Bildstrecke Nicht mehr lange: Katarina Witt on Ice

Im kommenden Jahr wird sie zum letzten Mal auf dem Eis zu sehen sein: Mit einer großen Tournee will sich die zweifache Olympiasiegerin im Frühjahr vom Eiskunstlauf verabschieden. mehr...

Besuch der Sportstätten für Olympia-Bewerbung München 2018 Katarina Witt - eine Plaudertasche für Olympia

Sie war das Ass im Ärmel von München 2018. Nach dem Rückzug von Willy Bogner wird Katarina Witt nun auch das offizielle Gesicht der Olympia-Bewerbung - ein Schritt, der längst überfällig war. Von René Hofmann mehr...

1984 and 1988 Olympic Gold winner figure skater Witt answers journalist's questions before handing over their bid at the IOC headquarters in Lausanne Katarina Witt nach Ski-WM "Sehr gute Gesamtleistung"

Video Katarina Witt ist von der Leistung der deutschen Teilnehmer bei der Ski-WM in Garmisch sehr angetan. Man habe gezeigt, dass das deutsche Herz für den Wintersport schlage. Das sei auch für die Olympiabewerbung wichtig. mehr...

1984 and 1988 Olympic Gold winner figure skater Witt answers journalist's questions before handing over their bid at the IOC headquarters in Lausanne Olympiabewerbung: Katarina Witt im Interview "Eine endlose Kür"

Katarina Witt reist als Gesicht der Münchner Olympiabewerbung durch die Welt. Ein Gespräch über das Leben aus dem Koffer und Auftritte im Rampenlicht. Interview: Michael Ruhland mehr...

Fussball TSV 1860 München Wiesn Besuch 2 BL 30 09 2014 Moritz Volz gut gelaunt Promis auf dem Oktoberfest Löwenfütterung im Bierzelt

Für ihren gemeinsamen Wiesn-Besuch haben sich die Löwen-Spieler mit Einheitstracht, Lebkuchenherzchen und breitem Grinsen ausgestattet. Nur einer muss noch an seiner Begeisterungsfähigkeit arbeiten. mehr... Bilder

'Der Feind In Meinem Leben' Berlin Photocall "Der Feind in meinem Leben" auf Sat 1 Goldenes Vögelchen

Katarina Witt spielt Katarina Witt - die große Eiskunstläuferin, die von einem Stalker verfolgt wird. Das ist ein Stoff, der im Grunde eines der großen Lebensthemen der Olympiasiegerin erzählt. Denn wie ein goldenes Vögelchen wurde sie als junge Eiskunstläuferin von ihrem Staat, der DDR, bespitzelt und gehütet. Von Renate Meinhof mehr...

32. Sportpresseball - German Sports Press Award Sportpresseball in Frankfurt Gündogan zieht es zum Ball

Fußballer mit Krawatte, Tennisspielerinnen im Abendkleid: Beim Sportpresseball in der Alten Oper in Frankfurt feiern Athleten für den guten Zweck. Als "Legende des Sports" wird Uwe Seeler geehrt. mehr...

Canada's skip Jennifer Jones celebrates after winning in their women's gold medal curling game against Sweden at the Ice Cube Curling Centre during the Sochi 2014 Winter Olympics Curling Kanadierinnen schlagen Schweden im Finale

Die kanadischen Curlerinnen holen Gold gegen die Schwedinnen, Großbritannien sichert sich Bronze. Die amerikanische Ski-Freestylerin Maddie Bowman gewinnt in der Halfpipe. Frankreich räumt alle Medaillen beim Skicross der Männer ab. Die Biathlon-Staffel der Frauen startet ohne Evi Sachenbacher-Stehle. mehr... Olympiaticker

Sotschi 2014 - Eiskunstlauf Eiskunstläuferin Kim Yuna Nach dem Silber das Karriereende

Die Südkoreanerin Kim Yuna holt im Eiskunstlauf Silber, danach beendet sie ihre Karriere. Kanadas Eishockey-Frauen gewinnen das Finale gegen die USA. Auch die kanadischen Curlerinnen holen Gold. Die amerikanische Ski-Freestylerin Maddie Bowman siegt in der Halfpipe. mehr... Olympiaticker

Figure Skating - Winter Olympics Day 13 Olympiasiegerin Adelina Sotnikowa "Schande über euch Preisrichter!"

