John Goodman im Interview "Ich war jede Nacht besoffen" SZ-Magazin

Vor einigen Jahren gelang es dem Schauspieler John Goodman, von seiner Alkoholsucht loszukommen. Nun ist er im Musikfilm "Inside Llewyn Davis" zu sehen und verrät im Interview, bei welchen Drehs er betrunken war und wie er es inzwischen schafft, trocken zu bleiben. Von Lars Jensen mehr... SZ-Magazin

John Goodman VIP-Klick: John Goodman Ein Zentner leichter

John Goodman, der gutgelaunte Dicke von nebenan, hat abgespeckt: Rund 50 Kilogramm ist der Schauspieler nun leichter. Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten. mehr...

Berlinale Internationale Stars auf der Berlinale Internationale Stars auf der Berlinale Einigermaßen umwerfend

George Clooney und Uma Thurman waren da, auch Pierce Brosnan und Diane Kruger ließen sich blicken. Jetzt sind die Promis weg und es darf auf der Berlinale wieder um Filme gehen. Was bleibt vom Star-Sturm? Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

true detective "True Detective" Alte Wunden

Woody Harrelson und Matthew McConaughey spielen in der Serie "True Detective" zwei Polizisten, die ein düsteres Geheimnis teilen. Doch im wahren Leben sind die Schauspieler gut befreundet. Eine Begegnung in Los Angeles. Von Jürgen Schmieder mehr...

George Clooney George Clooney Rächer von Hollywood

George Clooney hat angekündigt, sich an Tina Fey für ihre frechen Bemerkungen bei den Golden Globes rächen zu wollen. Noch ist unklar, ob sie sich nun fürchten muss oder freuen darf. Seinen Freunden bereitet Clooney nämlich eher lustige Scherze, seinen Feinden eher nicht. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Matt Damon und George Clooney in "Monuments Men" "Monuments Men" auf der Berlinale Clooney hat zu viel gewollt

Eigentlich erzählt sich die Geschichte der Kunstschützer aus dem Zweiten Weltkrieg von selbst. Doch US-Kritiker nennen "Monuments Men" einen "bizarren Fehlschlag". Nun stellt sich auf der Berlinale die Frage: Was wollte George Clooney mit dem Film erreichen - und was ist auf dem Weg dorthin schiefgegangen? Von Tobias Kniebe, Berlin mehr...

Kinostarts - ´Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" "Monuments Men" im Kino Andächtig starren die Suppentassenaugen

George Clooneys "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" erzählt von der Suche nach von den Nazis geraubten Kunstwerken. Eine tolle Story, die der Regisseur nur leider spannungsmäßig verschenkt. Weil er zu wenig vom Thema versteht. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Audi beim Grand Prix Historique in Monaco Grand Prix Historique Monte Carlo Entfesselte Legenden

Der Grand Prix Historique ist eines der exklusivsten Spektakel der Welt. In Monte Carlo treffen die schönsten und schnellsten Rennwagen der Geschichte aufeinander. Wenn es hier kracht, sind die Reparaturkosten schnell sechsstellig. Von Jörg Reichle mehr...

WM-Tippspiel 24. Preis Amazon Instant Video: Smart TV + Gutschein

Für die perfekte Unterhaltung zwischen den WM-Spielen: Gewinnen Sie mit Amazon Instant Video einen LG Smart TV sowie einen 50€-Gutschein für den Amazon Instant Video Shop mehr...

nympho Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Popcorn, Porno und Potenzial

Lars von Trier macht nymphomanisches Kino und George Clooney ein Buddy-Abenteuer, das nicht alles aus der Story um den Nazi-Kunstraub rausholt. Auch "Stromberg" ist nicht ganz auf der Höhe. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Berlinale Alle Wettbewerbsfilme der Berlinale 2014 Alle Wettbewerbsfilme der Berlinale 2014 Am Kreuzweg zur Gewalt

Viele Filme der Berlinale spüren der Verzweiflung in Gesellschaften nach, die sich und ihre Werte aufgegeben haben. Ob im krisengeschüttelten Griechenland, in der Macho-Welt Argentiniens oder im aufstrebenden China - überall wächst die Einsamkeit. mehr...

Bends - 66th Cannes Film Festival 66. Filmfestspiele von Cannes Zitternde Chinesen

Das ist auffällig in diesem Jahr in Cannes: Wo auf der Leinwand Reichtum zu sehen ist, verfallen nicht nur die Luxuswerte, sondern auch alle Sitten. Sogar Boom-Chinesen sind verunsichert. Von Tobias Kniebe, Cannes mehr...

4 spaltig Amazon im Fernsehgeschäft Immer weiter fressen

Internethändler Amazon macht keine Gewinne, zum Ausgleich generiert er auf immer neuen Feldern Umsatz. Jetzt ist der Konzern ins Fernsehgeschäft eingestiegen, produziert eigene Serien und will den Pay-TV-Sendern Konkurrenz machen. Von Markus Mähler mehr...

