Der Film 'Personal Shopper' kommt am 19. Januar in die Kinos
Kino

Geisterstunde

Eine Modesatire? Vielleicht. Ein Horrortrip? Auch. Vor allem aber zeigt der französische Film "Personal Shopper", dass Kristen Stewart eine der spannendsten Schauspielerinnen ihrer Generation ist.

Von David Steinitz

Gleichstellung

Nur bei sieben Prozent der Hollywood-Filme führten Frauen Regie

Und das sind noch weniger als im Vorjahr. In anderen Schlüsselfunktionen der Filmbranche sieht es kaum anders aus.

Glosse

Das Streiflicht

Attentat auf Ronald Reagan
Attentat auf Ronald Reagan

Reagan-Attentäter nach 35 Jahren aus Psychiatrie entlassen

John Hinckley hatte 1981 den damaligen US-Präsidenten durch Schüsse schwer verletzt. Nun stellt er dem Gericht zufolge keine Gefahr mehr dar. Trotzdem muss er sich an strenge Auflagen halten.

Olympics - Previews - Day  5
Selbstversuch

Olympia 2016: Ich bin dabei - oder?

Kann man an einem Abend vom Olympia-Ignoranten zum Olympia-Fan mutieren? Ein Selbstversuch vor der Glotze.

Von Lars Langenau

Porträt

Für immer Ringer

John Irving ist ein bewunderter Weltstar der Literatur. Doch der amerikanische Romancier hält jeden auf Abstand, der ihm zu nahe kommen will. Eine Berliner Begegnung.

Von Jenny Hoch

George Clooney 03:59
"Money Monster" im Kino

Wie "Tutti Frutti", nur mit Aktien

In "Money Monster" spielt George Clooney einen lächerlichen TV-Moderator, der ohne seine Assistentin aufgeschmissen wäre. Ein großer Spaß, und ganz anders als andere Wall-Street-Filme.

Zoom - die Kinokolumne im Video von Susan Vahabzadeh

Jodie Foster als Regisseurin

Gibt's das auch in Blau?

Ein Gespräch über ihren Wall-Street-Thriller "Money Monster", ängstliche Produzenten in Hollywood und den großen Schatten von Hannibal Lecter.

Von David Steinitz

Filmfestspiele Cannes

Witze über Woody Allen

Und über Vergewaltigung! Komiker dürfen das, findet Allen selbst. George Clooney und Jodie Foster sind gewohnt politisch - und für die Jüngeren: Auch Kendall Jenner war da.

Reportage von Tobias Kniebe, Cannes

Film "Money Monster"
Cannes

Er ist der Smartarsch, sie trägt die Verantwortung

Julia Roberts und George Clooney zeigen in Cannes ihren Thriller "Money Monster". Wirklich erstaunlich ist die rumänische Hardcore-Folklore im Wettbewerb.

Von Tobias Kniebe, Cannes

Elle Isabelle Huppert Paul Verhoeven Cannes 2016 17 Bilder
Filmfestspiele 2016

Die spannendsten Filme von Cannes

Woody Allen träumt wieder von jungen Frauen und George Clooney spielt eine viel zu reiche Showgröße. Wenigstens sind diesmal ein paar Filmemacherinnen dabei.

Von Carolin Gasteiger

Cannes Film festival announcement
Filmfestspiele Cannes

Wieder drin

Acht Jahre lang war kein deutscher Filmemacher mehr in Cannes im Wettbewerb. Im Mai aber wird Maren Ade dabei sein.

Von Tobias Kniebe

Maren Ade ist mit ihrem Film "Toni Erdmann" in Cannes nominiert
Filmfestspiele

Erstmals seit 2008 wieder deutscher Film im Wettbewerb von Cannes

Regisseurin Maren Ade darf sich mit "Toni Erdmann" Hoffnungen auf die Goldene Palme machen. Die 39-Jährige hatte mit dem Film "Alle Anderen" ihren bisher größten Erfolg.

Ellen Page, Los Angeles Times, October 4, 2015
Ellen Page über

Homosexualität

Die 29 Jahre alte Schauspielerin über ihr Coming-out, den Hass, der ihr seither entgegenschlägt und die Frage, warum man in Hollywood hetero sein muss.

