Kabarettist Josef Brustmann "Die Leute wollen sehen, wer du bist" Icking Kabarettist Josef Brustmann

Tausende Schrittchen haben Josef Brustmann zu einem erfolgreichen Künstler gemacht. Jetzt bekommt er den Sonderpreis des Deutschen Kabarett-Preises. interview Von Thekla Krausseneck mehr...

Kleine große Stimme Fernsehfilm Singen bis Amerika

Ein ungeliebtes Besatzerkind bewährt sich bei den Wiener Sängerknaben: Die ARD erzählt ein modernes Märchen aus der Nachkriegszeit in Österreich als gefühlsselige Suche nach dem verlorenen Vater. Von Viola Schenz mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Da, um zu helfen

Der Wiener Kabarettist Alfred Dorfer überzeugt im Alten Kino Ebersberg mit bösem Witz und Schauspielkunst Von Christian Endt mehr...

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater Hörenswert Vergesst James Bond!

Im neuen Kasperl-Hörspiel der Döblingers verkauft Josef Hader Pümpel Von Rudolf Neumaier mehr...

ARD-Themenwoche 'Heimat' "Blütenträume" im Ersten Im Stuhlkreis anbandeln

In "Blütenträume" wollen Best Ager das Flirten lernen. Paul Harather ("Indien") verfilmte das Bühnenstück allerdings ein bisschen zu behäbig. Von Christine Dössel mehr... TV-Kritik

"Sedwitz"/ARD; Haio von Stetten und Stephan Zinner DDR-Serie "Sedwitz" im Ersten Elender Furz

"Sedwitz" ist "nicht ganz ernst gemeint" - genau da beginnt das Problem. Dabei ist die ehemalige DDR doch eigentlich kein humorfeindliches Sujet. Von Cornelius Pollmer mehr... TV-Kritik

Deutsches Kino Angst vor der Außenwelt

Jochen Alexander Freydank verfilmt Franz Kafkas unvollendete Novelle "Der Bau". Mit Axel Prahl und Josef Hader. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Putzbrunn Wortverdreher und Nihilisten

Im Bürgerhaus gastieren hochkarätige Kabarettisten mehr...

Vorschlag-Hammer Kaffeehauskultur

Es mag in München zwar viele schicke Cafés geben, aber ein richtiges Wiener Kaffeehaus war nie darunter. Was das heißt, wurde mir unlängst klarer denn je Von Oliver Hochkeppel mehr...

Vorschlag-Hammer Kunst-Wertstoffe

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Flut der Festivals auf dem Land während der Sommermonate unentwegt anschwillt. Mit Überraschungen oder ungewöhnlichen Konzepten ist aber nur selten zu rechnen Von Sabine Reithmaier mehr...

TV-Moderator Wie Schach ohne Würfel

"Alles, was lustig ist": Der ZDF-Moderator Jan Böhmermann im Interview über den griechischen Finanzminister, deutschen Humor und den Unterschied zwischen Ironie und Zynismus. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Licht und Spiele Licht und Spiele Sand unter den Füßen

Die Erdinger Stadthalle organisiert im Juni wieder ein Open-Air-Kino mehr...

Kabarett Der Urknall allen Ungemachs

Die Kabarettisten Alfred Dorfer und Luise Kinseher unterscheiden sich in ihrer Auseinandersetzung mit der Welt stark voneinander - doch letztlich geht es beiden um den Sinn des Lebens Von renate Zauscher mehr...

Weltreisen Ich reise, also schreib' ich

Aus jeder Weltreise wird ein Buch und jedes will das Originellste sein, was oft schiefgeht. Will man wissen, wie die Klos dieser Welt aussehen und wie eine Autorin in 80 Orgasmen um die Erde reist? Von Stefan Fischer mehr...

Neues aus Wien Ein bisserl Leben und viel Tod

"Altes Geld" hätte eine kurzweilige, schwarzhumorige Familiensaga aus Österreich werden können. Aber Regisseur David Schalko setzt diesmal auf Effekte und Künstlichkeit. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Österreich Große Operette

In Theresa Prammers Roman "Wiener Totenlieder" ist die Protagonistin ein wildes Huhn. Dem Roman, in dem Tote am Vorhang der Opernbühne baumeln, tut das sehr gut. Von Rudolf Neumaier mehr...

Birgit Minichmayr über Kontrolle

Sie kann alles, neuerdings sogar Hackerin: Die Schauspielerin über sich, ihre Rollen und ihren Hang zur Selbstdisziplin. Interview von Christian Mayer mehr...

Kinostart - Das ewige Leben Josef Hader in neuer Wolf-Haas-Verfilmung "Es geht ja auch nur ums Hineinfühlen"

Der traurige Blick ist sein Markenzeichen. Doch im echten Leben ist Josef Hader ganz fröhlich. Vielleicht ist seine Schwermut nur die österreichische Variante des Optimismus. Von Susan Vahabzadeh mehr... Porträt

Kinostart - The Boy Next Door Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Wenn die Schokoplätzchen duften

"The Boy Next Door" zeigt - mit Jennifer Lopez in der Hauptrolle - einen Clash der Obsessionen. In "Die Räuber" weicht Schillers Sturm und Drang einer lähmenden Lethargie. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

Kinostart - Das ewige Leben "Das ewige Leben" im Kino Kunst der Misere

Jugendsünden, wilde Liebe, Jagd auf dem Motorrad: In "Das ewige Leben", dem vierten Wolf-Haas-Film, kehrt Josef Hader als Ermittler Brenner in die eigene Jugend zurück - was nicht ganz ungefährlich ist. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik