Begriff Völkermord Entscheidend ist, was im Kopf der Täter passiert Historical photographs of mass killings of Armenians in Ottoman Empire are displayed at the Tsitsernakaberd Armenian Genocide Memorial Museum in Yerevan,

Was ist ein Völkermord? Entscheidend ist nicht die Zahl der Opfer, sondern die Absicht der Täter. Doch die ist schwer zu beweisen - nicht nur bei den Massakern an Armeniern während des Ersten Weltkriegs. Von Ronen Steinke mehr... Analyse

Zdravko Tolimir UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag Der Krieg auf der Anklagebank

Der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien verurteilt den Ex-General Zdravko Tolimir - und damit erneut einen der Verantwortlichen für die Gräuel der Jugoslawienkriege. Ein Überblick über die wichtigsten Prozesse. mehr...

Konzert Soundtrack des Zerfalls

Die slowenische Band "Laibach" war immer auch politisch Von Dirk Wagner mehr...

The Dark Hedges, Nordirland, "Game of Thrones" - Drehort Drehorte von "Game of Thrones" Reise nach Westeros

"Game of Thrones" ist eine fantastische Welt. Viele Orte können Fans aber tatsächlich besuchen. Zu Staffel fünf ein ganz realer Überblick für die Urlaubsplanung. Von Irene Helmes mehr... Bilder

Grass und Polen Ein Deutscher, ein Pole und beides zugleich

Die Danziger waren immer stolz auf den großen Sohn ihrer Stadt. Auch als er sich 2006 zu seiner Zeit bei der Waffen-SS bekannte, hielten sie zu ihm und feierten ihn weiterhin. Von Thomas Urban mehr...

Grafing "Die Politik essen wir nicht mit"

Die Senioren-Union der CSU besucht das griechische Lokal "Orfeas" in Grafing-Bahnhof und vermeidet aktuelle Themen Von Lea Weinberg mehr...

WARCRIMES-BOSNIA-SREBRENICA-MASSGRAVE-ANNIVERSARY Massaker von Srebrenica Serbien lässt mutmaßliche Massenmörder festnehmen

Fast 20 Jahre nach dem Völkermord im bosnischen Srebrenica beginnt die Strafverfolgung auch in Serbien. Belgrader Staatsanwälte ließen acht serbische Männer festnehmen, die damals wohl zu Mördern wurden. mehr...

Terror Made in Germany

Wolfsburg in Niedersachsen ist eine der erfolgreichsten Städte des Landes. Wie der Dschihad ausgerechnet hierher kam - und die Behörden tatenlos zuschauten. Von Georg Mascolo und Britta von der Heide mehr...

IHK Anerkannte Köchin

Gelernt ist gelernt: Die Dachauerin Svetlana Suba hat ihre Ausbildung in Weißrussland gemacht. Ihr Abschluss zählt genauso viel wie bei deutschen Köchen mehr...

Non-Fraternisation Sexuelle Gewalt nach Kriegsende 1945 "Viele Frauen schwiegen aus Scham oder Angst"

Auch westalliierte Soldaten vergewaltigten nach Kriegsende 1945 deutsche Frauen. Die Historikerin Miriam Gebhardt schildert, warum die Verbrechen lange ein Tabu waren - und wie drakonisch Täter bestraft wurden. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Vorschlag-Hammer Bücherfasten

Wer dicke Bücher liebt, könnte in der Fastenzeit auf sie verzichten. Doch auch dünne Bücher machen süchtig Von Antje Weber mehr...

Bergkirchen Vexierbild eines Lebens

Christopher Heins "Tilla" beschränkt sich auf die private Seite der großen Schauspielerin Tilla Durieux. Die Grande Dame des Theaters Hildegard Krost verleiht ihr auf fabelhafte Weise Gesicht und Stimme. Von Dorothea Friedrich mehr...

