Wettbewerb Das Großstadt-Festival Wilde Maus

Welches Profil verrät die Filmauswahl der Berlinale? Ganz einfach ist die Antwort nicht, das Festival sorgt immer für Überraschungen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Und jetzt? Hahaha

Neuverfilmung von Timm Thaler: Minirolle für Thomas Ohrner Interview von Michael Zirnstein mehr...

Sagen Sie jetzt nichts, Ken Loach. Sagen Sie jetzt nichts, Ken Loach Sind Sie der Letzte Ihrer Art?

Der Regisseur Ken Loach im Interview ohne Worte über seinen 80. Geburtstag, seine Erwartungen an Theresa May und was er davon hält, der Held der Arbeiterklasse genannt zu werden. mehr... SZ-Magazin

Kino Regisseur Ken Loach Regisseur Ken Loach Klassenkämpfer des Kinos

Sein Sozialdrama "Ich, Daniel Blake" ist gerade in die Kinos gekommen. Seit 50 Jahren versucht der Brite Ken Loach, mit seinen Filmen die Welt zu verbessern. Das ist ihm zwar nicht gelungen, dafür erlangte er künstlerischen Ruhm. Porträt von Paul Katzenberger mehr...

Kino Ohne Wut, beinhart

Mit Filmen wie "Ich, Daniel Blake" kämpft Ken Loach für die Vergessenen und Entrechteten. Begegnung mit einem Achtzigjährigen, der die Briten mit seiner Konsequenz noch immer in Aufruhr versetzt. Von Susan Vahabzadeh mehr...

"Ich, Daniel Blake" Neu im Kino "Ich, Daniel Blake" ist eine bittere Anklage gegen den britischen Sozialstaat

Regie-Urgestein Ken Loach kehrt ins Kino zurück - es ist sein unversöhnlichster Film seit Langem. Filmkritik von Martina Knoben mehr...

Kinofestival - Programm Die 50. Hofer Filmtage

Mehr als 100 Produktionen in sechs Tagen mehr...

Theater Früchtchen des Zorns

Ein Stückemix am Hamburger Thalia Theater verbindet Elfriede Jelinek und Simon Stephens - mit zweifelhaftem Ergebnis. Von Till Briegleb mehr...

"El Olivo - Der Olivenbaum" im Kino "El Olivo" im Kino Die Entführung eines Olivenbaums

Menschen und Bäume - entwurzelt von der Moderne: Trotzdem will der Film "El Olivo" Mut machen. Denn was ist schon der ganze heutige Irrsinn gegen die zeitlosen Wahrheiten dieser Erde? Eine Filmkritik von Susan Vahabzadeh mehr...

Großbritannien Großbritannien Großbritannien Oh Lord

Cameron hat eine Liste von Leuten hinterlassen, die geehrt werden sollen. Aber was hat die Stilberaterin seiner Frau für das Allgemeinwohl getan? Von Christian Zaschke mehr...

Filmfestival Der große Ausverkauf

Icíar Bollaíns Tragikomödie "El Olivio - Der Olivenbaum" Von BLanche Mamer mehr...

Starnberg Der große Ausverkauf

Icíar Bollaíns Tragikomödie "El Olivio - Der Olivenbaum" Von BLanche Mamer mehr...

Oscar Academy Graue Liste

Zu viele weiße alte Männer würden entscheiden, hat man der Hollywood Academy bei der Oscar-Vergabe mal wieder vorgeworfen. Nun hat man sich eine Menge neuer Mitglieder geholt. Die Probleme der Filmindustrie sind so aber nicht zu lösen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Jubliläum Der Unbestechliche

Ken Loach, das soziale Gewissen des britischen Films, wird achtzig Jahre alt - und hat mit "I, Daniel Blake" gerade erst wieder die Goldene Palme von Cannes gewonnen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Cannes-Jury-Kritik Kollektiver Wutanfall

Man war sich so sicher, die Goldene Palme beim Filmfest in Cannes konnte diesmal nur "Toni Erdmann" kriegen - die deutsche Komödie von Maren Ade. Die Jury unter Mad-Max-Regisseur George Miller entschied anders ... und wird nun kräftig gescholten. Von David Steinitz mehr...

Ken Loach Filmfestspiele Cannes: Goldene Palme für "I, Daniel Blake"

Das Sozialdrama des Briten Ken Loach wird als bester Film ausgezeichnet. Die deutsche Regisseurin Maren Ade geht leer aus. mehr...

637210939 Goldene Palme Cannes feiert das politische Engagement

Die Jury gibt Ken Loach seine zweite Goldene Palme. Die Berlinerin Maren Ade, Siegerin der Herzen, geht leer aus. Aber was bleibt vom Filmfest in Cannes? Analyse von Tobias Kniebe mehr...

Filmfestspiele Cannes Toni Erdmann Toni Erdmann Filmfestival von Cannes: Papa gewinnt

Maren Ades "Toni Erdmann" ist für den deutschen Film beim Festival in Cannes so etwas wie ein Weltmeisterschaftssieg mit einem einzigen, fulminanten Schuss. Von Tobias Kniebe mehr...

Elle Isabelle Huppert Paul Verhoeven Cannes 2016 Filmfestspiele 2016 Die spannendsten Filme von Cannes

Woody Allen träumt wieder von jungen Frauen und George Clooney spielt eine viel zu reiche Showgröße. Wenigstens sind diesmal ein paar Filmemacherinnen dabei. Von Carolin Gasteiger mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestival Filmfestival Stammplätze

In Cannes eröffnen die 69. Filmfestspiele: Ein Spektakel der Erwartungen und Enttäuschungen, wo die Vorfreude der größte Kick ist und die Hoffnung nie stirbt. Von Tobias Kniebe mehr...

Cannes Film festival announcement Filmfestspiele Cannes Wieder drin

Acht Jahre lang war kein deutscher Filmemacher mehr in Cannes im Wettbewerb. Im Mai aber wird Maren Ade dabei sein. Von Tobias Kniebe mehr...

Großbritannien Rottweiler royal

Die Queen verleiht den Verdienstorden an Sportler, Künstler und Schauspieler. Dass sie ihn auch an Politikberater verleiht, wirft ein Schlaglicht auf Vetternwirtschaft. Von Christian Zaschke mehr...

Justiz Ein Bild ist kein Verbrechen

Ein Gericht in Turin hat den Schriftsteller Erri De Luca freigesprochen. Er war angeklagt, weil er zur Gewalt gegen ein Bahnbauprojekt aufgerufen habe. Es gab kein Verbrechen, sagten die Richter. Von Thomas Steinfeld mehr...

Russland Spot an, Licht aus

Der ukrainische Regisseur Oleg Senzow stammt von der Krim. Dort engagierte er sich gegen die russische Besetzung. Nun steht er in Moskau vor Gericht - unter Terrorverdacht. Seine einzige Hoffnung ist ein Gefangenenaustausch. Von Frank Nienhuysen mehr...

Festivalpräsident Jiří Bartoška mit seiner Frau Andrea Bartošková auf dem Roten Teppich des 50. Internationalen Filmfestivals Karlovy Vary. 50. Filmfestspiele Karlovy Vary Jenseits jeder Midlife-Crisis

Die Filmfestspiele von Karlsbad waren schon totgesagt, doch sie überlebten alle Wirren des stürmischen 20. Jahrhunderts. In diesem Jahr feierten sie ein rundes Jubiläum. mehr...