Krankenkassen-Report Lukrativer Schnitt am Herzen

In deutschen Krankenhäusern wird vermehrt an Herzkranzgefäßen operiert. Besonders der Einsatz beschichteter Stents boomt - dabei ist die Methode umstritten. Möglicherweise überwiegt ein anderes Interesse der Kliniken. mehr...

Cannabis Wenn Schwerkranke kriminalisiert werden

Meinung Schwerkranke dürfen künftig unter Umständen Cannabis anbauen. Eine rundum zufriedenstellende Entscheidung? Eher nicht. Eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen wäre wohl der bessere Weg. Ein Kommentar von Christina Berndt mehr...

Quantified Self Quantified Self Quantified Self Regieraum des Lebens

Gut geschlafen? Genug bewegt? Stresslevel normal? Technologien zur Optimierung des Selbst überschwemmen den Markt. Aber wo verläuft die Grenze zwischen Fremd- und Selbstkontrolle? Von Jan Willmroth mehr...

Qualität in der Chirurgie Wie Scheren im Bauch verschwinden

Ob Transplantationsskandal, Behandlungsfehler oder Eingriffe mit zweifelhaftem Nutzen: Die Chirurgie sieht sich in letzter Zeit einiger Kritik ausgesetzt. Chirurg Jens Werner über die Sicherheit im OP und die Aussagekraft von Ärzte-Rankings. Von Berit Uhlmann mehr...

Pflegereform Koalition Koalition Krankenkassen sollen für Pflegereform zahlen

Exklusiv Gesundheitsminister Gröhe will die Krankenkassen an den zusätzlichen Kosten von mehr als einer Milliarde Euro beteiligen. Doch das könnte gravierende Nachteile haben, warnen Kritiker. Vor allem für den Beitragszahler. Von Guido Bohsem mehr...

Debeka Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung Staatsanwälte ermitteln wegen Bestechung gegen Debeka-Mitarbeiter

Sie arbeiten für die größte private Krankenkasse - und könnten sich illegal Informationen über angehende Beamte besorgt haben, um sie als Kunden zu gewinnen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt und durchsucht Büros und Privatobjekte. mehr...

Probleme beim Rettungsdienst Samariter mit Schattenseiten

Seit Jahren steht der Münchner Arbeiter-Samariter-Bund in der Kritik. Ein interner Prüfbericht wirft dem ASB einen fragwürdigen Umgang mit Geld und Spezlwirtschaft vor - der neue Vorstand will die jahrelangen Querelen nun aufarbeiten. Von Bernd Kastner mehr...

Outlet Bad Münstereifel Bad Münstereifel Eine Stadt wird zum Outlet

Weil die Sanatoriumsgäste wegbleiben, baut sich Bad Münstereifel zum Outlet-Zentrum um. Selbst Heino muss wegen der Umwälzungen umziehen. Von Stefan Weber mehr...

Erhebung des Krankenkassen-Verbands Zahlreiche Klinik-Abrechnungen fehlerhaft

Milliardenschwerer Streit zwischen Krankenkassen und Ärzten: Der Spitzenverband der Kassen hat Krankenhaus-Rechnungen prüfen lassen - mit ernüchterndem Ergebnis. mehr...

Schwere Vorwürfe gegen Gerichtspsychiater Gutachter lässt sich mit Sex bezahlen

Ein Gerichtspsychiater soll eine suchtkranke Staatsanwältin jahrelang mit Psychopharmaka versorgt haben. Als Gegenleistung soll er intime Treffen verlangt haben. Nun wurde nach SZ-Informationen Anklage gegen ihn erhoben. Von Christian Rost und Andreas Salch mehr...

Rettungseinsatz für Höhlenforscher Nach Rettungsaktion in Riesending-Höhle "Für die Forschung wird es wohl weitergehen"

Eine Million Euro könnten allein die Hubschrauberflüge gekostet haben - doch die zahlt der Freistaat für Johann W. Der Forscher will sich nun persönlich bei seinen Rettern bedanken. Und fit werden, denn es zieht ihn in die Riesending-Höhle zurück. Von Sarah Kanning mehr...

"Helft Daniel Bernert" steht auf den T-Shirts, in denen Mutter Claudia und ihre Unterstützer vor der Zentrale der Allianz-Versicherung ausharren. Protestaktion vor der Allianz Hungern für Daniel

Seit mehr als 20 Jahren fordert Claudia Bernert Entschädigung für ihren Sohn, der von Geburt an behindert ist. Vergleiche mit der Münchner Allianz-Versicherung hat sie abgelehnt, nun greift sie zu einem drastischen Mittel. Von Sarah Kanning mehr...

