Stadtentwicklung Fördermittel aus dem Füllhorn

Zwei Millionen Euro gibt es heuer aus dem Topf "Die soziale Stadt". Davon werden Fuß- und Radwege angelegt, der Amphionpark in Moosach umgestaltet und auch ein geplantes Kulturbürgerhaus vorangebracht Von Thomas Kronewiter mehr...

Baustelle für Wohnhochhäuser in München, 2015 Wohnen in München Rathaus-Koalition streitet um Sozialwohnungen

CSU-Politiker sehen Asylbewerber als Konkurrenten für Münchner Bürger - die SPD spricht von Populismus. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Weihnachten Geschenke an die Stadt Geschenke an die Stadt Schöne Bescherung für München

Eine Julia-Statue, ein Stück Mauer, ein Pumuckl: Partnerstädte, Könige und Künstler haben München und seinen Bewohnern einiges geschenkt. Und die wissen das oft nicht einmal. mehr...

Moschee Spende Spende OB Reiter und CSU streiten wegen Moschee-Millionen aus Saudi-Arabien

Die CSU will den Namen des Spenders für das Münchner Moschee-Projekt sofort wissen - OB Reiter hält das für "politische Agitation". Von Heiner Effern mehr...

Islamzentrum Millionen für das Islamzentrum Millionen für das Islamzentrum Keine Spende ohne Hintergedanken

Woher stammen die anonymen Millionen für das Islamzentrum? Niemand stellt die Frage so schön wie die CSU - hat sie doch genug Erfahrungen mit Spenden und deren verborgenen Zwecken gesammelt. Kolumne von Frank Müller mehr...

Einweihung des Neubaus Unterstützung auf dem Weg in den Beruf

Im Ilse-Erl-Haus, benannt nach der 85-jährigen Stifterin, bekommt Lichtblick Hasenbergl Platz für die Ausbildungsbegleitung Von Elisa Harlan mehr...

Flughafen München Pläne für Airport-Express Schneller an den Münchner Flughafen

Eine Express-Verbindung mit der S1? Eine Schnellbahn auf der Trasse der S8? Lange war es still um die bessere Anbindung des Flughafens im Erdinger Moos. Nun kommt wieder Bewegung in die Diskussion. Von Dominik Hutter mehr...

Bundesforschungsministerin Prof. Johanna Wanka und Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer besuchen das Deutsche Herzzentrum München Herzchirurgie für Kinder Medizinisches Geplänkel

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka schaut bei ihrem München-Besuch auch im Deutschen Herzzentrum vorbei. Von den Diskussionen hinter den Kulissen bekommt sie allerdings nichts mit Von Stephan Handel mehr...

Migrants hold a banner reading 'Merkel' in front of a barrier at the border with Hungary near the village of Horgos Stimmung in der Unionsfraktion Nach der Euphorie

Viele in der CDU sind über den Asyl-Kurs der Kanzlerin verwundert. Umso wichtiger ist für Merkel in diesen Tagen die Loyalität von Fraktionschef Kauder. Von Robert Roßmann mehr... Analyse

Demonstration ´Marsch für das Leben" Abtreibungsgegner "Marsch für das Leben" zieht schweigend durch Berlin

Gegen Abtreibung, gegen Sterbehilfe, gegen Präimplantationsdiagnostik: 5000 Menschen haben in Berlin demonstriert. Es gab prominente Grußworte für sie - auch von einem Grünen-Politiker. mehr...

Beratung über EU-Dokumente Abgeordnete haben Anspruch auf deutsche Übersetzungen

Exklusiv Bislang müssen die Parlamentarier regelmäßig auf Grundlage englischsprachiger EU-Dokumente wichtige Entscheidungen treffen. Ein Gutachten des Bundestags hält das für inakzeptabel. Von Robert Roßmann mehr...

München München München Das hört sich nicht gut an

Polizeihubschrauber, Personen- und Güterzüge, ständig wachsender Autobahnverkehr: Bei einer Lärmschutzkonferenz äußern Bürger ihre Angst vor weiter zunehmender Belastung Von Simon Schramm mehr...

