"House of Cards" Erster Trailer ohne Kevin Spacey claire+jetzt

Der Trailer zur finalen Staffel von "House of Cards" spaltet die Fangemeinde: Nachdem Kevin Spacey wegen Belästigungs-Vorwürfen ausgeschieden ist, übernimmt Robin Wright die Hauptrolle als Präsidentin Underwood. mehr... jetzt

Filmstarts: "Alles Geld der Welt" Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

"Alles Geld der Welt", der skandalumwitterte Film, aus dem Kevin Spacey herausgeschnitten wurde, kommt endlich ins Kino - mit einem grandiosen Christopher Plummer. Bei "Shape of Water" besiegt Diversität weißen Faschismus. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Golden Globes 2018 Hollywood-Diskriminierung 99 Prozent weniger Gehalt

Für den Nachdreh zu "Alles Geld der Welt" mussten Michelle Williams und Mark Wahlberg noch einmal vor die Kamera. Ihre Mühen wurden dabei wohl ziemlich unterschiedlich entlohnt. Von David Steinitz mehr...

Christopher Plummer, Charlie Shotwell "Alles Geld der Welt" im Kino Viel besser als Kevin Spacey

"Alles Geld der Welt" ist trotz oder vielleicht auch wegen des neuen Hauptdarstellers Christopher Plummer ein astreiner Suspense- Thriller. Von David Steinitz mehr...

Ridley Scott beim Nachdreh Kino "Es ist eine dringend notwendige Reinigung für diese Branche"

Der Regisseur Ridley Scott hat Kevin Spacey nach den Missbrauchsvorwürfen aus seinem Film "Alles Geld der Welt" geschnitten - und die Szenen nachgedreht. Ein Gespräch über Fehlverhalten, Geld und verrückte Arbeitsbedingungen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Polit-Serie "House of Cards" bekommt eine sechste Staffel

Die Dreharbeiten zu der Serie werden fortgesetzt - allerdings ohne den bisherigen Hauptdarsteller Kevin Spacey. Ihm wird sexueller Missbrauch vorgeworfen. mehr...

jetzt meat 14 Sexuelle Belästigung #MeAt14 zeigt, wie verletzlich man mit 14 ist

Unter dem Hashtag #MeAt14 posten Männer und Frauen auf Twitter Jugendfotos von sich. Damit reagieren sie auf neue Missbrauchsvorwürfe. mehr... jetzt

Perseus with the head of Medusa by Benvenuto Cellini in Piazza della Signoria Florence Italy 7th Kunst und Moral Es bringt nichts, Kunst zu verbieten

Künstler, das sieht man am Fall Kevin Spacey, sollen sehr böse und sehr gut zugleich sein. Doch die Kunstgeschichte zeigt: Das geht nicht. Von Kia Vahland mehr...

Kevin Spacey US-Schauspieler Spaceys Schuld wird nicht gesühnt, indem man seine Kunst löscht

Keiner ist gezwungen, die Arbeit eines Menschen anzuschauen, den er verabscheut. Kevin Spacey aus einem Film zu schneiden, ist kein besonders tröstliches Zeichen für das kulturelle Klima der Gegenwart. Kommentar von Peter Richter mehr...

Mark Wahlberg, Christopher Plummer Spacey-Skandal Wie entfernt man einen Schauspieler aus einem fertigen Film?

Und warum Ridley Scott das mit Kevin Spacey bis zum Filmstart von "Alles Geld der Welt" im Dezember schaffen muss. Die Geschichte einer Amputation à la Hollywood. Von David Steinitz mehr...

ALL THE MONEY IN THE WORLD Übergriffe in Hollywood Regisseur schneidet Kevin Spacey aus neuem Film

Wenige Wochen vor dem geplanten Kinostart von "Alles Geld der Welt" dreht Ridley Scott alle Szenen mit einem anderen Schauspieler nach. mehr...

Sonne in Köln Sexueller Missbrauch "Viele Männer verdrängen jahrelang, dass sie missbraucht wurden"

Männern passiert so etwas nicht: Thomas Schlingmann vom Verein "Tauwetter" erklärt, warum es männlichen Opfern oft schwer fällt, sich mit sexuellen Gewalterfahrungen auseinanderzusetzen - und warum es bisher kaum Hilfsangebote für sie gibt. Interview von Hannah Beitzer mehr...

