Digitalisierung in der Schule Hat Wanka den Schulen zu viel Geld versprochen? Bibliotheken

Erst stellt die Ministerin fünf Milliarden für die Digitalisierung der Schulen in Aussicht, dann schweigt sie. Jetzt gibt es Zweifel, was vom Digitalpakt übrig bleibt. Von Paul Munzinger mehr...

Nobelpreise Forschen fürs Klima

In Lindau treffen sich gerade 31 Nobelpreisträger zu einer Tagung. Einer der Wissenschaftler hat eine deutliche Botschaft an US-Präsident Trump. Von Kathrin Zinkant mehr...

Gesundheitskarte Krankenversicherung Gesundheitskarte sorgt für neue Probleme

Exklusiv Bis zum 1. Juli 2018 sollen alle Praxen ein Lesegerät für die neuen Karten anschaffen. Doch wegen Lieferschwierigkeiten wird daraus nichts. Ärzten drohen empfindliche Strafen. Von Kristiana Ludwig mehr...

Schule Auf Kosten der Kinder

Die Regierung muss sich in die Bildungspolitik einmischen. Von Constanze von Bullion mehr...

Verfassungsgericht Grober Klotz, grober Keil

Wie scharf darf die Regierung Parteien kritisieren? Bundesministerin Johanna Wanka wehrt sich vor dem Bundesverfassungsgericht gegen eine Klage der AfD. Doch ihre Chanchen auf einen Sieg in Karlsruhe stehen nicht allzu gut. Von Wolfgang Janisch mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wankas AfD-Kritik - zu viel für eine Ministerin?

Bildungsministerin Wanka steht wegen ihrer scharfen AfD-Kritik auf der Website des Ministeriums vor dem Bundesverfassungsgericht. Politiker, die ein Ministeramt bekleiden, sollten sich eigentlich zurückhalten, um nicht die Chancengleichheit im Parteienwettbewerb zu verzerren. mehr...

Anschlag in Manchester SZ Espresso SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

BVerfG verhandelt Äußerungsbefugnisse Karlsruhe Wanka verteidigt AfD-Kritik vor dem Bundesverfassungsgericht

Ein offizielles Statement bringt die Bildungsministerin in Erklärungsnot. Darf jemand in ihrer Funktion scharfe Kritik an der AfD üben? Die Richter sind skeptisch. Von Wolfgang Janisch mehr...

Gründung eines Deutschen Internet-Instituts Bundesverfassungsgericht Wie weit darf ein Regierungsmitglied gehen?

Johanna Wanka wollte der AfD die "Rote Karte" zeigen - dumm nur, dass sie als Bildungsministerin zur Zurückhaltung verpflichtet ist. Jetzt entscheidet das Bundesverfassungsgericht über den Fall. Von Wolfgang Janisch mehr...

Chemieunterricht mit i-Pad Was kann ein Tablet, was herkömmlicher Unterricht nicht kann? Versuchsanordnung mit iPad

In der 9c des Kirchseeoner Gymnasiums hat jeder Schüler sein eigenes Tablet. Das ist die Voraussetzung, um überhaupt in die Klasse zu kommen. In der Chemie-Stunde geht es um Rotkohl und Reagenzgläser und die Frage, was Digitalisierung von Schulen leisten kann Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Pisa Sag mir, woher du kommst

Bildung hängt in Deutschland weiter stark vom Elternhaus ab. Nach dem Pisa-Schock hat sich daran nur wenig geändert. Von Paul Munzinger mehr...

Bildungsmesse Learntec Didacta Powerpoint-Pannen statt Pädagogik

Interaktive Lehrvideos, Physik-Experimente auf dem Smartphone - die größte Bildungsmesse der Welt zeigt die digitale Zukunft der Schule. Aber viele Lehrer haben schon jetzt Probleme mit der Technik. Von Paul Munzinger mehr...

