Kunstmarkt Ein Volk kauft Kunst Atelierszene von Adriaen van Ostade

Eine gelungene Ausstellung in Hamburg zeigt, wie im "Goldenen Zeitalter" der holländischen Malerei erstmals kommerzielle Strukturen für die Vermarktung von Gemälden und Radierungen entstanden. Von Till Briegleb mehr...

Kunstmarkt Betrüger als Wohltäter

Der Kölner Auktionator versteigert Werke aus der Sammlung Rheingold. Sie gehörten dem Berater Helge Achenbach. Von Michael Kohler mehr...

Kunst Rekordpreis für angeblichen Leonardo Video
Rekordpreis für angeblichen Leonardo Große Kunst? Nein, großes Geld

Mit einem Endpreis von 450,3 Millionen Dollar ist "Salvator Mundi" das teuerste Kunstwerk aller Zeiten. Aber die Zweifel, ob es wirklich von Leonardo da Vinci ist, sind fundiert und durchaus berechtigt. Von Kia Vahland mehr...

Da Vinci painting sells for $450mn in NY: Christie's Versteigertes Da-Vinci-Gemälde "Niemand gibt den allergrößten Teil seines Vermögens für ein Kunstwerk aus"

Dirk Boll, Präsident des Auktionshauses Christie's, über die Regeln einer großen Kunstauktion und die Frage, wer 450 Millionen Dollar für ein Gemälde bezahlt. Interview von Kathleen Hildebrand mehr...

People Watching Artworks Kunst-Edition 46 Wie sich die Kunstwelt verändert hat

Seit 20 Jahren gestaltet einmal im Jahr ein Künstler das SZ-Magazin. Die Welt der Kunst hat in dieser Zeit an Aufmerksamkeit und Finanzkraft gewonnen, doch ihr Geheimnis und ihr revolutionäres Potenzial hat sie eingebüßt. Warum? Von Tobias Haberl mehr... SZ-Magazin

Kunstmarkt Balanceakt

Auch auf der Münchner Highlights dominieren heute Moderne und Zeitgenossen. Der Messe tun die neuen Impulse gut. Von Dorothea Baumer mehr...

Kino "The Square" im Kino "The Square" im Kino Abstieg eines Alphatiers

Ein Kunstmuseum wird zum Schauplatz des Absurden: Der Cannes-Gewinnerfilm "The Square" skizziert sehr komisch den Zusammenbruch eines weißen Mittelschicht-Mannes. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Kunstmarkt Feminismus und Kommerz

Selbst auf der Frieze-Messe in London geht es nicht mehr nur ums Geschäft. Branding ist das eigentliche große Ziel der Galerien. Von Catrin Lorch mehr...

Wolfgang Beltracchi Wolfgang Beltracchi Wolfgang Beltracchi Kunstmarkt verdirbt Kunst

Für den Maler Wolfgang Beltracchi ist der Kunstmarkt nicht förderlich für die Kreativität der Künstler. mehr...

Galerien in Passau Drauß vom Bayerwalde komm ich her

Eine Galerie in München oder Berlin am Laufen zu halten, ist schwer genug. Wie aber überlebt man als Galerist in der Provinz? Wir haben zur Beantwortung dieser Frage nachgeschaut, in Passau. Bei Horst Stauber und Eva Riesinger. Von Alexander Hosch mehr...

Kunstmarkt Schwungvoll

Nach Schwierigkeiten zuletzt melden die Kunsthandelsplätze von London bis Bern wieder Rekorde. Das teuerste Werk eines zeitgenössischen Künstlers erzielte 110,5 Millionen Dollar. Von Dorothea Baumer mehr...

Kunstmarkt Gesucht: Kunst

Euphorie geht anders: Die Nachfrage ist zwar da, aber leider fehlt der Nachschub. Ein Rückblick auf die Frühjahrsauktionen der deutschen Auktionshäuser. Von Dorothea Baumer mehr...

Kunstmarkt Rot ist teurer als braun

John Baldessari spricht über sein Bild "Tips for Artists Who Want to Sell" und Doug Woodham gibt in seinem neuen Buch Tipps beim Sammeln. Von Viola Schenz mehr...

