Tod von Gabriel García Márquez "Tausend Jahre Einsamkeit und Trauer" Gabriel Garcia Marquez

Er verzauberte die Welt mit seinem "magischen Realismus" und mit Werken wie "Die Liebe in Zeiten der Cholera". Nun ist Gabriel García Márquez, der große Schriftsteller Lateinamerikas, im Alter von 87 Jahren gestorben. Kolumbiens Präsident, Juan Manuel Santos, ordnete drei Tage Staatstrauer an. mehr...

James Franco Seth Rogen Knutsch-Video James Franco und Seth Rogen veralbern Kim und Kayne

In "Bound 2" räkeln sich Rapper Kanye West und das Starlet Kim Kardashian in absurden Liebes-Posen. Es ist ein alberner Clip, der nun in seiner Überdrehtheit noch getoppt wird - durch eine wilde Knutsch-Parodie von Hollywood-Beau James Franco. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

James Franco eröffnet Ausstellung "Rebel" Party mit James Franco Hollywoods Spielplatz für Rebellen

Berühmte Skater mit schmutzigen Mützen, ungeduschte Models und der schöne Sohn von Dennis Hopper: Wenn James Franco mit Porno und Nostalgie den Rebellengeist vergangener Tage beschwört, entdecken seine Gäste das Dasein abseits von Fünf-Millionen-Dollar-Schecks. Ein Besuch in Hollywood. Von Anne Philippi mehr...

James Franco "Rebel" Ausstellung im Museum of Contemporary Art James Franco und die Kunst Denn sie wissen nicht, was er tut

Er ist Schauspieler, Schriftsteller - und jetzt auch Künstler: Leute wie James Franco haben es schwer - auch wenn sie so hübsch sind. Die Kunstwelt kann ihn nicht leiden, Hollywood auch nicht so sehr. Mitte Mai findet nun trotzdem seine erste große Ausstellung im Museum of Contemporary Art statt. In "Rebel" geht es um Sex. Von Anne Philippi mehr...

SZ-Magazin James Franco Interview mit Schauspieler James Franco "Ich schreibe mehr Prosa"

Der Star aus "127 Hours", der Gastgeber der Oscars: James Franco ist der Mann der Stunde. Jetzt zeigt er auch noch eine überraschende Seite: Er weiß ganz schön Bescheid über Literatur. Interview: Marlene Sörensen mehr...

Kinostarts - ´Erbarmen" Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Da hinschauen, wo es wehtut

Haben wir die Kraft, dem, was uns Angst macht, in die Augen zu schauen? Mit dieser Frage konfrontieren uns auffällig viele Kino-Starts dieser Woche. Ob in "Erbarmen", "Youth", "Der blinde Fleck" oder "Blick in den Abgrund" - sie alle handeln von dem Bösen, bis es schmerzt. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostarts - 'Homefront' "Homefront" im Kino Wonnen der Notwehr

In "Homefront" schießt und prügelt Sylvester Stallone nicht mehr selbst - aber als Drehbuchautor schreibt er klassische Stallone-Figuren. Nur Ironie wird er in diesem Leben nicht mehr entwickeln. Von David Steinitz mehr...

Kinsotarts - 'Kill Your Darlings - Junge Wilde' "Kill Your Darlings" im Kino Wilde Kerle

Daniel Radcliffe spielt Allen Ginsberg in "Kill Your Darlings". Ein Krimi über den Gründungsmythos der Beat-Generation, der auch zeigt, warum Jungsein früher bessere Bilder geliefert hat. Von David Steinitz mehr...

Film von James Franco: "Interior. Leather Bar". Video
"Interior. Leather Bar" im Kino Bar der roten Ohren

Er ist Gucci-Model, Yale-Doktorand und jetzt Schwulenpornokünstler. Sein Anruf öffnet in Hollywood jede Tür, sein Lächeln jede Bluse. Wer zum Teufel ist dieser James Franco, der jetzt mit einem Selbsterfahrungstrip in unsere Kinos kommt? Von Jan Füchtjohann mehr...

James Franco posiert zusammen mit Scott Haze bei den 70. Filmfestspielen von Venedig 70. Filmfestival in Venedig Reif für San Servolo

Auf dem 70. Filmfestival von Venedig zelebrieren James Franco, Xavier Dolan und Christoph Waltz den Abstieg in den Wahnsinn. Sie zeigen Außenseiterfiguren, die so auch San Servolo entsprungen sein könnten - der ehemaligen geschlossenen Anstalt Venedigs. Von Tobias Kniebe, Venedig mehr...

ZACH BRAFF  AND NATALIE PORTMAN Crowdfunding im Filmbereich Alles nur geschnorrt

Wird das Kino zum Sozialfall? Der Serien-Star Zach Braff ruft seine Fans im Internet dazu auf, ihm bei der Finanzierung seines neuen Films zu helfen. James Franco macht es ihm nach. Dabei geht es vor allem darum, sich mit Hilfe des Netzes künstlerische Freiheiten zu sichern. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Film von James Franco: "Interior. Leather Bar". Trailervorschau "Interior. Leather Bar" im Kino

Er ist Gucci-Model, Disneystar und jetzt Schwulenpornokünstler. Sein Anruf öffnet in Hollywood jede Tür, sein Lächeln jede Bluse. Wer zum Teufel ist dieser James Franco, der jetzt mit einem Selbsterfahrungstrip in unsere Kinos kommt? Der Trailer zum Anschauen. PRO-FUN MEDIA mehr...

