Fürstenfeldbruck Zwölf Tage im Jahr

Arbeitnehmer im Landkreis sind seltener krankgeschrieben als der Durchschnitt Von Sebastian Mayr mehr...

luftiger Spaziergang in Stuttgart Gleichberechtigung Was der Feminismus nicht gewollt hat

Alleinerziehende Mutter zu sein, bedeutet in Deutschland ein Armutsrisiko. Die Frauenbewegung hatte immer die Männer im Blick, nicht aber die Allmacht der Märkte. Von Susan Vahabzadeh mehr... Essay

US-Strafrecht Was Strafjustiz mit Kindererziehung zu tun hat

In den USA ist die Zahl der Strafgefangenen stark gestiegen. Der Umgang Amerikas mit Kriminellen und ungehorsamen Kindern hat sich als falsch erwiesen. Von Christian Pfeiffer mehr... Gastbeitrag

Münchner Momente Dicke Bavaria, saufendes Kindl

Pumuckl war zu fett, das kann man ja nicht anders sagen. Jetzt muss nur noch der Monaco Franze ein Anti-Sexismus-Seminar besuchen - und auch die Bavaria und das Münchner Kindl haben so ihre Defizite Von Christiane Lutz mehr...

Kinderserie "Winx Club" Expertin zum Fernsehkonsum von Kindern "Kinder davon fernzuhalten ist fast unmöglich"

Was können Kinder im Fernsehen gucken, was sollten sie besser nicht sehen? Medienpädagogin Maya Götz über die Rolle der Eltern beim TV-Konsum - und die Gefahr von Disney-Klassikern. Von Kathrin Stein mehr... Interview

Kindererziehung Erziehung Erziehung Amtlich genehmigte Watschn

Darf man seine Kinder Ohrfeigen? In der Schweiz schon. Eine Nationalrätin wollte körperliche Bestrafung per Gesetz verbieten. Nun hat die Schweizer Regierung ihr Urteil gefällt. Von Yannick Nock mehr...

Väter Kinder Umgangsrecht Familientrio Was tun, wenn der Partner das Kind nicht versteht?

Die Mutter findet, dass der Vater das Verhalten des Kindes falsch interpretiert - und deshalb an den falschen Stellen schimpft. Sollte er sich aus der Erziehung heraushalten? Experten antworten. mehr...

Familie "Empty-Nest-Syndrom" "Empty-Nest-Syndrom" Kinder weg, Krise da

Wenn der Nachwuchs auszieht, haben Eltern endlich Ruhe und Zeit für sich. Für viele ist das allerdings der blanke Horror. Von Titus Arnu mehr...

jetzt.de Mädchenfrage Jungs, wer sind eure Vorbilder für die Kindererziehung?

Wer heute Kinder kriegt, ist oft mit Eltern aufgewachsen, die klassische Rollenbilder erfüllen: die Mutter als Erzieherin und Ansprechpartnerin, der Vater als Versorger und Bespaßer. Doch wie stellt man sich die Vaterrolle heute vor? Von Valerie Dewitt und Christian Helten mehr... jetzt.de

Vater und Kind Kindererziehung Und alle reden mit

Kein Zoologe würde sich anmaßen, einem Informatiker Tipps zum Thema Computer zu geben. Eltern aber müssen aushalten, dass sich Großeltern, Freunde und Wildfremde in die Kindererziehung einmischen. Das nervt. Zu Recht? Von Michael Neudecker mehr... Essay

Tipps Erziehung Taschengeld Experten Pädagogen Mehr Taschengeld 20,40 Euro im Monat für den Spross

Deutsche Kinder bekommen von ihren Eltern mehr Geld denn je - und verdienen sich seltener etwas dazu. Nur in einem Bundesland sind Väter und Mütter besonders knausrig. mehr...

Familienurlaub Kindererziehung Die Macht der Abstammung

Oft folgt der Geburt eines Kindes die Erkenntnis, vieles genau wie die eigenen Eltern zu machen - vor allem wenn es um den Umgang mit Geld geht. Oder um Gefühle. Obwohl man sich geschworen hat, nie so zu werden wie sie. Von Julia Rothhaas mehr...

