Kommunalpolitik Sie lächelt immer noch Starnberg Dienstzimmer BGM John

Bürgermeisterin Eva John erlebt gerade schlimme Zeiten. Das ändert nichts an ihrem Ziel: Sie will Starnberg schöner machen Von Wolfgang Prochaska mehr...

Freising Zukunft im Landkreis Freising Zukunft im Landkreis Freising Podiumsdiskussion der Jung-Politiker

Junge Politiker diskutieren bei der ökumenischen Hochschulgemeinde Freising: Mit dabei sind die Bundestagskandidaten Andreas Mehltretter (SPD), Robert Weller (Freie Wähler) und Johannes Huber (AfD). Von Petra Schnirch mehr...

Kommunalpolitik Kommunalpolitik Kommunalpolitik Generationenwechsel bei CSU Markt Indersdorf

Zwölf Jahre lang war Karl Böller Vorsitzender, nun gibt er an Jörg Westermair ab. Von Robert Stocker mehr...

Kommunalpolitik Kommunalpolitik Kommunalpolitik Wandelndes Wissen

Waltraud Rensch, Alfred Widmann und Josef Ertl sind seit mehr als einem Vierteljahrhundert Gemeinderäte. Von Iris Hilberth mehr...

Kommunalpolitik Sprachrohr der Bürger

Freie Wähler Dachau ziehen im Kreistag Zwischenbilanz mehr...

Bürgerversammlung Kommunalpolitik Eine Herkulesaufgabe

Schulneubau, Fernwärmeausbau, Verkehrsentwicklung: Bürgermeister Stefan Kolbe erläutert seinen Karlsfeldern, wie schwierig es ist, eine Gemeinde zu führen, die schneller wächst, als sie es sich leisten kann Von Gregor Schiegl mehr...

Oberbürgermeister-Stichwahl in Landshut Kommunalpolitik Wie ein Anti-Politiker Oberbürgermeister von Landshut wurde

Alexander Putz, Österreicher und von der FDP, hat im Herbst die traditionelle Herrschaft der CSU im Rathaus beendet. Nach 100 Tagen im Amt sind ausgerechnet die Verlierer der Wahl seine größten Fans. Von Andreas Glas mehr...

Freising Birgit Mooser-Niefanger abberufen Birgit Mooser-Niefanger abberufen Neue Stellvertretende Landrätin ist Barbara Prügl

Nach einem Antrag der Grünen ist die bisherige stellvertretende Landrätin im Landkreis Freising abberufen worden. Von Peter Becker mehr...

Regener Landrat Adam will nicht mehr kandidieren Michael Adam Er ist so frei

Blutjung, schwul, evangelisch, Sozi: Michael Adam galt als größtes Talent der Bayern-SPD. Doch seine Ämter haben ihn seine Jugend gekostet. Jetzt ist der Landrat von Regen 32 und mag nicht mehr. Von Andreas Glas mehr...

Freising Mitglieder gesucht Mitglieder gesucht Leicht geänderter Vorstand bei der Freisinger Mitte

Patrick Romer bleibt Vorsitzender der "Freisinger Mitte" und hat nun drei Stellvertreter an seiner Seite. Die Zahl der Mitglieder aber stagniert. Von Alina Sabransky mehr...

Kommunalpolitik Unterfranken Unterfranken Bayerns dienstälteste Bürgermeisterin denkt nicht ans Aufhören

Dabei war Marianne Krohnen nur eine Notlösung, als die CSU sie 1983 in dem kleinen Ort Geiselbach aufstellte. Von Claudia Henzler mehr...

Kennzeichen HÖS lebt wieder auf Kennzeichen Kfz-Kennzeichen könnten Landkreise spalten

"WOR" statt "TÖL": Immer mehr Autofahrer schrauben sich die alten Nostalgie-Schilder ans Fahrzeug. Die Begeisterung ist riesig. Zurecht? Von SZ-Autoren mehr...

Stahlkunst in Bamberg Kommunalpolitik Blühende Landschaften

Gartenschauen dienen vielen Kommunen dazu, um mit Fördergeldern auch andere Projekte zu verwirklichen. Erlangens Oberbürgermeister will ein Erholungsgebiet direkt neben der A 73. Jetzt entscheiden die Bürger Von Claudia Henzler mehr...

