Abstimmung Jugendwort-Jury nimmt "Alpha-Kevin" aus der Liste

Das Wort, das den "Dümmsten von allen" meinen soll, ist den Veranstaltern dann doch zu diskriminierend. Ein anderer Vorschlag rückt nach. mehr...

ze.tt legt los! Neues Webportal "Ze.tt" Ködern mit den Alpha-Kevins

Mit dem Onlineangebot "Ze.tt" versucht der "Zeit"-Verlag Nachwuchsleser zu gewinnen. Die fünfköpfige Redaktion nähert sich der Zielgruppe jedoch wenig originell. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Stellenabbau Langenscheidt entlässt ein Drittel seiner Mitarbeiter

Der Traditionsverlag baut 29 der verbliebenen 90 Arbeitsplätze ab und kündigt eine Neuausrichtung an. Es ist nicht der erste harte Einschnitt bei dem Unternehmen, dem die Konkurrenz durch kostengünstige Internetangebote zu schaffen macht Von Inga Rahmsdorf mehr...

Langenscheidt Streit um Farbmarke Nur Langenscheidt darf gelb sein

Die Farbe Gelb darf jeder nutzen, könnte man meinen. Ist aber nicht so. Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden, dass die Farbe bei Wörterbüchern geschützt ist - und ausschließlich dem Verlag Langenscheidt gehört. mehr...

Freunde lachen Jugendwort des Jahres 2015 Voll bambus!

In der engeren Auswahl zum Jugendwort des Jahres sind einige ungewöhnliche Begriffe. Kennen Sie sich aus im Jugendsprech? Testen Sie Ihr Wissen! mehr... Quiz

Thema des Tages Streit um Nivea Streit um Nivea Die Farbe Blau

Eine jahrelange Fehde um die Verpackung der Creme soll von den Bundesbürgern entschieden werden - gewissermaßen. Von Wolfgang Janisch und Angelika Slavik mehr...

Sinn stiften Knast-Karrieren

Prima Geschäftsleute - nur leider auf der schiefen Bahn: Günther Kopietz hat einen Stiftungsfond für Straftäter gegründet. Er unterstützt das Projekt Leonhard, bei dem Gefängnis-Insassen in 20 Wochen zu Unternehmern ausgebildet werden Von Katharina Blum mehr...

Langenscheidt-Verlag Verlagsbranche Lotto-Unternehmer will bei Langenscheidt einsteigen

Die Geschäfte des Sprachbuch-Verlags Langenscheidt laufen schon lange nicht mehr gut. Nach 156 Jahren soll das Familienunternehmen nun einen neuen Herren bekommen. Von Michael Tibudd und Caspar Busse mehr...

Stadtleben Florian Langenscheidt Florian Langenscheidt "In München gibt es mehr Grund zu Optimismus"

Florian Langenscheidt hat ein Buch über Optimismus geschrieben. Uns erzählte er, warum eine positive Grundeinstellung wichtig ist. Von Christina M. Berr mehr...

Langenscheidt-Hochhaus Nun doch etwas kleiner

Turm darf nur 123 Meter hoch werden. Von Alfred Dürr mehr...

Kommentar Fragwürdiger Einschnitt

Langenscheidt hat noch immer einen starken Namen. Beim jüngsten Einschnitt stellt sich nun die Frage, welche Richtung der Verlag jetzt einschlägt Von Inga Rahmsdorf mehr...

Nivea Firmen und Farben

Die Kosmetikunternehmen Beiersdorf, Hersteller von Nivea, und Unilever streiten vor Gericht über die Verwendung eines besonders begehrten Blautons. Es ist nicht der erste Streit um den Alleinanspruch auf eine Farbe. Von Angelika Slavik mehr...

'hart aber fair' Sendung vom 04.05.2015 "Hart aber fair" über Schule 75 Minuten Bildungstalk für Dummies

Frank Plasberg lässt über die Sinnhaftigkeit klassischer Bildung im Schulunterricht diskutieren und liefert eine lauwarme Sendung ab. Das liegt auch an der mangelhaften Gästeauswahl. Von Matthias Kohlmaier mehr... TV-Kritik

Parkstadt Schwabing Neues Wohnviertel Neues Wohnviertel Eroberung der Parkstadt Schwabing

Erst zog die Wirtschaft an die Münchner Stadtgrenze, dann folgten die Menschen in die Parkstadt Schwabing. Nun verlegt sogar die CSU ihre Parteizentrale dorthin. Wenn das Viertel weiter wächst, wird bald der bisher größte Makel ausgeglichen werden. Von Alfred Dürr und Katja Riedel mehr...

