Männer bei der Geburt Übermannt im Kreißsaal Husband and Wife During Birth

Die werdenden Väter von heute begleiten ihre Partnerin bei der Geburt - das verbindet. Klingt in der Theorie gut. Doch bevor es losgeht, brauchen manche von ihnen erst mal eine Gruppensitzung. Von Anne Backhaus mehr...

Uganda Uganda Uganda Eine Frau, 38 Kinder

Mariam ist zur Sensation geworden. Die Frau aus der ugandischen Provinz ist 37 Jahre alt und hat 38 Kinder. Jetzt stellt sich die ganze Welt die Frage: Wie kann das sein? Von Bernd Dörries mehr...

Pregnant woman standing behind a tree belly protru Alleingeburten Wenn werdende Mütter bei der Entbindung auf Arzt und Hebamme verzichten

Fünf Kinder bekam Susanne C. im Krankenhaus. Beim sechsten Kind beschloss sie, sich nicht in die Hand von Ärzten und Hebammen zu begeben. Solche Alleingeburten werden häufiger - trotz aller Risiken. Von Christina Berndt mehr...

Geburt Krise im Kreißsaal Krise im Kreißsaal In München gibt es immer mehr Geburten - aber zu wenig Hebammen

Die Hebammen plagen Nachwuchssorgen. Schon jetzt könne man die Versorgung kaum noch stemmen, heißt es - und bald drohe der Kollaps. Von Toni Wölfl mehr...

Erding Entwicklung der vergangenen Jahre hat sich fortgesetzt Entwicklung der vergangenen Jahre hat sich fortgesetzt Geburtenrekord im Klinikum Erding

Fast 700 Babys kamen im Jahr 2016 zur Welt, so viele wie seit knapp 20 Jahren nicht. Bei den beliebtesten Namen bleiben sich die Eltern treu Von Veronika Wulf mehr...

Bad Tölz Hoffnung für Geburtshilfe Hoffnung für Geburtshilfe Das erste Tölzer Kindl

Anita Bittner bringt am 2. Januar die kleine Franziska Maria zur Welt - in der Asklepios-Klinik Von Petra Schneider mehr...

Dresden erwartet für 2016 Rekorde bei Geburten und Eheschließunge Geburten im Landkreis "Wir setzen bei der Entbindung Lachgas ein"

In der Ebersberger Kreisklinik sinkt die Zahl der Kaiserschnitte kontinuierlich. Im SZ-Interview spricht Oberärztin Julia Landthaler über die Gründe - und über eine neue Methode. Interview von Sybille Föll mehr...

Sinn & Unsinn Kindersegen

Ganz in der Nähe liegt der Geburtsort Jesu Christi: In einer katholischen Klinik in Bethlehem erblicken heute täglich zehn Babys das Licht der Welt. Von Veronika Wulf mehr...

statistisches Bundesamt zur Bevölkerungsentwicklung Geburten "Keine Frau entscheidet sich leichtfertig für einen Kaiserschnitt"

Mehr als 30 Prozent der Babys in München werden per Kaiserschnitt zur Welt gebracht - mehr als im deutschlandweiten Durschnitt. Nur ein Bruchteil der Eingriffe ist medizinisch notwendig. Von Christina Hertel mehr...

Month old baby girl Geburt Wie sinnvoll ist ein Kaiserschnitt?

Ein Drittel aller Frauen in Deutschland bringt ihr Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Dabei birgt der Eingriff auch Nachteile. Von Werner Bartens mehr...

Hebamme mit Säugling Geburtshilfe Warum Geburtsabteilungen es schwer haben

Im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen gibt es bis Juni wegen des Hebammenmangels nur Kaiserschnitt-Geburten. Das ist längst kein Einzelfall. Von Dietrich Mittler mehr...