Stadtpolitik in München Stadtrat Stadtrat Ohnmächtige Anwälte der Bürger

Die 25 Stadtteilparlamente kennen sich in den Vierteln aus, haben aber begrenzten Einfluss. Nur sehr zögerlich gesteht die Stadt den Bezirksausschüssen mehr Spielraum zu. Von Renate Winkler-Schlang mehr...

Stadtpolitik in München Migrationsbeirat Migrationsbeirat Wahl zum Migrationsbeirat: Erstwähler mit 51

Mahari Ghebreyesus stammt aus Eritrea und lebt seit 33 Jahren in München. Er spricht sieben Sprachen, dazu noch Bairisch. Doch vieles an der Wahl macht selbst ihn ratlos. Von Moritz Stadler mehr...

Münchner Marienplatz soll komplett zur Fußgängerzone werden Rathaus Der Stadtrat als Karriere-Sprungbrett

Quer durch die Parteien wechseln Stadträte auf gut dotierte Jobs in Behörden und städtischen Gesellschaften. Bewerber ohne Parteibuch bleiben häufig außen vor. Von Dominik Hutter mehr...

Kommunalpolitik "Immer gerne"

Neufahrner Bürgermeister ehrt langjährige Gemeinderäte mehr...

Referentenwahlen im Münchner Rathaus, 2016 Stadtrat Rathauskarrieren: Der Weg nach oben - und zurück

Aus dem Stadtrat haben es in den vergangenen Jahren zahlreiche Politiker auf gut dotierte Posten bei städtischen Ämtern geschafft. Eine Auswahl. Von Dominik Hutter mehr...

Joachim Wolbergs Spendenaffäre Regensburg: Mit der SPD zurück in die politische Vergangenheit

Wie der Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und sein Fraktionschef versuchen, die Parteispendenaffäre auszusitzen, ist ebenso dilettantisch wie unglaubwürdig. Kommentar von Wolfgang Wittl mehr...

Mitten in Bayern Fränkischer Bürgermeister sucht das Gespräch auf Augenhöhe

Schreibt jemand einen unliebsamen Leserbrief, ruft er gerne mal beim Vorgesetzten des Verfassers an. Vertrauens- und respektvoll, versteht sich. Kolumne von Olaf Przybilla mehr...

Dach der MVG-Haltestelle an der Münchner Freiheit in München, 2016 Busbahnhof Dach an der Münchner Freiheit bekommt neue Farbe

Die Stadtwerke müssen ihr giftgrünes Werk sanieren, sieben Jahre nach dessen Einweihung. Vier Millionen Euro hat der Busbahnhof insgesamt gekostet. Von Christian Gschwendtner mehr...

Combo photo of Niederalteich village before and after floodwaters subsided Staatsregierung Hochwasserschutz: Bayern zahlt viel - aber nicht genug

Nach dem Donauhochwasser 2013 versprach Ministerpräsident Seehofer finanzielle Hilfe. Sogar die ohnehin geringe Eigenbeteiligung überfordert aber viele Gemeinden. Von Christian Sebald mehr...

Kommunalpolitik Der Co-Bürgermeister

In Bad Reichenhall gibt ein Unternehmer den Ton an Von Matthias Köpf mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau In der Sackgasse

Eine Gesetzesänderung zur Finanzierung des Straßenausbaus stellt Oberbürgermeister Florian Hartmann vor ein Rätsel. Für Dachau wie für die Bürger könnte es sehr teuer werden. Der OB sucht nach einem Ausweg Von Viktoria Großmann mehr...

Oberhaching, Münchner Straße hat Sanierungsbedarf Verwaltungsgerichtshof Hohenbrunn will nicht, dass Anwohner für Straßen zahlen müssen

Doch ein Gesetz zwingt die Gemeinde bei München dazu. Nun klagt sie - und Bürgermeister in ganz Bayern erwarten das Urteil gespannt. Denn das Gesetz lässt zu vieles unbestimmt. Von Christina Hertel, Lisa Schnell und Christian Sebald mehr...