Trinkwasser in Bayern Die Gefahr aus der Tiefe Wasserqualität Trinkwasser in Bayern

Gülle und anderer Dünger sind Schuld: In vielen Regionen in Bayern ist das Grundwasser mit zu viel Nitrat belastet. Aber der Freistaat tut zu wenig - er kommt den EU-Forderungen seit Jahren nicht nach. Von Christian Sebald mehr...

Landshut Gewaltsamer Tod einer Alkoholikerin

Prozess gegen Erdinger Frauenarzt: Rechtsmediziner rekonstruiert erstaunlich konkret den Tatverlauf Von florian tempel mehr...

Landshut Verwirrende DNA-Spuren

Der Prozess gegen Frauenarzt Michael B. wird immer verzwickter Von Florian Tempel mehr...

Prozess in Landshut Viele Möglichkeiten

Es geht um kleinste Details: Weil den Ermittlern konkrete Beweise fehlen, wird der Mordprozess gegen einen Erdinger Arzt zu einem Indizienprozess Von Florian Tempel mehr...

Landshut Schroffe Kontaktverbote

Prozess gegen Erdinger Frauenarzt: Der erste Ehemann des Opfers und der Sohn des Angeklagten beleuchten in ihren Aussagen vor Gericht die komplizierten und tief zerrütteten Familienverhältnisse des Ehepaars B. Von Florian Tempel mehr...

Landshut Kripo suchte nach einem Tatzeitfenster

Das letzte Lebenszeichen von Brigitte B. war ein kurzes Telefongespräch, das sie mit ihrem Sohn führte Von Florian tempel mehr...

Landshut Komplizierte Verhältnisse

Der Stiefsohn berichtet vor Gericht von einem verschwundenen Ordner, den seine Mutter für ihren Todesfall angelegt habe. Michael B. "ist der einzige Mensch, der daran ein Interesse haben konnte", sagte der 28-Jährige Von Florian Tempel mehr...

B15neu Ausbau der B15 in Oberbayern Ausbau der B15 in Oberbayern Die verschleierte Autobahn

Innenminister Joachim Herrmann hat neue Pläne für die Bundesstraße 15 östlich von München präsentiert. Doch der autobahnähnliche Querschnitt stößt selbst bei der lokalen CSU auf Ablehnung. Von Hans Kratzer, Ralf Scharnitzky und Christian Sebald mehr...

ADAC mit Polizeiauto Streit um Werbefoto Das Polizeiauto und der ADAC

Ist das ein echter Streifenwagen oder eine Attrappe? Wegen eines Werbefotos muss sich der ADAC vor Gericht verantworten. Automobilclub und Innenminister beteuern, dass das Auto nicht echt ist. Ein Mitarbeiter erzählt etwas anderes. Von Bastian Obermayer und Uwe Ritzer mehr...

Attentat Alfred Herrhausen RAF-Anschlag auf Alfred Herrhausen Neue Spur führt nach Libanon

Vor 25 Jahren wurde der Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen getötet. Die RAF brüstete sich mit dem Attentat, das nie aufgeklärt wurde. Doch sie hatte wohl Hilfe beim Bombenbau. Von Hans Leyendecker mehr...

Prozess Flughafen München Flughafen München So spart der Staat Abgaben

Was Luxemburg kann, kann der deutsche Staat schon lange: Die staatliche Firma, die für die Sicherheit am Münchner Flughafen zuständig ist, lieh sich bei Subunternehmern Mitarbeiter aus - um Lohnsteuer und Sozialabgaben zu sparen. Ein Gericht muss entscheiden, ob das strafbar ist. Von Bernd Kastner mehr...

Flughafen München Steuertricksereien unter den Augen der Behörden

Eine Flughafen-Tochterfirma soll mit einem mutmaßlich illegalen Jobmodell Steuern und Sozialabgaben in Millionenhöhe gespart haben. Vor Gericht zeigt sich: Flughafen und Finanzamt segneten die Praxis jahrelang ab. Von Bernd Kastner mehr...

Geheimnisse Einfach mal die Klappe halten

Geheimnisse sichern Macht. Doch mit dem Geheimnis ist es heutzutage nicht mehr so weit her. Das zeigt auch die Geschichte des US-Elitekämpfers, der angeblich Osama bin Laden erschoss. Von Hans Leyendecker mehr...

Wartenberg "Strafrechtlich nicht relevant"

Vorwürfe gegen den ehemaligen Arbeitstherapeuten der Wartenberger Ganztagesintensivklasse werden indirekt bestätigt. Ermittlungen der Aufsichtsbehörde gegen den Direktor der Heimvolksschule dauern an Von Wolfgang Schmidt mehr...

