Buchtipps aus der SZ-Redaktion Leselust sucht Liegewiese 150718_feu_6

Der Sommer ist da, der Urlaub nah - endlich Zeit zum Lesen! Nur was? SZ-Autoren empfehlen 24 Lieblingsbücher für Strandtasche und Reisekoffer. mehr...

Friedrich August von Hayek 1889 1992 en 1948 Economiste autrichien Nobel d économie 1974 AUFNA Streit um Ökonom Hayek Richtungsstreit unter Liberalen

Die intellektuellen Erben des großen liberalen Ökonomen von Hayek haben sich entzweit.Wie hätte er selbst geurteilt? Eine Annäherung. Von  Nikolaus Piper mehr... Porträt

Thomas Piketty Offener Brief von Kapitalismuskritiker Piketty Wenn Wissenschaftler Kampagne machen

"Der Sparkurs ist gescheitert": Thomas Pikettys offener Brief an Angela Merkel macht Furore. Die Organisation hinter dem Schreiben hat eine turbulente Vergangenheit. Von Andrian Kreye mehr... Analyse

Kapitalismus Alternativen Alternativen Den Kapitalismus weiterdenken

Das Monstrum Kapitalismus zähmen? Schwierig. Aber zwischen Resignation und Revolution ist noch Platz für Ideen und Modelle, um die Allmacht des Kapitals zu brechen. Sieben Beispiele, wie es anders und besser gehen kann. Von Katharina Brunner und Silvia Liebrich mehr... Kapitalismus-Recherche - Analyse

Themenpaket: Südamerikareise vom Papst Papst in Lateinamerika Alle wollen Franziskus

Kokablätter kauen, Präsidenten segnen und Schwule grüßen? Papst Franziskus reist eine Woche durch Lateinamerika. Die Erwartungen an den Pontifex sind immens. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Kapitalismus Kabarettist Vince Ebert im Interview Kabarettist Vince Ebert im Interview "Kapitalismus ist unsere einzige Chance"

Viele Kabarettisten verteufeln den Kapitalismus. Vince Ebert nicht. Der Künstler über Wettbewerb und Kooperation, die Zahnärzte der Unterhaltungsbranche - und Primark. Von Carolin Gasteiger mehr... Kapitalismus-Recherche - Interview

Kapitalismus Schuld und Schulden

Erfasst die Glaubenskrise jetzt auch die Ökonomie? Eine Debatte in Köln über "Religion und Wachstumsdenken" mit so unterschiedlichen Denkern wie Tomáš Sedláček, Josef Ackermann und Hans Christoph Binswanger. Von Johan Schloemann mehr...

Roman Jedem Anfang wohnt ein Jammer inne

Mit seinem neuen Buch "Tod in Turin" versucht der Schriftsteller Jan Brandt, die Grenzen der Popliteratur zu überschreiten. Er arbeitet sich bis an den Rand des Abgrunds heran. Von Insa Wilke mehr...

Wirklichkeit auf dem Theater Wir Voyeure

Überall arbeiten Theaterverantwortliche daran, die Grenzen zwischen Kunst und Wirklichkeit aufzuheben. Was soll dieser Hang zum Authentischen? Von Peter Laudenbach mehr...

Seyferth Kapitalismuskritik Der Arbeitsverweigerer

"Arbeit ist scheiße": Mit diesem Slogan wollte Peter Seyferth politische Karriere machen. Heute ist er freiberuflicher Philosoph und verweigert noch immer die Arbeit. Zumindest im Kopf. Von Anna Fischhaber mehr... Die Recherche - Porträt

Kapitalismus Lieder gegen den Kapitalismus (Teil II) Lieder gegen den Kapitalismus (Teil II) Subversion in Songs

Adorno glaubte, Popmusik sei als Protest wirkungslos. Aber er kannte ja auch noch nicht "Rage against the machine" oder "Peter Licht". Teil zwei der SZ-Auswahl antikapitalistischer Songs. Aus der SZ-Redaktion mehr... Kapitalismus-Recherche - Musikkritik

Kapitalismus Musik Lieder gegen den Kapitalismus (Teil I) Melodien für Rebellionen

Es fängt an mit "Brüder, zur Sonne, zur Freiheit" und endet bei Peter Licht: Seit 100 Jahren arbeiten sich Songschreiber und Bands am Kapitalismus ab. Eine subjektive Auswahl revolutionären Liedguts. Aus der SZ-Redaktion mehr... Kapitalismus-Recherche - Musikkritik

Graphic Novel Kapitalismuskritik als Comic Kapitalismuskritik als Comic Der Held ist das Geld

Wer trägt die Schuld an der Finanzkrise? Natürlich der böse Kapitalismus. Das behauptet zumindest der belgische Ökonom Paul Jorion in seinem Comic. Die Akteure sind ein Lego-Männchen, ein General und das Monopoly-Maskottchen. Von Daniel Wüllner mehr...