Adelina Sotnikowa wird von ihren Landsleuten als erste Eiskunstlauf-Olympiasiegerin aus Russland umjubelt. Doch viele sehen in ihr nicht die verdiente Siegerin. Sie bekommt für ihre Darbietung auffällig viele Punkte. Die Gegnerinnen sind enttäuscht, unbeteiligte Fachleute schäumen. Von René Hofmann mehr...

Winner Marielle Thompson and second-placed Kelsey Serwa, both of Canada, react during the women's freestyle skiing skicross finals at the 2014 Sochi Winter Olympic Games in Rosa Khutor Skicross Thompson gewinnt, Wörner verletzt

Nach einem schweren Sturz scheidet Anna Wörner im Skicross-Viertelfinale aus, Kanada feiert einen Doppelsieg. Schweden zieht ins Eishockey-Finale der Männer ein. Die Südkoreanerin Kim Yuna holt im Eiskunstlauf Silber, danach beendet sie ihre Karriere. mehr... Olympiaticker

Sotschi 2014 - Curling Curling Auch Kanadas Männer dominieren

Nach den kanadischen Frauen holen auch die Männer Gold im Curling. Großbitannien verliert das Finale deutlich, Bronze geht an Schweden. Anna Wörner scheidet nach einem schweren Sturz im Skicross-Viertelfinale aus, Kanada feiert einen Doppelsieg. Schweden zieht ins Eishockey-Finale der Männer ein. mehr... Olympiaticker

Sotschi 2014 - Eishockey Eishockey Kanada zieht ins Finale ein

Das Finale im Eishockey-Turnier der Männer steht fest: Schweden spielt gegen Kanada. Die Kanadier gewinnen ihr Halbfinale gegen die USA knapp, Schweden schlägt Finnland. Victor An siegt im Shorttrack über 500 Meter und in der Staffel mit Russland, bei den Frauen gewinnt die Südkoreanerin Park Seung-Hi über 1000 Meter. mehr... Olympiaticker

Sotschi 2014 - Rodeln Deutsche Medaillenbilanz #WirfuerM schafft den Schmarrn ab

Wie kann die deutsche Mannschaft 2018 wieder mehr Medaillen gewinnen? Die erlesene Expertenkommission "Wir für Medaillenspiegel" hat bereits in Sotschi ein Konzept erarbeitet, das SZ.de vorliegt. Die bange Frage: Kann man in der "Hahfpaip" rodeln? Eine Satire von Johannes Knuth, Benjamin Romberg und Thomas Hummel mehr...

Olympia Sotschi Eiskunstlaufen Eiskunstlaufen der Frauen Schauspielerinnen aus Gummi

Eiskunstlaufen bei Olympia: Schön muss es aussehen und leicht. Dabei zeigen die Athletinnen schwierigste Kunststücke auf Schlittschuhen. Die schönsten Bilder aus dem Kurzprogramm. Von Matthias Schmid mehr...

Alexander Reissl und Dieter Reiter, 2011 Machtkampf in der Münchner SPD Rote Skorpione

Zwischen Dieter Reiter und SPD-Fraktionschef Alexander Reissl stimmt die Chemie nicht. Der OB-Kandidat macht längst keinen Hehl mehr daraus, dass er sich einen anderen Vorsitzenden wünscht - doch Reissl will bleiben. Von Silke Lode mehr...