Ostermarsch Ostermärsche Wie die Friedensbewegung sich selbst schwächt

Trotz Ukraine-Krieg: Die Friedensbewegung tut sich schwer, Menschen zu mobilisieren - auch bei Ostermärschen. Im Winter begab sie sich in die Nähe dubioser Aktivisten. Darunter leidet sie bis heute. Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Forensische Architektur "Wir sind Kämpfer für die Wahrheit"

Der Architekt Eyal Weizman über seine neuen Methoden, Kriegsverbrechen aufzuklären und die Probleme mit dem Völkerrecht. Interview von Jörg Häntzschel mehr...

Starnberg/München Internationale Fachkräfte

Die IHK erkennt ausländische Berufsabschlüsse an mehr...

Chronik Die westlichen Militäreinsätze in Jugoslawien

Seit 1991 haben UN und Nato immer wieder Truppen auf das Gebiet des ehemaligen Jugoslawien geschickt, um dort die Konflikte beizulegen. mehr...

Geschenke Tipps: Peter Handke Literatur Geschenke Tipps Im Gespräch: Peter Handke Du mit deinem Jugoslawien

"Die Frage nach der Schuld teilt die Welt": Der Schriftsteller Peter Handke spricht über die Unmöglichkeit von Heimkehr - und erklärt, warum er 1996 zu Besuch bei Kriegsverbrecher Radovan Karadzic war. Interview: Thomas Steinfeld mehr...

Prosecutor Serge Brammertz attends a news conference at the International Criminal Tribunal for the former Yugoslavia in the Hague Jugoslawien-Tribunal in Den Haag Aus schwarz und weiß wird grau

Kampf für historische Fairness: In der Frühphase des Jugoslawien-Tribunals lag der Fokus zu einseitig auf den Verbrechen der serbischen Truppen. Die Chefankläger Carla del Ponte und Serge Brammertz betteten die Wahrheitssuche aber in ein differenzierteres Bild ein. Alle Seiten des Konflikts sind inzwischen wohl etwa gleich unglücklich mit der Arbeit des Strafgerichtshofs. Von Ronen Steinke mehr...

10 Jahre Nato-Luftangriffe gegen Jugoslawien 10 Jahre Nato-Luftangriffe gegen Jugoslawien "Wir führen keinen Krieg"

Vor zehn Jahren startete die Nato ihre Luftangriffe auf Jugoslawien. Der Einsatz deutscher Kampflugzeuge löste bundesweit Proteste aus - und brachte Bundeskanzler Gerhard Schröder in Erklärungsnot. In Bildern. mehr...

milosevic-verehrung Jugoslawien Regierungsbündnis zerbrochen

Nach der Auslieferung von Slobodan Milosevic an das UN-Tribunal für Kriegsverbrecher rutscht Jugoslawien in eine politische Krise. mehr...

A Bosnian Muslim cries near coffins prepared for a mass burial at the Memorial Center in Potocari, near Srebrenica Urteil in Den Haag Lebenslänglich für das Massaker von Srebrenica

1995 ermordeten bosnisch-serbische Einheiten während des Bosnien-Kriegs Tausende Menschen. Nun bestätigt das UN-Kriegsverbrechertribunal die hohen Haftstrafen gegen mehrere Offiziere. Die Prozesse gegen die Hauptverantwortlichen laufen noch. mehr...

Friedhof Vukovar Entscheidung in Den Haag Richter sprechen Serbien vom Vorwurf des Völkermordes frei

Der Internationale Gerichtshof hat Serbien vom Vorwurf des Völkermordes in Kroatien Anfang der neunziger Jahre freigesprochen. Mehr als 20 Jahre nach dem Krieg weist das UN-Gericht die Klage Kroatiens zurück. Auch die serbische Gegenklage hat keinen Erfolg. mehr...

Eine Frau mit ihrem Baby nach dem illegalen Grenzübergang zwischen Ungarn und Serbien. Pläne der Bundesregierung Exodus aus Kosovo

Die Zahl der Asylbewerber aus Kosovo ist in kürzester Zeit stark angestiegen. Jetzt sind schnelle Antworten gefragt. Die Bundesregierung will Asylanträge massiv beschleunigen. Muss auch die Einstufung des Staates als "sicheres Herkunftsland" überprüft werden? Von Roland Preuß mehr...