Kinostart - 'HERRliche Zeiten' Kinostarts der Woche "7 Tage in Entebbe", "No way out" und "Herrliche Zeiten"

Diese Woche neu im Kino: Eine der spektakulärsten Rettungsaktionen in der Geschichte, tapfere Feuerwehrleute in Arizona und ein deutsches Ehepaar, das plötzlich zu Sklavenhaltern wird. mehr...

Film Herrliche Zeiten Kino Der Problem-Kumpel

Oskar Roehler hat ein Buch seines alten Freundes Thor Kunkel verfilmt. Während der eine drehte, engagierte sich der andere für die AfD und warb für politisch extreme Ansichten. Von David Steinitz mehr...

Amy Schumer Amy Schumer im Interview Amy Schumer im Interview "Ich mag das Spiel mit meinen Unzulänglichkeiten"

Amy Schumer ist furchtlos, schamlos, sehr lustig und eine der berühmtesten Comedians der USA. Ein Gespräch über die Entzauberung der eigenen Eltern, Scherze auf Kosten von Frauen und ihre Erfahrung mit sexueller Gewalt. Interview von Mareike Nieberding mehr... SZ-Magazin

Lola - German Film Award 2018 - Show Deutscher Filmpreis Sieben Lolas für Romy-Schneider-Drama

Der Film "3 Tage in Quiberon" über die verstorbene Schauspielerin war für zehn Trophäen nominiert, Marie Bäumer ist beste Schauspielerin. Auch "Fack ju Göhte 3" wird ausgezeichnet. mehr...

EARLY MAN - STEINZEIT BEREIT Kino Steinzeitfußball

Der "Wallace & Gromit"-Erfinder Nick Park hat einen neuen Knet-Animationsfilm gedreht. In "Early Man" geht es um die Erfindung des Fußballs. Von David Steinitz mehr...

Grain – Weizen Kino Neu im Kino Absolut empfehlenswert: "Grain"

Klimawandel, Flüchtlingsströme, Pflanzensterben: Der türkische Regisseur Semih Kaplanoğlu entwirft in seinem neuen Film eine düstere Zukunft - in fantastisch schönen Bildern. Videokolumne von Susan Vahabzadeh mehr...

EARLY MAN - STEINZEIT BEREIT Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

In "Early Man - Steinzeit bereit" zeigt "Wallace & Gromit"-Erfinder Nick Park, warum er der König des Stop-Motion-Slapsticks ist. Mit "Eldorado" legt endlich eine Doku die Strukturen der Flüchtlingskrise offen. mehr...

Schauspieler Josef Bierbichler wird 70 Jubiläum Grüblerischer Grantler

Der Schauspieler, Autor und Regisseur Sepp Bierbichler wird siebzig. Eine Gratulation. Gastbeitrag von Thomas Ostermeier mehr...

Kino Psychodrama Psychodrama Herz der Gewalt

In Lynne Ramsays Thriller "A Beautiful Day" spielt Joaquin Phoenix einen Retter, der selbst verloren ist. Von Philipp Stadelmaier mehr...

EARLY MAN - STEINZEIT BEREIT Trickkünstler Nick Park im Interview Die Kunst des Knetens

Der britische Trickfilmregisseur Nick Park wurde bereits vier Mal mit dem Oscar ausgezeichnet. Ein Gespräch über "Wallace & Gromit" und die neue Komödie "Early Man". Von Patrick Heidmann mehr...

Film "The 15:17 to Paris" im Kino Stell dir vor, du verhinderst einen Terroranschlag...

...und musst dich dann im Kino selber spielen - für Clint Eastwood. So funktioniert dessen neuer Film "The 15:17 to Paris". Von Tobias Kniebe mehr...

Film The King Kino Durchs verheißene Land

Was lernt man über die USA, wenn man im Trump-Wahlkampf 2016 mit Elvis' Rolls-Royce on the road geht? Die Film-Dokumentation "The King" von Eugene Jarecki folgt den Spuren eines amerikanischen Mythos. Von Fritz Göttler mehr...

