Komödie "The Interview" Panzerfahrt mit Katy Perry
Seth Rogen und James Franco in "The Interview". Video

Musste es ausgerechnet dieser Film sein? "The Interview", der wegen anonymer Drohungen nicht in die Kinos kommt, bietet Anarchie, Travestie und Slapstick auf hohem Niveau. Er zeigt Nordkoreas Diktator als besten Kumpel. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

File photo of a security guard standing at the entrance of United Artists theater during the premiere of the film 'The Interview' in Los Angeles Hacker-Angriff auf Sony Premiere von "The Interview" nach Drohung abgesagt

Hacker drohen mit Terroranschlägen auf Kinos, die den Film "The Interview" zeigen. Das Kino, in dem die Premiere der Nordkorea-Persiflage stattfinden sollte, hat reagiert. mehr...

"The Interview" Video
Sony-Leaks Ego-Dusche für Cleopatra

Die Hacker-Gruppe "Guardians of Peace" hat deftige Mails aus dem Sony-Studio veröffentlicht. Die Hauptfiguren: Angelina Jolie, Produzent Scott Rudin, David Fincher - und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un. Von David Steinitz mehr... Analyse

Netzschau Phänomeme Netzschau "Bromance"-Kuschelstunde mit James Franco

James Franco zeigt sich bei einem Kuschel-Selfie mit einem Kollegen von seiner zärtlichen Seite. Außerdem in unseren Linktipps: ein sehr hungriger Hamster und der Test, ob New Yorker Angehörige erkennen, wenn sie als Obdachlose auf der Straße sitzen. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Paul Rosolie Discovery Channel Schlange US-Schock-Doku Im Schlund

In "Eaten Alive" lässt sich der Australier Paul Rosolie von einer Schlange fressen. Mit Dokus wie dieser polarisiert Discovery Channel immer wieder - um Information geht es längst nicht mehr. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

Liebesverstrickungen treffen auch Rick und Sam. Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Krisen unterm Tannenbaum

Hannes hat Clara betrogen und Klaus weiß nicht, ob er heiraten soll: "Alles ist Liebe" zeigt Beziehungsprobleme in der Weihnachtszeit. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Terrordrohungen wegen "The Interview" Sony sagt Start von Nordkorea-Film ab

Aus Angst vor Anschlägen wollten viele US-Kinos die umstrittene Nordkorea-Komödie "The Interview" nicht zeigen. Nun streicht Sony Pictures den Start des Films. Hinter dem Angriff steckt möglicherweise Nordkoreas Führung. mehr...

James Franco Seth Rogen Knutsch-Video James Franco und Seth Rogen veralbern Kim und Kayne

In "Bound 2" räkeln sich Rapper Kanye West und das Starlet Kim Kardashian in absurden Liebes-Posen. Es ist ein alberner Clip, der nun in seiner Überdrehtheit noch getoppt wird - durch eine wilde Knutsch-Parodie von Hollywood-Beau James Franco. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

James Franco "Rebel" Ausstellung im Museum of Contemporary Art Bücher von Jeff Bridges und James Franco Hollywood Zen

Was kann uns amerikanisches Kino fürs Leben lehren? Zwei Filmstars, die es wissen könnten, haben sich nun an Ratgebern versucht: der Dude Jeff Bridges und das Enfant terrible James Franco. Und sie spiegeln sogar einander wider. Von Fritz Göttler mehr...

James Franco "Rebel" Ausstellung im Museum of Contemporary Art James Franco und die Kunst Denn sie wissen nicht, was er tut

Er ist Schauspieler, Schriftsteller - und jetzt auch Künstler: Leute wie James Franco haben es schwer - auch wenn sie so hübsch sind. Die Kunstwelt kann ihn nicht leiden, Hollywood auch nicht so sehr. Mitte Mai findet nun trotzdem seine erste große Ausstellung im Museum of Contemporary Art statt. In "Rebel" geht es um Sex. Von Anne Philippi mehr...

James Franco eröffnet Ausstellung "Rebel" Party mit James Franco Hollywoods Spielplatz für Rebellen

Berühmte Skater mit schmutzigen Mützen, ungeduschte Models und der schöne Sohn von Dennis Hopper: Wenn James Franco mit Porno und Nostalgie den Rebellengeist vergangener Tage beschwört, entdecken seine Gäste das Dasein abseits von Fünf-Millionen-Dollar-Schecks. Ein Besuch in Hollywood. Von Anne Philippi mehr...

SZ-Magazin James Franco Interview mit Schauspieler James Franco "Ich schreibe mehr Prosa"

Der Star aus "127 Hours", der Gastgeber der Oscars: James Franco ist der Mann der Stunde. Jetzt zeigt er auch noch eine überraschende Seite: Er weiß ganz schön Bescheid über Literatur. Interview: Marlene Sörensen mehr...

Nordkorea Seth-Rogen-Film Seth-Rogen-Film Pjöngjang nennt Hollywood-Komödie "Kriegshandlung"

Machthaber Kim Jong Un soll liquidiert werden: Zwar nur in einem Hollywood-Streifen, doch das reicht Nordkorea, um eine Beschwerde bei den Vereinten Nationen einzureichen. mehr...

