Marode Kliniken in Bayern Dringend therapiebedürftig Krankenhaus

Jede zweite Klinik in Bayern schreibt rote Zahlen. Bislang wurde ziemlich erfolglos an den Symptomen herumgedoktert. Bund und Länder wollen jetzt einen wesentlich tieferen Schnitt machen. Von Dietrich Mittler mehr...

Auftakt der CSU-Vorstandsklausur Nach Klinikaufenthalt Haderthauer kehrt in Politik zurück

"Mein Gehirn verhält sich so, wie man das als wichtigstes Organ zu tun hat": Nach vier Wochen Krankheit meldet sich Christine Haderthauer auf ihrer Facebook-Seite zurück. Ihr erster Termin findet gleich am Freitag im Kloster Andechs statt. mehr...

Anschlag Ausländer in Afghanistan getötet

Bei einem Anschlag in einem Krankenhaus in Kabul sind mindestens drei Ausländer ums Leben gekommen. mehr...

Set von "Das ewige Leben" Setbesuch bei Josef Hader Brenner auf Talfahrt

Eigentlich ist der Spielort Graz. Aber Josef Hader und seine Mitstreiter drehen die Verfilmung des Simon-Brenner-Krimis "Das ewige Leben" wegen des Fördergeldes nun in München weiter. Ein Besuch am Set. Von Josef Grübl mehr...

FInal: Ajax Amsterdam vs PEC Zwolle Fußball international Krawalle überschatten Ajax-Pleite

Im niederländischen Pokalfinale erleben die Amsterdamer eine erstaunliche Niederlage gegen einen Außenseiter. Die Fans rasten aus, der Klub zieht erste Konsequenzen. Lukas Podolski glänzt bei Arsenal, der FC Liverpool baut seine Tabellenführung in der Premier League aus. mehr...

Wladimir Klitschko v Alex Leapai - Press Conference Video
Boxen Klitschko bewahrt Gegner vor Prügelei

Kuriose Szenen bei der Pressekonferenz von Wladimir Klitschko und Alex Leapai. Ex-Weltmeister Shannon Briggs stürmt unter Getöse den Saal und fordert einen WM-Kampf gegen Klitschko. Leapai ist wenig amüsiert, Klitschko geht dazwischen. mehr...

Proteste in Brasilien Ausschreitungen in Rio de Janeiro Ausschreitungen in Rio de Janeiro Die Gewalt erreicht das Touristenviertel

Ein Mann wurde getötet, ein Zwölfjähriger von einer Kugel verletzt: 50 Tage vor der Fußball-WM eskalieren die Proteste in Rio de Janeiro und erreichen auch das beliebte Stadtviertel Copacabana. Ausgelöst wurden die Straßenschlachten durch den rätselhaften Tod eines Tänzers. mehr...

A resident reacts as is detained by the police during a protest against the death of a youth in Pavao-Pavaozinho slum, in Copacabana neighborhood in Rio de Janeiro Touristen-Stadtteil Copacabana Tod eines Tänzers löst Krawalle in Rio aus

Bewohner einer Armensiedlung liefern sich in Rio de Janeiro heftige Auseinandersetzungen mit der Polizei - ein Mann kommt ums Leben. Auslöser der Proteste soll der Tod eines 25-jährigen Berufstänzers gewesen sein. mehr...

142770011 Video
FC Bayern in der Champions League Alles gewonnen, alles verloren

Erinnerungen an große Duelle mit Real Madrid gibt es viele beim FC Bayern. Wie mutig das Team diesmal agiert, hängt auch davon ab, auf welchen Positionen Philipp Lahm und Javier Martínez eingeplant sind. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

Fußball-WM Brasilien Vor Fußball-WM in Brasilien Video
Vor Fußball-WM in Brasilien Spiel mit dem Feuer

Seit Monaten jagt eine schlechte Nachricht die andere: Die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft galt eigentlich als Ritterschlag für Brasilien. Doch 50 Tage vor Anpfiff wünschen sich viele, man hätte sich diese Monster-WM erspart. Von Peter Burghardt mehr...

Nintendo 25 Jahre Gameboy 25 Jahre Gameboy Auch Gameboy-Schlümpfe sind Freunde

Rumhüpfen im Pilzland, mit dem Oktopus durch den Weltraum oder stundenlanges Blöcke-Verschieben: Zum 25. Geburtstag von Nintendos Gameboy erinnern sich SZ-Mitarbeiter an ihre schönsten Spiel-Erlebnisse. Und an eine besondere Enttäuschung. mehr...

- Südsudan Rebellen töten Hunderte Zivilisten in Öl-Stadt Bentiu

Die Vereinten Nationen sprechen von einem Massaker: Aufständische im Südsudan sollen nach Einnahme der Öl-Stadt Bentiu Hunderte Menschen gezielt getötet haben - wegen ihrer ethnischen Herkunft. mehr...

