Festtagsbraten Wilde Weihnachten Weihnachten

Warum wird überhaupt gejagt? Ist Wild automatisch Biofleisch? Und worauf muss man beim Kochen achten? Nie sind Reh und Gans beliebter als zu den Festtagen. Doch die Zubereitung verunsichert viele Hobbyköche. Ein Jäger und Koch weiß Rat. Von Hans Gerlach mehr... Fragen und Antworten

Starnberg Kulinarisches Niemandsland

Der Gault&Millau hält den Landkreis Starnberg in Sachen Essen und Trinken für kaum erwähnenswert Von Astrid Becker mehr...

Streit um verschenkte Bratwurst Touristenziel Nürnberg Weg vom Bratwurst-Image

Bodenständig, heimelig, zurückhaltend: Laut einem Meinungsforschungsinstitut gilt die Metropolregion Nürnberg eher als "nette Tante, aber nicht als scharfe Cousine". Das soll sich nun ändern. Von Uwe Ritzer mehr...

SZ im Dialog Kulinarik und Kommunikation

Von der Türsteherin bis zur Cafébar-Betreiberin: Beate Schmelzer hat in der Gastronomie vieles erlebt. Sie liebt vor allem das Gespräch mit den Gästen. Nun ist sie Gastgeberin der SZ-Aktion "Was Gröbenzell bewegt" Von Christian Hufnagel mehr...

Adventskalender 11. Dezember 2014 Drei Mal eine Magic-Box von mydays

Schenke besser als der Weihnachtsmann mit mydays mehr...

Tausende Besucher zum Christkindlmarkt auf der Fraueninsel Christkindlmärkte rund um München Ritter, Matrosen und gruselige Perchten

Einen Glühwein mit feschen Matrosen in Uniform trinken, schaurige Fratzen sehen oder doch eine Fahrt ins Ungewisse? Im Münchner Umland gibt es eine Vielzahl von Christkindlmärkten - jeder ist auf seine Weise besonders. mehr...

Mit Halligalli in den Winter: Die Ski-Openings 2014 Ski-Openings 2014 Party auf der Piste

Kein Wintersport ohne Après-Ski - das wissen auch die Skigebiete. Den Saisonstart feiern viele mit großen Events und großen Namen wie James Blunt. Ein Überblick von der Nikolaus-WM bis zum Elektro-Festival. mehr...

Adventskalender 12. Dezember 2014 Skifahren in Kärnten für zwei Personen

Kärnten Werbung verlost einen Kurzurlaub für 2 Personen: 3 Übernachtungen im **** Hotel mit Halbpension, Skipass und Skiverleih im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro. mehr...

Restaurants Restaurant Ela Re Restaurant Ela Re Ach, wär' nur immer Donnerstag!

Fast 30 Jahre lang war das Stoa eine feste Anlaufstelle im Westend. Nun hat an selber Stelle das Ela Re aufgemacht. Die griechische Restaurant hat hohe Ansprüche, die es aber nicht durchgängig einhält. Von Helene Töttchen mehr...

Restaurants Restaurant Konstantin&Friends Restaurant Konstantin&Friends Kulinarische Schatztruhe

Die griechische Küche hat mehr zu bieten als Souvlaki, Tsatsiki und Pommes. Das beweist das Konstantin&Friends im Schlachthofviertel. Hier erklären behandschuhte Hände, was auf dem Teller liegt - anderes ist dagegen etwas simpel gestrickt. Von Kurt Kuma mehr...

Kulinarisches Kino Kulinarisches Kino auf der Berlinale Manche mögen's kalt

Aufmüpfige Frau verliebt sich in aufmüpfigen Mann, am Ende gibt es zarten Fisch: Das Kulinarische Kino ist nicht die schlechteste Idee der Berlinale. Wenn auch für Berliner Verhältnisse zu einem gesalzenen Preis. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Berlinaleblog

Wimbledon 2013 18. bis 21. Preis Kulinarischer Genuss

Gewinnen Sie mit Schrader eins von vier Feinkost-Paketen. mehr...

Elysee Grafik Elysee-Vertrag Rezepte zu 50 Jahren Élysée-Vertrag Kulinarische Völkerverständigung

Saumagen aus der Pfalz, Eintopf aus der Auvergne oder Miesmuscheln aus dem Atlantik: 50 Jahre Élysée-Vertrag sind auch 50 Jahre Völkerfreundschaft bei Tisch. Eine interaktive Reise durch die kulinarischen Heimatregionen von Bundeskanzlern und Staatspräsidenten. mehr... 50 Jahre Élysée-Vertrag

Restaurants Internationales Restaurant "Vue Maximilian" Internationales Restaurant "Vue Maximilian" Kulinarisches auf höchstem Niveau

Das Vue Maximilian im Hotel Vier Jahreszeiten hat das Mittelmaß im Hotelalltag hinter sich gelassen und bietet Kulinarisches auf höchstem Niveau an. Von Von Felix Mostrich mehr...

