Karlsfeld Platzmangel

Während die Gemeinde wächst, stagniert die Mitgliederzahl des TSV Eintracht Karlsfeld seit Jahren. Dem größten Sportverein im Landkreis Dachau fehlt es an Fußballfeldern und Hallenkapazitäten Von Walter Gierlich mehr...

Karlsfeld Stadt München prüft Nordring

Güterbahnstrecke soll für Personenverkehr aktiviert werden mehr...

S-Bahn-Nordring Der ganz große Wurf

Der Landkreis und besonders Karlsfeld blicken an diesem Mittwoch voller Spannung Richtung München. Dort debattiert der Stadtplanungsausschuss über einen neuen S-Bahn-Nordring. Die Infrastruktur wäre vorhanden Von Gregor Schiegl mehr...

Rotes Kreuz "Für alle Lebenslagen gerüstet"

Der Kreisverband des Roten Kreuzes bietet bei seiner Jubiläumsfeier am Karlsfelder See eine umfangreiche Leistungsschau. 1100 ehrenamtliche Helfer engagieren sich Von Petra Schafflik mehr...

Kommunalpolitik Die alten Fronten

Im Karlsfelder Gemeinderat favorisiert die Mehrheit aus CSU, SPD und Freien Wähler den schon einmal per Bürgerentscheid abgelehnten Gewerbestandort südlich der Schleißheimer Straße. Bündnis ist weiter dagegen Von Walter Gierlich mehr...

Verkehrspolitik Wachsender Widerstand

Nach dem SPD-Ortsverein spricht sich nun auch Karlsfelds CSU-Vorsitzender Bernhard Gaigl ganz klar gegen eine Nordostumfahrung von Dachau aus. Er fordert eine "sinnvolle Neuplanung" des Verkehrskonzepts Von Gregor Schiegl mehr...

ADFC-Umfrage In Karlsfeld leben Radler riskant

Im Gefahren-Atlas der SZ haben Leser fünf kritische Stellen für Radfahrer ausgemacht. Der ADFC legt jetzt die Ergebnisse einer Umfrage vor: Im ganzen Gemeindegebiet gibt es sage und schreibe 63 Problempunkte. Von Gregor Schiegl mehr...

Karlsfelder See Natur, Mensch, Lebensraum

35 Künstler stellten bei der 13. Freiluftausstellung "Seh am See" im Karlsfelder Erholungsgelände aus. Besonders berührend war eine Installation von Marian Wiesner mit dem Titel "Nest" im Wäldchen auf der Halbinsel. Von Bärbel Schäfer mehr...

Karlsfeld Familienfeier mit Feuerwerk

Wegen der Fußball-WM kommen in diesem Jahr 40 Prozent weniger Besucher auf das Karlsfelder Siedler- und Seefest. Die Veranstalter äußern sich dennoch zufrieden, vor allem Polizei und Feuerwehr, die kein einziges Mal eingreifen mussten. Von Johannes Vogel mehr...

Karlsfeld Verloren, vergessen, verboten

Zum zweiten Mal versteigert der Flughafen München Skurriles und Nützliches auf dem Karlsfelder Siedlerfest. 30 Gürtel können durchaus hilfreich sein, doch was tut man mit 20 Halterungen für Navigationsgeräte? Von Johannes Vogel mehr...

Karlsfeld Betrunkener Schwimmer

Einen 22-Jährigen hätte sein Leichtsinn im Karlsfelder See beinahe das Leben gekostet. Er war derart alkoholisiert, dass er keine Kraft hatte, sich über Wasser zu halten. Die Wasserwacht rettete den Mann schließlich. Von Robert Stocker mehr...

Karlsfeld Protest gegen "Tabula rasa-Prinzip"

Das Landratsamt lässt am Karlsfelder See aus Sicherheitsgründen eine Reihe von Bäumen fällen. Sie sind offenbar von Bakterien befallen. Viele Bürger regen sich auf, der Bund Naturschutz hält die Aktion für übertrieben. Von Julian Erbersdobler mehr...

Karlsfeld Polizisten retten verletzten Turmfalken

Die Polizei, dein Tierfreund und -helfer. Von Walter Gierlich mehr...

