Serie: Die Angreifer Bezahlen per Handtasche

Ob für die S-Bahn oder den Imbiss, Japaner benutzen gern aufladbare Geldkarten. Zum Beispiel die Pasmo-Karte. Münzen haben sie immer seltener dabei. Das ist nicht nur in Tokio so, sondern auch in vielen anderen Großstädten und im benachbarten Ausland. Von Christoph Neidhart mehr...

Airbus A350 Milliardenauftrag Japan Airlines kauft "A350" von Airbus

Es gilt als Boeing-Land: Japanische Airlines bestellen ihre Flieger bisher bei dem amerikanischer Flugzeugbauer Boeing. Doch bei dessem Modell "787 Dreamliner" gab es zuletzt diverse Pannen. Nun wechselt eine große Airline zum europäischen Konkurrenten. mehr...

Miriam Groß New York St. Pauls Deutsche Gemeinde in New York Seelsorge im Sehnsuchtsland

Miriam Groß ist die Pastorin der einzigen evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in New York, in der nur deutsch gesprochen wird. Fern von der Heimat vermisst die Münchnerin Bratwurst und Mülltrennung. Ein Besuch. Von Jutta Czeguhn mehr... Reportage

Wreckage of the Airbus A320 is seen at the site of the crash, near Seyne-les-Alpes Absichtliche Abstürze in der Luftfahrt Wenn Unschuldige mit in den Tod gerissen werden

150 Menschen kommen ums Leben, weil eine einzelne Person ein Flugzeug absichtlich zum Absturz bringt? Eine solche Tragödie ist extrem selten, dennoch gibt es ähnliche Fälle wie den Germanwings-Flug 4U9525. Von Dominik Fürst mehr... Übersicht

Japan Airlines, Foto: Reuters Japan Airlines Insolvenz als letzte Chance

Zehn Milliarden Euro Schulden und keine Besserung in Sicht: Japan Airlines taumelt dem Abgrund entgegen. Nun soll die Fluglinie in einem Insolvenzverfahren saniert werden. Von Jens Flottau mehr...

Flugbewegung Drohung aus Moskau Teures Überflugverbot

Im Konflikt mit dem Westen droht Moskau mit einer Sperrung seines Luftraums. Würde die Drohung wahr werden, hätte sie für viele Fluggesellschaften unangenehme Folgen - allerdings auch für Russland selbst. Von Jens Flottau mehr... Analyse

Boeing 787 Dreamliner Pannen bei Boeing Pannen bei Boeing Dreamliner muss umkehren

Die Pannenserie bei Boeings "Dreamliner" reißt nicht ab: Nun musste eine Maschine von Japan Airlines auf dem Weg nach Singapur umdrehen. Offenbar gab es Probleme mit dem Enteisen der Triebwerke. mehr...

Boeing Dreamliner Japan Erneute Panne bei Flugzeug von Boeing Immer Ärger mit dem Dreamliner

Gerade erst haben zwei japanische Linien das Flugzeug wieder fliegen lassen, da muss er wegen einer neuen Panne am Boden bleiben. Techniker von Boeing sollen fälschlicherweise zwei Löcher zugeklebt haben - dabei sollten doch genau die alte Probleme verhindern. mehr...

US joins fray over East China Sea islands Inselstreit zwischen China und Japan Peking reagiert gelassen auf US-Bomber

Das amerikanische Militär lässt zwei Bomber über die neue "Luftverteidigungszone" über der umstrittenen Inselgruppe fliegen. Aber China legt demonstrativ Zurückhaltung an den Tag. Japan dagegen geht auf Konfrontationskurs. mehr...

Probleme bei Boeing 787 Kaputte Toilettenspülung zwingt "Dreamliner" zur Umkehr

Ursache ist wohl das Elektrizitätssystem: Wegen einer nicht funktionierenden Toilettenspülung hat eine Boeing 787 auf dem Flug von Moskau nach Tokio umdrehen müssen. mehr...

Pannenserie bei Boeing Dreamliner hebt nicht ab

Kaum ist das Flugverbot aufgehoben, häufen sich erneut die Pannen bei Boeings Langstreckenjet. Ein Inlandsflug in Japan musste abgesagt werden - das Triebwerk sprang nicht an. Zuvor musste ein "Dreamliner" wegen Problemen mit der Enteisungsanlage umdrehen. mehr...

Dubai Air Show 2013 Erneute Panne beim Dreamliner Boeing warnt vor vereisenden Triebwerken

Der US-Flugzeugbauer Boeing muss erneut eine Panne verkraften: Die Triebwerke seines Flaggschiffs "Dreamliner" können vereisen, wenn sie in die Nähe von Gewitterwolken kommen. Einige Kunden wollen ihre Dreamliner jetzt aus dem Flugverkehr ziehen. mehr...

Boeing 787 Dreamliner Flugverbot für Boeing 787 Vom Dreamliner zum Albtraum-Flieger

Abheben verboten: Der Dreamliner, Boeings wichtigstes Flugzeug, darf praktisch nirgendwo auf der Welt mehr starten. Was ist das Besondere an der 787? Welche Fluglinien sind betroffen? Und wie geht es nun weiter für Boeing? Fragen und Antworten zum Pannenserie des Dreamliners. mehr...

