Syrien, Abounaddara Kollektiv "Abounaddara" Geheime Filme aus dem umkämpften Syrien

Kaum jemand erzählt so eindrücklich vom Kriegsalltag in Syrien wie die anonymen Filmemacher von "Abounaddara". Sogar Regime-Anhänger gucken die Clips. Von Catrin Lorch mehr...

Syrien Rückzug aus Syrien-Gespräch

Mohammed Allusch, der Chefunterhändler der Opposition bei den Syrien-Gesprächen, ist von seiner Position zurückgetreten. Als Grund nannte er den ausbleibenden Erfolg der Friedensbemühungen. mehr...

Syrien Im Leerlauf

Unterhändler der Opposition wirft hin, der Krieg ist zurück. Von Tomas Avenarius mehr...

Kampf gegen IS Erdoğan verurteilt US-Hilfe für syrische Kurdenmiliz

Für den türkischen Präsidenten ist es inakzeptabel, dass Nato-Partner Kämpfer unterstützen, die von Ankara als Terroristen eingestuft werden. mehr...

Syrischer Alltag Syrischer Alltag über Politik Syrischer Alltag über Politik Humor unter Assad: "Kommt ein Tourist nach Syrien ..."

Wie ist das, wenn jede Kritik an der Regierung ins Gefängnis führen kann? Dann erzählen sich die Leute heimlich Witze und protestieren mit leeren Margarinepackungen. Zwei Syrer berichten. Protokoll: Hannah Beitzer, Übersetzung: Ghied Alhashmy mehr...

Dania ohne Titel Flüchtlinge Angekommen im falschen Leben

In Syrien hatte sie alles: Familie, Freunde, Arbeit. In Deutschland muss Dania mit ihrem Mann neu anfangen - und erfahren, dass zum Leben mehr gehört als Frieden. Von Pascal Giese und Lukas Ondreka mehr... Videoreihe “Die Neuen”

Syrien Strippenzieher des Terrors

Das Regime beschuldigt ausländische Mächte, hinter dem Terroranschlag vom Donnerstag zu stecken. Dieser trägt jedoch die Handschrift des sogenannten Islamischen Staates. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Russlands umstrittener Einsatz

Moskau stützt den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, den die USA ursprünglich stürzen wollten. Dabei bombardieren russische Militärs nicht nur die Terrormiliz IS. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Der IS verliert - und greift an

Die Dschihadisten der Miliz Islamischer Staat werden im Irak und in Syrien zurückgedrängt. Doch für die Zivilbevölkerung bedeutet das keine Erleichterung: Die Zahl der Terroranschläge steigt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Mindestens 78 Tote bei Anschlägen in syrischen Küstenstädten

In den von Assad kontrollierten Städten Dschabla und Tartus explodieren Autobomben. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat sich zu der Anschlagserie bekannt. mehr...

Krieg in Syrien Aleppo-Seife Aleppo-Seife Seife aus dem Kriegsgebiet

Während Bomben und Raketen auf die syrische Stadt Aleppo niedergehen, produziert Ghaleb Chite dort weiter eines der ältesten Naturprodukte der Welt: Aleppo-Seife. Und auch in Deutschland steigt die Nachfrage. Von Xifan Yang, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Syrien Wertlose Bekenntnisse

Russland hält an Assad fest - und verhindert so Frieden. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Frieden bleibt nur ein Wort

Im vielleicht letzten Anlauf sollen die Verhandlungen in Wien gerettet werden. Doch wie ein Machtwechsel in Damaskus passieren könnte, ist völlig unklar. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Wackelige Waffenruhe

Neue Kämpfe lassen die Angst vor einem Scheitern der Verhandlungen steigen. Ein Problem: Wer ist Terrorist, wer nicht? Von Stefan Braun und Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Drei in Aleppo entführte Journalisten sind frei

Die spanischen Reporter waren vor zehn Monaten verschleppt worden. mehr...

Rückgang der Organspendezahl Syrischer Flüchtling in Deutschland Die Deutschen wollen uns als Ersatzteillager!

Viele Syrer haben eine Schwäche für Verschwörungstheorien - und ein verdächtiges Schreiben in ihrem Briefkasten gefunden: eine Aufforderung zur Organspende. Von Yahya Alaous mehr... Mein Leben in Deutschland

Krieg in Syrien Aktivisten: Viele Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager in Syrien

Das Camp liegt in der Provinz Idlib nahe der Grenze zur Türkei. Wer hinter dem Angriff steckt, ist noch unklar. Den Vereinten Nationen zufolge könnte es sich um ein Kriegsverbrechen handeln. mehr...

Syriengespräche in Berlin Die Hoffnung für Syrien soll nicht sterben

Nach wochenlangen Kämpfen um die Stadt Aleppo haben die USA und Russland eine Waffenruhe erzwungen. Auch in Berlin wird um einen Hoffnungsschimmer gerungen. Von Stefan Braun mehr...

Syrischer Alltag Syrischer Alltag: Sport Syrischer Alltag: Sport "Fußballspieler in Syrien verdienen sehr wenig"

Majd aus Damaskus spricht über den Lieblingssport der Syrer, seine eigene Fußballkarriere - und Profikicker, die ein ganz normales Gehalt bekommen. Protokoll: Dominik Fürst mehr... Serie "Syrischer Alltag"

Syrien Appelle für Aleppo

US-Außenminister John Kerry fordert das Ende der schweren Luftangriffe auf die Stadt. Und Russland führt nach eigenen Angaben nun doch Gespräche mit Damaskus, damit die Waffenruhe wieder auf Aleppo ausgedehnt wird. mehr...

Krieg in Syrien Russland lehnt Waffenruhe in Aleppo ab

In den vergangenen acht Tagen sind 244 Zivilisten in der umkämpften syrischen Stadt bei Bombardierungen getötet worden - von einer Feuerpause will Moskau nichts wissen. mehr...

At least 34 killed in new attacks in Syrian city of Aleppo Syrien-Krieg Verzweifelt in Damaskus

Die Friedensverhandlungen in Genf stehen vor dem Scheitern. Das macht es gerade noch schwieriger, den Menschen in Syrien Hilfe zu bringen. Von Stefan Braun mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Benedikt Peters mehr...

Syrien Was zu retten bleibt

Die Feuerpause in dem Bürgerkriegsland hat vielen Menschen das Leben gerettet und den Alltag ein klein wenig leichter gemacht. Nun wird wieder verstärkt gekämpft. Russland und die USA müssen alles tun, um den Waffenstillstand doch noch aufrechtzuerhalten. Von Paul-Anton Krüger mehr...