Bürgermeisterwahl auf Sylt Gabriele Pauli holt die meisten Stimmen Gabriele Pauli bei der Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Sylt

Erst vor wenigen Monaten hat Gabriele Pauli ihre Liebe zur Nordseeinsel Sylt entdeckt, prompt holt die ehemalige CSU-Rebellin bei der Bürgermeisterwahl in der gleichnamigen Gemeinde 30 Prozent. mehr...

Gabriele Pauli bei der Bürgermeisterwahl auf Sylt Gabriele Pauli auf Sylt Sturmerprobt

Gabriele Pauli schafft es auf Sylt in die Stichwahl fürs Bürgermeisteramt. Die bayerische Politikerin und die friesische Promi-Insel - kann das gutgehen? Immerhin bringt die Ex-Landrätin mehrere wichtige Kompetenzen mit. Von Thomas Hahn mehr...

Kommunalpolitik Junge Freie Wähler wittern ihre Chance

Der im Sommer gegründete Nachwuchsverband will bei der Neuwahl des Starnberger Stadtrats mit einer eigenen Liste antreten und löst damit im Kreisverband einige Unruhe aus Von Patrizia Steipe mehr...

Ruhrparlament Essen RVR Wahlen im Ruhrgebiet Wo die Parlamente wuchern

Doppelt so teuer wie geplant: Das Regionalparlament des Ruhrgebiets in Essen musste massiv vergrößert werden, um ein einzelnes Mandat einer rechtspopulistischen Liste auszugleichen. Von Jannis Brühl mehr...

Fürstenfeldbruck Jugend ohne Interesse an Politik

Die Nachwuchsorganisationen der Parteien im Landkreis finden immer weniger neue Mitglieder. Von denen, die sich engagieren, zieht es viele für Studium oder Beruf woanders hin Von Sebastian Mayr mehr...

Südwest-CDU Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016 CDU-Kandidat Wolf in Baden-Württemberg Schwarze Kopie des Grünen Kretschmann

Ministerpräsident Kretschmann kennt nun seinen Herausforderer bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg: Guido Wolf tritt wie seine Kopie auf, darf aber wegen der CDU-Umfragewerte auf ein gutes Ergebnis hoffen. Von Josef Kelnberger mehr... Kommentar

Kommunalpolitik Die alten Fronten

Im Karlsfelder Gemeinderat favorisiert die Mehrheit aus CSU, SPD und Freien Wähler den schon einmal per Bürgerentscheid abgelehnten Gewerbestandort südlich der Schleißheimer Straße. Bündnis ist weiter dagegen Von Walter Gierlich mehr...

Kommunalpolitik Diskussionsscheue SPD

Bei der Kommunalwahl im Frühjahr haben die Germeringer Sozialdemokraten eine herbe Niederlage erlitten. Doch eine Aufarbeitung der Gründe bleibt in der Mitgliederversammlung aus Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Kommunalpolitik in Bayern Bürgervereinigung Pro Augsburg Bürgervereinigung Pro Augsburg Zielstrebig in den Abgrund

Wegen einer Schmuddel-Affäre um Peter Grab zieht sich ein tiefer Riss durch die Bürgervereinigung Pro Augsburg. Die einen fordern von ihm die sofortige Niederlegung seines Stadtratsmandats - andere glauben an seine Unschuld. Von Stefan Mayr mehr...

Würmtal "Es ist keine Geschichte einer Emanze"

Die Kraillinger Gemeindechefin Christine Borst über Frauen in der Politik und einen Kongress für Bürgermeisterinnen Interview von Christiane Bracht mehr...

Groebenzell: VHS-Podiumsdiskussion mit den Buergermeisterkandidaten In Gröbenzell Publikumsrenner Kommunalpolitik

Wegen Überfüllung des Bürgerhauses können nicht alle Interessierten eingelassen werden. Die Zuhörer erleben eine faire Diskussion der Bürgermeisterkandidaten. Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Starnberg Stadtratswahl ist ungültig

Die Ungereimtheiten bei der Auszählung der Stimmzettel sind so gravierend, dass die Starnberger im Frühjahr wohl neu wählen müssen - das hat das Landratsamt bekannt gegeben. Die Folgen dieser Entscheidung sind noch unklar. Von Peter Haacke mehr...