Fire trucks surround Japan Airlines Boeing 787 Dreamliner that caught fire at Logan International Airport in Boston Neue Panne in Boeings Dreamliner Feuer im Traumflugzeug

Auf dem Flughafen von Boston kommt es erneut zu einem Zwischenfall mit einer Boeing 787: Nach der Landung bricht ein Feuer in einer Hilfsturbine aus. Verletzt wird niemand - doch die neuerliche Panne könnte wirtschaftliche Folgen für das Unternehmen haben. mehr...

Boing Dreamliner Panne Bosten Japan Airlines Dritter Zwischenfall in drei Tagen Pannenserie bei Dreamliner setzt Boeing unter Druck

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing gerät in Erklärungsnot: In Japan traten bei einer 787 Bremsprobleme auf - die dritte Panne innerhalb von drei Tagen. Es war zuvor bereits zu zwei Zwischenfällen mit dem sogenannten Dreamliner gekommen. mehr...

Video still shows people sliding down inflatable chutes as they evacuate a Boeing 787 Dreamliner plane after an emergency landing at Takamatsu Airport Rauch in Boeing 787 Dreamliner muss in Japan notlanden

Neuer Zwischenfall bei Boeings 787 Dreamliner: Ein Pilot der japanischen Gesellschaft All Nippon Airways muss den Flug abbrechen, nachdem sich in der Maschine Rauch gebildet hat. Crew und 137 Passagiere verlassen den Flieger über Notrutschen. mehr...

Passengers walk away from All Nippon Airways' (ANA) Boeing Co's 787 Dreamliner plane which made an emergency landing at Takamatsu airport, western Japan Flugzeughersteller in Erklärungsnot Boeings Desaster

Unendlich stolz war Boeing auf seinen Dreamliner: So leicht, so sparsam, so elegant. Und nun? Erneut musste eines dieser Flugzeuge notlanden. Fluchtartig verließen Passagiere den Dreamliner und die ganze Flotte der japanischen ANA bleibt vorerst am Boden. Womöglich ist Boeing bei der Entwicklung des Flugzeugs zu ehrgeizig gewesen. Von Hans von der Hagen mehr...

Passengers walk away from All Nippon Airways' (ANA) Boeing Co's 787 Dreamliner plane which made an emergency landing at Takamatsu airport, western Japan Probleme bei Boeing 787 Polnische Fluggesellschaft fordert Schadenersatz wegen Dreamliner-Pannen

Aufsichtsbehörden und Fluglinien ziehen Konsequenzen aus der Pannenserie beim Dreamliner. Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA ordnet an, alle Maschinen des Typs Boeing 787 aus dem Verkehr zu ziehen. Europa, Indien und Japan folgen. Die polnische Fluggesellschaft LOT will sogar Schadenersatz von Boeing verlangen. mehr...

Boeing 787 Dreamliner Nach Pannenserie Boeing stoppt Auslieferung von Dreamliner

Der US-Flugzeugbauer Boeing zieht Konsequenzen. Nach einer Pannenserie bei Dreamliner-Maschinen stellt das Unternehmen die Auslieferung des Modells vorerst ein. Die US-Luftfahrtbehörde hatte wegen technischer Probleme ein Flugverbot für die Dreamliner verhängt. mehr...

National Transportation Safety Board Press Conference On Dreamliner Battery US-Kontrolleure über Boeings Dreamliner "Das ist ein nie dagewesener Vorfall"

Die US-Behörde ist "sehr besorgt" wegen der Pannen von Boeings Dreamliner. Die Untersuchungen könnten noch Wochen dauern. So lange müssen die Flugzeuge am Boden bleiben - für Boeing könnte das richtig teuer werden. mehr...

The Boeing 787 lands in Everett, Washington travelling with crew only from Fort Worth, Texas Nach Pannen bei Boeings Dreamliner Airbus verzichtet auf gefährliche Batterien

Ein Desaster wie das des großen Konkurrenten Boeing mit seinen Dreamlinern will sich Airbus ersparen. Der europäische Flugzeugbauer verzichtet bei seinem neuen Modell A350 auf die umstrittenen Lithium-Ionen-Batterien. Die Teile brennen in letzter Zeit einfach zu oft. mehr...

Der Dreamliner von Boeing hebt nach Flugverbot erstmals wieder mit Passagieren zu einem kommerziellen Flug ab Nach Flugverbot für Boeing 787 Dreamliner hebt wieder mit Passagieren ab

Erstmals nach einem monatelangen weltweiten Flugverbot ist ein Dreamliner wieder regulär mit Passagieren abgehoben. Ethiopian Airlines flog von Addis Abeba nach Nairobi. Die Probleme von Boeing sind damit aber noch lange nicht behoben. mehr...

Nach Pannenserie Boeing liefert "Dreamliner" aus

Erst vor kurzem hob der erste Dreamliner nach einem dreimonatigen Flugverbot wieder ab - nun liefert Boeing die als Pannen-Flieger bekannt gewordene Maschine auch wieder aus. In diesem Jahr sollen mehr als 60 Exemplare an Fluggesellschaften gehen. mehr...