Mehr Mitarbeiter KVR will Wartezeiten verkürzen

Vier Stunden für den neuen Ausweis, fünf Stunden für die Kfz-Zulassung: Im Kreisverwaltungsreferat sind die Wartezeiten oft eine Zumutung. Das soll sich jetzt bessern - dank 70 neuer Stellen. Von Dominik Hutter mehr...

Bahnunterführung in Moosach, 2013 Höhenkontrolle So sollen LKW durch Unterführungen kommen

Die Grenze liegt bei 3,40 Meter - höhere Lastwagen oder Busse bleiben in der Bahnunterführung in Moosach stecken. Eine elektronische Höhenkontrolle soll Fahrer nun davor warnen - und gefährliche Unfälle verhindern. Von Marco Völklein mehr...

Gäste sitzen vor dem Lokal "Hey Luigi" in München, 2014 Gastronomie Wirte müssen mehr für Freischankflächen zahlen

Draußen sitzen wird teurer - nicht für die Gäste, sondern für die Wirte, die höhere Gebühren zahlen müssen. Manche schimpfen über exorbitant hohe Preise, KVR-Chef Blume-Beyerle sieht das anders. mehr...

München Geduld ist gefragt

Handwerker müssen nun länger auf Genehmigungen warten Von Ann-Kathrin Hipp mehr...

Zweckentfremdung Minimale Trefferquote

Kaum Wohnungen vor Zweckentfremdung "gerettet" Von Dominik Hutter mehr...

Räumung eines Lagers hungerstreikender Flüchtlinge in München, 2013 Räumung am Rindermarkt KVR übt harsche Kritik an Gerichtsurteil

"Ich bin stocksauer", kommentiert KVR-Chef Blume-Beyerle das Urteil des Landgerichts München. Dieses hatte die Räumung des Flüchtlings-Camps am Rindermarkt als rechtswidrig bezeichnet - ohne jedoch die Behörde anzuhören. Von Bernd Kastner mehr...

Münchner Momente Schluss mit dem Rosenquatsch

Das Kreisverwaltungsreferat hat bei heiratswilligen Paaren nicht den besten Ruf. Völlig zu Unrecht: An keinem anderen Ort der Stadt versammeln sich Menschen in solch verschiedenen Lebensphasen. Das ist echt, das ist real Von Christiane Lutz mehr...

Arabellapark Hupen und schimpfen

Rosenkavalierplatz wird wegen extremen Parkdrucks umgebaut mehr...

Halteverbotschilder in München für Zeit des G-7 Gipfels, 2015 G-7-Gipfel in Elmau Mehr als 50 000 Demonstranten erwartet

Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau beginnt zwar erst Anfang Juni - doch die Münchner müssen schon jetzt mit Einschränkungen rechnen. Von Martin Bernstein mehr...

Sepp Krätz bei Frühlingsfest Eröffnung in München, 2013 Andechser am Dom KVR will Krätz' Zulassung sofort kassieren

"Das Gaststättenrecht wird so zum stumpfen Schwert": Das Kreisverwaltungsreferat will nicht akzeptieren, dass Sepp Krätz im Andechser am Dom vorerst weitermachen darf - auch ohne Konzession. Der Wirt ist nicht der Einzige, der unangenehme Post vom KVR erhalten hat. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Pasing Pasing Pasing Die Rückkehr der Standhaften

Nach zwei Jahren Dauerprotest und einer Unterschriftenaktion haben die Taxifahrer wieder einen offiziellen Platz direkt am Pasinger Bahnhof. Weiterhin Verdruss bereitet ihnen das Durchfahrtsverbot Richtung Westen Von Jutta Czeguhn mehr...

G 7 München wird zum Zentrum der Proteste

Die Stadt rechnet mit mehr als 50 000 Teilnehmern mehrerer Demonstrationen. Was genau passieren wird, weiß aber keiner Von Martin Bernstein mehr...

Neuhausen Langsamer auf der Renatastraße

Lokalpolitiker fordern Konzept zur Entschleunigung der Traverse mehr...

Krähe Attacke durch Vögel Angriff aus der Luft

Zwei Rabenkrähen versetzen Passanten in der Münchner Altstadt in Angst und Schrecken. Am Promenadeplatz haben sie eine Frau attackiert: "Wenn die Polizei nicht gewesen wäre, hätten die Vögel mir wohl die Augen ausgehackt." Von Thomas Anlauf mehr...

Neue IT-Experten Spezialisten gegen Wartezeit

In Ämtern soll der Parteienverkehr schneller abgewickelt werden Von Andreas Glas mehr...

demo g7 fronleichnam G-7-Gipfel München im Ausnahmezustand

Straßensperrungen, bis zu 50 000 Gipfel-Gegner und warum das Wetter für die Polizei so wichtig ist: Auch wenn sich die Hauptakteure des G-7-Gipfels in Elmau treffen - in München werden die Begleitumstände stark zu spüren sein. Von Martin Bernstein mehr... Fragen & Antworten

Beeinträchtigungen im Verkehr G-7-Gipfel legt München teilweise lahm

Gesperrte Straßen, stillgelegte Baustellen und Halteverbote quer durch die Innenstadt: Der G-7-Gipfel findet zwar in Elmau bei Garmisch statt, wird aber auch die Münchner betreffen. Und was passiert, wenn die Hubschrauber nicht fliegen können? Von Martin Bernstein mehr...

Mitten in München 59 Kilokalorien bis zur Arena

Neubürger bekommen von der Stadtverwaltung eine dicke Ringbuchmappe mit dem Titel "München - Gscheid mobil, unsere Stadt bewegt Menschen". Darin finden sich allerlei interessante Rechenbeispiele Von Jutta Czeguhn mehr...

Süddeutsche Zeitung München 1,5 Millionen Münchner 1,5 Millionen Münchner Ist da noch Platz?

Die Zahl der Einwohner steigt, doch an vielen Stellen wächst die Stadt nicht schnell genug mit. Das gilt bei Wohnungen und Nahverkehr - doch auch in Biergärten oder Freibädern wird es eng mehr...

Landtagswahl Bayern Landtagswahl in Bayern KVR räumt "gigantische Schwierigkeiten" ein

Das "Masseninteresse an der Briefwahl" hat das Münchner Kreisverwaltungsreferat bei der Landtagswahl in große Not gebracht. Die Auszählung dauerte wesentlich länger als angekündigt, Helfer mussten Nachtschichten einlegen. Von einem "Chaos" will die Behörde indes nichts sprechen. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

KVR Kürzere Wartezeiten auf dem Amt Kürzere Wartezeiten auf dem Amt KVR startet Internet-Offensive

Schluss mit dem Rumsitzen: Schon bald können die Münchner ihre Termine beim Kreisverwaltungsreferat online vereinbaren und so das lästige Warten vermeiden. Für viele Anliegen muss man dann nicht mal mehr persönlich erscheinen - das Heiraten gehört da aber nicht dazu. Von Silke Lode mehr...