Bundespolizei-Fliegerstaffel Oberschleißheim, 2014 Oberschleißheim/Feldmoching Das hört sich nicht gut an

Polizeihubschrauber, Personen- und Güterzüge, ständig wachsender Autobahnverkehr: Bei einer Lärmschutzkonferenz für den Münchner Norden äußern auch Besucher aus Oberschleißheim ihre Angst vor weiter zunehmenden Belastungen Von Simon Schramm mehr...

Aktionskunst Aktionskünstler Aktionskünstler Ringen um Worte

Trauer statt "Ruhm und Ehre": Künstler mahnt mit einer neuen Aktion am Kriegerdenkmal Von Bernd Kastner mehr...

Russland Besuchen trotz Besuchsverbots

Mehrere Abgeordnete der CDU sind gegen einen Russland-Reisestopp für Parlamentarier. Obwohl ihr Parteikollege Karl-Georg Wellmann vom Kreml ein Einreiseverbot ausgesprochen bekam. mehr...

CSU-Politiker intervenieren Renaissance für Ruhm und Ehre

Gefallenen-Denkmal erhält entfernte Buchstaben zurück Von Bernd Kastner mehr...

Erinnerung an Attentat von 1972 Gedenk-Gezänk im Olympiadorf

Die Erinnerungsstätte an die Opfer des Olympia-Attentats von 1972 ist fest geplant, Kultusminister Spaenle präsentiert einen dritten Standort. Doch die Anwohner sind sich mit dem Minister nicht einig. Von Nicole Graner und Kassian Stroh mehr...

Versammlung der Anwohner Willkommen in der Bayernkaserne

Die Aufregung in Freimann war groß zuletzt, nun zeigt sich bei einer CSU-Veranstaltung: Es fallen abfällige Kommentare über die Flüchtlinge, die meisten Besucher aber zeigen Verständnis. Doch auch sie haben noch Informationsbedarf. Von Bernd Kastner mehr...

Johannes Singhammer, 2013 EU-Fortschrittsbericht Bundestag ärgert sich über Brüssel

Die EU-Kommission übersetzt ihren Türkeibericht nicht auf Deutsch. Ein Unding, findet Bundestagsvizepräsident Singhammer - und schickt einen Brandbrief nach Brüssel. Von Robert Roßmann mehr...

Giovanni di Lorenzo EU-Wahlrecht Nur eine Stimme für Doppelstaatler

Als Deutsch-Italiener hat "Zeit"-Chefredakteur di Lorenzo bei der Europawahl zweimal abgestimmt. Das ist strafbar, kann aber bisher nicht kontrolliert werden. Innenminister de Maizière will die Lücke schließen. Von Robert Roßmann mehr...

German Minister for Economic Affairs and Energy Sigmar Gabriel attends a news conference in Berlin Rüstungsindustrie An Gabriels Leine

Seit Sigmar Gabriel als Wirtschaftsminister für Exportgenehmigungen zuständig ist, müssen selbst Skeptiker eingestehen: Es hat sich einiges verändert, der SPD-Chef hat die Rüstungsexporte tatsächlich eingeschränkt - damit bringt er nicht nur eine ganze Branche gegen sich auf, sondern auch die Union. Von Christoph Hickmann mehr...

Englisch EU Leserkommentare zur Europa-Recherche Die Macht des Englischen

Beweis für "geistige Armut" oder eine überfällige Forderung? Unser Plädoyer für eine Englisch sprechende EU hat im Rahmen der Europa-Recherche eine Kontroverse ausgelöst. Und könnte auch manche Wahlentscheidung am Sonntag beeinflussen. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche

Europawahlkampf der CSU in Hof Populismus vor der Europawahl Die Mär vom Weltsozialamt

"Die EU ist keine Sozialunion": Bislang hat sich Angela Merkel zur Debatte um die sogenannte Armutsmigration in der EU zurückgehalten, kurz vor der Europawahl betreibt die Kanzlerin nun selbst Stimmungsmache. Das mehrt die Macht der Populisten. Eine Analyse von Kathrin Haimerl mehr... Europawahl-Blog