Ausflugsziele Bayern, Dachau, Prittlbach, Gasthof Wallner Gasthof Wallner in Prittlbach Kulinarische Überraschung hinter Dachau

Als Ortsunkundiger würde man einfach durchfahren. Dabei hat das kleine Prittlbach, drei Kilometer hinter Dachau, eine kulinarische Überraschung zu bieten, von der sich selbst das Münchner Slow-Food-Convivium zu einer Empfehlung hinreißen ließ: Beim Gasthof Wallner ist alles - von der Speisekarte bis zur Einrichtung - traditionell bayerisch und scheint jeglichem Zeitgeist getrotzt zu haben. mehr...

SZ-Magazin Das Kochquartett Kulinarischer Sommernachtstraum

Ein gutes Essen unter Sternenhimmel gehört zu den wahren Sommerfreuden. Unser Koch empfiehlt Aubergine mit Pistazien, Rosinen und Lamm. Von Tim Raue mehr... SZ-Magazin

Schrannenhalle: Feinkost statt Disko Kulinarische Großbaustelle

Baustellenatmosphäre in der Schrannenhalle - die Wiederöffnung des Gebäudes verzögert sich bis nach der Wiesn. Derweil reifen kulinarische Pläne: Neben Feinkost von Käfer soll es künftig weitere exquistie Angebote geben. Mit Disco und Party ist erstmal Schluss. Von Astrid Becker mehr...

Ausflugsziele in Bayern, Beckerwirt, Böhmfeld "Beckerwirt" in Böhmfeld Kulinarisches im Kuhstall

Nein, Kühe stehen beim "Beckerwirt" in Böhmfeld nicht mehr: Dafür erwarten den Gast an den südlichen Ausläufern des Fränkischen Jura kulinarische Köstlichkeiten. mehr...

SZ-Magazin Das Kochquartett Kulinarische Reisen

Warum nicht mal Urlaub machen? Unser Koch Tim Raue ist der Meinung, dass die besten Reisen die sind, die auch kulinarisch in Erinnerung bleiben und hat Ihnen diesmal den Trisara-Salat aus Thailand mitgebracht. Von Tim Raue mehr... SZ-Magazin

Restaurant "Zum Blauen Reiter" in Kochel "Zum Blauen Reiter" in Kochel Kunst und Kulinarisches

Kunstspaziergang und Vogellehrpfad, Wasserfall und Waldschlucht, Franz-Marc-Museum und Einkehr im angrenzenden Restaurant: In Kochel am See kann man das Naturerlebnis ideal mit Blauer-Reiter-Kultur und schmackhaftem Essen verbinden. mehr...

Der Fischmarkt La Pescheria in Venedig Kulinarischer Streifzug durch Venedig Speisen wie Commissario Brunetti

Eigentlich gibt es ihn gar nicht, und dennoch ist er einer der berühmtesten Venezianer: Donna Leons Krimifigur Commissario Brunetti. Und der hat nicht nur einen guten Riecher, wenn es um Verbrechen geht. Er ist auch ein erlesener Feinschmecker. mehr...

Aufregend und lecker: Schlemmen in Dublin Kulinarisch durch Dublin Nostalgie mit neuen Zutaten

Deftige Eintöpfe, fettiger Fisch: Für Haute Cuisine war Irland bisher nicht berühmt. Doch viele Köche, vor allem in Dublin, schlagen gerade kulinarisch neue Wege ein - mit alten Rezepten. mehr...

Fast-Food-Verbot Fast-Food-Verbot Kulinarische Notbremse

Erst verbietet Gouverneur Schwarzenegger besondere Fast-Food-Fette, nun unterbindet der Stadtrat von Los Angeles neue Imbissbuden im Armenviertel. mehr...

Cafe "L-Opera" in München, 2009 Endlich Wochenende Klassik, Kunst und Kulinarisches

Kurz bevor der Weihnachtswahnsinn Münchens Wochenendgestaltung erfasst, bleibt Zeit für spätherbstliche Experimente. Sieben persönliche Tipps von Sara Zinnecker mehr...