China Ein Gigant treibt sich in die Ecke China Launches Its First Moon Rover In Xichang

Meinung Große Nationen fahren auf dem Mond spazieren, weil sie es können. Und China möchte allen zeigen, dass es eine große Nation ist. Nicht nur durch seine Mondmission, auch durch sein außenpolitisches Verhalten, das arrogant, provokativ und bedrohlich wirkt. Doch weiß die ehrgeizige Wirtschaftsnation, was sie damit aufs Spiel setzt? Ein Kommentar von Kai Strittmatter, Peking mehr...

Bo Xilai China KP Prozess Korruption Chinesischer Politiker Bo Xilai Tiefer Fall eines Schwergewichts

Die KP lässt an Bo Xilai ein Exempel statuieren, um dem Volk zu zeigen: Seht her, wir schonen niemanden, wir dulden keine Korruption. Doch die Anklage wirkt lächerlich im Vergleich zu dem, was sich andere Parteifunktionäre leisten - Tag für Tag und ungestraft. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

New CPC Leaders Meet Press Führung des Politbüros der KP Chinas freundliche Hardliner

Wirtschaftlich liberal, gesellschaftlich äußerst konservativ: Chinas Präsident Xi Jinping bestimmt zusammen mit sechs von ihm ausgesuchten Männern in den kommenden Jahren den Kurs des Landes. Große Reformen dürfen die Chinesen wohl nicht erwarten. Die neue Führung im Überblick. mehr...

Combination picture of main candidates vying for seven seats on China's Communist Party party's next Politburo Standing Committee Führungswechsel Chinas neue Mächtige

Nur Insider kennen die Funktionäre der Kommunistischen Partei Chinas, die derzeit als Kandidaten für den Ständigen Ausschuss des Politbüros gehandelt werden. Ob Reformer oder Blockierer in Chinas Machtzentrum einziehen, entscheidet über die künftige Strategie der Weltmacht. Die aussichtsreichsten Kandidaten im Überblick. mehr...

China verstehen "China verstehen": Yang Lian im Interview "China verstehen": Yang Lian im Interview "Nennt es nicht Kommunismus"

Das Regime entzog dem Dichter Yang Lian einst die Staatsbürgerschaft, nun beobachtet er aus dem Exil den Machtwechsel. Er hadert mit den Intellektuellen im Land und hofft, dass die neue Generation in der Führung das Land öffnet. Ein Anfang wäre für ihn ein Namenswechsel der Partei. Interview: Johannes Kuhn mehr...

China verstehen "China verstehen": Helen Wang im Gespräch "China verstehen": Helen Wang im Gespräch "Die Mittelschicht macht sich große Sorgen"

Die Autorin Helen Wang weiß, wie Chinas aufstrebende Mittelschicht denkt. Im Interview erklärt sie, warum derzeit ausländische Pässe im Land äußerst begehrt sind, die neuen Gutverdiener Angst um ihr Vermögen haben und politische Veränderungen unausweichlich sind. Interview: Johannes Kuhn mehr...

Korruption in China Der Saubermann aus Hunan

150.000 Yuan für die Hochzeit der Tochter, 500 Yuan Geburtstagsbonus: Zhang Tiancheng, KP-Funktionär aus China, hat im Internet seine Finanzen offengelegt. Nun debattieren Chinas Kader, ob und wer es ihm gleich tun soll. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

Beamte bewachen den Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas Parteitag der Kommunisten in China "Können sie uns einmal nicht für dumm verkaufen"

Immer weniger Chinesen nehmen ihre Führer ernst. Das Volk hat sich geändert, nicht aber die Kader. Früher brauchten die Regierenden in dem autoritären System die Akzeptanz ihres Volkes nicht. Doch die Zeiten haben sich geändert. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

File photo of a man smoking while using a computer at an Internet cafe in Taiyuan "China verstehen": Isaac Mao "Das Internet wird das Land dramatisch verändern"

Wie wird Chinas neue Führung mit dem Siegeszug des Internets umgehen? Der chinesische Blogger Isaac Mao erzählt, wie Microblogs den Menschen die Angst davor nehmen, ihre Meinung zu äußern - und warum die Führung längst verstanden hat, dass sie nicht alles kontrollieren kann. Interview: Johannes Kuhn mehr...

The 18th CPC National Congress - Opening Ceremony Machtwechsel in China Was Xi Jinping jetzt stemmen muss

China tauscht seine Führungselite aus, eine neue Funktionärsriege wird die aufstrebende Wirtschaftsmacht regieren. Der designierte Präsident Xi Jinping und seine Parteigenossen übernehmen die Macht zu einer Zeit, in der das Land in tiefen Problemen steckt - von Umweltverschmutzung bis zur grassierenden Korruption. Eine Übersicht von Sebastian Gierke und Johannes Kuhn mehr...

Kommunistische Partei China Weltmacht mit Sorgen Weltmacht mit Sorgen Die zehn größten Probleme Chinas

Korruption, schwächelndes Wirtschaftswachstum, katastrophale Umweltverschmutzung: Die Liste der chinesischen Probleme ist lang. Kann die Kommunistische Partei die inneren und äußeren Konflikte des Landes entschärfen? mehr...

Jackie Chan Politik Jackie Chan und die chinesische KP Kung-Fu-Kommunist im Auftrag des Staates

Fürs Leinwandgeprügel zu alt: Der chinesische Schauspieler Jackie Chan geht in die Politik. Die KP hat Chan in einen Ableger des Nationalen Volkskongresses berufen. Schon in der Vergangenheit hat sich der Hongkonger politisch geäußert - und damit oft Verwunderung hervorgerufen. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

Opening Ceremony Of The National People's Congress KP-Volkskongress in China Orchestrierte Harmonie

Wenn in Peking die 3000 Delegierten des Nationalen Volkskongresses zusammenkommen, sind die wichtigen Entscheidungen bereits gefallen. Dennoch inszeniert Chinas Führung die Veranstaltung seiner Kommunistischen Partei als großes Ereignis. mehr...

China's Communist Party Chief Xi arrives before the opening ceremony of the National People's Congress Bilder
Führungswechsel in China Unter dem Make-up lauern schwere Probleme

Smogwolken über den Städten, Mangel an Frauen, Korruption: Auf dem Nationalen Volkskongress soll Xi Jinping zum neuen Staatspräsidenten Chinas ernannt werden. Wenn er den Glauben der Bevölkerung an die Regierung zurückgewinnen will, muss er sich den drängendsten Problemen des Landes stellen. Eine Übersicht von Barbara Galaktionow und Antonie Rietzschel mehr...

Neue chinesische Führung Nichts Neues im Osten

Chinas neue Führung bedient sich altbekannter Mittel, um die Herrschaft der KP zu sichern: Sie reformiert die Wirtschaft ein bisschen und verfolgt Dissidenten. Darin wird sich wohl kaum etwas ändern. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

Germany's Chancellor Angela Merkel and China's Premier Li Keqiang speak as they stroll in a park in Meseberg Deutsch-chinesische Beziehungen Bei aller Freundschaft

Meinung Deutsche Ideen und Produkte sind attraktiv für China, die Bundesrepublik profitiert von China als drittgrößten Handelspartner enorm: Beide Länder pflegen intensive Beziehungen, das zeigt auch der Antrittsbesuch des Ministerpräsidenten Li Keqiang in Berlin. Doch die deutsche Chinapolitik sollte keinen Sonderweg einschlagen. Ein Gastbeitrag von Thomas Paulsen mehr...