Kinostart - 'Avengers 3: Infinity War' Neu im Kino "Avengers: Infinity War", "A Beautiful Day", "Early Man"

Die "Avengers" sind zurück - mit noch mehr Superhelden in einem Film. Können da eine düstere One-Man-Show und ein paar steinzeitliche Knetfiguren mithalten? Die Kinostarts der Woche. mehr...

Kino Im Schatten

David Gordon Greens salakonischer Film "Stronger" über Jeff Bauman, der beim Marathon-Bombenanschlag im Jahr 2013 in Boston beide Beine verlor. Von Fritz Göttler mehr...

Bettgeflüster 1959 Jan Morrow DORIS DAY ahnt nicht daß sich hinter dem charmanten Rex ROCK HUD Homosexualität in der Filmbranche Die Angst des Schauspielers beim Coming-Out

Die Namen prominenter Schauspieler, die offen homosexuell sind, kann man in Deutschland an einer Hand abzählen. Woran liegt das? Eine Recherche Von Luise Checchin mehr...

Geschichte Frankreich Frankreich Das Untergrundkino von Paris

In den Katakomben von Paris, wo Gebeine von Millionen Menschen liegen, entdeckte die Polizei 2004 einen Kinosaal. Es war das Werk einer anonym agierenden Kunst-Guerilla. Von Sofia Glasl mehr...

Film Film Film Der brennende Junge

2012 verbrannte sich der Tibeter Jamphel Yeshi aus Protest gegen die chinesische Besatzungspolitik. Der Regisseur Marvin Litwak setzt ihm nun ein Denkmal. Von Anna Fastabend mehr...

SZ-Magazin Filmbranche "Fatal ist, eine Schlüsselszene preiszugeben"

Mark Woollen ist der gefragteste Trailer-Cutter in Hollywood. Im Interview verrät er, wie man zwei Stunden auf zwei Minuten reduziert, wer sein seltsamster Auftraggeber war und warum er alles Steven Spielberg verdankt. Interview von Antje Wewer mehr... SZ-Magazin

Starnberg:fsff Dampferfahrt Kino Die fetten Jahre sind vorbei

Matthias Helwig verliert eines seiner Lichtspielhäuser und krempelt sein Fünf-Seen-Filmfestival um. Ein Gespräch über den Stellenwert des Kinos und verpasste Chancen beim Filmfest München. Interview von Bernhard Blöchl mehr...

Kinostart - 'Roman J. Israel, Esq.' Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

Denzel Washington spielt in "Roman J. Israel, Esq." einen schrulligen Strafverteidiger und Bürgerrechtler im schlecht sitzenden Anzug. Jake Gyllenhaal kämpft in "Stronger" gegen die eigene Heldenverehrung. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Lady Bird Debütfilm von Greta Gerwig Unbedingt empfehlenswert: "Lady Bird"

Die Schauspielerin Greta Gerwig hat einen halbautobiografischen Film über eine Jugend in den USA gedreht. Doch "Lady Bird" ist mehr als nur irgendeine neue Coming-of-Age-Geschichte. Videokolumne von Kathleen Hildebrand mehr...

Lady Bird Teenager-Drama "Lady Bird" Mein sogenanntes Leben

Mit "Lady Bird" wandelt sich Greta Gerwig vom spielenden und schreibenden Indie-Girl zur kompletten Filmemacherin. Ihr Blick aufs Erwachsenwerden ist hollywoodtauglich und doch charmant. Von Juliane Liebert mehr...

Abschiedsfeier im Breitwand; Im Herrschinger Kino Breitwand Film Die letzte Klappe fürs Kino in Herrsching

Nach 20.000 Vorstellungen ist Schluss: Der Abschied fällt Breitwand-Chef Matthias Helwig und seinen Stammgästen nicht leicht. Von Marcella Rau mehr...

"Layla M." im Kino Gut integriert zu sein heißt, den Mund zu halten

Kann man stolz auf eine Dschihadistin sein? Der holländische Spielfim "Layla M." hätte viel falsch machen können. Stattdessen schafft er mutiges, schonungsloses Kino. Von Philipp Bovermann mehr...