Spitze des Fußball-Weltverbandes Sogar Unbescholtene unter den Fifa-Gaunern fifa

Gute Gesellschaft für die gesperrten Platini und Blatter: Fast die gesamte Fußball-Weltregierung von einst ist suspendiert, sitzt in Haft - oder steht unter Verdacht. Von René Hofmann, Thomas Kistner und Alexander Flohr mehr...

Süddeutsche Zeitung Sport Die Spitze des Weltverbandes Die Spitze des Weltverbandes Familienbande

Gute Gesellschaft für die gesperrten Platini und Blatter: Fast die gesamte Fußball-Weltregierung von einst ist suspendiert, sitzt in Haft - oder steht unter Verdacht. Von R. Hofmann, T. Kistner und A. Flohr mehr...

Jack Warner Jack Warner Die wohl dubioseste Gestalt der Fifa

Jack Warner soll in Kürze in die USA ausgeliefert werden - und könnte dort Erhellendes in der Affäre um die WM 2006 beitragen. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr... Analyse

Franz Beckenbauer und Joseph Blatter Bilder
WM-Skandal des DFB Das zweite schwarze Loch

Die Geldflüsse rund um die WM 2006 werden immer mysteriöser: Anscheinend landete die Überweisung des deutschen Organisationskomitees über 6,7 Millionen Euro auf einem anderen Konto als bisher gedacht. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr... Analyse

- Fifa und der DFB Als Blatter ums Überleben kämpfte

Wohin in der Fifa flossen die Millionen der Deutschen? Sepp Blatter befand sich damals in einem schmutzigen Wahlkampf - und im Finanzkomitee wirkten dubiose Figuren. Von Thomas Kistner mehr... Analyse

German Football Federation Informs About FIFA World Cup 2006 Investigations Fussball-WM 2006 Die neueste Version des DFB

Was hat es mit der dubiosen Millionen-Zahlung vor der WM 2006 auf sich? DFB-Präsident Wolfgang Niersbach versucht es zu erläutern. Doch er wirft vor allem neue Fragen auf. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr... Report

Fifa Reformer im Zwielicht

Die Reformkommission des Fußball-Weltverbandes Fifa hat durch Erpressungsvorwürfe gegen das Gremiumsmitglied Gorka Villar ein zusätzliches Glaubwürdigkeitsproblem bekommen. mehr...

WM 2006 - Trinidad und Tobago - Schweden Ticketgeschäfte bei der Fifa Drei Millionen hin, drei Millionen zurück

Die Anschuldigungen über merkwürdige Überweisungen bringen die nebulösen Byrom-Brüder, die das Fifa-Ticketgeschäft kontrollieren, arg in Bedrängnis. Aber auch den Fußball-Weltverband selbst. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr... Analyse

Fifa Fifa Fifa In der Höhle des Löwen

Unabhängig davon, was US-Justizministerin Loretta Lynch am Montag in Zürich zur Affäre um den Fußball-Weltverband erklären wird, zielen die US-Ermittlungen auch auf Fifa-Spitzenfunktionäre. Von Thomas Kistner mehr...

Korruptionsaffäre der Fifa Alle Spenden im Visier

Die Schweizer Bundesanwaltschaft untersucht im Zuge des Fifa-Skandals nun auch die Spenden-Politik des Fußball-Weltverbandes. Das betrifft vor allem eine ominöse 10-Millionen-Dollar-Transaktion in die Karibik. Von Johannes Aumüller, Thomas Kistner mehr...

XGTY Fifa-Skandal Hilfsgelder, die nie ankommen

Fluthilfe für Pakistan, Unterstützung für Haiti: Funktionäre in der Fifa tarnten ihre korrupten Geschäfte offenbar mit Spendengeldern, die die eigentlichen Empfänger nie erhielten. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr... Analyse

2014 FIFA World Cup Final Draw Fifa-Generalsekretär Der Mann fürs Grobe

Jérôme Valcke galt als Blatter-Vertrauter - seine Karriere hat einige kuriose Wendungen. Von Thomas Kistner mehr...

Fifa Fifa-Generalsekretär Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke - der Mann fürs Grobe

In jeder Affäre des Fußball-Weltverbands taucht der Name Jérôme Valcke auf. Als sich das FBI für den Fifa-Generalsekretär zu interessieren begann, war klar: Als Nächster ist Blatter dran. Von Thomas Kistner mehr... Porträt

File picture shows FIFA President Blatter leaving stage after making speech during opening ceremony of 65th FIFA Congress in Zurich Bilder
Fußball-Weltverband Joseph Blatter tritt als Fifa-Boss zurück

Diese Nachricht wird den Welt-Fußball verändern: Nur wenige Tage nach seiner Wiederwahl verkündet Sepp Blatter auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz seinen Rücktritt. mehr...

