Eispanzer gegen Frostschäden bei Blüten Frostschäden Gesprengte Blüten, erfrorene Früchte

Die kalte Witterung richtet bei Obstbäumen und Weinreben enormen Schaden an. Einige Pflanzen haben aber Gegenmittel gegen den späten Frost entwickelt. Von Tina Baier mehr...

Hubschrauber im Einsatz gegen Spätfrost im Weinbau Wein und Obst Warmer März bringt kalten Tod

Wegen des Klimawandels hat sich der Austrieb von Wein und Obst nach vorne verschoben. So traf der Frost im April die Pflanzen besonders hart - die Landwirte fürchten immense Schäden. Von Markus Balser und Josef Kelnberger mehr...

NASA Continues Efforts To Monitor Arctic Ice Loss With Research Flights Over Greenland and Canada Erderwärmung Der Mythos von der Klimawandel-Pause

Eine angebliche Unterbrechung der globalen Erwärmung diente Klimaskeptikern lange als Argument. Nun sagen Forscher: Die Pause gab es gar nicht. Von Christopher Schrader mehr...

Hassan-II Moschee Umweltschutz Die grüne Moschee

In Marokko werden immer mehr Moscheen mit Solaranlagen ausgestattet. Und Imame predigen die Energiewende. Von Susanne Götze mehr...

Klimawandel Klima Klima Warme Winde in eisiger Kälte

Nicht nur am Alpenrand, sondern auch in der Antarktis wehen im Frühling häufig warme, trockene Föhnwinde. Für die Stabilität des Eises könnte das gefährlich werden. Von Marlene Weiss mehr...

March for Science March for Science March for Science Demonstranten weltweit marschieren für die Wissenschaft

Forschung braucht Freiheit und finanzielle Unterstützung. Dafür demonstrierten Zehntausende weltweit beim Marsch für Wissenschaft. mehr...

Klimawandel Klimawandel Klimawandel Steigender Meeresspiegel bedroht US-Bucht

In der Chesapeake Bay steigt der Wasserspiegel, das Land sackt ab. Durch den Klimawandel sind rund um die Bucht Millionenstädte und Kulturgüter in Gefahr. Von Christopher Schrader mehr...

Klimawandel USA USA Zurück auf die Arche Noah

Glaube oder Wissen - was ist mächtiger? Donald Trump hat in Amerika einen Kulturkampf ausgelöst, Gott und Geld gegen die Forscher. Ein Frontbericht. Von Roman Deininger mehr...

Spuren des Terrors von Boko Haram im Tschad Politik und Klimawandel Wie die Klimaerhitzung Terror und Gewalt fördert

Der Klimawandel wird die Menschen nicht nur mit Wetterextremen belasten. Auch bewaffnete Gruppen und Terroristen wie Boko Haram werden gestärkt, warnt eine Studie für das Auswärtige Amt. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Alpen Skifahren im Stubaital Skifahren im Stubaital Nochmal raus aus all dem Grün

Der Winter war alpenweit so schneearm wie selten zuvor. Wer sich jetzt noch einmal ins Hochgebirge wagt, kann aber schöne Überraschungen erleben - etwa im Stubaital. Von Hans Gasser mehr...

Kalifornien Dürre in Kalifornien Dürre in Kalifornien Wasser marsch in Kalifornien

Fünf Jahre hat Kalifornien unter einer historischen Dürre gelitten - jetzt erlösen Regenfälle den US-Bundesstaat. Vorher-Nachher-Bilder zeigen, wie rasant sich die Natur erholt hat. mehr...

Smart Home Energieverbrauch-Sensor Energieverbrauch-Sensor Dieser Sensor soll Warmduscher einschüchtern

Ein neuer Energieverbrauch-Messer macht alle, die gern gemütlich duschen, zu rücksichtslosen Eisbärkillern. Braucht man das? Von Matthias Huber mehr...

Gletscher In eisigen Tiefen Glaziologie Expedition in einen Schweizer Gletscher

Wenn Gletscher schmelzen, bedrohen sie ganze Regionen. Zwei Forscher erkunden die gefährliche Welt unter dem Eis, die ihre Geheimnisse nicht so einfach preisgibt. Multimedia-Reportage von Dominik Osswald, Urs Wyss und Christian Mülhauser, Plaine Morte mehr...

