Kommunalpolitik Für immer rot Kommunalpolitik Kommunalpolitik

Harry Blöchl sitzt seit 50 Jahren für die SPD im Gemeinderat Von Christoph Hollender mehr...

Grafik Fluktuation in Gemeinderäten Leicht im Abgang

Früher mussten Stadt- und Gemeinderäte gewichtige Gründe angeben, um zurücktreten zu dürfen. Heute müssen sie sich nicht einmal mehr erklären. Im Landkreis haben zuletzt mehrere Mandatsträger von diesem Recht Gebrauch gemacht. Von Daniela Bode mehr...

Kommunalpolitik Sehr zufrieden mit dem Rathaus

Bei einer Umfrage schneidet nur die Wohnbauförderung schlecht ab mehr...

Haushalt der Stadt München spart an der EM 2020

Für die vier Partien in München soll die Stadt gut elf Millionen Euro ausgeben. Doch angesichts des Lochs im Haushalt und der vielen Fußball-Skandale sucht die Politik nun nach Streichpotenzial. Von Heiner Effern mehr...

Süddeutsche Zeitung München Antrag im Rathaus Antrag im Rathaus Stadt München soll Unisex-Toiletten schaffen

Nach Berliner Vorbild: München soll in öffentlichen Gebäuden Toiletten bekommen, die keinem Geschlecht zugeordnet sind. Profitieren würden davon inter- und transsexuelle Bürger. mehr...

Umfrage unter Katholiken Kommunalpolitik Nicht schon wieder

Köln steht nach der Neuauszählung der Kommunalwahl wieder einmal da wie der Tölpel der Republik. Die SPD blockierte die Klärung lange und wird dafür nun politisch in Haftung genommen. Ein Besuch. Von Bernd Dörries mehr...

Kommunalpolitik Diskussion um Schwimmbad

Freie Wähler Puchheim fordern Prüfung des Sanierungskonzepts mehr...

Onlineportal "München transparent" Das gläserne Rathaus

Interaktiv, multimedial und geordnet: Das neue Portal "München transparent" bietet Informationen über Kommunalpolitik - und ist dem von der Stadt betriebenen RIS weit überlegen. Von Andreas Glas mehr...

Dieter Reiter und Josef Schmid Schwarz-Rot im Rathaus Sticheln mit System

Seit acht Monaten regieren SPD und CSU in München gemeinsam. Einiges haben die einstigen Gegner bereits auf den Weg gebracht. Doch manchmal knirscht es gehörig - vielleicht sogar gewollt. Von Dominik Hutter mehr...

Ruhrparlament Essen RVR Wahlen im Ruhrgebiet Wo die Parlamente wuchern

Doppelt so teuer wie geplant: Das Regionalparlament des Ruhrgebiets in Essen musste massiv vergrößert werden, um ein einzelnes Mandat einer rechtspopulistischen Liste auszugleichen. Von Jannis Brühl mehr...

North Rhine-Westphalia Looks To May Elections Deutschlands Kommunen in der Schuldenfalle "De facto bankrott"

Arm trotz Geld: Die Steuereinnahmen der deutschen Städte und Gemeinden sind deutlich gestiegen, die Überschüsse haben sich mehr als verdoppelt. Trotzdem werden viele Kommunen ihre Schulden laut einer Studie von Ernst & Young niemals zurückzahlen können. Von Anja Perkuhn mehr...

Urteil über Zwangsruhestand für Politiker Aufstand der Alten

Wer Bürgermeister oder Landrat werden will, darf nicht älter als 65 Jahre alt sein. Darauf beharren CSU und FDP mit der Begründung, dass ältere Politiker nicht mehr so leistungsfähig seien. "Unfug", schimpfen die Betroffenen. Sie kämpfen gegen den Zwangsruhestand und hoffen ausgerechnet auf einen SPDler. Von Christian Sebald mehr...

Taufkirchen, Bürgerversammlung Disziplinarverfahren gegen Bürgermeister Von Mobbing bis Meineid

Er soll seine Mitarbeiter gemobbt haben, deshalb musste Taufkirchens Bürgermeister gerade seinen Schreibtisch räumen. Doch auch in anderen bayerischen Gemeinden wurden schon Rathauschefs verbannt - etwa weil sie Geld veruntreut hatten. mehr...

Gilching Aldi-Streit entzweit Gilching

Der Gemeinde stehen wohl noch viele kontroverse Debatten bis zum Bürgerentscheid im Oktober bevor. Eine Initiative, die für das Auslieferungslager kämpft, verteilt nun Flugblätter an die Haushalte Von Christian Deussing mehr...

Politicker Kommunen rechnen mit Milliarden-Entlastung durch den Bund

Bei der bevorstehenden Einigung des Bundes mit den Ländern zum Fiskalpakt rechnen die deutschen Kommunen fest mit einer spürbaren Entlastung. mehr...

Verkaufsoffener Sonntag in Halle Verkaufsoffener Sonntag Kampf um Marktanteile

Gegen verkaufsoffene Sonntage formiert sich eine breite Front - Gemeinden im Umland halten zu Münchens Ärger daran fest Von Lars Brunckhorst und Michael Tibudd mehr...

Utting Osterei v. Dudek Neben Rauchverbot Ein Bahnhof, zwei Wiesen und drei Skulpturen

Ja oder Nein zum ausnahmslosen Rauchverbot? In Feldafing, Krailling und Utting interessiert diese Frage nur am Rande. Hier stehen an diesem Sonntag ortspolitische Entscheidungen im Mittelpunkt. mehr...

Spd Nachwuchspolitiker Jung, erfolgreich - und plötzlich weg

Wer jung ist, muss mobil sein. Das ist ein massives Problem für die Kommunalpolitik - denn alle Parteien verlieren dadurch vielversprechende Talente. Ein Kommentar von Wolfgang Krause mehr...

Dachau Kommunalpolitiker im Netz Kommunalpolitiker im Netz Wenn der Stadtrat bloggt

Die Kirche im Dorf, das Rathaus im Netz: Wie die Politiker Kai Kühnel (Bündnis für Dachau), Christian Stangl (CSU) und Claus Weber (Freie Wähler) online die Dachauer Kommunalpolitik begleiten. Von M. Staudinger mehr...

Neues Rathaus München Geschichte des Rathausbündnisses Als die CSU in die Knie ging

Vor 20 Jahren übernahm die SPD mit den Grünen das Ruder im Münchner Rathaus. Die CSU musste in die Opposition. Eine kleine Geschichte des Rathausbündnisses. Von J. Bielicki mehr...