Mutmaßlicher NS-Verbrecher John Demjanjuk ist tot Prozess gegen John Demjanjuk

Der ehemalige KZ-Wachmann John Demjanjuk ist in einem oberbayerischen Pflegeheim gestorben. Wegen Beihilfe zum tausendfachen Mord an Juden während der Nazi-Zeit war er zu fünf Jahren Haft verurteilt worden - das Urteil wurde jedoch nie rechtskräftig. mehr...

Prozess gegen Demjanjuk fortgesetzt München: Kriegsverbrecher-Prozess John Demjanjuk - verurteilt, aber frei

Video Wegen der Beteiligung am Mord an 28.060 Juden im KZ Sobibor verurteilt das Münchner Landgericht den 91-jährigen Ex-Wachmann John Demjanjuk zu fünf Jahren Haft. Die Angehörigen der Opfer sind erleichtert - doch erst einmal kommt der Verurteilte frei. Von Robert Probst und Lisa Sonnabend mehr...

Verhandlungstag im Demjanjuk-Prozess abgesagt Prozess verzögert sich John Demjanjuk krank

Im Prozess gegen John Demjanjuk ist erneut eine Verhandlung abgesagt worden. Der mutmaßliche Kriegsverbrecher habe sich übergeben. mehr...

Urteil am Landgericht München II Fünf Jahre Haft für John Demjanjuk

Der KZ-Wachmann John Demjanjuk ist wegen Beihilfe zum Mord zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Für das Landgericht München II ist erwiesen: Der 91-Jährige war an der Ermordung von mindestens 27.900 Juden im Vernichtungslager Sobibor beteiligt. mehr...

John Demjanjuk; dpa Prozessauftakt John Demjanjuk - Angeklagter im Krankenbett

Video Der mutmaßliche Kriegsverbrecher Demjanjuk gibt sich als gebrechlicher Greis im Krankenbett. Journalisten aus aller Welt protestieren gegen das Chaos rund um den Prozess. mehr...

- Urteil gegen John Demjanjuk Der Stempel der Schuld

Meinung Fünf Jahre Haft - das ist eine Strafe, wie sie Bankräuber oder Steuerhinterzieher bekommen. Ist das angemessen für einen Mann wie John Demjanjuk, der Beihilfe zum Massenmord in zigtausend Fällen geleistet hat? Wichtiger als die Höhe des Strafmaßes ist der Schuldspruch selbst. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Prozess gegen John Demjanjuk wird fortgesetzt Prozess gegen John Demjanjuk Vorwürfe gegen deutsche Ermittler

"Juristischer Blindflug": Im Prozess gegen den mutmaßlichen Kriegsverbrecher John Demjanjuk haben sich Vertreter der Nebenklage mit den Versäumnissen der deutschen Justiz bei der Bestrafung von NS-Verbrechern beschäftigt. Von Robert Probst mehr...

Prozess gegen John Demjanjuk wird fortgesetzt Prozess gegen John Demjanjuk Schuld ja, Strafe nein

Der Prozess gegen John Demjanjuk nähert sich nach 17 Monaten dem Ende. Nun haben die Nebenkläger ihre Plädoyers gehalten. Alle halten die Schuld des Angeklagten für erwiesen - doch einer überrascht mit seiner Milde. Von R. Probst mehr...

Medien: John Demjanjuk mit Herzproblemen in Klinik eingeliefert Der Fall John Demjanjuk Viele Vermutungen, wenig Beweise

Ist John Demjanjuk ein Helfer der NS-Massenmörder? Vor den Plädoyers im Prozess gegen den mutmaßlichen Wachmann im Vernichtungslager Sobibor sind längst nicht alle Zweifel ausgeräumt. Ein Überblick. Von Robert Probst mehr...

BESTPIX  Court Announces Verdict In Demjanjuk Trial John Demjanjuk Ein Heim für den NS-Verbrecher

Einen Tag nach seiner Verurteilung zu fünf Jahren Haft hat der frühere KZ-Wachmann John Demjanjuk das Münchner Gefängnis Stadelheim verlassen. Aber wohin geht der Wohnungslose nun? Die Suche nach einer Bleibe war schwierig. Von Bernd Kastner mehr...

- Prozess gegen John Demjanjuk Die Show eines "ukrainischen Bauern"

Es war die inzwischen dritte schriftliche Erklärung, die der wegen Beihilfe zum Mord angeklagte John Demjanjuk vor Gericht abgegeben hat. Doch zum ersten Mal stellt er darin detaillierte Forderungen - und endet mit einer Drohung. Von Robert Probst mehr...