Freundschaft Tag der Freundschaft Tag der Freundschaft Von Dreiecksbeziehungen und erotischen Abenteuern

Gute Freunde vervollständigen uns und geben uns das Gefühl, richtig zu sein. Manche begleiten uns nur kurz, andere Freundschaften sind wie Ehen. Und einige können ziemlich kompliziert sein. Eine Typologie. Aus der SZ.de-Redaktion mehr...

George Clooney "Schön doof": angeblich schwule Promis Volks- und Kantinensport Schwulen-Raten

George Clooney wird bald heiraten. Aber eigentlich ist er schwul, megaschwul sogar. Das meinen zumindest viele Klatschfans und -Webseiten zu wissen. Dahinter stecken billige Stereotype, engagiertes Bescheidwissertum - und im dümmsten Fall homophober Neid. Von Vera Schroeder mehr... Kolumne

Film von James Franco: "Interior. Leather Bar". Video
"Interior. Leather Bar" im Kino Bar der roten Ohren

Er ist Gucci-Model, Yale-Doktorand und jetzt Schwulenpornokünstler. Sein Anruf öffnet in Hollywood jede Tür, sein Lächeln jede Bluse. Wer zum Teufel ist dieser James Franco, der jetzt mit einem Selbsterfahrungstrip in unsere Kinos kommt? Von Jan Füchtjohann mehr...

James Franco posiert zusammen mit Scott Haze bei den 70. Filmfestspielen von Venedig 70. Filmfestival in Venedig Reif für San Servolo

Auf dem 70. Filmfestival von Venedig zelebrieren James Franco, Xavier Dolan und Christoph Waltz den Abstieg in den Wahnsinn. Sie zeigen Außenseiterfiguren, die so auch San Servolo entsprungen sein könnten - der ehemaligen geschlossenen Anstalt Venedigs. Von Tobias Kniebe, Venedig mehr...

ZACH BRAFF  AND NATALIE PORTMAN Crowdfunding im Filmbereich Alles nur geschnorrt

Wird das Kino zum Sozialfall? Der Serien-Star Zach Braff ruft seine Fans im Internet dazu auf, ihm bei der Finanzierung seines neuen Films zu helfen. James Franco macht es ihm nach. Dabei geht es vor allem darum, sich mit Hilfe des Netzes künstlerische Freiheiten zu sichern. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Kinostarts - 'Homefront' "Homefront" im Kino Wonnen der Notwehr

In "Homefront" schießt und prügelt Sylvester Stallone nicht mehr selbst - aber als Drehbuchautor schreibt er klassische Stallone-Figuren. Nur Ironie wird er in diesem Leben nicht mehr entwickeln. Von David Steinitz mehr...

Kinsotarts - 'Kill Your Darlings - Junge Wilde' "Kill Your Darlings" im Kino Wilde Kerle

Daniel Radcliffe spielt Allen Ginsberg in "Kill Your Darlings". Ein Krimi über den Gründungsmythos der Beat-Generation, der auch zeigt, warum Jungsein früher bessere Bilder geliefert hat. Von David Steinitz mehr...

Gabriel Garcia Marquez Tod von Gabriel García Márquez "Tausend Jahre Einsamkeit und Trauer"

Er verzauberte die Welt mit seinem "magischen Realismus" und mit Werken wie "Die Liebe in Zeiten der Cholera". Nun ist Gabriel García Márquez, der große Schriftsteller Lateinamerikas, im Alter von 87 Jahren gestorben. Kolumbiens Präsident, Juan Manuel Santos, ordnete drei Tage Staatstrauer an. mehr...

Marina Abramovic Marina Abramovic in "512 Hours" Ein Nichts mit Körper

Kunst als Gegenüber: Die Performance-Künstlerin Marina Abramovic stellt sich während der Aktion "512 Hours" dem Londoner Publikum. Die Aktion ist nichts Neues, kultiviert aber ihre eigene Berühmtheit. Von Catrin Lorch mehr...

Filmfest München 2014 Filmfest München Diese Filme sollten Sie nicht verpassen

Die ersten Folgen einer Mafia-Serie, das neue Abenteuer von Jean-Pierre Jeunet und ein umstrittener Film mit Scarlett Johansson: Das Programm des 32. Münchner Filmfests steckt voller Höhepunkte. Von Ana Maria Michel mehr...

Kinostarts - ´Erbarmen" Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Da hinschauen, wo es wehtut

Haben wir die Kraft, dem, was uns Angst macht, in die Augen zu schauen? Mit dieser Frage konfrontieren uns auffällig viele Kino-Starts dieser Woche. Ob in "Erbarmen", "Youth", "Der blinde Fleck" oder "Blick in den Abgrund" - sie alle handeln von dem Bösen, bis es schmerzt. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kino Spring Breakers "Spring Breakers" im Kino Konklave der Komasäufer

Der unwahrscheinlichste Film des Jahres wirkt auf den ersten Blick wie Privatfernsehen: Junge Körper überschütten einander am Strand mit Sekt, lecken sich Kokain vom Sixpack und Neonbikinis wippen im Takt. Dazu erleben Disney-Girls wie Selena Gomez und Vanessa Hudgens Momente der Transzendenz. Doch so darf es nicht enden. Von Jan Füchtjohann mehr...