Charlie Watts, Brian Jones, Keith Richards, Mick Jagger, Bill Wyman (v.l.n.r.) 1965 in London Rolling Stones in Deutschland "Ein Bürgerschreck"

Vor mehr als 50 Jahren traten die "Rolling Stones" zum ersten Mal in Deutschland auf. Eine Auswahl des Skurrilsten, was über die älteste Rockband aller Zeiten geschrieben oder gesagt wurde. Von Carolin Gasteiger mehr...

Peter Maffay Peter Maffay "Man will nie wieder dorthin zurück, wo man herkam"

Peter Maffay über seine Kindheit in Rumänien - und warum er seine Rockerseele an den Schlager verkaufte. Von Malte Conradi und Marco Mach mehr...

Tutzing Peter Maffay Reden wir über Geld "Ich habe mich für den Erfolg prostituiert"

Peter Maffay über seine Kindheit in Rumänien und warum er seine Rockerseele an den Schlager verkaufte. Interview von Malte Conradi und Marco Mach mehr...

Keith Richards Rolling Stones Erste Single nach mehr als 20 Jahren "Trouble" mit Keith Richards

Nein, Keith Richards ist nicht wieder von einer Palme gefallen. "Trouble" lautet nur der Titel seiner neuen Single. Und die ist ziemlich vielversprechend. Von Carolin Gasteiger mehr...

Design Design Design Voll Bad

Eine Wanne in der Wohnung war früher ein seltener Luxus. In den Siebzigern wurden die Bäder verspielter, heute sind sie Wellness-Zonen. Eine Ausstellung erzählt die Geschichte. Von Gerhard Matzig mehr...

Jimi Hendrix Fender Die Legende lebt

Seit beinahe 70 Jahren stellt Fender seine Gitarren in Kalifornien her, seit 60 Jahren gibt es die Stratocaster. Die Instrumente verkauft das Unternehmen mit großem Pathos. Von Jürgen Schmieder mehr...

B.B. King Bilder
Zum Tod von B.B. King Verblüffend uneitel

Er war der letzte der großen alten Bluesmen. Und was für ein aktiver. Noch im März gab er ein großes Konzert, das zeigte: Niemand konnte so samtig süß und doch ökonomisch Blues-Gitarre spielen wie B.B. King. Von Jens-Christian Rabe mehr... Nachruf

Konzert Gitarre statt Kalaschnikow

Die Tuareg-Band "Terakaft" aus Mali bringt den Sahara-Blues zum Rocken - und spielt für ein Flüchtlingsprojekt auf dem Straßenfest der Initiative "Bellevue de Monaco" Von JONATHAN FISCHER mehr...

Kommentar Gänsehaut- und Gruselshow

Der Meister steht fest, Spannung bezieht die Liga aus der Klumpenbildung im Keller. Dabei zeigt sich: Die beste Versicherung gegen den Abstieg sind Torjäger, die Tore schießen. Von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Blur Blur-Album "The Magic Whip" Niveauvoll wegdämmern

Wie als Musiker in Würde altern? Darauf geben jetzt auch Blur eine Antwort. Wirklich Fabelhaftes fehlt auf ihrem neuen Album. Von Jens-Christian Rabe mehr... Albumkritik

Reiche Rocker Sorgenlos in Rente

Die Hitparaden führt der einstige Beatle Paul McCartney lange nicht mehr an - dafür aber eine andere Liste. Von Björn Finke mehr...

Zum Tod von Helmut Dietl Der Verzauberer

Er besaß die Kraft, die Wirklichkeit so aussehen zu lassen, dass jeder Spinner wie ein Glücksritter erschien. Zum Tod des Regisseurs von "Monaco Franze", "Kir Royal" oder "Schtonk!". Von Tobias Kniebe mehr... Die Seite Drei der Zeitung

Nick Woodland Nick Woodland Nick Woodland Mister Retro Blues

Nick Woodland liefert im Alten Kino in Ebersberg mit seiner Band ein authentisches Stück Musikgeschichte voller Coolness ab und begeistert damit die Besucher. Von Karin Kampwerth mehr...