Michael Aust Kunstmarkt An der Quelle

Bei den Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen sind die barocken Stadthäuser ebenso schön wie die Möbel, Gemälde und Skulpturen, die in diesen verkauft werden. Von Dorothea Baumer mehr...

Kunstmarkt Erheblicher Abfluss

Vor einem Jahr trat nach langem Streit das Kulturgutschutzgesetz in Kraft. Eine erste Bilanz: Es ist ein Fiasko. Von Dorothea Baumer mehr...

Zerstörungen im Mossul Museum Kunstschmuggel Wie der IS seinen Terror mit Raubkunst finanziert

Der Weg aus dem Museum in Mossul führt nach Paris, Nizza oder Brüssel. Die EU-Kommission will nun gegen diesen illegalen Handel vorgehen. Von Daniel Brössler mehr...

Kunstmarkt Auf der Plantage

Die Art Basel ist die weltweit größte Kunstmesse und in diesem Jahr feiert sie ganz besonders schwarze Künstler. Nur komisch dabei: Käufer und Händler sind immer noch weiß. Von Catrin Lorch mehr...

Feuilleton Kunstmarkt-Bericht Kunstmarkt-Bericht Suche nach Sicherheit

Clare McAndrew gibt jedes Jahr den Art Market Report heraus, den wichtigsten Gradmesser der Branche. Wir sprachen mit ihr über ihre Rercherchen und die Ergebnisse für 2016. Interview von Astrid Mania mehr...

Juliane Noack Bei Germanwings-Absturz verunglückte Künstlerin Bei Germanwings-Absturz verunglückte Künstlerin Nach dem Tod kam der Ruhm

Juliane Noack begann sich gerade einen Namen in der Sammlerszene zu machen, als sie beim Germanwings-Absturz in Frankreich starb. Das tat ihrem Erfolg keinen Abbruch. Im Gegenteil. Von Florian Zinnecker mehr... SZ-Magazin

Kunstmarkt Schweres Erbe

Galerien, Auktionshäuser und Sammler werden bei der Verwaltung von Künstlernachlässen oft kritisch gesehen, dabei sind sie für deren Erschließung essenziell. Von Astrid Mania mehr...

Walter Storms in seiner Gallerie Schellingstr. 48.  40-jähriges Bestehen. Kunstmarkt Langer Atem und ein Haufen Geld

Walter Storms ist seit 40 Jahren Galerist in München. Mit seinen Künstlern und Sammlern pflegt er einen freundschaftlichen Umgang. Ein Gespräch über Ausstellungen, Messen und Märkte Interview von Evelyn Vogel mehr...

Kunstmarkt Im Kooperationsrat

Künstler-Kollektive werden auf Ausstellungen und Biennalen gefeiert. Jetzt bieten Galerien ihre Werke an. Aber der Markt hängt am Mythos vom Einzelgänger. Von Kito Nedo mehr...

Kunstmarkt Mal mir ein altes Bild

Im Fälscherskandal um Giulano Ruffini verklagt das Auktionshaus Sotheby's jetzt den Londoner Kunsthändler Mark Weiss, der ein fragwürdiges Bild eingeliefert hatte. Ein Kunstmarktskandal bisher unbekannten Ausmaßes. Von Michael Kohler mehr...

Kunstmarkt Kunstmarkt Kunstmarkt Regional ist besser

MCH, die Muttergesellschaft der Art Basel, will kleine, abgelegene Kunstmessen übernehmen. Es gelte, die Vielfalt und die regionale Kultur zu stärken, heißt es. Doch Kritiker fürchten Gleichmacherei und eine Monopolstellung. Von Ingo Arend mehr...

Kunstmarkt Falscher Heiliger

Sotheby's hat einen gefälschten Parmigianino entdeckt. Damit erhärtet sich der Verdacht, dass sämtliche Gemälde aus der Sammlung Ruffini gefälscht sind. Wie viele Werke aus der Sammlung noch auf dem Markt sind, ist offen. Von Michael Kohler mehr...