Krieg in Syrien Ende der Waffenruhe Ende der Waffenruhe Tote bei Angriff auf Hilfskonvoi des Roten Kreuzes in Syrien

Syrische Regierungstruppen erklären die Waffenruhe für beendet. Es kommt zu schweren Luftangriffen mit mehr als 30 Toten. Die UN ist empört über den Angriff auf einen Hilfskonvoi. Von Paul-Anton Krüger und Mike Szymanski mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Feuerpause in Syrien am Ende

Die USA und Russland hatten sich vor etwa einer Woche auf ein Ende der Kämpfe in dem seit mehr als fünf Jahren anhaltenden Bürgerkrieg verständigt. mehr...

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Esther Widmann mehr...

Syrien Ein Schrecken ohne Ende

Das Einzige, was die Kriegsparteien in Syrien und ihre Unterstützer wirklich verbindet, ist abgrundtiefes Misstrauen gegeneinander. Das prägt alle Versuche, die Gewalt einzudämmen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Streit zwischen USA und Russland eskaliert nach Bombardement

Weil die US-geführte Koalition einen Stützpunkt der syrischen Armee bombardiert hat, geraten Vertreter der USA und Russlands aneinander. mehr...

Krieg in Syrien Angriffe in Syrien verschärfen US-russische Spannungen

Die Bombardierung syrischer Regierungssoldaten vermutlich durch die US-geführte Anti-Terror-Allianz hat zu einer Verschärfung der Spannungen zwischen den USA und Russland geführt. mehr...

Syrien US-geführte Koalition bombardiert syrische Truppen wohl aus Versehen

Die Kampfjets haben nach Angaben des US-Militärs syrische Regierungstruppen statt IS-Stellungen angegriffen. Dabei wurden offenbar mehr als 60 Soldaten getötet. mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Trotz Waffenruhe neue Gefechte in Syrien

Die seit Montag geltende Feuerpause ist zunehmend in Gefahr. Eine Sitzung des UN-Sicherheitsrat wurde kurzfristig abgesagt. mehr...

Krieg in Syrien Trotz Waffenruhe schwere Kämpfe in Damaskus

Seit Montag hatte die Feuerpause weitgehend gehalten, nun brechen erneut Gefechte aus. Regierung und Rebellen beschuldigen sich gegenseitig. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien UN: Assad blockiert Hilfe

Die Waffenruhe im syrischen Bürgerkrieg hält weitestgehend, doch für bestimmte Rebellengebiete stehen Konvois nach wie vor still. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Islamischer Staat Mit Humor gegen den IS Mit Humor gegen den IS Bombenstimmung

Wie bekämpft man den IS? Ein Weg ist: Indem man ihn lächerlich macht. Vor zwei Jahren haben zwei syrische Freunde damit begonnen, mit satirischen Youtube-Videos und einer Comedy-Show. Mit dem Erfolg wächst die Gefahr für ihr Leben. Von Daniela Schröder, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

A file photo shows men inspecting a damaged site after double airstrikes on the rebel held Bab al-Nairab neighborhood of Aleppo Syrien UN-Gesandter: Assad blockiert humanitäre Hilfe

Die Lastwagen mit Hilfsgütern stünden bereit, doch die Regierung in Damaskus verweigert laut UNO die Durchfahrt nach Aleppo. Russland wirft den USA derweil vor, sich nicht an die Abmachungen zu halten. mehr...

Jesidin Nadia Murad Jesiden Der Traum, eines Tages zurückzukehren

Nadia Murad musste Unvorstellbares erleiden, als der IS im Irak die Jesiden heimsuchte. Nun wird sie Sondergesandte der UN. Bevor sie ihr eigenes Trauma aufarbeitet, will sie sich erst um ihr Volk und ihre Familie kümmern. Von Josef Kelnberger mehr...

Krieg in Syrien Hilfskonvoi Hilfskonvoi Türkei schickt Hilfslieferungen nach Syrien

Die seit Montag geltende Feuerpause in Syrien wurde unterdessen weitgehend eingehalten. mehr...

Krieg in Syrien Beobachtungsstelle für Menschenrechte Beobachtungsstelle für Menschenrechte Nur leichte Verstöße gegen Waffenruhe in Syrien

Aus Syrien werden bislang lediglich geringfügige Verstöße gegen die neue Waffenruhe gemeldet. mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Video
Krieg in Syrien Waffenruhe in Syrien hält offenbar weitgehend

Berichte über einzelne Gefechte findet US-Außenminister John Kerry nicht überraschend. Er spricht von der "vielleicht letzten Chance" für das Land. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Assads Gegner rufen nach Europa

Das größte Oppositionsbündnis Syriens misstraut dem Regime und fordert Sanktionen für Verstöße gegen den Waffenstillstandsplan. Die Staaten Europas sollten sich schon aus Eigeninteresse stärker für eine politische Löung engagieren. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Frank-Walter Steinmeier Frank-Walter Steinmeier Frank-Walter Steinmeier "Die Welt schaut nach Syrien"

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Konfliktparteien in Syrien aufgefordert, die ausgehandelte Waffenruhe einzuhalten. mehr...

Zerstörung in Daraja Syrien "Europa sollte sich politisch mehr in Syrien engagieren"

Russland und die USA haben eine Waffenruhe für Syrien ausgehandelt. Salam el-Meslet, Sprecher des wichtigsten Oppositionsbündnisses, misstraut dem Plan. Interview von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Viele Opfer vor Feuerpause in Syrien

Unmittelbar vor Inkrafttreten einer mit neuen Friedenshoffnungen verbundenen Feuerpause in Syrien sind die Kämpfe in dem vom Bürgerkrieg zerrissenen Land neu aufgeflammt. mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Einmischung mindert die Aussicht auf Frieden in Syrien

Die USA und Russland haben eine Feuerpause vereinbart. Aber wie viel Hoffnung darf man jetzt schöpfen? Die Statistiken sind ernüchternd. Kommentar von Moritz Baumstieger mehr...

Russia's President Putin meets with members of the United Russia party in Moscow Russland im Syrien-Krieg Der Preis der Ruinen

Wladimir Putin sieht die Waffenhilfe für das Regime von Syriens Diktator Assad nur als Mittel zur Durchsetzung seiner geopolitischen Interessen. Von Julian Hans mehr...

Syrien Bombenangriffe stellen Friedensplan infrage

Bei Attacken im Norden des Landes sterben Dutzende Menschen. Präsident Assad will sich offenbar eine bessere Ausgangsposition für die von den USA und Russland ausgehandelte Waffenruhe verschaffen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

A file photo shows empty vegetable stalls in Aleppo's rebel-controlled Bustan al-Qasr neighbourhood due to a siege by Syrian pro-government forces that cut the supply lines into opposition-held areas of the city Video
Syrien Die Waffen sollen schweigen

Montagabend beginnt das islamische Opferfest, dann beginnt in Syrien die Waffenruhe. Rebellen befürworten die Feuerpause, auch das Regime will sich daran halten. Doch Worte haben hier noch nie viel gegolten. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Mehr als 90 Zivilisten sterben bei Luftangriffen in Syrien

Am Samstag hat die Zahl der Luftangriffe noch einmal zugenommen. Nur wenige Stunden zuvor verständigten sich Russland und die USA auf eine neue Waffenruhe für Syrien, die am Montagabend beginnen soll. mehr...