Medien in den USA "Wir sind Präsident, nicht sie" Donald Trump Medien in den USA

Trumps Attacken auf Verlage und Sender zeigen, wie schnell alte Freunde zu Feinden werden. Dabei haben sie seinen Aufstieg zum US-Präsidenten erst möglich gemacht. Von Willi Winkler mehr...

Merkel und Trump Transatlantische Beziehungen Die Schwäche Amerikas könnte zur Schwäche Europas werden

Immer wieder haben die USA durch ihre Präsenz Europa in Konflikten beigestanden. Doch seit Trump Präsident ist, greift Misstrauen um sich. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

US-Präsident Donald Trump US-Präsident Trump hält Eskalation im Streit mit Nordkorea für möglich

Er könne Machthaber Kim Jong-un nicht einschätzen, erklärt der US-Präsident. Es bestehe die Möglichkeit, "dass wir am Ende einen großen, großen Konflikt mit Nordkorea haben". mehr...

Nordkorea Verhaftung als Kontaktaufnahme

Pjöngjang hat offenbar einen Amerikaner verhaftet. Paradoxerweise könnte es ein Versuch sein, mit Washington ins Gespräch zu kommen. Von Christoph Neidhart mehr...

Donald Trump USA USA Gesucht: Trumps Präsidenten-Doppelgänger

Seit fast drei Monaten regiert US-Präsident ungewöhnlich wie chaotisch. Dennoch hat er Gemeinsamkeiten mit einigen seiner 44 Vorgänger. Was lässt sich daraus lernen? Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

Barack Obama Endlich vor dem Brandenburger Tor

Der ehemalige US-Präsident kommt als Überraschungsgast zum Evangelischen Kirchentag nach Berlin - am 25. Mai wird er dort mit Kanzlerin Merkel diskutieren. Obama gilt als leiser Christ, die Erwartungen an seine Worte aber sind riesig. Von Matthias Drobinski mehr...

1978 Friedensverhandlungen in Camp David Camp David Als im Nahostkonflikt noch Hoffnung bestand

1978 schließen Israels Premier und Ägyptens Staatschef mit Hilfe des US-Präsidenten Frieden. Lawrence Wright dokumentiert die 13 Tage von Camp David in einem hervorragend recherchierten Buch. Rezension von Christoph Dorner mehr...

Donald Trump Einreisestopp Trump scheitert vor Berufungsgericht

Das Einreiseverbot bleibt außer Kraft: Das zuständige Gericht lehnt Trumps Eilantrag ab. mehr...

Schön doof Fisch for President!

US-Präsidenten schauen gerne mal Kinofilme an. Bei Donald Trump war es nun "Findet Dorie". Unsere Autorin findet dieses Werk durchaus die passende Wahl. Von Susan Vahabzadeh mehr...

US-Demokraten... ...und ihre Verdienste

Ein Leser moniert, dass in der Außenansicht mit dem Titel "Paradoxe Wahrnehmung" vom 19. Januar die Leistungen der demokratischen US-Präsidenten schlicht nicht vorkommen. mehr...

Gnade für Chelsea Manning Obamas spätes Signal

Der scheidende Präsident ist hart gegen Whistleblower vorgegangen. Nun will er auch seinem Nachfolger ein Zeichen geben, dass Transparenz problematisch sein kann, aber nötig ist. Von ANDRIAN KREYE mehr...

Reden über Trump "Ihr müsst rausgehen in die richtige Welt"

Trump beherrscht die Debatte in Davos - und schickt einen ehemaligen Investmentbanker, um seine Politik zu erklären. Von Bastian Brinkmann und Ulrich Schäfer mehr...

Donald Trump Holds Meetings At Trump Tower Donald Trump Trumps Krieg mit der vierten Gewalt

Das Verhältnis des neuen Präsidenten zu den US-Medien ist schon vor seinem Amtsantritt zerrüttet. Ungewöhnlich ist das allerdings nicht, auch sein Vorgänger ging auf Distanz zur Presse. Von Reymer Klüver mehr...

US astronaut John Glenn dies age 95 USA Astronauten-Legende John Glenn gestorben

Er war der erste US-Amerikaner, der die Erde umkreiste - und später bekannter Spitzenpolitiker. Glenn starb im Alter von 95 Jahren. mehr...

'The Last Waltz' Concert Legendäres Abschiedskonzert "The Last Waltz" Das waren die Sechziger

Der letzte Auftritt von "The Band" war ein Abschiedskonzert, wie es die Welt bis dahin noch nicht gesehen hatte. Zum 40-jährigen Jubiläum gibt es nun eine opulente Neuausgabe. Von Willi Winkler mehr...

Ronald Reagan, Helmut Kohl und Eberhard Diepgen an der Berliner Mauer, 1987 Weltpolitik Fenster zur Entspannung

Seit der Beziehungskrise zwischen Russland und Europa hat der Begriff vom Kalten Krieg eine Renaissance erlebt. Wilfried Loth analysiert, was der aktuelle Konflikt mit dem historischen zu tun hat - und was nicht. Von Werner Bührer mehr...

DOW Passes 19,000 New York Stock Exchange Aktienmärkte nach Trump-Wahl Ein Börsenboom wie bei Reagan

Seit Donald Trump die Wahlen gewonnen hat, steigen die Aktienkurse. Viel spricht dafür, dass die Euphorie nicht lange anhält. So wie 1980 - auch da warb der Sieger: "Let's make America great again". Von Andrea Rexer und Lukas Zdrzalek mehr...

Feuilleton Zeitgeschichte Zeitgeschichte Kanzlers Werke, Kanzlers Irrwege

Helmut Schmidt genoss hohes Ansehen. Zwei sehr unterschiedliche Biografien von Kristina Spohr und Thomas Karlauf beleuchten Denken und Wirken des Politikers. Von Ralf Husemann mehr...

Bits & Pretzels Richard Branson Was für ein Spaß

Der britische Unternehmer unterhält auf der Gründermesse Bits & Pretzels seine Fans. Auch wenn er über viele Themen schweigt. Von Katharina Kutsche mehr...

Süddeutsche Zeitung Bad Tölz-Wolfratshausen Serie: "Vom Malz zur Mass" Serie: "Vom Malz zur Mass" Vier Freunde und ihr Lieblingsgetränk

Frank Kurio, Josef Eierschmalz, Christoph Frick und Daniel Jakob brauen und experimentieren im heimischen Keller. Den Namen ihres kleinen Unternehmens hat noch niemand übel genommen: Wampenbräu. Von Sabine Näher mehr...

Barack Obama USA Bilder
USA Obama in Hiroshima: "Die Erinnerung darf nie verblassen"

Als erster amtierender US-Präsident besucht Barack Obama Hiroshima und ruft die Welt zum Abbau der Atomwaffen auf. Eine Entschuldigung gibt es aber nicht. mehr...

Hiroshima Japan Japan Warum Obama Hiroshima besucht

In den USA wird bis heute darüber gestritten, ob sich das Land für den Abwurf einer Atombombe entschuldigen muss. Der US-Präsident verfolgt bei seiner Reise eine eigene Agenda. Von Nicolas Richter mehr...

Barack Obama Keine Entschuldigungs-Tour

Es soll kein "Blick zurück" werden, sondern die Vision von einer Welt ohne Atomwaffen stärken: Der erste US-Präsident besucht Hiroshima. Von Sacha Batthyany mehr...

Barack Obama US-Präsident Warum Obama gescheitert ist

Der US-Präsident wollte die Amerikaner versöhnen, doch mit seiner Politik hat er sie tief gespalten - unabsichtlich. Gastbeitrag von Dietmar Herz mehr...