Reise-Knigge weltweit Vorsicht, internationale Fettnäpfchen! Weltgrößter Kamel- und Viehmarkt in Puskar

Warum heißt Kopfschütteln in Indien nicht "Nein"? Weshalb sollte man in Japan nie die Visitenkarte sofort einstecken? Andere Länder, andere Sitten - die Knigge-Serie. mehr...

Mitglieder des Bismarckbundes, der Parteijugend der DNVP, 1933 Deutsche Geschichte Die überforderte Nation

Die Reichseinigung und der Aufstieg Deutschlands zur Großmacht brachten tiefe Verunsicherung mit sich. Das Gleiche geschah, wenn auch aus anderen Gründen, nach 1989. Warum? Das erklärt der Historiker Ulrich Herbert in seinem neuen Buch. Auszüge aus einem SZ-Gespräch. Von Franziska Augstein mehr...

Zahl der Waschbären in Deutschland wächst Fremde Tier- und Pflanzenarten Neu im Revier

Asiatische Marienkäfer an den Hauswänden und Kanadagänse im Schlosspark: Viele Tier- und Pflanzenarten sind einst übers Meer nach Europa gekommen - und haben sich hier inzwischen etabliert. Eine Übersicht. Von Christian Sebald mehr...

South Korea ferry sinking Video
Havarierte Fähre "Sewol" Mehr als 100 Tote geborgen

Nach dem Untergang der südkoreanischen Fähre "Sewol" ist die Zahl der bislang geborgenen Todesopfer des Unglücks auf mehr als 100 gestiegen. Rettungskräfte suchen weiter nach Überlebenden - doch die Hoffnung schwindet. Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

South Korea ferry sinking Havarierte Fähre "Sewol" Mehr als 100 Tote geborgen

Bis zum Dienstagmorgen seien 104 Tote aus dem vor sechs Tagen gesunkenen Schiff oder im Wasser um das Wrack geborgen worden, teilte die Küstenwache des Landes mit. Vermisst würden zugleich noch 198 Passagiere und Besatzungsmitglieder. mehr...

Stammzellenforschung Geklont mit 75 Jahren

Vor einem Jahr war das Klonen menschlicher Stammzellen noch eine Sensation, heute hält sich die Aufregung in Grenzen. Dabei ist es Forschern erstmals gelungen, aus dem Erbgut erwachsener Männer Embryonen zu klonen und aus diesen Stammzellen zu gewinnen. Von Christina Berndt mehr...

South Korea ferry sinking Video
Nach Fährunglück vor Südkorea Überlebende kritisieren zu späte Evakuierung

+++ Kritik an Krisenmanagement wächst +++ Verzweifelte Eltern erheben schwere Vorwürfe +++ Suche nach Vermissten wird fortgesetzt +++ Strömung und schlechte Sicht erschweren Rettungsarbeiten +++ Ursache des Unglücks bleibt unklar +++ 25 Todesopfer bestätigt mehr...

S. Korea Ferry With Hundreds Of Passengers Sinks Fährunglück in Südkorea Mehr als 100 Menschen vermisst

Vor der Küste Südkoreas ist es zu einem Fährunglück gekommen, mehr als 100 Menschen werden noch vermisst. Mindestens eine Person kam ums Leben, auf dem Schiff befanden sich auch viele Schüler auf dem Weg zu einem Ausflug. mehr...

Schiffsunglück vor Südkorea Schiffsunglück vor Südkorea Schiffsunglück vor Südkorea "Es läuft Wasser hinein, das Schiff sinkt"

In den Morgenstunden schickt die Besatzung der "Sewol" einen Notruf, wenige Stunden später ist die Fähre fast komplett im Meer versunken. Bis zu 300 Menschen werden vermisst. Bilder des Unglücks vor südkoreanischen Küste. mehr...

South Korea ferry sinking Fährunglück vor Südkorea Kaum mehr Hoffnung für Hunderte Vermisste

Die Suche nach Überlebenden nach dem Fährunglück vor Südkorea wird fortgesetzt. Es bestehe jedoch wenig Hoffnung, die Vermissten lebend zu bergen. Die Schiffsgesellschaft hat sich unterdessen bei den Angehörigen entschuldigt. mehr...

Alleinerziehend Ausstellung "Single Moms" in Bonn Ausstellung "Single Moms" in Bonn Alleinerziehend, alleingelassen

In Deutschland schor man ihnen früher die Haare, in Korea werden sie noch heute stigmatisiert: Alleinerziehende hatten und haben es nicht leicht, das zeigt die Ausstellung "Single Moms" im Frauenmuseum Bonn. Eine Reise in Bildern - durch die Historie und verschiedene Länder. mehr...

Kunst aus Korea Kunst aus Korea Cunnilingus in Korea

Hier werden Träume wahr oder auch nur Scherze gemacht: Eine Reise zu Internetkünstlern in Seoul, die jetzt in Berlin ausstellen. Von WERNER BLOCH mehr...