Georg Luxi Fall Georg Luxi Fall Georg Luxi Ermittlungen gegen Lebensgefährtin eingestellt

Hat Maria S. das Vermögen des Millionärs Georg Luxi rechtswidrig an sich gebracht? Die Staatsanwaltschaft kann ihr das nicht nachweisen und stellt die Ermittlungen ein. Der Anwalt von Luxis Töchtern nennt das einen "bodenlosen Skandal". Von Wolfgang Wittl mehr...

Tatort; "Tatort" Nachlese zum "Tatort: Luzern" Mit wehleidiger Cowboyhaftigkeit

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Wir sagen Ihnen, warum mit den Schweizer Kommissaren keine Holterdipolter-Ermittlungen zu machen sind, ihr aktueller Fall aber mit einem Donnerschlag endet. Die Tops, Flops und wichtigsten Erkenntnisse aus "Zwischen zwei Welten". Von Matthias Kohlmaier mehr...

Krise in der Ukraine Ukraine in der Krise Selbsternannter Bürgermeister von Slawjansk fordert Waffen von Moskau

+++ Separatisten in der Ostukraine bitten Putin, Truppen und Waffen zu schicken +++ Drei Tote, drei Verletzte bei Schießerei in Slawjansk +++ Russland und die Ukraine machen sich gegenseitig für Kämpfe verantwortlich +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Prorussische Milizen in Slawjansk Schießerei im Osten der Ukraine Moskau beschuldigt Kiew beschuldigt Moskau

Wer steckt hinter der Schießerei von Slawjansk? Klar ist bislang nur: Am Ostersonntag kam es im Osten der Ukraine zu einem Schusswechsel. Russland macht die Ultranationalisten vom "Rechten Sektor" dafür verantwortlich. Diese reagieren empört und beschuldigen Moskau. Im Internet wird "Jaroschs Visitenkarte" diskutiert. mehr...

Herero Namibia Deutsch-Südwest Bilder
Deutsche Kolonien Heikles Erbe in Afrika

Durch den Ersten Weltkrieg verlor Deutschland seine Kolonien. In Namibia ist die Vergangenheit der Kaiserzeit besonders präsent: durch Tausende Deutschstämmige - und die Erinnerung an "Kaisers Holocaust". mehr...

Jede dritte Klinik in den roten Zahlen Diebstahl in Krankenhäusern Stationen mit hohem Risiko

Es trifft Mitarbeiter, Besucher und Patienten: Diebe schlagen in Münchner Krankenhäusern etwa 500 Mal pro Jahr zu. Meist sind sie auf Kliniken spezialisiert - und klauen viel mehr als Geld, Schmuck oder Handys. Von Florian Fuchs mehr...

Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez schwer angeschlagen

Schriftsteller Gabriel García Márquez ist nach überstandener Lungenentzündung aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der Zustand des Literaturnobelpreisträgers ist zwar stabil, doch die Familie kann "Komplikationen" nicht ausschließen. mehr...

Kinder- und Jugendkrankenhaus Hannover Ermittlungen gegen Kinderklinik in Hannover Polizei untersucht Tod eines Flüchtlingsbabys

Schwerer Vorwurf gegen eine Kinderklinik in Hannover: Mitarbeiter sollen eine aus Ghana stammende Mutter mit ihrem kranken Säugling abgewiesen haben. Jetzt ist das Baby tot - und die Kriminalpolizei ermittelt. Von Ines Alwardt mehr...

Kanada Fünf Menschen bei Studentenparty erstochen

Bei einer Party in Calgary sind fünf junge Leute erstochen worden. Ein Verdächtiger wurde bereits festgenommen. Über Motiv und Hintergründe ist bisher nichts bekannt. mehr...

Liverpool FC vs Manchester City Stadion-Unglück 1989 Sieben Minuten, die an Hillsborough erinnern

96 Tote, 766 Verletzte: Vor 25 Jahren ereignet sich im Hillsborough-Stadion beim Spiel zwischen Nottingham Forest und dem FC Liverpool eine der schlimmsten Katastrophen der Fußball-Geschichte. Noch heute sind viele Anhänger wütend auf die Polizei und die Ordner, die damals einen fatalen Fehler begingen. mehr...

Zwei Tote bei Verkehrsunfall Schwerer Unfall auf der A7 Autofahrer rast in Stauende und stirbt

Ein Mann übersieht einen Stau auf der A 7 bei Martinsheim und rast in ein stehendes Fahrzeug. Der Unfallverursacher und die Fahrerin des Wagens vor ihm sterben noch auf der Autobahn. mehr...

Schiffsunglück vor Südkorea Schiffsunglück vor Südkorea Schiffsunglück vor Südkorea "Es läuft Wasser hinein, das Schiff sinkt"

In den Morgenstunden schickt die Besatzung der "Sewol" einen Notruf, wenige Stunden später ist die Fähre fast komplett im Meer versunken. Bis zu 300 Menschen werden vermisst. Bilder des Unglücks vor südkoreanischen Küste. mehr...

Gewalt in Jerusalem Dutzende Verletzte auf dem Tempelberg

Auf dem für Juden und Muslime heiligen Tempelberg in Jerusalem ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen. Während des Pessach-Festes wollen viele jüdische Gläubige auf dem Tempelberg beten - zum Unmut einiger Palästinenser. mehr...