Braunkohle-Tagebau Erneuerbare Energie Kohle muss endlich richtig Kohle kosten

Der Großteil des Stroms wird noch immer aus fossilen Brennstoffen erzeugt, trotz weltweiter Energiewende. Eine Katastrophe - doch es gibt eine Lösung. Kommentar von Marlene Weiß mehr...

NASA Continues Efforts To Monitor Arctic Ice Loss With Research Flights Over Greenland and Canada Arktis Jäger des verlorenen Eisschilds

Der Klimawandel in der Arktis ist dramatisch. Mit der Mission "Icebridge" erforscht die Nasa den Eisschwund vor atemberaubender Kulisse. mehr...

White House South by South Lawn event Erderwärmung Mit Gott gegen Klimaskepsis

Katharine Hayhoe ist Klimaforscherin und evangelikale Christin. Sie gehört damit einer Glaubensrichtung an, die auch den Kern der US-Klimaskeptiker bildet - und sieht darin keinen Widerspruch. mehr...

Donald Trump Klima Mangelnde Weitsicht

Nicht nur die US-Regierung zeige, wie wenig ihr das Klima wert sei. Auch in Deutschland sei das so, meinen Leser. mehr...

Katharine Hayhoe, a professor and evangelical Christian spreading a gospel on global warming, at Bull Run Regional Park in Centreville, Va. Interview mit der Forscherin Katharine Hayhoe "Ich verknüpfe das Herz mit dem Kopf"

Viele in den USA halten sich an die Bibel und den Klimawandel für ein Märchen der Wissenschaft. Als Forscherin und evangelikale Christin kämpft Katharine Hayhoe für den Klimaschutz, wo Argumente oft nur schwer ziehen - in den Kirchen. Von Christopher Schrader mehr...

Diesel Klimawandel im Oberland Das Auto einfach mal stehen lassen

Die Grünen hoffen auf ein Umdenken und sehen in der Energiewende auch Chancen für den Tourismus: Berghütten etwa könnten frische Akkus für E-Bikes anbieten. Von Thekla Krausseneck mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Gegenwind aus eigenen Reihen - was heißt das für Trump?

Ähnlich wie beim Thema Obamacare fehlt es Trump auch beim Thema Klimawandel an Rückhalt aus seiner Partei. Vor allem jüngere Republikaner fordern eine umweltfreundlichere Politik - und präsentieren die "Klima-Resolution", die zugleich klima- und wirtschaftsfreundlich ist. mehr...

Klimawandel USA USA Republikanische Klimadämmerung

Trump-Einflüsterer wie Steve Bannon wollen den US-Präsidenten dazu bringen, aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen. Doch selbst manche Republikaner wollen nun die Umwelt schützen - mit einem "konservativen Argument". Von Sacha Batthyany, Washington mehr...

Klimawandel Erderwärmung Erderwärmung China hält an Klimazielen fest

Auch wenn die USA nun andere Wege gehen, will Peking das Pariser Abkommen einhalten. mehr...

U.S. President Trump displays executive order on 'energy independence' during event at EPA headquarters in Washington US-Umweltpolitik Trumps Klimadekret - ein Symbol, das Unheil stiftet

Die Vorstellungen des US-Präsidenten zu Klima und Kohle stammen aus der Hochphase des Industriezeitalters. Marktkräfte weisen in eine ganz andere Richtung. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Donald Trump, Haider al-Abadi USA Trump bricht mit Obamas Klimapolitik

Per Dekret will der US-Präsident die Auflagen für Kohlekraftwerke lockern. Die UN erinnern die USA an ihre globale Verantwortung. Umweltschützer sagen, er "gefährde den Zustand der Welt". Von Michael Bauchmüller, Berlin, und Sacha Batthyany, Washington mehr...

Donald Trump USA USA Trump dreht Obamas Klimapolitik zurück

Der US-Präsident hat ein entsprechendes Dekret unterzeichnet. Zentrale Bestimmungen seines Vorgängers werden damit widerrufen, ausgesetzt oder auf Überprüfung gestellt. mehr...