ARD-Fernsehfilm Ehe, wem Ehe gebührt Wir tun es für Geld

Karrierefrau Ines und Musiknerd Moritz heiraten, obwohl sie sich nicht lieben - noch nicht. "Wir tun es für Geld" funktioniert nach dem Prinzip Hollywoodromanze, ist dank ordentlicher Schauspieler aber ein sehr hübscher Film. Von Katharina Riehl mehr...

Das unsichtbare Mädchen, Ulrich Noethen, Hofer Filmtage Fernsehprogramm TV-Tipps für WM-Verweigerer

Ob die deutsche Nationalmannschaft ins Achtelfinale einzieht, ist für Sie völlig irrelevant? Dann sollten Sie Alternativen zur WM-Berichterstattung im TV prüfen. Das Programm reicht vom düsteren Heimat-Krimi bis hin zum Psychothriller im Stil von "Black Swan". Von Marion Neumann mehr...

Marianne Tritz Karrierefrau Ex-Grünen-Abgeordnete wird Tabak-Lobbyistin

Die Grünen gehören zu den entschiedensten Verfechtern von Rauchverboten - nun wird die Ex-Bundestagsabgeordnete Marianne Tritz Geschäftsführerin des Verbandes der Zigarettenindustrie. mehr...

Alice Schwarzer Steuerfall Alice Schwarzer Die Last der späten Reue

Geld ist dem Staat wichtiger als Gerechtigkeit, deshalb gibt es die strafbefreiende Selbstbezichtigung. Alice Schwarzer hat sich angezeigt, Steuern nachgezahlt und muss nicht mit einer Strafe rechnen. Dennoch sorgt ihr Fall für Aufsehen. Skandal oder Bagatelle? Von Hans Leyendecker mehr...

Bryan Cranston und Aaron Paul in Breaking Bad Finale von "Breaking Bad" Der letzte Straßenfeger

"Breaking Bad" ist womöglich die letzte Serie, der es gelingt, ihre Fans zur gleichen Zeit vor der Mattscheibe zu versammeln. Weil sie so neugierig sind, weil sie sonst Spoiler fürchten - weil es die beste Serie in der Geschichte ist. Falls das Ende stimmt. Nun fiebern Millionen Fans dem Finale am Sonntag entgegen. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

How I Met Your Mother Serie US-Serie Letzte Staffel "How I Met Your Mother" Jetzt wird geheiratet

Die Mutter ist längst bekannt, nun wird sich zeigen, wie sie Ted Mosbys Frau wurde. Seit Montagabend läuft in den USA die neunte und letzte Staffel von "How I Met Your Mother". Und bereits jetzt diskutieren Fans über weit mehr als nur das Ende der Serie. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Wichtel-Akademie am Biederstein. Luxus-Kita in München Für Geld gibt's Zeit

Zweiklassengesellschaft ab dem Windelalter? Ein Platz in der Münchner Wichtel-Akademie kostet bis zu 1280 Euro im Monat. Dafür gibt es vegetarische Gerichte, Yoga-Stunden, ein Mini-Oktoberfest und vor allem: richtig lange Öffnungszeiten. Von Beate Wild mehr...

Joseph Fall/Winter 2013 Mode-Revival der Neunziger Willkommen zurück

Die Neunziger sind wieder da - wer das hört, denkt sofort an Grunge. Tatsächlich war es das erste Jahrzehnt, für dessen Look man sich im Nachhinein nicht schämt. Zu verdanken ist das Labels wie Joseph, das sich ein neues Image zulegte, indem es an das alte anknüpfte. Von Rebecca Casati mehr...

Desperate Housewives US-Kultserie "Desperate Housewives" Mörderischer Abschied

Sie zogen das Unheil an wie Mist die Fliegen: Im Serienfinale von "Desperate Housewives" auf Pro Sieben gaben sich vier Frauen ein letztes Mal die Ehre, deren Leben kein normaler Mensch verkraftet hätte. Die dramatischen Schicksale der Hausfrauen aus der Wisteria Lane. In Bildern. Von Deniz Aykanat mehr...

Forum Mein Deutschland Mein Deutschland Madeleine mit Orangengeschmack

Ich lebe in einem Adventsplätzchenland. Eine Kolumne von Agnieszka Kowaluk mehr...

Christian And Bettina Wulff Seperate Bilder
Trennung der Wulffs Wie Bettina Wulff ihre Ehe demontierte

Bettina Wulff hat ein Buch über ihre Rolle in Bellevue geschrieben, sie hat ihren Mann öffentlich kritisiert und Interviews über ihre Eheprobleme gegeben. Die Trennung des Ehepaares Wulff ist keine Überraschung. Sie ist die letzte Konsequenz der öffentlichen Demontage. Von Lena Jakat mehr...

Kinostarts - 'Celeste & Jesse' "Celeste & Jesse" im Kino Tragische Seelenverwandschaft

In der Beziehungskomödie "Celeste & Jesse" bürstet Regisseur Lee Toland Kriegerer die üblichen Klischees so lange gegen den Strich, bis sie keine Klischees mehr sind. Schon lange hat kein Film von einer Liebe zwischen einer Frau und einem Mann erzählt, die so sehr verdient hat, gerettet zu werden wie hier. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Tim Walker: Story Teller Private View Supported by Mulberry Comeback der Luxusjeans Hi again, Teuerste

Eine Hose, so teuer wie ein Shopping-Wochenende in New York - Jeans, die den Geldbeutel sprengen, galten lange als out. Jetzt startet hingegen ein Luxus-Label in Deutschland durch. Von Verena Stehle mehr...