RELEASE DATE 2013 Season 3 TITLE House of Cards STUDIO DIRECTOR Beau Willimon PLOT A Congress Kevin Spacey Der tiefe Fall

Dem Schauspieler werden immer mehr Fälle von sexuellem Missbrauch vorgeworfen. Wie aber konnte er in Hollywood und London über Jahre ungestört Männer belästigen? Von Alexander Menden, Jürgen Schmieder und David Steinitz mehr...

Protest gegen Sexismus Missbrauchsvorwürfe Empört Euch richtig!

Vieles, was unter #metoo veröffentlicht wird, ist schrecklich und gehört an die Öffentlichkeit. Trotzdem stellt sich inzwischen ein Unbehagen über die Unbarmherzigkeit des Verfahrens ein. Kommentar von Sonja Zekri mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sexuelle Belästigung: Wie sollte man mit beschuldigten Schauspielern umgehen?

Rain Man, American Beauty, Die Reifeprüfung, House of Cards. Soll man nun anders mit diesen Werken umgehen, weil ihre Hauptdarsteller unter dem Verdacht stehen, sich der sexuellen Belästigung schuldig gemacht zu haben? Sollte man Kevin Spacey und Dustin Hoffman von jetzt an als Schauspieler boykottieren? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

'House of Cards' - Kevin Spacey Belästigungsvorwürfe Netflix entlässt Spacey bei "House of Cards"

Ob die Erfolgsserie ohne die Figur des "Frank Underwood" weitergeführt wird, ließ der Streamingdienst zunächst offen. Ein bereits abgedrehter Film mit Spacey wird wegen der Belästigungsvorwürfe nicht veröffentlicht. mehr...

Neue Vorwürfe Spacey soll House-of-Cards-Mitarbeiter öffentlich begrapscht haben

Kollegen beschreiben die Atmosphäre am Set der Netflix-Serie als "giftig". Medien zufolge ermittelt jetzt auch die britische Polizei gegen den Schauspieler. mehr...

House of Cards Übergriffe in Hollywood Kevin-Spacey-Filme auszusortieren ist auch keine Lösung

Wie soll man umgehen mit Schauspielern, denen sexuelle Belästigung vorgeworfen wird? Ein erster Schritt wäre, zwischen Kunstwerk und Künstler zu unterscheiden. Von Luise Checchin mehr...

Sexuelle Belästigung in Hollywood Kevin Spacey will sich in Behandlung begeben

Nachdem sich die Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen den Oscar-Preisträger seit dem Wochenende häufen, zieht Spacey nun persönliche Konsequenzen. mehr...

The star of actor Spacey is pictured on the Hollywood Walk of Fame in Los Angeles "House of Cards"-Star Neue Belästigungsvorwürfe gegen Kevin Spacey

Der US-Schauspieler wird mittlerweile von mehreren Männern beschuldigt, sie sexuell bedrängt zu haben. "Es war so üblich", sagt einer von ihnen. mehr...

Promis Missbrauchsvorwürfe Missbrauchsvorwürfe Produktion von "House of Cards" ausgesetzt

Nach Missbrauchsvorwürfen gegen Hauptdarsteller Kevin Spacey legt Netflix die Produktion der Erfolgsserie vorerst auf Eis. Inzwischen gibt es weitere Anschuldigungen. mehr...

Anthony Rapp says Kevin Spacey made a 'sexual advance' when he was 14 #MeToo Kevin Spacey entschuldigt sich für sexuellen Missbrauch

Der Oscargewinner soll vor mehr als 30 Jahren einen 14-Jährigen sexuell belästigt haben. Netflix kündigt das Ende von "House of Cards" an. mehr...

Bits & Pretzels Start-up Kevin Spacey steigt bei Bits & Pretzels ein

Der US-Schauspieler wird Partner der Münchner Start-up-Konferenz. Er sei "unglaublich stolz", sagte der Hollywood-Star. Von Katharina Kutsche mehr...

Actor Spacey listens to remarks at the White House Correspondents Association Dinner in Washington Bits&Pretzels Willkommen, Mr. President

Kevin Spacey kommt wieder zur Gründermesse Bits&Pretzels. Außerdem auf der Bühne: Gründer, Konzernchefs - und auch die Süddeutsche Zeitung. Von Ulrich Schäfer mehr...