Musikplayer Pono So will Neil Young MP3 ablösen Pono-Musikplayer

Der Musiker Neil Young hasst das Dateiformat MP3. Mehr als 18.000 Menschen stimmen ihm zu und unterstützen seine Crowdfunding-Kampagne - die bisher drittgrößte auf Kickstarter. Young will einen neuen Musikplayer namens Pono bauen. Der hat jedoch seine Probleme. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Start-ups Wearable Technology Wearable Technology Kopfhörer, die Kalorien zählen

Google, Apple und Co. basteln fleißig an tragbarer Technik. Das Münchner Start-up Bragi will mit schlauen Kopfhörern mitmischen. "The Dash" ist bislang das finanziell erfolgreichste Kickstarter-Projekte in Europa. Von Charlotte Dietz mehr...

Screenshot der Seite Kickstarter Nutzerdaten Crowdfunding-Plattform Kickstarter gehackt

Wer Kickstarter nutzt, sollte schleunigst seine Zugangsdaten ändern. Die Polizei hat die Plattform informiert, dass Hacker an E-Mail-Adressen und Passwörter herangekommen sind. mehr...

Oculus Kauf des Virtual-Reality-Entwicklers Oculus Facebook macht der Spiele-Szene Angst

Tausend Kilometer voneinander entfernt und doch zusammen im Kinosaal: Mark Zuckerberg kauft Oculus und setzt damit darauf, dass dessen Virtual-Reality-Technik die Kommunikationsform der Zukunft wird. Das erschreckt Spiele-Entwickler und Fans der Computer-Brille. Von Matthias Huber mehr...

Prinzessin Peache Sexismus in Videospielen Frau in Not

In der Welt der Games kommen Frauen oft nur als "damsel in distress" vor. Spielerinnen dagegen werden beschimpft. Und wer wie Anita Sarkeesian über Sexismus in Computerspielen forscht, bekommt erst recht einen Shitstorm ab. Von Susanne Dickel mehr...

sexojetzt Topsexliste Porno-Kickstarter und Vaginapoesie

Was haben Intimcreme und "Shades of Grey" gemeinsam und wie müsste Barbie aussehen, um aufrecht stehen zu können? Das und mehr in der Topsexliste. Von Valerie Dewitt mehr... jetzt.de

Shadowrun Returns Eric Mersmann Kickstarter-Großspender Eric Mersmann Einmal Ork sein für 10.000 Dollar

Mit halbrasiertem Schädel und spitzen Eckzähnen erscheint ein Anwalt aus Chicago im Computerspiel "Shadowrun Returns". Eric Mersman ist einer von mehr als 36.000 Unterstützern der Kickstarter-Kampagne. Im Interview erklärt der 34-Jährige, wieso er viel Geld für das Privileg bezahlt hat, im Spiel als Ork aufzutreten. Von Daniel Wüllner mehr...

Eine Milliarde US-Dollar an Zusagen auf Kickstarter Crowdfunding 1000000000 für die gute Idee

Meilenstein im Crowdfunding: Auf Kickstarter haben Kleinunternehmer und Kreative in vier Jahren eine Milliarde Dollar eingesammelt. Der Großteil des Geldes kommt aus den USA, aber auch die Deutschen geben gern Geld aus für gute Ideen. mehr...

Crowdfunding ergaenzt oeffentliche Foerderung fuer kleinere Kulturprojekte Kickstarter und Co. Per Crowdfunding ins Filmgeschäft

Immer mehr junge Künstler sammeln im Netz Geld für ihre Projekte. Vor allem Musiker und Filmemacher entdecken das Portemonnaie der Vielen - und locken ihre Unterstützer mit kleinen Geschenken. mehr...

Computerspiele Computerspiel "The Banner Saga" Computerspiel "The Banner Saga" Die Götter sind tot

Das Wikinger-Strategiespiel "The Banner Saga" erzählt eine düstere Fantasy-Geschichte in altmodischen Zeichentrick-Bildern. Als ob "Game of Thrones" von Disney verfilmt worden wäre. Doch dem unabhängigen Entwicklerstudio Stoic droht juristischer Ärger. Von Matthias Huber mehr...

Attendees use their machines as they take a break at the Google I/O Developers Conference in the Moscone Center in San Francisco Silicon Valley Die Kunst des Scheiterns

"Jeder der Veränderung fürchtet, ist mein Gegner": Warum das kalifornische Silicon Valley fünf Jahre nach der Finanzkrise dynamischer ist denn je - und ein Modell für Unternehmen aus aller Welt. Von Nikolaus Piper, San Francisco mehr...

Lady Gaga arrives at Berghain nightclug to promote her latest album in Berlin Börsengang des Kurznachrichtendiensts Folgen Sie diesen Twitter-Accounts unauffällig

Twitter geht an die Börse. Beim Kurznachrichtendienst sind Boris Becker, die PR-Beratung des Todessterns, Lady Gaga und sogar Gott selbst angemeldet. Also alle. Süddeutsche.de sagt Ihnen, wem Sie folgen könnten. mehr...

Computerspiel Shadowrun Returns Video
Computerspiel "Shadowrun Returns" Baukasten für Rollenspiel-Fans

Fortsetzung nach 17 Jahren: Das Computerspiel "Shadowrun Returns" schickt nach langer Pause erneut Orks und Elfen durch eine düstere Science-Fiction-Welt. Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter gingen für das Projekt innerhalb eines Monats 1,8 Millionen Dollar ein. Doch auch nach der Veröffentlichung ist das Spiel weiter auf die Hilfe der Shadowrun-Fans angewiesen. Von Matthias Huber mehr...