Oscar Isaac in "Inside Llewyn Davis" "Inside Llewyn Davis" im Kino Hölle aus Hohn und Spott

Mit "Inside Llewyn Davis" sind die Coen-Brüder zu einer Dimension des Humors vorgestoßen, die im Grunde unerklärlich ist. Und dennoch ist der Film eine todtraurige Meditation über die Künstlerseele und ihre Zerbrechlichkeit. Von Tobias Kniebe mehr...

Film "Die Monster Uni" im Kino Bilder
Pixar-Trickfilm Wenn Monster erwachsen werden

Auf der "Monster-Uni" studieren Charaktere aus einem alten Trickfilm-Erfolg. Dabei passt sich die Geschichte dem Alter des Publikums an - aber ob der Humor auch mitgewachsen ist, ist fraglich. Für Pixar wird der Fortsetzungs-Hunger langsam zum Problem. Von David Steinitz mehr...

Silver Linings Nominierte Darsteller für den Oscar Jung gegen alt

In der Kategorie weibliche Hauptrolle tritt eine Neunjährige gegen eine 86-Jährige an. In anderen Kategorien hoffen unter anderem Anne Hathaway, Philip Seymour Hofmann, Christoph Waltz und Helen Hunt auf den Oscar. Wer hat die Trophäe verdient? Stimmen Sie ab! mehr...

Themendienst Kino: ParaNorman "ParaNorman" im Kino Schock und kreative Befreiung

"Coming of age" mit Zombies: Das kleine Studio Laika lehrt mit seinem morbiden Animationsfilm "ParaNorman" den großen Konkurrenten Disney und Pixar das Fürchten. Sein Chefanimator Travis Knight beschwört die alte Technik der Stop-Motion, die schon King Kong in Bewegung setzte. Von Anke Sterneborg mehr...

Film Besuch in der Filmstadt Ouarzazate Besuch in der Filmstadt Ouarzazate "Wir profitieren vom Terrorismus"

In der marokkanischen Wüste dreht Hollywood seine Sandalen- und Terrorismusfilme - weil dort die Löhne billig sind und Marokko eine gute Location ist. Ein Besuch. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Assisted suicide advocate Jack Kevorkian poses with actor Al Pacino during film premiere in New York "You Don't Know Jack" im deutschen Fernsehen Engel der Gnade

Der beste Al Pacino seit langem: In dem amerikanischen Fernsehfilm "You Don't Know Jack" verkörpert der ewige Gangsterkönig den Arzt Jack Kevorkian, der als erster Mediziner in den USA Sterbehilfe leistete. Der Film über Autonomie und Freiheit, der in den USA viel Lob bekam, ist nun erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen. Von Lukas Wilhelmi mehr...

Kino "The Artist" im Kino "The Artist" im Kino Mit Melancholie in Richtung Oscar

"The Artist" ist ein hinreißender französischer Trip in die amerikanische Kinofrühgeschichte. In eine Zeit, in der sich der Ton seinen Weg in den Film bahnte - und das Genre Stummfilm aussterben ließ. Der großartige Jean Dujardin als tonfilmresistenter Schauspieler hätte den Oscar als bester Hauptdarsteller verdient. Von Fritz Göttler mehr...

Kinostarts - 'Argo' "Argo" im Kino Mission Hollywood

In Teheran wird die amerikanische Botschaft gestürmt, sechs Mitarbeiter können sich in die kanadische Behörde absetzen - aber wie kommen sie von dort aus dem Land? Ben Affleck zeigt in "Argo", wie die CIA 1980 die Botschaftsangestellten aus Chomeinis Iran befreite - und warum ihnen dabei zwei schräge Vögel aus Hollywood helfen sollten. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Psycho ap Die besten Hotel-Filme Bitte nicht stören

Ob "Shining" oder "Psycho": Hotels verleihen Filmen eine Magie zwischen Abenteuer und geschlossener Anstalt. Eine Filmreihe widmet sich den Korridoren der Lust. Von Fritz Göttler mehr...

Pilgern zur Päpstin, Kino-Premiere in Berlin, Johanna Wokalek; Foto: Reuters Film-Premiere in Berlin Pilgern zur Päpstin

Zur Weltpremiere des Films "Die Päpstin" wurde am Potsdamer Platz der Rote Teppich ausgerollt. Darauf pilgerten die Stars und Sternchen ins Scheinwerferlicht. mehr...

US Secretary of State Hillary Rodham Clinton Promis mit Gesprächsbedarf Bekenntnisse auf der Couch

Wenn Prominente Geheimnisse lüften, gehen sie dafür gerne in die Öffentlichkeit. Jüngst besuchte Hillary Clinton eine Talkshow - und verriet, was sie von ihrem Ehemann hält. Die Bekenntnisse in Bildern. mehr...