Accused Nazi death camp guard Demjanjuk arrives in a courtroom in Munich Prozess um John Demjanjuk Ein läppischer Strafantrag

Sechs Jahre Haft für John Demjanjuk? Der Antrag der Staatsanwaltschaft München ist unschlüssig. Entweder eine hohe Strafe oder Freispruch. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Prozess gegen John Demjanjuk Prozess gegen John Demjanjuk Demjanjuk: "Deutschland ist Nachfolger des Dritten Reiches"

Er ist wegen Beihilfe zum Mord an 27.900 Juden angeklagt. Jetzt beschuldigt John Demjanjuk in einem Schreiben die Richter am Landgericht München II. mehr...

John Demjanjuk Prozess gegen John Demjanjuk Der mühsame Weg zur Wahrheit

Ein Gewirr von historischen Fakten und Thesen: Seit Monaten läuft in München der Prozess gegen John Demjanjuk, den mutmaßlichen KZ-Wachmann von Sobibor. Es geht um den Mord an 27.900 Juden. Von Robert Probst mehr...

John Demjanjuk, dpa Prozess gegen John Demjanjuk Zoff um den Ausweis

Sachverständige bestätigen die Echtheit von John Demjanjuks Dienstausweis für das Vernichtungslager Sobibor. Doch die Verteidiger des mutmaßlichen NS-Verbrechers wollen nicht daran glauben. Von Alexander Krug mehr...

Der mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher John Demjanjuk, AP John Demjanjuk Bedingt verhandlungsfähig

Gegen den mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher John Demjanjuk soll noch in diesem Monat Anklage erhoben werden. Ärzte attestierten dem 89-Jährigen, verhandlungsfähig zu sein - wenn auch nur mit Einschränkung. mehr...

John Demjanjuk,ddp Prozess gegen John Demjanjuk Täter und Helfer

Polen und Ukrainer fürchten, Deutschland wolle durch den Prozess gegen John Demjanjuk seine Verantwortung für den Holocaust relativieren. Von Thomas Urban mehr...

AP, John Demjanjuk, Prozess, München, Ohio John Demjanjuk Der letzte große NS-Prozess

Die Hauptverhandlung gegen John Demjanjuk beginnt im November in München. Ihm wird Beihilfe zum Mord an 27.900 Juden vorgeworfen. Der Angeklagte ist jeden Tag nur für kurze Zeit verhandlungsfähig. Von Robert Probst mehr...

Demjanjuk jr, AP John Demjanjuk "Mein Vater ist zu krank"

John Demjanjuk jr., Sohn des mutmaßlichen KZ-Aufsehers, über die Auslieferung seines Vaters nach Deutschland - und dass ein Prozess seinen Vater umbringen würde. Interview: Christian Wernicke mehr...

Mordanklage gegen Demjanjuk Prozess gegen John Demjanjuk Gerechtigkeit? Von wegen

Im Zusammenhang mit Nazi-Verbrechen mag man nicht mehr von Gerechtigkeit sprechen. Denn bei der Bewältigung jener NS-Taten misst der deutsche Rechtsstaat mit zweierlei Maß. Ein Kommentar von Hans Holzhaider mehr...

Lebenslauf von John Demjanjuk Sobibór, Cleveland, Jerusalem, Rosenheim

In bäuerlichen Verhältnissen in der Ukraine aufgewachsen, kollaborierte Iwan Demjanjuk im Zweiten Weltkrieg mit den Deutschen und machte sich mitschuldig am tausendfachen Mord an den Juden Europas. Nach dem Krieg lebte er unauffällig in den USA und wurde erst in den 80er Jahren in Israel zum Tode verurteilt - und wieder begnadigt. Jetzt starb er in Oberbayern. mehr...

Demjanjuk-Prozess Prozess gegen John Demjanjuk Die Welt auf 147 Plätzen

Wenn der wohl letzte große Shoah-Prozess auf deutschem Boden beginnt, wird es eng zugehen. Der Saal für die Verhandlung gegen den mutmaßlichen NS-Verbrecher Demjanjuk ist viel zu klein. Von Heribert Prantl mehr...

"Dieser Mann steht an der Schwelle des Todes"; Reuters John Demjanjuk "Dieser Mann steht an der Schwelle des Todes"

Der mutmaßliche KZ-Wächter kommt vorerst nicht nach München - ein Prozess ist in weite Ferne gerückt. Von A. Krug und C. Wernicke mehr...

Johann Breyer Früherer KZ-Wachmann stirbt kurz vor Auslieferung

Er soll für den Tod Hunderttausender Juden im Konzentrationslager Auschwitz mitverantwortlich gewesen sein: Der mutmaßliche NS-Kriegsverbrecher Johann Breyer ist in Philadelphia gestorben - kurz zuvor hatte ein Richter dem Auslieferungsantrag nach Deutschland stattgegeben. mehr...