Syrien Schwerste Angriffe seit Monaten Krieg in Syrien Syrien

Bei den Vereinten Nationen in New York wird über eine neue Waffenruhe verhandelt, doch Diplomaten befürchten eine Verschärfung des Krieges. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Crisis in Ukraine Reformen IWF gibt Milliardenkredit für Ukraine frei

Der Internationale Währungsfonds attestiert dem Krisenland erfolgreiche Reformen. Russland fordert von der Ukraine eine Schuldenrückzahlung. In der Ostukraine schweigen die Waffen. mehr...

Foreign Ministers Steinmeier of Germany, Ayrault of France and Ukrainian President Poroshenko meet in Kiev Ukraine Neue Waffenruhe

Bei einem Besuch der Außenminister aus Deutschland und Frankreich lässt sich Kiew auf eine zunächst von Moskau initiierte Feuerpause in der Ostukraine ein. Von Stefan Braun mehr...

Großbritannien Freundlicher Brexiteer in Brüssel

Der neue Außenminister Boris Johnson muss sich erstmals im Kreis der EU-Kollegen zeigen. Das macht er überraschend konziliant. Von Christian Zaschke mehr...

Militärputsch in der Türkei Putschversuch in der Türkei Putschversuch in der Türkei Todesstrafe in der Türkei? In Europa läuten die Alarmglocken

Das Ausland ist entsetzt, weil der türkische Präsident Erdoğan nach dem Putschversuch die Wiedereinführung der Todesstrafe ins Gespräch bringt. Ist das mehr als Rhetorik? Von Lars Langenau mehr...

Türkei Bundesregierung: Todesstrafe wäre "Ende der EU-Beitrittsverhandlungen"

Europäische Politiker rufen die Türkei angesichts radikaler Töne zur Mäßigung auf. Nur der neue britische Außenminister ist vorsichtig. mehr...

Terror attack in France Anschlag am 14. Juli Cazeneuve ruft "patriotische Bürger" zum Reservedienst auf

Der Innenminister will damit die Sicherheitskräfte Frankreichs stärken. Er geht mittlerweile davon aus, dass sich der Täter sehr schnell radikalisiert hat. mehr...

Brüssel EU sieht britisches Kabinett skeptisch

Parlamentspräsident Martin Schulz kritisiert die Berufungen von Boris Johnson als Außenminister und die von David Davis als Chefmanager für den Brexit. Auch andere Politiker äußern sich kritisch. Von Daniel Brössler und Cerstin Gammelin mehr...

Sanktionen zwischen EU und Russland Russland verlängert Einfuhrverbot für westliche Lebensmittel

Putin will bis Ende 2017 keine Lebensmittel aus der EU und den USA importieren. Er setzt nun offenbar auf andere Handelspartner. mehr...

EU-Ratspräsident Donald Tusk in Berlin Berlin Bestimmt ins Ungewisse

Die Kanzlerin will nichts überstürzen. Dafür bekommt sie überraschende Unterstützung. Von Nico Fried, Stefan Braun, Wolfgang Wittl mehr...

Koalition Zwei Stimmen aus Berlin

Zum Brexit zeigt die Koalition keine einheitliche Haltung. Das Kanzleramt warnt vor Überreaktionen. Die SPD hingegen erklärt, was alles anders werden muss in Europa. Sigmar Gabriel nennt das "Entgiftung". Von Stefan Braun mehr...

Großbritannien Aufstand gegen Brexit

Viele junge Briten und insbesondere die Schotten wollen für Europa kämpfen. Die EU ringt um eine gemeinsame Haltung gegenüber London. Von S. Braun, D. Brössler und S. Schoepp mehr...

EU und Großbritannien Brexit Brexit und die Folgen - Europa sucht seine Zukunft

Wann sollen die Briten gehen? Und wie soll die Union nun reagieren? Zur Lösung dieser Fragen kursieren unterschiedliche Vorschläge - nicht nur quer durch Europa, sondern auch durch die Bundesregierung. Von Benedikt Peters mehr...

Steinmeier, Merkel Brexit Merkel ist großzügig mit London - Steinmeier drängt

Die Kanzlerin will den Briten beim EU-Ausstieg keinen Druck machen. Außenminister Steinmeier schlägt ganz andere Töne an - und warnt vor einer Hängepartie. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Berlin Ruhig Kanzlerblut

Nur keine falschen Bewegungen machen: Warum Kanzlerin Angela Merkel Hektik jetzt unbedingt vermeiden will. Von S. Braun und C. Gammelin mehr...

jetzt brexit Europa "Damn! Ein schlechter Tag für Europa"

In ganz Europa äußern sich Politiker zum britischen Referendum. Doch nicht alle sehen das Ergebnis mit Sorge. mehr...

EU Sanktionen verlängert

Die Europäische Union beschließt, dass die Sanktionen gegen Russland weitere sechs Monate andauern sollen. Doch Brüssel lotet bereits aus, unter welchen Bedingungen sie künftig gelockert werden könnten. Von Daniel Brössler mehr...

Naher Osten Naher Osten Naher Osten Ein Versuch im Vakuum

Frankreich will mit einer Friedenskonferenz eine Lösung des festgefahrenen Nahost-Konflikts anstoßen. Israel aber lehnt die Idee bisher ab. Von Christian Wernicke, Stefan Braun, Peter Münch mehr...

Ägypten Auf Stopp

Kairo verweigert einem französischen Journalisten die Wiedereinreise, obwohl er eine gültige Akkreditierung und eine Aufenthaltsgenehmigung besitzt. Eine Begründung dafür teilte das Regime nicht mit. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Migration EU und Migration EU und Migration Flüchtlinge in Afrika: Euros oder Exodus

Einige Länder Afrikas haben registriert, wie viel Geld die EU der Türkei geben muss. Auch sie bringen Hunderttausende Flüchtlinge unter und wissen nun: Das verschafft ihnen Macht. Von Oliver Meiler, Isabel Pfaff und Tobias Zick mehr...

Absturz von Egypt Air MS804 Flugzeugabsturz Flugzeugabsturz Ägyptisches Militär meldet Fund von Wrackteilen

Außer Trümmern der Egypt-Air-Maschine seien persönliche Gegenstände der Passagiere gefunden worden. mehr...

An Egyptian military search boat takes part in a search operation for the EgyptAir plane that disappeared in the Mediterranean Sea MS804 Egypt-Air-Maschine: Die schwierige Suche im Mittelmeer geht weiter

Vom vermissten Flugzeug fehlt jede Spur, die Unglücksursache ist weiterhin unklar. In den Morgenstunden brechen Suchtrupps zur vermuteten Absturzstelle auf. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Frieden bleibt nur ein Wort

Im vielleicht letzten Anlauf sollen die Verhandlungen in Wien gerettet werden. Doch wie ein Machtwechsel in Damaskus passieren könnte, ist völlig unklar. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Nahost Gelassene Palästinenser

Frankreichs Friedensinitiative ist für Ramallah wie ein Geschenk des Himmels. Während Israel absagt, hofft der palästinensische Premier Hamdallah nun auf einen verbindlichen Zeitplan für die Staatsgründung. Von Peter Münch mehr...

Aleppo Ein bisschen Alltag

In der einstigen Handelsmetrople Syriens hoffen die Menschen, dass die jüngst verlängerte Waffenruhe hält. Von Paul-Anton Krüger mehr...