Schockraum des Schwabinger Krankenhauses, 2009 Gesundheitsversorgung in München Schrumpfkur für städtische Kliniken

In der Notaufnahme: Die Städtischen Kliniken kämpfen mit den Folgen des Finanzdesasters und dem Kostendruck im Gesundheitswesen. Es ist deshalb vernünftig, das Klinikum Bogenhausen auszubauen und dafür andere Standorte zu verkleinern. Von Stephan Handel mehr...

Gericht Tötung blieb zunächst unentdeckt

Am Landgericht Landshut beginnt der Prozess gegen den Erdinger Frauenarzt Michael B., der seine Frau umgebracht haben soll. Er schildert seine Ehe als harmonisch bis zuletzt Von Florian Tempel mehr...

Tödlicher Unfall in Niederbayern Oma rettet Enkel und wird von Lkw überfahren

Tödlicher Spaziergang: Eine Großmutter hat ihr Enkelkind vor einem herannahenden Laster gerettet und ist dann selbst überrollt worden. Die 71 Jahre alte Frau starb noch an der Unfallstelle in Vilsbiburg, das Baby blieb unverletzt. mehr...

Nach Eklat Neonazis sollen draußen bleiben

Der Zwischenfall im Löwenwirt beschäftigt auch die Freisinger Gastronomen. Für ein konzertiertes Bündnis gegen Rassismus sehen sie derzeit aber keinen akuten Bedarf Von Petra Schnirch mehr...

Verkehr Morgendliche Nervenprobe

Wer nach acht Uhr auf den P&R-Platz am Freisinger Bahnhof kommt, kann sein Auto dort meist nicht mehr legal abstellen. Über ein Parkhaus wird diskutiert, doch das lässt sich nicht von heute auf morgen bauen Von Petra Schnirch mehr...

Psychiatrie Psychiatrie-Patientin in Landshut Psychiatrie-Patientin in Landshut Nina Hagen an ihrer Seite

Prominente Unterstützung für Ilona H.: Nina Hagen demonstriert für die Freilassung einer Sozialpädagogin, die in Landshut in der Psychiatrie sitzt - und bricht in Tränen aus. Am Ende des Tages gibt es gute Nachrichten für Ilona H. Von Dietrich Mittler mehr...

Landshut Spanner filmt nacktes Paar mit Drohne

Sie glaubten sich unbeobachtet, als sie nackt in der Sonne badeten. In Landshut hat sich ein Spanner mit einem ungewöhnlichen Mittel auf die Jagd nach Opfern gemacht. mehr...

Landkreis Landshut Polizist schießt Mann in beide Arme

Er soll sie mit Schmährufen und rechtsradikalen Äußerungen beleidigt haben, dann bedrohte der Mann die Polizisten mit einem Baseballschläger: In Velden hat ein Beamter einem 38-Jährigen in beide Arme geschossen. mehr...

Polizei Rufmordkampagne in Landshut Rufmordkampagne in Landshut Mit feindlichen Grüßen

Sie weiß nie, bei wem sie sich wieder entschuldigen muss: Gegen Stefanje Weinmayr läuft eine Rufmordkampagne. Ein Unbekannter schreibt seit Jahren im Namen der Leiterin des Landshuter Skulpturenmuseums peinliche Briefe an die Honoratioren der Stadt. Von Wolfgang Wittl mehr...

Neonazi Wiese kommt unter Aufsicht Aufmarsch von Rechtsextremisten Neonazi Wiese nimmt Landshut ins Visier

Noch aggressiver als die NPD: Seit der Neonazi Martin Wiese wieder auf freiem Fuß und in die Nähe von Landshut gezogen ist, häufen sich dort Aktionen rechter Gruppen. Am Wochenende kam es zur größten Demonstration seit Monaten. Die Kommunalpolitiker sind besorgt, Ostbayern entwickelt sich immer mehr zum Schauplatz rechtsextremistischer Umtriebe. Von Wolfgang Wittl, Landshut mehr...

Prozess in Landshut Rausschmiss mit Folgen

Immer wieder reagieren Polizisten auf Anzeigen gegen sich mit Gegenanzeigen - offenbar, um mutmaßliche Opfer von Polizeigewalt einzuschüchtern. In Landshut beginnt nun ein Prozess, in dem es um Gewalt in einer Wache geht. Doch die Klägerin soll auch nicht ganz friedlich gewesen sein. Von Wolfgang Wittl mehr...