Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Von Posse zu Posse Kinostarts - 'Miss Sixty'

In "Miss Sixty" mit Iris Berben wird die Teen-Comedy auf die ältere Generation übertragen, Zac Efron erlebt in "Für immer Single?" wilde Eskapaden und Johnny Depp greift in "Transcendence" als fieses Superhirn recht künstlich nach der Weltherrschaft. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostarts - 'Die schwarzen Brüder' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Heidi-Kitsch und Liebesqualen

"Die schwarzen Brüder" mit Moritz Bleibtreu kommt als Heidi-Kitsch mit Gruselmomenten daher und "The Amazing Spider-Man 2" erleidet mehr Qualen durch seine Freundin als durch Bösewichte. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostarts - 'Transcendence' Neu im Kino "Transcendence", "Für immer Single", "The Invisible Woman"

Zac Efron kämpft in "Für immer Single" gegen das Alleinsein - eine überdrehte, witzige Komödie. Johnny Depp wird in "Transcendence" erschossen, sein Gehirn aber lebt weiter und "The Invisible Woman" erzählt die Geschichte von Charles Dickes und seiner angeblichen Geliebten. mehr...

Nymphomaniac 2 Kino, Lars von Trier, Charlotte Gainsbourg, Sex Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Aufgeben kommt nicht in Frage

Lars von Trier legt mit "Nymphomaniac 2" seinen zartesten und spielerischsten Film vor und das Animationsabenteuer "Rio 2" stimmt holprig, aber voller Ideen auf die Fußball-WM in Brasilien ein. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostarts - 'Sabotage' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Stille Dramen und üble Obsessionen

In "Stiller Sommer" trifft die Leichtigkeit des französischen Sommers auf verdrängte Gefühle, im "Lego Movie" wird die Welt fortlaufend umgebaut, und Arnold Schwarzenegger kommt in "Sabotage" nicht von einem Snuff-Video los. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Russell Crowe Kinostart von "Noah" Kinostart von "Noah" Russel Crowe und die Sintflut

40 Tage und Nächte soll es regnen. Eine gigantische Sintflut soll über die Menschheit hereinbrechen. Gott will die Menschheit bestrafen. Die Geschichte der Arche Noah ist wohl jedem bekannt. Jetzt kommt die Sintflut als Verfilmung ins Kino. mehr...

Mitsommernachtstango, Film, Finnland, Musik, Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Finnischer Tango und Vampir-Gier

Viviane Blumenschein fördert in "Mittsommernachtstango" pittoreske Bilder zutage, Keanu Reeves hält mit "Man of Tai Chi" Rückschau und Mark Waters fordert im Abklatsch "Vampire Academy" Sex für junge Vampirinnen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand (2014) Film, Jonasson, Bestseller, Roman Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Dichterrüpel und alte Herren

Schlöndorffs toller "Baal" mit Rainer Werner Fassbinder kommt mit Jahrzehnten Verspätung ins Kino, während die Verfilmung des Bestsellers "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" nicht lange brauchte. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kino, Banklady, Thriller, Banküberfall Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Angestaubte Ladys und nette Provinz-Prolls

Christian Alvarts "Banklady" geht im angestaubten Vintage-Stil auf Raubzug, Joaquin Phoenix verliebt sich in Spike Jonzes "Her" in ein Betriebssystem und Moritz von Uslar treibt sich auf sehenswertem "Deutschboden" in der Provinz herum. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Gravity Kino Innovative Kamerakonzepte im Kino Süchtig nach Kontrollverlust

Von Helmkameras für Extremsportler bis zu Kontaktlinsen mit Aufnahme-Funktion - die Bilder der Zukunft lösen sich von der Kontrolle durch Bildgestalter, sie werden autonom. Selbst Hollywood flirtet schon mit dem neuen Extremismus des Schauens. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Die Bestimmung - Divergent "Die Bestimmung" im Kino Individualität vom Fließband

Mit der SciFi-Romanverfilmung "Die Bestimmung" bricht in den USA schon wieder ein Teen-Story-Hype à la "Twilight" aus. Warum eigentlich? Über eine Generation, die lieber die Sehnsucht nach Individualismus als den Individualismus selbst pflegt. Von David Steinitz mehr...

2014 MTV Movie Awards - Show MTV Movie Awards 2014 Brust raus, Bauch fein

Die MTV Movie Awards werden ihrem Ruf als Spaßveranstaltung mal wieder gerecht. Es gibt nackte Tatsachen, einen Oscar-Preisträger im Hawaiihemd - und einen Moment der kollektiven Trauer. mehr...