Film "Das ist das Ende" mit James Franco, Jonah Hill und Seth Rogen im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Sechs Komiker und ein Milky Way

In "Das ist das Ende" streitet sich Amerikas Comedy-Nachwuchs darüber, wie man einen Schokoriegel teilt, während Johnny Depp in "Lone Ranger" einen Vogel auf seinem Kopf balanciert. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kino-Kritikern mehr...

Sandra Bullock und George Clooney beim Filmfestival Venedig 2013 70. Filmfestival von Venedig Major Tom und sein Haus am See

Was für ein Glück, dass es vom Comer See nur ein Katzensprung nach Venedig ist: George Clooney eröffnet mal wieder das Filmfestival von Venedig, diesmal mit seinem 3-D-Weltraumspaziergang "Gravity" und Ko-Astronautin Sandra Bullock. Von Tobias Kniebe, Venedig mehr...

Kinostarts - 'Unter dem Regenbogen' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Viel Liebe und eine Drecksau

"Unter dem Regenbogen" verpatzt ein Paar die große Liebe. "Frau Ella" gibt Matthias Schweighöfer und August Diehl Lebensnachhilfeunterricht, während "Drecksau" Bruce sich mehr für Oralsex interessiert. Welche Filme sich lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kino-Kritikern mehr...

Behind The Candelabra - 66th Cannes Film Festival 66. Filmfestspiele Cannes In der Welt der gelifteten Schwäne

Cannes feiert das allzu süße Leben: Steven Soderbergh zeigt in seinem Film "Behind the Candelabra" über den Pianisten Liberace viele Toupets und viel Lidstrich. Paolo Sorrentino setzt derweil in "La Grande Bellezza" Koks-, Sauf- und Lärm-Orgien in Szene, als gäbe es kein Morgen. Von Susan Vahabzadeh, Cannes mehr...

"Die fantastische Welt von Oz" im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Von Märchen und Muskeln

An den Charme des alten Films kommt der neue "Oz" nicht heran, ein schönes Märchen ist es dennoch. In anderen Kino-Geschichten will Nora Tschirner auf dem Ramschtisch einer Möchtegern-Komödie unbedingt geheiratet werden und der alternde Sylvester Stallone zeigt unverwüstlich Muskeln. Von den SZ-Kritikern. mehr...

Kino Spring Breakers "Spring Breakers" im Kino Konklave der Komasäufer

Der unwahrscheinlichste Film des Jahres wirkt auf den ersten Blick wie Privatfernsehen: Junge Körper überschütten einander am Strand mit Sekt, lecken sich Kokain vom Sixpack und Neonbikinis wippen im Takt. Dazu erleben Disney-Girls wie Selena Gomez und Vanessa Hudgens Momente der Transzendenz. Doch so darf es nicht enden. Von Jan Füchtjohann mehr...

Die fantastische Welt von Oz, Michelle Williams "Die fantastische Welt von Oz" Jenseits aller Regenbögen

Wieder einmal tobt ein Wirbelturm über Kansas und entführt einen Kinohelden in "Die fantastische Welt von Oz". Sam Raimi verbeugt sich vor dem Kinoklassiker von 1939 - aber heimlich. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Film "The Best Offer" mit Geoffrey Rush im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche In jeder Fälschung steckt etwas Echtes

"Das beste Angebot" - der Filmtitel beinhaltet bereits die wichtigste Empfehlung. Immerhin präsentiert der Thriller einen brillanten Geoffrey Rush, der sich zwischen Original und Fälschung hin- und herreißen lässt. Diane Kruger und Danny Boon verplempern dagegen ihr Können in einer Komödie, an der alles falsch ist. Von den SZ-Kritikern. mehr...

Osteressen mit Til Schweiger: Megahit 'Kokowääh' in SAT.1 TV Tipps zu Ostern Von Liebe und Verzweiflungstaten

Wenn Ostern draußen wie Weihnachten aussieht, ist es Zeit für das TV-Feiertagsprogramm. Wir präsentieren Tipps für alle möglichen Stimmungen - und auch ein paar Warnungen. Von Katharina Nickel mehr...

filmfest münchen julie delpy Filmfest München 2012 Es ist noch Suppe da

Weniger Filme, mehr Glamour - so hat die neue Festivalleiterin Diana Iljine das 30. Filmfest in München angekündigt. Doch zur Eröffnung am Freitagabend war das Aufgebot an Stars und Glanz überschaubar. Wenigstens der Eröffnungsfilm sorgte für Erheiterung. Von Ruth Schneeberger mehr...

69. Filmfestival in Venedig 69. Filmfestival in Venedig Neue Gesichter am Lido

Die Filmfestspiele von Venedig sind in die Jahre gekommen - kein anderes Großfestival hat sich so wenig entwickelt wie das Mostra di Venezia. Doch der neue Festivalleiter Alberto Barbera will das nun ändern - mit Newcomern und vielen Frauen. mehr...