Prominente Elternfreuden Klitschko-Verlobte Hayden Panettiere erwartet ein Mädchen Actress Hayden Panettiere from the ABC drama series 'Nashville' arrives at the 66th Primetime Emmy Awards in Los Angeles

"Ich kann es nicht erwarten, bis sie rauskommt, diese Kleine": Hayden Panettiere hat bei der Emmy-Preisverleihung das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes verraten. Der Name des Mädchens stellt die werdenden Eltern vor ein Problem. mehr...

Mikrobiom Ordnung im Bauch

Babys werden mit einem sterilen Darm geboren. Aber wann und wie wandern die vielen Bakterien ein, ohne die Verdauung nicht funktioniert? Wissenschaftler haben die Antwort in 922 vollen Windeln gesucht - und gefunden. Von Berit Uhlmann mehr...

Hebamme wegen Mordversuchs im Kreißsaal verhaftet Verdacht gegen Hebamme in München Spurensuche im Krankenhaus

Warum wurde Müttern beim Kaiserschnitt in Großhadern Heparin verabreicht? Die beschuldigte Hebamme schweigt. Das Klinikum wehrt sich gegen Vorwürfe. Klar ist nur: Der Druck auf die Geburtshelfer ist in München immens. Von Florian Fuchs und Jakob Wetzel mehr...

Kaiserschnitte verteilen sich regional sehr unterschiedlich. Geburt Wo der Kaiserschnitt besonders häufig ist

In Teilen Bayerns kommen mehr als doppelt so viele Kinder per Kaiserschnitt zur Welt als in Dresden. Die Entscheidung für die Schnittgeburt hängt nicht nur von der Diagnose, sondern auch von der Region ab. mehr...

Geburt per Kaiserschnitt Geburten in Landau Hochburg des Kaiserschnitts

In Deutschland kommt mittlerweile jedes dritte Kind per Skalpell zur Welt. Doch nirgendwo ist die Kaiserschnitt-Rate so hoch wie in Landau in der Pfalz. Ein Besuch in einer Stadt, die um Erklärungen ringt. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Der Nächste bitte Der Nächste bitte Der Nächste bitte Falsche Erwartungen an den Kaiserschnitt

30 Prozent aller Kinder kommen heute per Kaiserschnitt zur Welt. Medizinisch begründbar sind maximal 15 Prozent aller Fälle. Warum sich dennoch so viele Frauen und Ärzte für die Schnittgeburt entscheiden. Von Werner Bartens mehr...

Hebamme wegen Mordversuchs im Kreißsaal verhaftet Hebamme unter Verdacht Münchner Klinikum war gewarnt

Die Frau könne "zur Gefahr für Patientinnen werden": In einem Brief an das Münchner Klinikum Großhadern warnte der frühere Arbeitgeber vor der Hebamme, gegen die nun wegen mehrfachen versuchten Mordes ermittelt wird. Von Florian Fuchs mehr...

Klinikum Großhadern, 2013 Hebamme in München verhaftet Versuchter Mord bei der Geburt

Vier Mütter und ihre Neugeborenen kämpften um ihr Leben: Eine Hebamme soll im Münchner Klinikum Großhadern vier Frauen im Kreißsaal ein blutverdünnendes Medikament in hoher Dosis verabreicht haben. Nun ermittelt die Mordkommission. mehr...

Klinikum Großhadern in München, 2014 Verhaftete Hebamme Mordermittler rätseln über Motiv

Nach der Verhaftung einer Hebamme wegen vierfachen versuchten Mordes im Kreißsaal befragt die Polizei weiter Zeugen und hat nun auch ein medizinisches Gutachten in Auftrag gegeben. Beim Klinikum Großhadern melden sich zahlreiche besorgte Frauen. Von Stefan Handel und Susi Wimmer mehr...

Mordversuche im Kreißsaal Hebamme stand schon einmal unter Verdacht

Eine Münchner Hebamme soll versucht haben, werdende Mütter im Kreißsaal umzubringen. Nun wurde bekannt, dass die Frau bereits in einer anderen Klinik auffiel. Ihr früherer Arbeitgeber soll das Klinikum Großhadern sogar gewarnt haben. mehr...

Polizei München Mordversuche im Kreißsaal Mordversuche im Kreißsaal "Alles getan, was in unserer Macht stand"

Die beschuldigte Hebamme galt als äußerst engagiert: Nach den Mordversuchen im Klinikum Großhadern zeigen sich die Verantwortlichen geschockt. Das Krankenhaus hat nun eine Hotline für Patientinnen eingerichtet. Von Susi Wimmer und Florian Fuchs mehr...

