EU-Kommission will Macht der Wirtschaftsprüfer brechen Beraten verboten KPMG

Zu viel Macht in zu wenigen Händen: EU-Kommissar Barnier will die Macht der "Großen Vier" der Wirtschaftsprüfer brechen: Deloitte, Ernst & Young, KPMG und PricewaterhouseCoopers. Sie sollen keine Beratung mehr anbieten dürfen. Es wäre ein extremer Schlag für ihr Geschäftsmodell. mehr...

pwc oscar Schuldfrage nach HRE-Milliardenpanne Prüfer auf dem Prüfstand

Zu viel Macht, zu viel Staatsnähe und eine unrühmliche Rolle in der Finanzkrise: Auch Wirtschaftsprüfungs-Konzerne wie PricewaterhouseCoopers geraten durch den Milliarden-Rechenfehler bei der Bad Bank der Hypo Real Estate ins Rampenlicht - zu einem Zeitpunkt, zu dem die EU ohnehin ihr Geschäftsmodell in Frage stellt. Von Jannis Brühl mehr...

Wirtschaftskriminalität, SZ-Grafik Wirtschaftskriminalität Teures Vertrauen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Jedes dritte Unternehmen ist in jüngster Vergangenheit Opfer von Wirtschaftskriminalität geworden - Tendenz wohl steigend. Nie war Datenklau so einfach wie heute. mehr...

Bernard Madoff, JPMorgan Chase, Bankenbetrug, AFP Milliardenbetrug zieht Kreise Klage gegen Madoff-Partner

Geprellte Anleger des Betrügers Bernard Madoff wittern Geld. Sie verklagen eine Prüfungsgesellschaft und zwei Banken, die dem Finanzjongleur geholfen haben sollen. mehr...