A family member of a missing passenger onboard the South Korean ferry Sewol, rests while waiting for news from the rescue team, at a gym in Jindo Bilder des Tages Momentaufnahmen im April 2014

Bad in der Menge mit Papst Franziskus \\\ Der Stolz einer Müllsammlerin in São Paulo \\\ Ein Abend in Masar-i-Scharif und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Pisa-Studie Jeder fünfte Schüler ist im Alltag abgehängt

Wie bediene ich einen unbekannten Fahrkartenautomaten? Mit solchen alltäglichen Herausforderungen haben in Deutschland nach aktuellen Pisa-Ergebnissen 20 Prozent der Schüler Schwierigkeiten. Die Studie legt nahe, dass deutsche Schulen die Jugendlichen nicht optimal auf das Leben vorbereiten. Von Karin Janker mehr...

Snowpiercer "Snowpiercer" im Kino Draußen Eiszeit, drinnen dicke Luft

Eine neue Eiszeit: Der Science-Fiction-Thriller "Snowpiercer" verengt den menschlichen Lebensraum zur klaustrophobischen Zugfahrt. Ein Meisterstück des Action-Kinos mit viel schwarzem Humor - hier zelebriert ein Kosmopolit höchste Mash-up-Kunst. Von David Steinitz mehr...

John Frusciante Die CDs der Woche - Popkolumne Überirdische Promo und Altrock-Bräsigkeit

John Frusciante schickt sein neues Album per Satellit auf die Erde herab, Jan Delay kollidiert mit der Volkstümlichkeit und Fanfarlo stellen mit "Let's Go Extinct" eine flirrende Wunderkammer an Songs bereit. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Max Scharnigg mehr...

- Bilder des Tages Momentaufnahmen im März 2014

Nasse Männer \\\ Kirschblüte in voller Pracht \\\ Einmarsch in Favela und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Paralympics 2014 ? Eishockey Paralympics in Russland Barrierefrei zu Gold

Bei den Paralympics in Sotschi feiert das russische Publikum mit Hingabe seine Medaillengewinner. Deren Erfolge stehen sinnbildlich für den Wandel in der Gesellschaft - denn noch in den Neunzigerjahren existierten Menschen mit Behinderung quasi nicht. Von Thomas Hahn mehr...

Mongolei, Reiter, Steppe Mongolische Eroberungen im 13. Jahrhundert Wie der Klimawandel Dschingis Khan half

Vom Kaspischen Meer bis nach Korea erstreckte sich das Reich, über das Dschingis Khan im 13. Jahrhundert herrschte. Wie gelang dem Analphabeten diese Expansion? Forscher glauben, dass der Mongolenfürst einen natürlichen Verbündeten hatte. Von Christoph Behrens mehr...

Uli Hoeneß FC Bayern FC Arsenal Bayern-Fans zu Hoeneß-Prozess "Es schmerzt"

Die Anhänger des FC Bayern wissen nicht, wie sie mit dem Prozess um Uli Hoeneß umgehen sollen. Einige finden, dass selbst ein zu einer Gefängnisstrafe verurteilter Hoeneß Präsident bleiben könne. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

Laubholzbockkäfer, Asiatischer Baumschutz mit der Kettensäge Gefährliche Käfer in München

Er ist klein, gefräßig und richtet großen Schaden an: der Asiatische Laubholzbockkäfer. Nun hat er sich auch in Haar bei München ausgebreitet. Die Gefahr? Wenn der Käfer sich einmal auf Bäumen einnistet, hilft nur ein Mittel: fällen. Von Bernhard Lohr mehr...

Schlacht von Verdun, 1916 Erster Weltkrieg Psychische Leiden im Ersten Weltkrieg Vom Schlachtfeld in die Hölle der Nervenärzte

Ohne sichtbare Wunden und doch zutiefst verletzt kehrten viele Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg zurück. Sie litten unter Symptomen wie dem "Kriegszittern". Es war die Geburtsstunde der Forschung zur Posttraumatischen Belastungsstörung. Damals aber hielten viele Ärzte die Betroffenen für "hysterische" Feiglinge. Von Milena Fee Hassenkamp mehr...

Insolventer TV-Gerätehersteller Loewe findet neuen Investor

Erst schien das Schlimmste abgewendet, dann sprang überraschend der Käufer ab. Nun hat der insolvente Fernseher-Hersteller aus Kronach doch einen neuen Investor gefunden. Allerdings fallen dadurch fast 100 Jobs weg. mehr...

Obama, Park and Japan take their seats for a trilateral meeting after the Nuclear Security Summit in The Hague Reaktion auf Dreier-Gipfel Nordkorea feuert Mittelstreckenraketen ab

Die US-Regierung spricht von "provokativer Eskalation": Nordkorea testet nach südkoreanischen Angaben zwei Mittelstreckenraketen - offenbar als Reaktion auf ein Gespräch zwischen US-Präsident Obama, Südkoreas Präsidentin Park und Japans Premier Abe. mehr...

Malaysia Airlines MH370 Verschollenes Malaysia-Airlines-Flugzeug Verschollenes Malaysia-Airlines-Flugzeug Mehr als 120 mögliche Wrackteile gesichtet

Ist die Absturzstelle von MH370 bald gefunden? Französische Satellitenaufnahmen zeigen mehr als hundert im Indischen Ozean treibende Teile. Während die Suche noch andauert, bereiten amerikanische Anwälte eine Millionenklage vor. mehr...