Fußball WM 2022 in Katar Bilder
Fifa-Skandal Wie die Schweizer an den WM-Vergaben rütteln

Mit den WM-Entscheidungen für Russland und Katar befasst sich nun die Staatsanwaltschaft. Möglicherweise stellt das die Austragungsorte 2018 und 2022 doch noch infrage. Von Johannes Aumüller, Zürich mehr... Analyse

Argentinien Kampfstoff aus der Giftküche

Eine Pfefferspray-Attacke ist neuer Tiefpunkt in der Rivalität zwischen Boca Juniors und River Plate. Von Peter Burghardt mehr...

Fifa Verstorbener Fifa-Vizepräsident Julio Grondona Verstorbener Fifa-Vizepräsident Julio Grondona Der Mann, den alle Don Julio nannten

Sepp Blatter trauert um einen seiner wichtigsten Strippenmitzieher: Julio Grondona. Der Fifa-Vizepräsident überstand unzählige Affären und Skandale. Wegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung wurde gegen ihn ermittelt - bestraft wurde der Argentinier jedoch nie. Von Thomas Kistner mehr...

Sportticker Tennis Tennis Nadal bangt um US-Open-Teilnahme

Den spanischen Tennisprofi plagt erneut eine Verletzung. Der aserbaidschanische Verein Karabach Agdam überrascht in der Quali zur Champions League gegen RB Salzburg, drei Spieler fliegen vom Platz. Die englische Premier League führt das Freistoß-Spray ein. mehr... Sportticker

Julio Grondona Fifa-Vizepräsident Julio Grondona Blatters Stellvertreter ist tot

Julio Grondona war seit 25 Jahren Vizepräsident der Fifa - und in zahlreiche Korruptionsaffären und Skandale verwickelt. Nun ist der argentinische Fußball-Funktionär im Alter von 82 Jahren gestorben. mehr...

Borussia Dortmund - Bad Ragaz Training Camp Day 2 Borussia Dortmund Sebastian Kehl tritt als Kapitän zurück

Nach sechs Jahren legt Sebastian Kehl sein Amt beim BVB nieder, ein Nachfolger wird gesucht. Die englische Premier League führt das Freistoß-Spray ein. Argentiniens Fußballverband sucht indes einen neuen Coach. mehr... Sportticker

Tanz bei DFB-Siegesfeier Niersbach bedauert Irritationen

Der "Gaucho-Tanz" seiner Nationalspieler auf dem Fanfest in Berlin sei aus der Freude heraus entstanden, sagt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Trotzdem bedauert er die aufgekommenen Irritationen. Er will auch einen Brief nach Argentinien schicken. mehr...

World Cup 2014 - Semi final - Netherlands vs Argentina Argentiniens Weg ins WM-Finale Eine Nudel und einer vom Jupiter

Der Fußball der Argentinier ist bei der WM giftig bis unverdaulich. Lionel Messi schmeißt erst erbost die Kapitänsbinde auf den Boden, dann rettet er sein Team in großer Not. Der holprige Weg der Argentinier bis ins Endspiel von Rio. Von Johannes Knuth mehr...

Fußball-WM Ausweitung der Karten-Affäre Ausweitung der Karten-Affäre Mitten rein ins Herz der Fifa-Familie

Mit der vorübergehenden Festnahme des Match-Marketingdirektors Ray Whelan erreicht die Ticket-Affäre bei der Fußball-WM in Brasilien die höchste Fifa-Ebene. Die Eigentümer der Agentur sind nicht zum ersten Mal in den Schlagzeilen - doch der Weltverband hält beharrlich an der Zusammenarbeit fest. Von Thomas Kistner mehr...

Felix Brych Fußball-WM Fifa schickt Felix Brych nach Hause

Der deutsche Schiedsrichter hofft nach zwei Einsätzen vergeblich auf eine Ausnahmeregelung, Marco Rodríguez aus Mexiko leitet das deutsche Halbfinale. Nach der Verletzung von Brasiliens Neymar bringen sich zwei Ersatzspieler in Stellung. Niederlandes Elfmeterheld Tim Krul verteidigt sich gegen die Kritik. mehr... WM-Ticker

Neymar, Willian, Brasilianische Nationalmannschaft, Fußball-WM WM-Halbfinale Bernard und Willian bewerben sich als Neymar-Ersatz

Nach der Verletzung von Brasiliens Neymar bringen sich zwei Ersatzspieler in Stellung. Niederlandes Elfmeterheld Tim Krul verteidigt sich gegen die Kritik. Per Mertesacker hat seine Grippesymptome überwunden, damit sind alle 22 DFB-Akteure fit. mehr... WM-Ticker