Die Uhr mit Namen Tikker errechnet das Sterbedatum Lebenszeitmessung mit Tikker Tick, tack, die Zeit wird knapp

Der eigene Tod, sekundengenau prophezeit. Wissenschaftlich fragwürdig, massentauglich offensichtlich interessant: Die Macher des Projekts haben fast 100.000 US-Dollar gesammelt. Jetzt ticken die Uhren anders. Von Tim Rittmann mehr...

BMW i3, BMW, E-Auto Elektro-Mobile der Zukunft So verstromt sich die Auto-Industrie

Wird 2013 als Jahr der Elektro-Wende in die Autogeschichte eingehen? Noch sind die Kosten hoch, die Reichweite gering, die Technik zickt - aber nun macht das Fahren Spaß. Von Joachim Becker mehr...

Ein geheimnisvolles Gemälde namens La Maledicció (Der Fluch) ist der Mittelpunkt von "Baphomets Fluch 5" Computerspiel "Baphomets Fluch 5" Verfluchte Kunst

Zwischen Esoterik und Realität: Die Adventure-Helden George Stobbart und Nicole Collard müssen im Computerspiel "Baphomets Fluch 5: Der Sündenfall" erneut die Welt retten. Diesmal vor einer Sekte, die ihre Geheimnisse in einem Gemälde versteckt hat. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Das Arkyd-Weltraumteleskop Raumforschung Crowdfunding für einen Satelliten

Ein kalifornisches Unternehmen will ein schuhschachtelgroßes Teleskop in den Orbit schießen. Das Projekt wird per Crowdfunding finanziert - wer 25 Dollar zahlt, darf sich im All verewigen. Von Alexander Stirn mehr...

ZACH BRAFF  AND NATALIE PORTMAN Crowdfunding im Filmbereich Alles nur geschnorrt

Wird das Kino zum Sozialfall? Der Serien-Star Zach Braff ruft seine Fans im Internet dazu auf, ihm bei der Finanzierung seines neuen Films zu helfen. James Franco macht es ihm nach. Dabei geht es vor allem darum, sich mit Hilfe des Netzes künstlerische Freiheiten zu sichern. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Pebble iWatch-Konkurrent Pebble Smart, aber wenig clever

Apple zeigt kommende Woche - vielleicht - die iWatch. Mit der Pebble gibt es bereits jetzt eine Smartwach, die von Tausenden Usern innig geliebt wird. Doch was kann die schlaue Armbanduhr wirklich? Ein Selbstversuch. Von Thorsten Riedl mehr... Digitalblog

chaos of deponia computerspielepreis Computerspielepreis für "Chaos auf Deponia" Warum Abenteuerspiele wieder Erfolg haben

Ego-Shooter waren bisher bei Computerspielen das Maß der Dinge. Doch nun kommen die Abenteuerspiele zurück - "Chaos auf Deponia" hat den deutschen Computerspielepreis gewonnen. Warum die Nachfolger von "Monkey Island" und "Maniac Mansion" derzeit so beliebt sind. Von Mirjam Hauck mehr...

G-Shock Knopfdruck genügt Sehnsucht nach der digitalen Uhr

Apple-Fans hoffen, dass ihr Lieblingskonzern die Digitaluhr wieder zum Statussymbol macht. Auf der Entwicklerkonferenz WWDC könnte Firmenchef Cook eine iWatch vorstellen. Seit den ersten Exemplaren in den Siebzigern haben sich die Uhren radikal verändert. Manche waren designt wie Traktorreifen, andere aus einem alten iPod gebastelt. Eine Zeitreise mit Zeitmessern. Von Hakan Tanriverdi mehr...

fünffilmejetzt Fünf Filme Onlineparty in Echt

Wären Internet-Unternehmen Partygäste, dann wäre Facebook die, die jeder kennt, aber keiner leiden kann. Google der Angeber am Buffet. Und Kickstarter würde einen ständig anpumpen. Fünf Webvideo-Empfehlungen aus der jetzt.de-Redaktion. Von Teresa Fries mehr... jetzt.de

Datenverkauf im Netz Alles muss raus

Für 200 Dollar verscherbelt ein amerikanischer Student seine persönlichen Daten. Diese Mischung aus Kunstprojekt und Zeitgeistkritik ist für manche Start-Ups eine Geschäftsidee. Wenn Google und Facebook an Daten verdienen, warum sollten die Nutzer das nicht auch selbst tun? Von Michael Moorstedt mehr...

Model presents Samsung Galaxy Gear smartwatch after its launch at the IFA consumer electronics fair in Berlin Samsung-Smartwatch Galaxy Gear Fingerstreich am Handgelenk

Alles, was ein Smartphone eben so kann - und das in Form einer Armbanduhr. Der Handy-Hersteller Samsung stellt in Berlin die Smartwatch Galaxy Gear vor. Doch die aufwendige Präsentation täuscht kaum darüber hinweg, dass die Südkoreaner auf dem Markt für smarte Geräte am Handgelenk keineswegs allein sind. Von Varinia Bernau, Berlin mehr...

zach braff youtube heiratsantrag Heiratsantrag mit Hilfe von Zach Braff Die trauen sich was

Vom Selfmade-Musical bis zum Sprung vom Dach: Um ihrer Liebsten ein "Ich will" abzuringen, denken sich Männer die verrücktesten Aktionen aus. So wie Matt Hulbert, der kurzerhand den Schauspieler Zach Braff für einen Heiratsantrag engagierte. mehr...