Nicole Rinder Trauer "Der Tod bringt mich nicht um"

Kurz nach seiner Geburt starb der Sohn von Nicole Rinder. Ein Gefühl, als "würde mir das Herz herausgerissen". Heute begleitet sie Eltern, die selbst ihr Kind verloren haben. Protokoll: Lars Langenau mehr... Serie "ÜberLeben"

Behandlungsfehler-Statistik - Operationstisch Medizin Zahl der OPs steigt weltweit an

313 Millionen Mal haben Mediziner weltweit im Jahr 2012 operiert. Doch es gibt riesige Unterschiede zwischen armen und reichen Ländern. Von Christian Endt mehr...

Geburt per Kaiserschnitt Optimaler Schnitt

Die WHO empfiehlt eine Kaiserschnittrate von maximal 15 Prozent. Nach einer neuen Studie scheint jedoch eine höhere Rate sinnvoller zu sein - vorausgesetzt, sie erreicht nicht Werte wie in Deutschland. Von Berit Uhlmann mehr...

Hannover Flüchtlingsbaby Angela

Ein Paar aus Irak hatte gehofft, dass sein Baby erst in Deutsch-land geboren würde. Nun heißt es nach der Kanzlerin. mehr...

Medizin Sekt und Schnittchen

Die WHO warnt seit Längerem schon vor dem globalen Trend zur Entbindung per Kaiserschnitt. Weltweit steigen die Zahlen, doch nirgendwo so sehr wie in Brasilien. Warum nur? Von Boris Herrmann mehr...

Hebamme Eine Zukunft ohne Hebammen Alleingelassen im Wochenbett

Ein uralter Berufszweig steht vor dem Aus: Hebamme zu sein, lohnt sich finanziell kaum noch. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Kaiserschnitt-Narbe Foto von Kaiserschnitt-Wunde Narbe fürs Leben

Eine Geburt per Kaiserschnitt ist nicht ungewöhnlich. Das Foto einer Operationswunde sorgt trotzdem für Aufsehen. Ist es ästhetisch oder anstößig? Von Esther Widmann mehr...

Babyboom in München München Wenn Kinderkriegen zum Risiko wird

Zu wenige Hebammen, zu wenig Platz in Kliniken: Bei der Geburtsversorgung in München gibt es besorgniserregende Engpässe. Das kann für Frau und Kind gefährlich werden. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Klinikum Großhadern in München, 2014 Klinikum Großhadern Hebamme wegen versuchten Mordes angeklagt

Blutverdünnende Medikamente vor einem Kaiserschnitt? Damit soll eine ehemalige Hebamme mehrere Frauen in Lebensgefahr gebracht haben. mehr...

Hilfe für Hebammen "Dienerin der Frau"

Romina Schaaff unterstützt als Doula Paare bei der Geburt ihres Kindes. Sie betreut Schwangere vor allem emotional Von Heike Nieder mehr...

Gesundheit Geburt mit Nebenwirkung

Kinder, die per Kaiserschnitt zur Welt kommen, sind später öfter chronisch krank. Trotzdem lassen sich immer mehr Frauen ohne medizinische Notwendigkeit operativ entbinden. Von Werner Bartens mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Vierlingsgeburt durch 65-Jährige Vierlingsgeburt durch 65-Jährige Vier Mal "Hochrisiko"

Die 65-jährige Annegret Raunigk hat Vierlinge zur Welt gebracht - mehr als drei Monate zu früh. Jetzt äußern sich die Ärzte erstmals zum Zustand von Kindern und Mutter. Von Verena Mayer mehr...

Späte Schwangerschaft: Berlinerin Annegret Raunigk Berlin Mediziner entsetzt über Vierlings-Schwangerschaft von 65-Jähriger

Annegret Raunigk hat bereits 13 Kinder von fünf Vätern. Nun erwartet die 65 Jahre alte Lehrerin aus Berlin Vierlinge - ein Fall, der weltweit einmalig sein dürfte. Experten warnen vor nicht kalkulierbaren Risiken für Mutter und Kinder. Von Christina Berndt mehr...

Prozess nach Kaiserschnitt "Es ist Substanz zerquetscht worden"

Bei der Geburt der kleinen Monalie kommt es zu Komplikationen: Das Baby wird beim Kaiserschnitt verletzt, kommt blind und taub auf die Welt. Nun klagen die Eltern - mit schlechten Chancen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...