Flüchtlinge in NRW Eine Stadt kämpft HIlden Hilmi Hyseni Boxen

Hilden bei Düsseldorf muss immer wieder kurzfristig neue Flüchtlinge versorgen. Zum Glück wohnt dort ein kosovarischer Boxchamp, der weiß, was es heißt, Flüchtling zu sein. Mit Sport und Einsatz zeigt eine ganz normale Kommune in Nordrhein-Westfalen, wie Flüchtlingsbetreuung funktionieren kann. Von Jannis Brühl mehr...

Kriminalität Prozess nach Auftragsmord an Exilkroaten Prozess nach Auftragsmord an Exilkroaten "Wir haben 30 Jahre lang auf diesen Tag gewartet"

Im Juli 1983 erschossen Auftragskiller den Exilkroaten Stjepan Durekovic in Bayern. Nun stehen die mutmaßlichen Hintermänner vor Gericht - ehemals hochrangige Mitarbeiter des kroatischen Geheimdienstes. Ein bedeutender Tag für die Landsleute im Saal. Aus dem Gericht von Katja Riedel mehr...

Serie "Auswärtsspiel" Auf andere Weise

Boris Turina, 67, hat mit Cordas und Šurbek Tischtennis gespielt. Er war Rockmusiker, ehe er vor dem Jugoslawien-Krieg nach Deutschland floh. Hier trainierte er den Erstligisten Milbertshofen, arbeitete mit Nationalspielern wie Bastian Steger, doch immer blieb er auch umstritten Von Andreas Liebmann mehr...

Bosnian Muslim couple Suhra Malic and Hasan Malic look at a memorial to victims of the 1995 Srebrenica massacre in Potocari near Srebrenica Wegen Kriegsverbrechen Anklage fordert lebenslange Haft für Karadzic

Er gilt als Drahtzieher des Massakers von Srebrenica: Jetzt fordert die Anklage beim Kriegsverbrechertribunal in Den Haag eine lebenslange Haftstrafe für den früheren bosnischen Serbenführer Radovan Karadzic. Ein schnelles Urteil ist aber nicht zu erwarten. mehr...

- Kriegsverbrecherprozess in Den Haag Karadzic attackiert seine Ankläger

"Ganz Serbien vor Gericht": Sein Schlussplädoyer in Den Haag nutzt der frühere bosnische Serbenführer Radovan Karadzic für wütende Angriffe gegen die Anklage. Und er zeigt sich siegesgewiss: "Ich werde freigesprochen." mehr...

Serbia's Kalinic fights for the ball with France's Pietrus during their Basketball World Cup semi-final game in Madrid Weltmeisterschaft in Spanien Serbien fordert USA im Basketball-Finale

Die Serben gewinnen das Halbfinale der Basketball-WM gegen Frankreich und treffen im Endspiel auf die USA. Die Schweizer Tennisspieler gehen im Davis Cup dank Roger Federer und Stan Wawrinka mit 2:0 in Führung. Sabine Lisicki erreicht in Hongkong das Halbfinale. Eishockeymeister ERC Ingolstadt verliert zum DEL-Auftakt. mehr... Sporticker

Formel E, Nick Heidfeld, Motorsport Auftakt der Formel E Heidfeld vergibt Sieg auf der Zielgeraden

Nick Heidfeld überschlägt sich kurz vor dem Ziel und verpasst beim Auftaktrennen der Elektro-Rennserie Formel E den Sieg. Nachdem mehrere Fifa-Funktionäre Luxusuhren als Geschenke erhalten haben, laufen Ermittlungen der Ethik-Kommission. Dynamo Dresden ist neuer Tabellenführer der 3. Fußball-Liga. mehr... Sporticker

USA-Team Basketball-WM Die USA sind Weltmeister

Titelverteidigung geglückt: Die USA lassen Serbien im WM-Finale keine Chance und gewinnen in überlegener Manier 129:92. Den Amerikanern genügt eine kurze starke Phase, um davonzuziehen. Wertvollster Spieler des Turniers wird ein US-Spielmacher. mehr...

Deutsche Bürokratie Zahlen für die eigene Abschiebung

Eine minderjährige Serbin wird abgeschoben, Jahre später heiratet sie einen Deutschen - und bekommt von den Behörden eine Rechnung: Sie soll die Kosten für ihre Abschiebung begleichen. Von Roland Preuß mehr...

NS-Vergangenheit von SZ-Redakteuren Die innere Spaltung

Das "Judentum ist als eine den abendländischen Völkern fremde Rasse zu bekämpfen": Forschungen belegen, dass einige Vertreter der ersten SZ-Generation den nationalsozialistischen Völkermord propagandistisch begleitet haben. Von Joachim Käppner mehr...

Geschenke Tipps: Peter Handke Literatur Geschenke Tipps Im Gespräch: Peter Handke Du mit deinem Jugoslawien

"Die Frage nach der Schuld teilt die Welt": Der Schriftsteller Peter Handke spricht über die Unmöglichkeit von Heimkehr - und erklärt, warum er 1996 zu Besuch bei Kriegsverbrecher Radovan Karadzic war. Interview: Thomas Steinfeld mehr...

Chronik Die westlichen Militäreinsätze in Jugoslawien

Seit 1991 haben UN und Nato immer wieder Truppen auf das Gebiet des ehemaligen Jugoslawien geschickt, um dort die Konflikte beizulegen. mehr...