Film 'Männertrip' in Berlin vorgestellt Kapitalismuskritik Von der Rampensau zum Revoluzzer

Drogen, Sex und Powershopping: Russell Brand hat sich alles reingezogen. Doch was, wenn man das nicht mehr will? Jetzt bläst der Comedian zum Frontalangriff auf den Kapitalismus und auf unser aller falsches Leben. Von Bernd Graff mehr... Porträt

Negt, SPD, Wahlpotential Außenansicht Für eine neue Kapitalismuskritik

Die SPD sollte sich jetzt erst recht nicht vom demokratischen Sozialismus verabschieden. Von Oskar Negt mehr...

Karl-Marx-Figur Neues zum Marxismus Kapitalismuskritik in der Falle

Marx ist nicht gleich Marxismus. Zwei kluge neue Bücher - vom kürzlich verstorbenen Eric Hobsbawm und von Gareth Stedman Jones - erklären jetzt den Unterschied. Von Franziska Augstein mehr...

Papst Franziskus Kapitalismuskritik Kapitalismuskritik Papst verteidigt sich gegen Marxismus-Vorwürfe

"Diese Wirtschaft tötet": Die kapitalismuskritischen Äußerungen des Papstes in seinem Apostolischen Schreiben verstanden viele als Marxismus, jetzt widerspricht Franziskus. Unterstützung bekommt er aus Deutschland. mehr...

Krise G 20 Gipfel Proteste Berlin Getty Proteste vor G20-Gipfel Krawalle und Kapitalismuskritik

Bilder In ganz Europa haben Zehntausende gegen die Finanzpolitik der Industrienationen demonstriert - und nicht überall blieb es friedlich. In Berlin wurde die Kundgebung von Ausschreitungen überschattet. mehr...

Jürgen Trittin auf dem Parteitag der Grünen, dpa Grüne: Parteitag in Berlin Herr Kapitalismuskritik und Frau Klimarettung

Linksruck bei den Grünen: Auf ihrem Parteitag beschließen die Grünen Mindestlohn, Garantie-Rente und höhere Hartz-IV-Sätze. Die beiden Spitzenkandidaten Künast und Trittin profilieren sich bei ihren Reden auf populärem Terrain. mehr...

Summa Summarum Kapitalismuskritik von Franziskus Kapitalismuskritik von Franziskus Irrt der Papst nun, oder nicht?

Es ist eine Debatte, die dem Papst gefallen würde. In einem Essay hat SZ-Wirtschaftschef Marc Beise die Kritik von Papst Franziskus an der absoluten Autonomie der Märkte zurückgewiesen. Doch viele sehen das völlig anders. Das Wirtschaftsblog von Marc Beise mehr...

Occupy Movement In San Francisco Marks One Year Anniversary Of Start Of Protests Kapitalismuskritik Occupy-Aktivisten kaufen Schuldner frei

Schuldenhändler gelten nicht gerade als mitfühlend. Doch nun mischen die Kapitalismuskritiker von Occupy Wall Street auf dem Markt mit, auf dem mit der Last der Menschen spekuliert wird: Sie haben günstig Privatschulden in Höhe von 15 Millionen Dollar aufgekauft - und sie dann erlassen. mehr...

TTIP Freihandelsabkommen mit den USA Warum ein TTIP-Gerichtshof vernünftig ist

Böse Konzerne gegen guten Staat: Auf diesem Niveau wird die Frage um Schiedsgerichte im Rahmen eines Freihandelsabkommens oft geführt. Doch dabei wird nur die halbe Wahrheit berücksichtigt. Von Claus Hulverscheidt mehr... Kommentar

Hauptversammlung Die Ohrfeige

Reihenweise sprechen Aktionäre den Chefs der Deutschen Bank ihr Misstrauen aus. Von Harald Freiberger und Meike Schreiber mehr...

Theater Theater Theater Der seltsame Walter und das schwule Känguru

Wie brav und pädagogisch muss heute Theater für Kinder und Jugendliche sein? Es tut sich gerade viel in den Stücken für die Kleinen, und auch einige Große machen mit. Eine Bestandsaufnahme. Von Luise Checchin mehr...

Jain and Fitschen, co-CEOs of Deutsche Bank, attend the bank's annual general meeting in Frankfurt Deutsche Bank 39 Prozent Misstrauen

Die Deutsche-Bank-Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen geben sich auf der Hauptversammlung reumütig. Doch die Aktionäre beeindruckt das nicht: Sie verpassen ihnen eine schallende Ohrfeige. Von Harald Freiberger und Meike Schreiber mehr...