Studentenatlas Tübinger OB Boris Palmer Tübinger OB Boris Palmer "Dann bin ich eben ein Öko-Spießer"

Wie funktioniert Politik in einer Studentenstadt? Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer im Gespräch über gestresste Studierende, Facebook-Pannen - und fehlende Nachtclubs. Von Hanna Spanhel mehr... Studentenatlas Tübingen

Dachau Jurysitzung

Die CSU-Veranstaltung der Stadtratsfraktion über die Zukunft Dachaus entwickelt sich zu einer Auseinandersetzung über die Qualität des Bauens von Unternehmer Herbert R. Ullmann. Auf ihn kommen wegen des MD-Areals massive Forderungen zu Von Wolfgang Eitler mehr...

Hans-Joachim Heist als Gernot Hassknecht Hassknecht von der Heute-Show Der wütendste Mann des deutschen Fernsehens

Hans-Joachim Heist war ein glücklicher kleiner Komödiant und SPD-Politiker. Als Gernot Hassknecht wurde er bei der "Heute-Show" im ZDF zum Chefcholeriker der Republik. Ein Treffen. Von Roman Deininger mehr... Porträt

Sterbehilfe Debatte um Sterbehilfe Die große Unehrlichkeit

Wer gegen aktive Sterbehilfe ist, muss das Leid am Lebensende lindern. Sterbende Menschen haben ein recht auf eine bestmögliche Lebensqualität. Die Bundespolitik stellt nur die Weichen - die Umsetzung muss vor Ort erfolgen. Von Alois Glück mehr... Gastbeitrag

Kommunalpolitik Neuanfang bei Freien Wählern

Nach zwölf Jahren gibt der Kreisvorsitzende Michael Leonbacher sein Amt auf. Als Nachfolger stellen sich Gottfried Obermair und Hans Friedl an diesem Mittwoch zur Wahl Von Andreas Ostermeier mehr...

Hungertod von Lea-Sophie Hungertod von Lea-Sophie "Kommunalpolitik mit einer Kinderleiche"

Wüste Unterstellungen: Nach dem Urteil im Fall Lea-Sophie überziehen sich Politiker und Staatsanwaltschaft gegenseitig mit Vorwürfen. Von Arne Boecker mehr...

Frauen in der Kommunalpolitik in Freising Frauen in der Kommunalpolitik Frauen in der Kommunalpolitik "Und ihr sorgt für den Kuchen"

Frauen in politischen Führungspositionen sind im Landkreis immer noch eher die Ausnahme. Sie brauchen viel Durchstehvermögen und Selbstbewusstsein, um sich auch gegenüber dem eigenen Geschlecht Respekt zu verschaffen. Sie bleiben dennoch hartnäckig. Von Regina Bluhme mehr...

Hätten Sie's gewusst? Lexikon der Kommunalpolitik

Bebauungsplan, Kreisumlage, Zweckverband. Experten aus Landratsämtern und Rathäusern erklären Begriffe, die jeder schon gehört hat und kaum einer versteht. mehr...

Der neue Landesvorsitzende der Grünen in Bayern: Eike Hallitzky Grünen-Landeschef Hallitzky Politprofi mit Außenwirkung

"Nichtstuer Seehofer und seine Marionetten": Der neue Landeschef der Grünen in Bayern, Eike Hallitzky, attackiert die regierende CSU heftig. Dennoch soll Schwarz-Grün an ihm nicht scheitern - wenn ein paar Bedingungen erfüllt sind. Von Frank Müller mehr...

Wanninger-Preis Kultur von unten ganz oben gefeiert

Im Schloss verleihen die Grünen den Wanninger-Preis an Vertreter der Dachauer Subkultur: den Freiraum. Und sie würdigen die Inklusionsband Von Anna Schultes mehr...

Weßling "Ich bin ein Medien-Unternehmer"

Der Weßlinger Verleger und Lyriker Anton G. Leitner, Herausgeber der Zeitschrift "Das Gedicht", hat wie nur ganz wenige in seiner Branche das Internet frühzeitig als Chance begriffen und profitiert immer mehr davon Von Wolfgang Prochaska mehr...

TSV 1865 Dachau Appell zum Abschied

Richard Reisböck beendet seine Amtszeit als Vorsitzender des TSV 1865 mit dem Aufruf an die Stadträte, sich zu den Neubauplänen des Sportvereins zu bekennen: "Die müssen jetzt endlich die Hosen runterlassen." Großer Beifall Von Christine Heumann mehr...

Festakt "100 Jahre Bayerischer Gemeindetag" in München, 2012 Gleichberechtigung Unter Männern

Warum gibt es so wenige Bürgermeisterinnen? Weil in der Kommunalpolitik die traditionellen Rollenbilder fester stehen als anderswo, sagt eine Studie - und liefert haarsträubende Beispiele gleich mit. Von Ulrike Heidenreich mehr...