SZ-Kuckuck im Anflug In 72 Stunden über die Sahara Kuckuck

Der SZ-Kuckuck hat den Turbo gezündet und in Windeseile die Sahara und das Mittelmeer überquert. In Norditalien sammelt er nun Kraft für die Alpenüberquerung. In der kommenden Woche wird er in seinem Heimatrevier erwartet. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck HPhoto Design SZ-Kuckuck Käpt'n Kuck juckt's im Flügel

Käpt'n Kuck hat das Reisefieber gepackt. Bis vor Kurzem schwirrte der SZ-Kuckuck in seinem Überwinterungsgebiet am Fluss Kongo herum - nun legte er in wenigen Tagen gut 1700 Kilometer zurück. Und wappnet sich jetzt für die schwierigste Etappe seiner Reise. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck Flug in den Kongo Flug in den Kongo Käpt'n Kuck im Raupenparadies

Nach 5700 Flugkilometern ist der SZ-Kuckuck jetzt im Kongo-Becken angekommen. Ein guter Ort zum Überwintern, denn Nahrung gibt es ohne Ende. Nicht nur die Nonstop-Flüge des kleinen Vogels haben die Experten vom Landesbund für Vogelschutz beeindruckt. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck SZ-Kuckuck im Winterquartier SZ-Kuckuck im Winterquartier Käpt'n Kucks letzte Etappe

So richtig weg wollte der SZ-Kuckuck nicht aus dem Süden des Tschad - kein Wunder, denn er hat sich wochenlang an fetten Schmetterlingsraupen schadlos gehalten. Jetzt aber hat er anscheinend doch den Flug in sein Winterquartier im Kongo angetreten. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck Kuckuck im Tschad Kuckuck im Tschad Käpt'n Kuck gibt Rätsel auf

Es ist einfach zu schön im Südosten des Tschads. Seit zehn Wochen streift der SZ-Kuckuck nun in dem Landstrich in Afrika umher. Dabei sollte er eigentlich längst auf dem Weg ins Winterquartier sein - hat Käpt'n Kuck seinen inneren Kompass verloren? Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck HPhoto Design Käpt'n Kuck unterwegs Die Kuckucke gehen es locker an

Käpt'n Kuck und seine Artgenossen machen auf dem Weg in die Winterquartiere manch überraschenden Abstecher. Oder drehen einfach mal um - ein paar Hundert Kilometer Umweg machen ihnen offenbar nichts aus. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck Jungvogel aufgetaucht Jungvogel aufgetaucht Das Kuckuckskind

Während Käpt'n Kuck im Sudan verweilt, taucht in Niederbayern ein Jungvogel auf, der von seinen Wirtseltern verlassen wurde - und ein Nachkomme des SZ-Kuckucks sein könnte. Ein Sender ist für ihn aber wohl zu schwer. Von Christian Sebald mehr...

Käptn Kuck Käpt'n Kuck auf Reisen Unter Freunden

Käpt'n Kuck ruht sich aus. Seit einer Woche macht der SZ-Kuckuck auf seiner Reise ins Winterquartier nun schon Rast in Darfur - und trifft dort auf alte Bekannte aus Regensburg. Von Christian Sebald mehr...

Käpt'n Kuck Käpt'n Kuck 2250 Kilometer Direktflug über die Sahara

Käpt'n Kuck hat den anstrengendsten Teil seiner Reise geschafft. Jetzt versucht er, in der Unruheprovinz Darfur ein bisschen Ruhe und ein paar Fliegen zu finden. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck SZ-Kuckuck in Montenegro SZ-Kuckuck in Montenegro Käpt'n Kuck am Strand

Käpt'n Kuck sucht sich nur die schönsten Plätze auf dem Weg nach Süden aus: Derzeit macht der SZ-Kuckuck Station in Montenegro. Nun gibt es verschiedene Theorien, wie der Weg weitergeht - doch der Kuckuck könnte alle überraschen. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck SZ-Kuckuck in Bosnien SZ-Kuckuck in Bosnien Der Wundervogel

In Bosnien-Herzegowina, wo Käpt'n Kuck gerade Station macht, ranken sich allerlei sagenhafte Geschichten um den Kuckuck. Sein Ruf hilft angeblich gegen Schlangen und Rückenschmerzen - kann aber auch todbringend sein. Von Florian Hassel mehr...