Hebamme wegen Mordversuchs im Kreißsaal verhaftet Ermittlungen gegen Hebamme Mysteriöse Mordversuche

Eine Hebamme soll versucht haben, werdende Mütter in einem Münchner Klinikum zu töten. Schon ein früherer Arbeitgeber der Frau in Bad Soden soll Hinweise auf Medikamentenmissbrauch gehabt - und in München Bescheid gegeben haben. Von Katja Riedel mehr...

Klinikum Großhadern Hebamme unter Mordverdacht Klinikum Großhadern verteidigt sich

Es habe keine Anhaltspunkte gegeben, die eine Kündigung rechtfertigten: Das Klinikum Großhadern weist den Vorwurf zurück, die Warnung vor der wegen Mordversuchs festgenommenen Hebamme zu leicht genommen zu haben. Von Florian Fuchs und Stephan Handel mehr...

Geburt Mehr dicke Kinder nach Kaiserschnitt

Kinder, die per Kaiserschnitt entbunden werden, sind einer Studie zufolge später doppelt so häufig übergewichtig wie natürlich geborene. mehr...

MODE FÜR FRÜHGEBORENE Säuglinge Höheres Infektionsrisiko nach Kaiserschnitt

Babys, die auf natürliche Weise geboren werden, übernehmen Bakterien von der Mutter, die sie vor schädlichen Erregern schützen. Beim Kaiserschnitt greift dieser Schutzmechanismus nicht. mehr...

Säuglingsstation, dpa Geburten Kaiserschnitt erhöht Sterberisiko

Jedes fünfte Kind wird heute per Kaiserschnitt entbunden. Nach einer Auswertung von mehr als 50.000 Geburten sehen Wissenschaftler diese Praxis mit Sorge. mehr...

Trend zum Kaiserschnitt; dpa Geburtshilfe Trend zum Kaiserschnitt

Bevor man Frauen vorwirft, sich aus Modegründen lieber einem Kaiserschnitt zu unterziehen, sollte man lieber die Ausbildung der Ärzte verbessern. Ein Kommentar von Werner Bartens mehr...

Sechs Kilo schweres Kind an der Charité geboren Berlin Sechs-Kilo-Baby geboren - ohne Kaiserschnitt

Ein normales Baby wiegt bei der Geburt etwa 3,5 Kilogramm - in der Berliner Charité kam jetzt ein fast doppelt so schwerer Junge zur Welt. Doch nicht nur das Gewicht des Babys sorgt für Schlagzeilen: Die ebenfalls stark übergewichtige Mutter bestand auf einer natürlichen Geburt. mehr...

Arztkittel, ddp Unterfranken Tödlicher Kaiserschnitt, mildes Urteil

Nachdem eine Patientin einen Kaiserschnitt nicht überlebte, mussten sich die Ärzte nun vor Gericht verantworten. mehr...

Kaiserschnitt Deutschland Fast jede dritte Geburt per Kaiserschnitt

Immer mehr Kinder kommen durch eine Operation zur Welt. 2005 waren es schon 28 Prozent - zehn Prozent mehr als 1995. mehr...

Immer mehr Kinder kommen per Kaiserschnitt auf die Welt Streitfall Kaiserschnitt Wenn das Kind per Skalpell zur Welt kommt

Sie geistert durch die Köpfe vieler jungen Familien: die Idee von der romantischen, innigen Geburt. Tatsächlich werden immer mehr Babys per Kaiserschnitt geboren. Was das für die Mütter und Babys bedeutet. Von Berit Uhlmann mehr...

Indien Ärztepaar lässt 15-jährigen Sohn Kaiserschnitt vornehmen

Ein indisches Mediziner-Paar hat Medienberichten zufolge seinem 15-jährigen Sohn erlaubt, einen Kaiserschnitt durchzuführen. Die Eltern sollen beabsichtigt haben, dem Jungen damit einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde zu sichern. mehr...

private practice Neue TV-Serie: "Private Practice" Californication des Kaiserschnitts

Das Kinderkriegen hat an Attraktivität gewonnen: Die Serie "Private Practice", die nun auf Pro Sieben läuft, verfolgt privilegierte Kalifornier und ihre Freude an der Fruchtbarkeit. Von Eva Marz mehr...

Schwangere Geplanter Kaiserschnitt Geboren am 11.11.11

Etliche Paare bereiten sich derzeit auf eine Geburt per Kaiserschnitt vor - einige von ihnen nicht aus medizinischen Gründen. Sondern weil sie es reizvoll finden, wenn ihr Kind am 11.11.11 geboren wird. Vielen Ärzten kommt das sehr entgegen. Von Werner Bartens mehr...