Interview von Laura Hertreiter

Glosse

Das Streiflicht

Swimming pools are seen behind homes in Palm Springs
Immobilien in den USA

Dekadenz am Pool

Immobilienmakler in Kalifornien werden immer kreativer, um der Kundschaft zu gefallen - Helikopterflüge und Partys inklusive.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

ARD-Doku "Blick in den Abgrund"
TV-Kritik
ARD-Doku über Profiler

Tiefer, als die Leichen begraben sind

"Blick in den Abgrund": Ein Porträt über sechs Profiler weltweit erliegt der Faszination des Bösen. Die Gewalt der Bilder eskaliert.

Von Benedikt Frank

Ingrid Bergman 15 Bilder
Bilder
Cannes und berühmte Film-Frauen

Die fast Perfekten

Warum ziert Ingrid Bergman das aktuelle Cannes-Plakat? Und was hat Whoopi Goldberg mit einem Furzkissen zu tun? Zum Start der Filmfestspiele: eine Hommage an große Frauen des Kinos.

Von Julian Dörr und Johanna Bruckner

Deutsch-französische Schule

Lernen wie Gott in München

Die Grundschule dauert fünf Jahre, in den Zeugnissen stehen Noten von A bis D und manche Mitschüler haben prominente Eltern - das Lycée Jean Renoir hat in München eine lange Tradition. Dennoch muss es in Zukunft um Schüler werben.

Von Oliver Hochkeppel

Roshi Porkar presented by Mercedes-Benz and ELLE Backstage - Mercedes-Benz Fashion Week Spring/Summer 2015
Nachwuchsdesigner auf der Fashion Week

Mutig durch die Hitze

Antike Formen, wildes Karo-Patchwork, Kleidung aus Weltraumfolie: Die jungen Designer auf der Fashion Week sind oft mutiger als die etablierten Kollegen. Eindrücke vom Nachwuchs in einer Branche, in der viele ihre Nische erst finden müssen .

Von Lena Jakat, Berlin

promiblog Jodie Foster Alexadra Hedison
Promiblog zu Oscar-Preisträgerin

Jodie Foster hat geheiratet

Mit einer Liebeserklärung an ihre langjährige Lebensgefährtin hat Jodie Foster bei den Golden Globes im vergangenen Jahr ihre Homosexualität öffentlich gemacht. Jetzt hat die Schauspielerin heimlich geheiratet - allerdings eine andere Frau.

File photo of Lupita Nyong'o arriving at the 20th annual Screen Actors Guild Awards in Los Angeles
People-Magazin kürt Oscar-Preisträgerin

Lupita Nyong'o ist die "Schönste Frau der Welt"

In "12 Years a Slave" gewann sie die Oscar-Jury für sich, nun überzeugte Lupita Nyong'o auch das People-Magazin. Die Zeitschrift kürte die Schauspielerin zum "Schönsten Menschen des Jahres 2014" - für den Star ein "Riesenkompliment."

Giorgio Armani Speaks At FIT
Umgang mit Vergewaltigungsopfern

Nicht so traumatisiert wie gewünscht

Samantha Geimers Buch "The Girl" zeigt, wie schwer es für Frauen nach einer Vergewaltigung ist, sich dem lebenslangen Trauma zu entziehen. Denn die Gesellschaft kennt für sie nur eine tolerierbare Haltung: die Opferrolle.

Von Susan Vahabzadeh

Comicverfilmung "Kick-Ass 2" mit Chloë Grace Moretz und Jim Carrey im Kino 8 Bilder
Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche

Prügel aus der Zukunft

In "Elysium" rettet ein hochgerüsteter Matt Damon die Zukunft der Menschheit, in "Kick Ass 2" werden Bösewichte verprügelt und Emma Watson beklaut in "The Bling Ring" Stars wie Paris Hilton. Krawallig geht es auch in "Percy Jackson 2" zu. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht.

Von den SZ-Kino-Kritikern

Elysium, Jodie Foster, Matt Damon
"Elysium" im Kino

Kampf ums Riesenrad

In "Elysium" prallen Matt Damon und Jodie Foster aufeinander: Regisseur Neill Blomkamp zeichnet in seiner Zukunftsparabel das Bild einer total verschmutzten, unterdrückten Erde, die gar nicht weit von der heutigen entfernt ist.

Von Martina Knoben