Switzerland's Niederer, France's Midol and France's Chapuis compete during the men's freestyle skiing skicross semi-finals round at the 2014 Sochi Winter Olympic Games in Rosa Khutor Skicross Frankreich räumt alle Medaillen ab

Der Franzose Jean Frederic Chapuis gewinnt den Skicross der Männer, Silber und Bronze gehen ebenfalls nach Frankreich. Großbritannien gewinnt im Curling das kleine Finale um Bronze. Das Eiskunstlaufpaar, Aljona Savchenko und Robin Szolkowy, macht befristet weiter. mehr... Olympiaticker

Eiskunstläuferin Kim Yu-Na Eiskunstlauf Kim Yu-Na vor zweitem Olympiasieg

Die Südkoreanerin Kim Yu-Na zeigt beim Eiskunstlauf das beste Kurzprogramm. Beim Olympiasieg von Kanadas Bobfahrerin Kaillie Humphries sind die deutschen Starterinnen chancenlos. Biathlon-Trainer Fritz Fischer hört nach Sotschi auf. mehr... Olympiaticker

Munich 2018 Meeting Olympia 2018: Münchens Chancen Mit Kati aus der Krise

Das Münchner Bewerbungsteam agierte anfangs recht glücklos. Doch in den vergangenen Wochen ist ein bemerkenswerter Endspurt gelungen - auch dank Katarina Witt. Kurz vor der Vergabe der Spiele gilt München plötzlich als Favorit. Von Dominik Hutter mehr...

Herbalife Streit um Diätmittelanbieter Herbalife Streit um Diätmittelanbieter Herbalife Schlammschlacht der Spekulanten

Betrügerisches Schneeballsystem oder legitimes Unternehmen? Um das Geschäftsmodell des Diätmittelanbieters Herbalife streiten nicht nur die Behörden - sondern auch Großinvestoren an der Wall Street. Selten zuvor ist ein Streit zwischen milliardenschweren Zockern so eskaliert wie in diesem Fall. Von Moritz Koch, New York mehr...

Olympia Schweizer stimmen gegen Bewerbung Schweizer stimmen gegen Bewerbung Olympia 2022 in Graubünden gescheitert

Das Volk ist dagegen: Die Bewohner des Schweizer Kantons Graubünden sprechen sich gegen die Winterspiele in Davos und St. Moritz aus. Damit werden alle Planungen gestoppt - die Chancen einer möglichen Münchner Bewerbung steigen. mehr...

Bid Book für Olympia 2018 Winterspiele 2018 Bewerbungsgespräch in Lausanne

Endspurt in Lausanne: Die Münchner Bewerbungsgesellschaft übergibt ihr Bid Book für die Winterspiele 2018 an das IOC. In Bildern. mehr...

Olympische Winterspiele 2018 in Suedkorea Olympische Spiele 2018 in Südkorea München weint

Jubel in Pyeongchang, Trauer in München: Die Winterspiele 2018 gehen an Südkorea. Die deutsche Delegation in Durban und die München-Fans sind tief enttäuscht. Doch man hat bereits eine Bewerbung für 2022 im Blick. Reaktionen und Impressionen mehr...

University students talk as they cheer for South Korea in its bid to host the 2018 Winter Olympic Games in Pyeongchang, at a ski jump stadium in Pyeongchang Entscheidung in Durban Olympia in Südkorea - München unterliegt

Live Die Entscheidung des IOC ist gefallen: Pyeongchang hat den Zuschlag für die Olympischen Spiele 2018 bekommen. München geht leer aus. Die Deutschen reagieren enttäuscht - manche sogar wütend. Verfolgen Sie die Reaktionen auf sueddeutsche.de. Die Ereignisse in der Ticker-Nachlese. mehr...

Olympia-Bewerbung absegnen Olympische Winterspiele 2018 Zwischen den Fronten

Der Korea-Konflikt macht die Vergabe von Olympia 2018 zur hochpolitischen Angelegenheit - ob das München nützt, ist fraglich. Von Thomas Kistner und Christian Krügel mehr...