Prosecutor Serge Brammertz attends a news conference at the International Criminal Tribunal for the former Yugoslavia in the Hague Jugoslawien-Tribunal in Den Haag Aus schwarz und weiß wird grau

Kampf für historische Fairness: In der Frühphase des Jugoslawien-Tribunals lag der Fokus zu einseitig auf den Verbrechen der serbischen Truppen. Die Chefankläger Carla del Ponte und Serge Brammertz betteten die Wahrheitssuche aber in ein differenzierteres Bild ein. Alle Seiten des Konflikts sind inzwischen wohl etwa gleich unglücklich mit der Arbeit des Strafgerichtshofs. Von Ronen Steinke mehr...

CROATIA-WARCRIMES-TPI-GOTOVINA Jugoslawien-Tribunal 24 Jahre Haft für kroatischen Kriegsverbrecher Gotovina

Morde, Vertreibungen und Plünderungen geschahen in seinem Namen: Der Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien hat den General Ante Gotovina wegen Kriegsverbrechen an Serben zu 24 Jahren Haft verurteilt. mehr...

SITF Chief Prosecutor Williamson speaks during a news conference at the EU Council in Brussels Kosovo EU-Ermittler will UÇK-Kämpfer anklagen

Verschleppung, Mord und illegaler Organhandel: EU-Chefermittler Clint Williamson will ehemalige Kosovo-Rebellenführer wegen Kriegsverbrechen vor Gericht sehen. Doch noch gibt es kein Gericht, an dem diese Anklagen verhandelt werden können. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

10 Jahre Nato-Luftangriffe gegen Jugoslawien 10 Jahre Nato-Luftangriffe gegen Jugoslawien "Wir führen keinen Krieg"

Vor zehn Jahren startete die Nato ihre Luftangriffe auf Jugoslawien. Der Einsatz deutscher Kampflugzeuge löste bundesweit Proteste aus - und brachte Bundeskanzler Gerhard Schröder in Erklärungsnot. In Bildern. mehr...

milosevic-verehrung Jugoslawien Regierungsbündnis zerbrochen

Nach der Auslieferung von Slobodan Milosevic an das UN-Tribunal für Kriegsverbrecher rutscht Jugoslawien in eine politische Krise. mehr...

Rote Khmer Internationale Strafjustiz Internationale Strafjustiz Im Labor der Gerechtigkeit

Die internationale Gemeinschaft hat viel probiert, um Verbrechen von Regimen zu ahnden. Das Urteil gegen die einstigen Führungskader der Roten Khmer ist eine weitere Wegmarke. Künftig soll Schluss sein mit vielen Tribunalen. Übrig bleibt nur ein Gericht. Kommentar von Ronen Steinke mehr... Meinung

Izet Hajrovic Werder-Zugang Izet Hajrovic Mischung aus Kevin de Bruyne und Aaron Hunt

Euphorisch begrüßt Werder Bremen seinen Zugang Izet Hajrovic. Der Bosnier kostete dank der fehlenden Zahlungsmoral seines Ex-Klubs Galatasaray Istanbul keinen Cent. Wegen seiner Begabung wird Hajrovic mit vielen berühmten Spielern verglichen - jetzt hoffen sie an der Weser, dass er selbst zum Maßstab wird. Von Jörg Marwedel mehr...

Deutsche Soldaten durchsuchen Partisanen, 1942 Erster und Zweiter Weltkrieg in Osteuropa Geteiltes Gedenken

Meinung Manche Wunden der Weltkriege im östlichen Mitteleuropa sowie den angrenzenden Gebieten Weißrusslands, der Ukraine und Südosteuropas bluten bis heute. Und bis heute sind diese Regionen, in der Symbolorte wie Sarajevo und Auschwitz liegen, ein Krisenareal, das abermals zum Schauplatz eines Krieges werden könnte. Kommentar von Klaus Brill mehr...

Zeitzeuge der Nachkriegszeit Historiker Wolfgang Leonhard gestorben

Erst überzeugter Kommunist, dann kenntnisreicher Sowjetkritiker: Wolfgang Leonhard war dabei, als in Deutschland Geschichte geschrieben wurde. Jetzt ist der Historiker im Alter von 93 Jahren gestorben. mehr...

Nachruf auf Historiker Wolfgang Leonhard Die Melancholie des Zeitzeugen

Er schrieb mit "Die Revolution entlässt ihre Kinder" einen Nachkriegs-Bestseller: Jetzt ist der Historiker Wolfgang Leonhard, ein Revolutionär und gefragter Kenner der Sowjetunion, gestorben. Von Willi Winkler mehr...

Römer 2000. Todestag des römischen Imperators 2000. Todestag des römischen Imperators "Augustus war ein Meister der Eigen-PR"

Er war körperlich benachteiligt und stieg zum mächtigsten Mann der Antike auf: Heute vor 2000 Jahren starb Kaiser Augustus. Altertumsforscher Karl Galinsky erklärt, weshalb Faschisten wie Demokraten Augustus huldigten - und was ihn mit Barack Obama verbindet. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Joachim Gauck Weltkriegs-Gedenken und Ukraine-Krise Weltkriegs-Gedenken und Ukraine-Krise Aus der Geschichte lernen

Exklusiv Mit seiner Danziger Rede erregt der Bundespräsident Aufsehen: Der Westen müsse Lehren aus der Vergangenheit ziehen und Härte gegenüber Russland zeigen. Hat Gauck recht? Zwölf renommierte Historiker und Diplomaten schreiben in der SZ, was sie von dem Diktum halten. mehr...

Serge Brammertz, Reuters UN-Tribunal für Ex-Jugoslawien Belgier neuer Chefankläger

Serge Brammertz wird Nachfolger von Carla del Ponte als Chefankläger für die Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien. mehr...