Schmachtwort Lothar Matthäus Lodda 208x156 Schmachtwort von Lothar Matthäus "Diesmal ist es ganz ungefährlich"

Lothar Matthäus glaubt fest daran, dass bei der nächsten Frau alles anders wird. Und begeht immer wieder den gleichen Fehler. Manche Menschen sind eben einfach von Natur aus optimistisch - man könnte auch sagen: beratungsresistent. Eine Kolumne von Violetta Simon mehr...

Krippenplatz Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung Die Krippen-Lüge

Von August an haben Eltern einen offiziellen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung. Dann, so glauben viele, wird alles gut: die Integration, die Bildung - und die Gleichberechtigung sowieso. Bedauerlicherweise ein großer Irrtum. Von Alexandra Borchardt mehr...

Hochzeitspaar Replik auf Norbert Blüm Es gibt keinen Grund mehr, zu heiraten - außer Liebe

Meinung Der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm macht sich Sorgen um Ehe und Familie in Zeiten von Kinderkrippen, Lebenspartnerschaften und Karrierefrauen. Unsere Autorin findet: Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen macht wahre Liebe erst möglich. Von Barbara Vorsamer mehr...

Goetz George Eine Typologie der Ermittler Macho mit Mädchenseele

Ein Jahr voller Krimifälle geht zu Ende. Doch wer hat sich eigentlich um die Aufklärung all der TV-Morde gekümmert? Eine Typologie der deutschen TV-Ermittler. In Bildern von R. Pfister und L. Jakat mehr...

124516697 Worte der Woche "Gott ist unsere Zuversicht und Stärke"

US-Präsident Obama spendet am Jahrestag des 11. September Trost mit Bibelworten, Griechenlands Premier Papandreou will sein Land vor der Pleite retten und Vizekanzler Rösler erklärt, warum seine FDP nicht populistisch sein kann. Die Worte der Woche in Bildern. mehr...

Family Minister Schroeder Visits Day Care Center Kristina Schröder: Familienpolitik Die Zeit der Politik

Visionen einer Karrierefrau: Kristina Schröder propagiert Pflegezeit und neue Arbeitsformen jenseits der ständigen Verfügbarkeit, um die "Rushhour des Lebens" zu entzerren. Ein Kommentar von Felix Berth mehr...

Familienministerin Schroeder stellt ihr Buch vor Frauenministerin Schröder stellt ihr Buch vor Eine goldene Schürze für die Herdprämie

Was Familienministerin Schröder sagt, passt nicht zum Lebensgefühl ihrer Altersgenossinnen: In der Realität leiden Frauen nicht unter dem Joch der Feministinnen, sondern an den gläsernen Decken in den Unternehmen und der mangelnden Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Und genau da fühlen sie sich bei Schröder besonders schlecht aufgehoben. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Kristina Schröder Buch von Familienministerin Schröder Danke, dass die Lage schlecht ist, wissen wir selber

Kristina Schröder schildert in ihrem Buch "Danke, emanzipiert sind wir selber!" präzise die gesellschaftlichen Strukturen, die alle theoretische Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in der Realität behindern. Doch gerade nach Lektüre dieser treffenden Zustandsbeschreibung wird ihr politisches Versagen umso offensichtlicher: Warum tut sie als zuständige Ministerin nichts dafür, dass sich an den Strukturen etwas ändert? Von Corinna Nohn mehr...

Ägyptens Ministerin Faisa Abul Naga Auf dem Weg ins Außenministerium

Faisa Abul Naga ist Ministerin für Entwicklungszusammenarbeit in Kairo und hat maßgeblichen Anteil daran, dass gegen vier amerikanische Nichtregierungsorganisationen und gegen die deutsche Konrad-Adenauer-Stiftung ermittelt wird. Durch ihren zur Schau getragenen Patriotismus ist sie zur Heldin geworden - und könnte bald schon ein sehr bedeutsames politisches Amt antreten. Von Tomas Avenarius, Kairo mehr...

Bundesministerin ILSE AIGNER CSU-MdB CSU-Oberbayern-Chefin Ilse Aigner Die Frau mit den eisernen Nerven

Nicht einmal Parteichef Seehofer hatte sich zuletzt für Ramsauer stark gemacht. Doch Oberbayerns CSU-Chefin Ilse Aigner hat stets zu dem Verkehrsminister gehalten und im Hintergrund die Strippen gezogen. Eine andere Frau hingegen wurde auf dem Parteitag abgestraft. Von Mike Szymanski mehr...

Oliver Wnuk Stromberg Schauspieler Oliver Wnuk im Gespräch "Spaß ist nicht mein Ding"

Er blamiert sich auf der Filmpreisgala, hat eine berühmte Freundin und auch sonst ist das Leben kompliziert: Oliver Wnuk ist seinem Romanhelden gar nicht unähnlich. Der Schauspieler übers Vatersein, die Rolle in Stromberg und seinen ersten Roman. Interview: Tilman Queitsch mehr...

Zu dick, zu wenig Kinder - die Deutschen in Europa Studie: Kinderkriegen in Deutschland Mythos der perfekten Frau

Viele Frauen fühlen sich überfordert. Zwar wollen sie zugleich liebevolle Mutter, taffe Karrierefrau und bei all dem auch noch ganz gelassen sein. Nun zeigt jedoch eine Studie: Die Realität sieht ganz anders aus. mehr...