Dachau Karlsfeld Karlsfeld Aussichtsreicher Start

In sechs Übergangsklassen werden Kinder aus Migrantenfamilien im Landkreis auf das Regelschulsystem vorbereitet. Der Karlsfelder Rektor Peter Wummel ist begeistert und will das Modell noch weiter ausbauen. Von Julian Erbersdobler mehr...

ACHTUNG Firma heißt Pöttinger Tödlicher Arbeitsunfall Hilflos im Gerichtssaal

Die Witwe des Unfallopfers wünschte sich ein Signal der Anteilnahme vom Angeklagten. Der gewährte ihr ein knappes Wort des Bedauerns. Richterin Svenja Lux verurteilte ihn wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe. Von Benjamin Emonts mehr...

Dachau Löwls Heimspiel Löwls Heimspiel "Karlsfelder wählen Karlsfelder"

Warum der CSU-Landratskandidat Stefan Löwl in der einst roten Hochburg so gut abgeschnitten hat. Von Gregor SchiegL mehr...

Dachau Karlsfeld Karlsfeld Auto rammt Motorradfahrer

Einen Moment nicht aufgepasst und schon hat's gekracht. Die B 471 war nach dem Unfall eine Dreiviertelstunde lang komplett gesperrt. Von w.g. mehr...

Dachau Karlsfelder Gewerbegebiet Karlsfelder Gewerbegebiet Auf gepackten Koffern

Immer mehr Firmen spielen mit dem Gedanken, Karlsfeld zu verlassen. Sie haben keine Möglichkeiten mehr zu expandieren. Eine Lösung des Problems ist nicht in Sicht Von Gregor Schiegl mehr...

Dachau Karlsfelder Nachkriegsgeschichte Karlsfelder Nachkriegsgeschichte Endlich hört jemand zu

Als Kuratorin Ilsa Oberbauer und Hans Pajung die Nachkriegsgeschichte Karlsfelds erforschen, erleben sie, wie sehr es die Menschen danach drängt, ihre Geschichten erzählen zu können. Von Julian Erbersdobler mehr...

Dachau Karlsfeld Karlsfeld Ein Sack voller Probleme

In Karlsfeld streiten drei Bewerber von CSU, SPD und Bündnis um das Bürgermeisteramt - der Wahlsieger ist aber nicht zu beneiden, da die Gemeinde in ihrem urbanen Wandel vor fast unlösbaren Aufgaben steht. Von Gregor Schiegl mehr...

Kommunalwahl in Dachau Dachau Dachau Ein hässliches Ergebnis

Die streitbare und fraktionslose Dachauer Stadträtin Elisabeth Schilhabel verpasst mit ihrer Liste die Zulassung zur Kommunalwahl. Von Helmut Zeller, Rudi Kanamüller und Viktoria Großmann mehr...

Karlsfeld Kraftmeier

Mitten in der Nacht hebt ein Mann einen Gullydeckel aus der Verankerung in der Jahnstraße. Die Begründung, die er der Polizei dafür liefert, ist höchst kurios. Von Christine Heumann mehr...

Dachau Gewerbeentwicklung Gewerbeentwicklung Karlsfeld sucht den Konsens

Auf einem ersten Arbeitstreffen lässt die Gemeinde Bürger über die künftige Gewerbeentwicklung diskutieren. Der große Konfliktpunkt, ob der Dachauer Grünzug angetastet werden muss, kommt aber erst im Mai zur Sprache. Von Gregor Schiegl mehr...

Dachau Tiefer Graben Tiefer Graben Kampf ums Moos

Das freie Gebiet zwischen Dachau und Karlsfeld soll dauerhaft erhalten bleiben. Jetzt versuchen es eine Initiative und Lokalpolitiker von SPD, Bündnis für Dachau und Überparteilichen mit einem Bürgerantrag im Stadtrat - eine Premiere. Von Petra Neumaier mehr...

Dachau Lichter-Demo Lichter-Demo Kampf ums Moos

Die Pläne für ein Gewerbegebiet im Grünzug zwischen Dachau und Karlsfeld liegen auf Eis, wirklich begraben sind sie noch nicht. 80 Bürger demonstrieren für den Erhalt des Moosgebiets - und bekommen Besuch von unerwarteter Seite. Von Walter Gierlich mehr...