Grafing Grafing Grafing Damit Eltern nicht alleine dastehen

Die Caritas-Beratungsstelle für Familien in Grafing feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Ob Probleme bei der Scheidung oder Fragen zur Kindererziehung: Über die Jahre ist die Einrichtung als Anlaufstelle immer wichtiger geworden Von Isabel Meixner mehr...

Gerichtsurteil Zwölf-Stämme-Kinder dürfen nicht zurück

Für die "Zwölf Stämme" gehört die Züchtigung mit der Rute zur Erziehung - deshalb verweigert ein Gericht zwei Elternpaaren der Glaubensgemeinschaft das Sorgerecht für ihre Kinder. mehr...

Kindergeld "Klar, mehr geht immer"

Die Koalition beschließt ihr Familienpaket, die Opposition ist empört - es begünstige nur die Wohlhabenden. mehr...

Elternbriefe Ebersberg Ebersberg Von Kolik bis Kindergeld

Der Landkreis verschickt künftig Elternbriefe. Die Ratgeber sollen jungen Vätern und Müttern in ihrer neuen Rolle beistehen Von Lea Weinberg mehr...

Rente Alter Irrweg

Die CDU erwägt, Eltern einen Rabatt in der Rentenversicherung zu gewähren. Wie falsch! Von Thomas Öchsner mehr...

CDU Familien bevorzugt

Erst war es nur die Junge Union, jetzt legt die zuständige CDU-Kommission nach: Die Christdemokraten wollen mehr für Eltern tun - dazu sollen unter anderem deren Renten- und Pflegebeiträge reduziert werden. Von Robert Roßmann mehr...

German Chancellor Merkel speaks during a meeting on the role of women in leadership in Berlin Debatte um weibliche Führungskräfte Angela Nimmermüde

Nach einer langen Nacht in Brüssel wirbt Angela Merkel bei einem neu gegründeten Karriere-Netzwerk für mehr Frauen in Chefetagen - erschöpft, aber mit klaren Worten. Von Constanze von Bullion mehr...

Entwicklung der Jugendkriminalität - Christian Pfeiffer Wandel der Kindererziehung in Deutschland Mehr Liebe, weniger Hiebe

Untersuchungen belegen, dass Kinder, die von ihren Eltern geschlagen werden, später häufiger zu Gewalttätern werden als Kinder, die gewaltfrei aufwachsen. In Deutschland ist die Prügelstrafe für Eltern seit 2000 gesetzlich verboten - und auch sonst hat sich in der Erziehung vieles zum Guten gewandelt. Nur für Jungen aus Migrantenfamilien gilt das nicht. Ein Gastbeitrag von Christian Pfeiffer mehr...

SZ-Magazin Kindererziehung Krieg der Mütter

Arbeiten? Zu Hause bleiben? Wie lang stillen? Ab wann Kita? Ab wann wieder arbeiten? Und wie viel? Man sollte meinen, Mütter helfen sich bei solchen Fragen gern mit Rat und Tat. Von wegen: alles ein einziger Konkurrenzkampf. Dabei kann der Streit um das richtige Lebensmodell leicht brutale Formen annehmen. Von Cornelie Kister mehr...

Überwachung Kindererziehung Kontrollwahn in der Kindererziehung Die Wachablösung

Peilsender im Schulranzen, GPS im Handy: Viele Eltern würden gerne ganz genau wissen, wo sich ihre Kinder herumtreiben. Sie wollen sie beschützen, indem sie sie kontrollieren. Und nehmen ihnen damit die Eigenständigkeit. Von Petra Steinberger mehr...

Kinder frech Kindererziehung Hör mal, Freundchen!

Fremde Kinder können anstrengend sein. Aber wehe, man setzt ihnen als Außenstehender Grenzen. Dann bekommt man Ärger mit den Eltern. Denn wer Kinder kritisiert, greift auch immer deren Eltern an. Von Cathrin Kahlweit mehr... SZ-Magazin