Kinostarts - 'Die Poetin' "Die Poetin" im Kino Verlieren als Kunstform

Das Biopic "Die Poetin" von Bruno Barreto erzählt die Geschichte der amerikanischen Dichterin Elizabeth Bishop, die auf einer Durchreise in Rio hängenbleibt - und dort in einer Menage à trois mit zwei Frauen ein neues Leben beginnt. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Spiderman2 Video
"The Amazing Spider-Man 2" im Kino Die Rettung der Welt ist Nebensache

Sony setzt bei seiner neuen Spider-Man-Produktion "Rise of Electro" auf die besten Serien-Schreibteams des US-Fernsehens. Ihr Erzählbeat gilt als Erfolgsgarant - der den Kinozuschauer tatsächlich vor dem großen Gähnen rettet. Von David Steinitz mehr...

Kinostarts - 'Yves Saint Laurent' "Yves Saint Laurent" im Kino Schüchterner Schöpfer

Er war Assistent von Christian Dior, übernahm nach dessen Tod eines der größten Modehäuser der Welt: Yves Saint Laurent. Der Film zeigt den Aufstieg des Designers in einem gnadenlosen Milieu - doch die Mode kommt dabei zu kurz. Von Tobias Kniebe mehr...

The Amazing Spider-Man 2 Neu im Kino "The Amazing Spider-Man 2", "Dom Hemingway", "Die schwarzen Brüder"

Peter Parker muss es in "The Amazing Spider-Man 2" mit einer geklonten Killermaschine aufnehmen. Jude Law spielt den Gangster in "Dom Hemingway" und Moritz Bleibtreu spielt im Jugendbuchklassiker "Die schwarzen Brüder". mehr...

Kinostarts - 'The LEGO Movie' Neu im Kino: "The LEGO Movie", "Sabotage" und "Die Bestimmung"

"Die Bestimmung" ist die Hollywood-Verfilmung eines Jugendroman, der in der gleichen Liga wie Twilight spielt. Für Arnold Schwarzenegger geht es in "Sabotage" brutal und blutig zur Sache, ein Film der zurecht erst ab 18 ist. Und "The LEGO Movie" ist witzige und selbstkritische Werbung für das dänische Spielzeugunternehmen. Die Kinostarts der Woche. mehr...

Kinsotarts - 'Kill Your Darlings - Junge Wilde' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Verbunden und doch getrennt

Als Massenbewegungen noch Einigkeit erzeugten: Der Krimi "Kill Your Darlings" porträtiert den Gründungsmythos der amerikanischen Popkultur, doch "Disconnect" holt uns zurück in die neue Einsamkeit des digitalen Zeitalters. Dabei ist menschliche Zugewandtheit heilend, wie "Der Imker" zeigt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Familienaufstellung

Plötzliche Vatergefühle suchen Großstadtsingle Matthias Schweighöfer in "Vaterfreuden" heim, während "Meine Schwestern" auf besondere Weise von drei jungen Frauen erzählt, die sich gemeinsam eine Auszeit nehmen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostarts - 'American Hustle' Kinostarts der Woche "American Hustle", "Winter's Tale", "Und morgen Mittag bin ich tot"

Großes Kino aktuell bei der Berlinale in Berlin - aber nicht nur dort. Auch für "normale" Kinogänger gibt es Programm: "American Hustle", "Winter´s Tale", "Und morgen Mittag bin ich tot". Die Vorschau im Video. mehr...

Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Bis in den Tod

"Winter's Tale" strotzt vor lebensüberdauernden Gefühlen. "Und morgen Mittag bin ich tot" liefert die Chronik eines Lebensendes. In "Madame empfiehlt sich" kämpft eine fluchende Catherine Deneuve mit dem Älterwerden. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

nympho Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Popcorn, Porno und Potenzial

Lars von Trier macht nymphomanisches Kino und George Clooney ein Buddy-Abenteuer, das nicht alles aus der Story um den Nazi-Kunstraub rausholt. Auch "Stromberg" ist nicht ganz auf der Höhe. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostarts - 'Like Someone In Love' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Herzschmerz und Wirtschaftskrise

In "Like Someone in Love" streiten sich Freier und Verlobter um eine junge Frau, der Held in "Jack Ryan: Shadow Recruit" bedient sich diverser Abhöranlagen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

"300 - Rise Of An Empire" Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Muttermonster und geölte Bärte

John Wells huldigt mit den rhetorischen Exzessen von "Im August in Ausage County" Tennessee Williams, während im effektheischenden "300 - Rise Of An Empire" geölte Bartträger in die Schlacht ziehen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... SZ.de