Urlaub Versicherung Policen für den Urlaub Sommer, Sonne, Versicherung

Krankheit, Unfall, Einbruch: Bevor es in den Urlaub geht, lohnt ein Blick auf die Versicherungspolicen. Denn wenn unterwegs etwas passiert, ist das nicht nur unangenehm - es kann auch richtig teuer werden. Von Stephan Radomsky mehr...

Operation in Klinik Medizin in Deutschland Land der fragwürdigen Operationen

Exklusiv Wieso wird in Deutschland mehr operiert als in anderen Ländern? Während die Kassen finanzielle Gründe vermuten, verweisen die Krankenhäuser auf den demografischen Wandel. Nun liegt ein Gutachten zu dem Streitthema vor. Von Guido Bohsem mehr...

Altenheim AWO Vorzeige-Pflegeheim "Wir arbeiten werteorientierter"

Ins Altenheim will niemand, da ist man nur noch eine Nummer bis zum Tod? Dass es auch anders gehen kann, will ein Pflegeheim in Berlin beweisen. Eines seiner Geheimnisse sind tierische Bewohner. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Radikaler Personalabbau Barmer Krankenkasse streicht 3500 Stellen

Deutschlands zweitgrößte Krankenkasse plant nach Medieninformationen einen radikalen Stellenabbau: Bei der Barmer GEK sollen bis 2018 Tausende Vollzeitarbeitsplätze wegfallen. Das Unternehmen will damit jährlich fast 300 Millionen Euro einsparen. mehr...

Gesetzliche Krankenversicherer Das Ende der fetten Jahre

Zuletzt hatten die gesetzlichen Krankenkassen vor allem mit satten Überschüssen von sich Reden gemacht. Doch seit Jahresbeginn schreiben viele Krankenversicherungen plötzlich wieder rote Zahlen. Die nach Zahl der Mitglieder größte Krankenkasse trifft es dieses Mal besonders. mehr...

Irritierende Krankheitsmeldungen Fast jede zweite Krankenkasse auffällig

Auffällig viele Herzinfarkte bei einer Krankenkasse, übermäßig viele Hautgeschwüre bei einer anderen: Zahlreiche Krankenkassen scheinen einem Zeitungsbericht zufolge die Krankheiten ihrer Versicherten nicht korrekt zu melden. Die zuständige Behörde fordert Aufklärung von den Versicherern. mehr...

Personalmangel Pflegekräfte verzweifelt gesucht

Bis 2030 wird sich die Zahl der Senioren, die auf fremde Hilfe angewiesen sind im Landkreis verdoppeln. Betreuungspersonal ist bereits heute nur schwer zu finden. Von Ariane Lindenbach mehr...

DAK-Gesundheitsreport Arbeitslose sind gestresster als Manager

Wenn Anerkennung fehlt, entstehen Unzufriedenheit und innerer Druck: Studentinnen, Arbeitslose und Alleinerziehende leiden einer DAK-Studie zufolge am stärksten unter chronischem Stress. Die Untersuchung zeigt auch, wen am wenigsten Sorgen plagen. mehr...

Dachau Rezepte gefälscht

Das Amtsgericht verurteilt einen 28-Jährigen zu einer Geldstrafe, weil er sich mit gefälschten Rezepten Narkotika beschafft haben soll. Der Verteidiger hatte Freispruch gefordert. Von Daniela Gorgs mehr...

Krankenkassen-Statistik Patienten beschweren sich häufiger über Kunstfehler

3700 Mal wurden Patienten im vergangenen Jahr durch falsche Diagnosen oder Behandlungen geschädigt - weniger als im Vorjahr. Zugleich machten mehr Patienten ihren Verdacht öffentlich. Das neue Patientenrechtegesetz zeigt offenbar Wirkung. mehr...

Bundestag Versicherungskosten für Hebammen Versicherungskosten für Hebammen "Das wird Tote geben"

Mit Wut im Bauch fordert eine Hebamme vor dem Petitionsausschuss des Bundestages bessere Arbeitsbedingungen. Die Versicherungskosten sind absurd gestiegen. Die Politiker sind sich einig: Da muss etwas getan werden. Nur was? Von Thorsten Denkler mehr...

Klinikreport - Operation Falschabrechnungen in Krankenhäusern Strafe muss sein

Meinung Wenn Kassen die Rechnungen von Kliniken kontrollieren, droht ihnen Bußgeld - falls die Kontrolleure nicht fündig werden. Die Krankenhäuser wiederum werden für fehlerhafte Rechnungen nicht bestraft. Das muss sich ändern. Ein Kommentar von Guido Bohsem mehr...

Statistik der Bundesärztekammer Ärzte bestätigen mehr als 2200 Behandlungsfehler

Überlange Arbeitszeiten, Leistungsdruck, mehr Bürokratie: Die Mediziner machen steigende Belastungen für ihre Kunstfehler verantwortlich. Doch für Patientenschützer geht diese Rechnung nicht auf. mehr...