Kuckuck SZ-Kuckuck auf Reisen SZ-Kuckuck auf Reisen Stärkung am Raupenbuffet

Eigentlich ist Käpt'n Kuck auf dem Weg ins südliche Afrika. Doch seit nunmehr einer Woche urlaubt er in Bosnien - und da macht er, was man im Urlaub so macht: wenig fliegen, viel fressen und jeden Tag eine lange Siesta. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck HPhoto Design SZ-Kuckuck fliegt gen Süden Käpt'n Kuck ist auf und davon

Erst hatte er die Zugunruhe, nun ist er unterwegs: Käpt'n Kuck hat seine lange Reise in den Süden angetreten. 650 Kilometer hat der SZ-Kuckuck schon geschafft, gerade macht er Station in Bosnien-Herzegowina. Doch die gefährlichen Strecken stehen ihm noch bevor. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck HPhoto Design SZ-Kuckuck Käpt'n Kuck ist auf und davon

Mit einem Kuckuck auf Weltreise: Die SZ begleitet einen Vogel nach Afrika. Inzwischen hat Käpt'n Kuck seine lange Reise in den Süden angetreten. mehr...

Kuckuck Vogel mit Satellitensender Vogel mit Satellitensender Kuckuck Nimmersatt

Als eines der ersten Kuckucksweibchen wurde Ruth mit einem Sender ausgerüstet. Ein Jahr lieferte sie Vogelschützern wichtige Erkenntnisse. Bis Ruth gegen eine Scheibe flog - und die Forscher nochmal überraschte. Von Christian Sebald mehr...

Der Kuckuck ist der Vogel des Jahres 2008 Nachwuchs beim SZ-Kuckuck Nackt, federlos und gemein

Käpt'n Kuck ist in Paarungslaune, die ersten Nachkommen dürften schon geschlüpft sein - natürlich in fremden Nestern. Dort benehmen sich die Jungen nicht gerade freundlich gegenüber ihren Geschwistern. Mit interaktiver Karte. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck SZ-Kuckuck SZ-Kuckuck Käpt'n Kuck im Liebesrausch

Käpt'n Kuck ist im Landkreis Straubing unterwegs und will eigentlich nur eines: sich paaren. Als junger Kuckuck ist er noch nicht der Chef in diesem Bereich - aber er wird genug Weibchen zur Fortpflanzung finden. Von Christian Sebald mehr...

Kuckuck Ergebnis der SZ-Umfrage Ergebnis der SZ-Umfrage Der Kuckuck hat einen Namen

Valentin, Habakuck oder doch Käpt'n Kuck? Fast 4000 Nutzer haben darüber abgestimmt, wie der SZ-Kuckuck heißen soll, der bald auf Weltreise geht. Das Ergebnis ist eindeutig. mehr...

Kuckuck SZ-Kuckuck SZ-Kuckuck In Kuckucks Namen

Die SZ begleitet einen Kuckuck auf Weltreise, der Patenvogel braucht noch einen Namen. Sie haben mehr als 400 Vorschläge eingeschickt - darunter Anspielungen auf Prominente, Sagengestalten, eigene Wortschöpfungen, alles dabei. Die Top Fünf stehen nun zur Abstimmung. Von Nadeschda Scharfenberg mehr...

Kuckuck SZ übernimmt Patenschaft SZ übernimmt Patenschaft Flieg, Kuckuck, flieg!

Die SZ übernimmt die Patenschaft für einen Zugvogel. Der Kuckuck hat einen Sender umgeschnallt - und nimmt uns mit auf seine Reise nach Afrika. Man weiß nur wenig über die Vogelart. Das wird sich nun ändern. Von Christian Sebald mehr...