Bibliothek Wissenschaftliche Mitarbeiter Risiko inbegriffen

Viele Mitarbeiter an deutschen Hochschulen sind prekär beschäftigt: befristete Teilzeitstellen, geringer Verdienst bei unbezahlten Überstunden. Hinzu kommt: Aus dem akademischen Flaschenhals ist ein Nadelöhr geworden. Von Susanne Klein mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Serie Digital Divide Serie Digital Divide Kinder auf das Neue vorbereiten

Wohin führt die zunehmende Digitalisierung der Schule? Gibt sie Unterprivilegierten eine Chance oder werden sie ausgegrenzt? Ein Fürsprecher und ein Kritiker im Streitgespräch. Interview von Susanne Klein und Ulrike Nimz mehr...

FILE PHOTO: A copy of the book 'Hitler, Mein Kampf. A Critical Edition' is displayed prior to a news conference in Munich "Mein Kampf" Das absolut Böse lässt sich nicht neutralisieren

Vor einem Jahr erschien die kritische Ausgabe von Hitler Hetzschrift "Mein Kampf". Seitdem wurden 85 000 Exemplare verkauft. Doch die Herausgeber scheitern auf gefährliche Weise. Von Jeremy Adler mehr...

German Chancellor Merkel speaks with Interior Minister de Maiziere after a session of the German lower house of parliament, the Bundestag, in Berlin CDU-Parteitag Ein Präsidium nach Merkels Gusto

Auf dem Parteitag muss sich die gesamte Führung der CDU der Wiederwahl stellen. Künftig sitzen zwei Merkel-Vertraute mehr im Präsidium. Und erstaunlich viele Regierungsmitglieder. Von Robert Roßmann mehr...

Gentechnikverbot Ressort-Gerangel

Die große Koalition ist nach wie vor uneins über die Ausgestaltung eines Verbots von gentechnisch verändertem Mais. Erneut ist ein Entwurf abgeschmettert worden. Die Gründe dafür sind weniger formell als parteipolitisch. mehr...

Bundesrechnungshof Bundesregierung verschleiert Berater-Kosten

Exklusiv Eine Stichprobe reicht dem Bundesrechnungshof - und der Beraterbericht der Regierung ist Makulatur. Offenbar ist deutlich mehr Geld an externe Berater geflossen als bisher bekannt. Die Opposition ist entsetzt. Von Thorsten Denkler mehr...

Alphabetisierung Schule Geld für die Besten

Bund und Länder wollen 125 Millionen Euro ausgeben, um leistungsstarke Schüler zu fördern. Die neue Begabtenförderung könnte ein Meilenstein in der Bildungspolitik sein. Von Susanne Klein mehr...

Schule Schule Schule Auf der Suche nach der digitalen Zukunft der Schulen

Soll man Schülern die Handys wegnehmen? Oder sollte man ihnen lieber Computer in die Klassenzimmer stellen? Auf dem IT-Gipfel ging es um Antworten auf diese Fragen. Von Johan Schloemann mehr...

Kolumne Goldener Zugang

Die Bundesbildungsministerin will weg vom Buch. Via "Open Access" sollen die Früchte deutschen Forschergeists in aller Welt digital und gratis greifbar sein. Ein zweifelhaftes Projekt. Von Norbert Frei mehr...

Treffen Merkel, Gabriel und Seehofer Bundespräsidentenwahl Beratungen über Gauck-Nachfolge - Koalition setzt sich letzte Frist

Die Parteichefs können sich bei ihrem Treffen nicht auf einen gemeinsamen Kandidaten einigen. Bei einer Kampfkandidatur hätten bei der Union vor allem Frauen gute Chancen. Von Nico Fried, Berlin mehr...

China's Coal Dependence A Challenge For Climate Koalitionsstreit Von Bio-Sprit bis Fleischverzicht

Viele in der Union halten die Pläne der SPD-Umweltministerin für unerfüllbar oder weltfremd. Nun dringt das Kanzleramt auf eine Einigung. Von Markus Balser mehr...

Fachhochschulen "Ein Karriereplan muss her"

Hans-Hennig von Grünberg, Präsident der Hochschule Niederrhein, fordert mehr qualifizierte Professoren. Interview von Susanne Klein mehr...

Unis setzten im Kampf gegen Plagiate auf Prävention Studium Was Studierende lesen sollten

An den Unis hat das Wintersemester begonnen - wie immer mit viel Pflichtprogramm. Hier empfehlen 15 Intellektuelle stattdessen Bücher, die einen wirklich voranbringen. mehr...