Eckart von Hirschhausen Wirtschaftlichkeit von Spendenorganisationen Promis sammeln effektiver

Wie viel von einer Spende kommt bei den Bedürftigen an? Der Stiftung Warentest zufolge geben Organisationen von Prominenten oft weniger Geld für die Verwaltung aus als Naturschutzorganisationen. Allerdings lässt sich nur ein Bruchteil in die Karten schauen. mehr...

"Läuft bei dir" ist Jugendwort des Jahres Flüchtiges Glück

Mit "Läuft bei dir" gewinnt erstmals ein Satz die Wahl zum "Jugendwort des Jahres 2014". Anders als bei den bisherigen Spaßformulierungen, hat sich die Jury damit für ein tiefgründiges Lebensgefühl entschieden. Von Daniel Lehmann mehr...

Haus der Kunst in München Haus der Kunst Schlachtschiff mit Schlagseite

Einst war man war stolz, einen Museumsleiter wie Okwui Enwezor in die Stadt mit dem Provinz- und Gemütlichkeitsstigma geholt zu haben, stolz auf die eigene Weltoffenheit. Nun steckt das Münchner Haus der Kunst in der Krise - und der Enthusiasmus ist merklich abgekühlt. Von Jörg Häntzschel mehr...

Swag ist Jugendwort des Jahres 2011, Kanye West Sprache der Gegenwart "Swag" ist Jugendwort des Jahres 2011

Lustige Wörter wie Körperklaus, Gesichtsbuch oder Zwergenadapter wären zur Auswahl gewesen, doch die Langenscheidt-Jury kürte ein anderes zum "Jugendwort des Jahres": Swag. Warum wohl? mehr...

Jugendwort 2013 Hey, Babo!

Das Wort "Babo" ist Jugendwort des Jahres 2013. Es stammt aus dem Türkischen und heißt Boss, Anführer oder Chef. Ebenfalls auf den vorderen Plätzen: ein bekanntes Filmzitat und zwei englischsprachige Begriffe. mehr...

Haus der Kunst in München Haus der Kunst Streit unter Freunden

Der Streit bei den Unterstützern des Hauses der Kunst in München dürfte sich bis in den Herbst hinein ziehen. Die Gründe dafür sind nicht nur Animositäten, sie liegen auch in der Historie - und in einer veränderten Wahrnehmung von Kunst. Von Christoph Wiedemann mehr...

Haus der Kunst Museen in München Museen in München Haus der Kunst verliert Sponsor

Mit jährlich 500.000 Euro war die Schörghuber-Gruppe der größte Sponsor vom Haus der Kunst. Jetzt steigt das Unternehmen als Förderer aus. Das Geld bekommt künftig jemand anderes. Von Katja Riedel und Evelyn Vogel mehr...

Haus der Kunst Querelen um Museum Querelen um Museum Haus der Rechenkünstler

Okwui Enwezor steht in der Kritik. Nun interessieren die Querelen im Unterstützerverein vom Haus der Kunst auch den Landtag: Bayern schießt mehr Geld zu als geplant. Ein Grünen-Politiker spricht von von finanzieller Intransparenz - und von Führungsversagen. Von Christoph Wiedemann mehr...

Übelsetzungen Bildstrecke Übelsetzungen: Hunde bitte online

Statt verständlicher Übersetzungen steigern viele deutschsprachige Speisekarten, Hinweistafeln und Verkehrsschilder im Urlaub die Verwirrung. Eine Auswahl der schönsten "Übelsetzungen" aus dem gleichnamigen Langenscheidt-Büchlein. mehr...

Andreas Langenscheidt Abschied vom gedruckten Brockhaus "Eine starke emotionale Marke"

Nach über 200 Jahren zieht der Brockhaus ins Internet um. Verleger Andreas Langenscheidt über die neue Strategie und welche Nachschlagewerke folgen werden. Interview: Caspar Busse mehr...