Weihnachten Empfehlungen der SZ.de-Redaktion Empfehlungen der SZ.de-Redaktion Geschenketipps zum Fest

Sie suchen noch Weihnachtsgeschenke und zerbrechen sich mal wieder ergebnislos den Kopf darüber? Lassen Sie sich einfach von unseren Tipps inspirieren - zum Lesen, Hören, Ansehen und Spielen. mehr...

Like a Rolling Stone (1995) Bildband "The Rolling Stones" Vom Küken zum Mick-Blick

Wie Mick Jagger und Co. zur Marke wurden: Im monumentalen Bildband "The Rolling Stones" sind vor allem die frühen Bilder der britischen Über-Band faszinierend. Von Bernd Graff mehr... Bilder

Rolling Stones sax player Bobby Keys dies US-Musiker Rolling-Stones-Saxofonist Bobby Keys ist tot

45 Jahre lang ging er mit den Stones auf Tour, er spielte mit Joe Cocker und Barbra Streisand. Nun ist der amerikanische Saxofonist Bobby Keys im Alter von 70 Jahren an Leberzirrhose gestorben. mehr...

Amy Winehouse Ihre Frage Warum verehren wir jung Verstorbene als Genies?

Georg Trakl, Kurt Cobain und Amy Winehouse starben mit gerade einmal 27 Jahren - und gelten heute als Genies. Warum ist das so? Waren sie tatsächlich so gut - oder verklären wir jung verstorbene Künstler? Von Carolin Gasteiger mehr... Ihre Frage

Musik New Rhythm & Blues Quartet New Rhythm & Blues Quartet Denkbare Einstiegsdroge

Schon Bob Dylan schwärmte von der Band NRBQ, die seit 1966 unfassbar kunstvolle Rockmusik produziert. Hits hatten sie trotzdem nie, denn es gibt keine Gerechtigkeit im Pop. Von Thomas Meinecke mehr... Gastbeitrag

Tutzing 65 und schon ziemlich weise

Peter Maffay könnte jetzt in Rente gehen. Doch der Deutschrocker aus Tutzing hat noch viel zu viel vor. Anfang 2015 tourt er durch Deutschland - und Tabaluga lebt weiter Von Christine Setzwein mehr...

Bobby Womack obit Soul-Legende Bobby Womack ist tot "It's all over now"

Er hat andere berühmter gemacht als sich selbst: Bobby Womack war eine der großen Gestalten der amerikanischen Musikszene. Mit 70 Jahren ist der Soul-Star nun gestorben. mehr...

Die Rolling Stones in Berlin The Rolling Stones in Berlin Gespenstisch jugendlich

Die Rolling Stones sind über 70, aber so ist das mit dem Rock 'n' Roll: Zu alt ist man dafür erst, wenn man sich nicht mehr jung fühlen will. Am Ende des Konzerts auf der Berliner Waldbühne haut Mick Jagger das Publikum einfach aus den Schuhen. Von Annett Scheffel mehr...

Robbie Williams Rostige Rocker In Spießigkeit gealtert

Auch Robbie Williams wird älter - nun feiert der Popsänger 40. Geburtstag und lässt es deutlich ruhiger angehen als früher. Seine wilden Zeiten sind vorbei. Und er ist nicht der einzige: Andere Rockstars entspannen sich beim Golf, tun Gutes oder besinnen sich aufs Religiöse. Eine Galerie der Geläuterten. Von Carolin Gasteiger mehr...

Anita And Marlon Anita Pallenberg Die selbst erfundene Frau

Sie war die Muse nicht nur der Rolling Stones, führte ein schillerndes Privatleben und widersetzte sich jeder Kategorisierung. Anita Pallenberg wird siebzig. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Jimmy Page wird 70 Jimmy Page zum 70. Geburtstag Der Prophet und seine Hymnen

Wenn schon nicht Gott, dann wenigstens sein Prophet: Mit "Stairway to Heaven" hat Jimmy Page eine dieser allgewaltigen Hymnen geschaffen, die wie Kirchenlieder nie vergehen. Nun wird das Vorbild aller Gitarrenquäler 70. Von Willi Winkler mehr...