Werner Herzog Lektionen in krimineller Energie Werner Herzog Werner Herzog

Der Regisseur über seine Außenseiterrolle in Hollywood, Dreharbeiten in Nordkorea, seine Filmhochschule für Schurken und die Archivierung seines Lebenswerks. Interview von Fritz Göttler und David Steinitz mehr...

USA USA USA Go West

Ist Los Angeles das neue New York? Die Massenflucht von Künstlern an die Westküste deutet darauf hin. Beobachtungen in einer Stadt, die noch nicht weiß, wie sie mit der neuen Rolle umgehen soll. Von Peter Richter mehr...

Feuilleton Nahost Nahost Unterm Sternenhimmel

Herzog, Kidman und Kamele: das schöne Drama "Königin der Wüste". Von David Steinitz mehr...

Kinostart - True Story - Spiel um die Macht "True Story" im Kino Die Wahrheit kann sehr böse sein

In "True Story" trifft ein Journalist auf einen Mordverdächtigen, der seine Identität angenommen hat. Jonah Hill und James Franco spielen brillant. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Jetzt im Kino Bunte Bikinis

Daniel Radcliffe wächst in der Horrorkomödie "Horns" ein Geweih. Jonah Hill und James Franco sind im Drama "True Story" in Bestform zu erleben. Und Emma Stone verheddert sich in "Aloha" zwischen Blumenketten. Von Rainer Gansera, David Steinitz, Rainer Gansera, Martina Knoben, Susan Vahabzadeh mehr...

James Franco in "Palo Alto" "Palo Alto" auf DVD James Franco als lüsterner Sportlehrer

Sie haben eine leichte Franco-Überdosis? "Palo Alto" sollten Sie sich trotzdem ansehen. Auch weil die Enkelin des großen Francis Ford Coppola mit dem Film ein famoses Regiedebüt hinlegt. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Weltmeisterschaft im Splashdiving Badehosen für Männer Strandgötter? Von wegen!

Männer in Badehosen haben es nicht leicht. Oft ist der Auftritt peinlich, nur selten eine Augenweide. Momente der Wahrheit in einem besonderen Kleidungsstück. Von Christian Mayer mehr... Essay

Marc Zuckerberg Homo-Ehe Facebook Zulassung der Homo-Ehe Herren der Ringe

In den USA tweeten und posten viele Prominente ihre Freude über die landesweite Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe. Eine Sammlung der schönsten #lovewins-Wortmeldungen. Marc Baumann mehr...

Depardieu, Cannes, für Vahabzadeh Endspurt in Cannes Das große Schwabbeln

Ein Drama: Gérard Depardieu quält sich ab in der kalifornischen Wüste. Im Clinch mit Isabelle Huppert. Von David Steinitz mehr...

Nordkorea-Komödie ´The Interview" ab 5. Februar im Kino Hollywood-Komödie Es regnet "Interview"-DVDs für Nordkorea

Brisante Fracht: Ein Exil-Nordkoreaner sagt, er habe Tausende Kopien des Skandalfilms "The Interview" nach Nordkorea geschickt - in Heißluftballons. Doch selbst wenn das stimmt, ist fraglich, ob die Aktion ihr subversives Ziel erreicht. mehr...

Fast and The Furious 7 Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Held eines bürgerlichen Glücks

In "Fast & Furious 7" herrscht trotz atemberaubender Stunts Melancholie - nach Paul Walkers Unfalltod ist der Film Abschied und Trost zugleich. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

Szene aus "Every thing will be fine": Tomas (James Franco) muss sich von Sara (Rachel McAdams) deutliche Worte anhören. "Every thing will be fine" im Kino Magisch schön und in 3D

Im neuen Film von Wim Wenders spielt James Franco einen Schriftsteller, der einen Unfall verursacht. Ein Kind stirbt, ganze Leben werden durcheinander geworfen. Und zugleich wird klar, dass alles Schreckliche etwas Gutes hat. Von Susan Vahabzadeh mehr... Video

James Franco (links) und Wim Wenders am Set von "Every Thing Will Be Fine". Wim Wenders "Ich hechle an vorderster Front hinterher"

Auch in seinem neuen Film "Every Thing Will Be Fine" geht Wim Wenders neue Wege: Das stille Drama ist in 3D gedreht - ein Format, das für Actionfilme reserviert zu sein schien. Ein Gespräch über die Gnadenlosigkeit der US-Presse, Schrott im Kino und die zunehmende Kostbarkeit der Zeit. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

3-D-Kammerspiel Gefangen in der Schneekugel

In "Every Thing Will Be Fine" schickt Wim Wenders seinen Star James Franco auf Selbsterfahrungstrip. Von Rainer Gansera mehr...

Moderator Neil Patrick Harris bei der Oscar-Verleihung 2015 Oscar-Moderator Neil Patrick Harris Zaubermeister ohne Magie

Zu viele Akteure mit ernsten Anliegen: Neil Patrick Harris war Gastgeber einer Oscar-Verleihung, die ihm kaum Angriffsflächen bot. Seine Magie verpuffte - trotz manch originellem Gag. Von Jürgen Schmieder mehr...

Neil Patrick Harris Oscar-Moderator Neil Patrick Harris Der darf fast alles

Neil Patrick Harris moderiert am Sonntag die Oscarverleihung. Eine heikle Ehre. Viele vermeintliche Rampensäue haben sich hier schon blamiert. Doch dieses Jahr macht sich niemand Sorgen. Von Jürgen Schmieder mehr... Porträt

65. Berlinale - Eröffnung Bilder
Berlinale-Eröffnung Alle wollen die Nacht

Und wo sind jetzt die starken Frauen? Der Eröffnungsfilm "Nobody wants the night" mit Juliette Binoche sorgt auf der Berlinale für eher verhaltene Freude. Die Eröffnungszeremonie immerhin rettet ein Helene-Fischer-Imitat - und die Party kann beginnen. Von Ruth Schneeberger mehr...

Berlinale 2015 - Every Thing Will be Fine Neuer Film von Wim Wenders Fürchterlichen Dingen wohnt ein Zauber inne

Plötzlich schießt ein kleiner Schlitten auf die Straße: Wim Wenders inszeniert in "Every Thing Will Be Fine" einen tödlichen Autounfall - mit einem grandiosen James Franco in der Hauptrolle. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Alternative Views - 65th Berlinale International Film Festival Berlinale-Partys Big in Berlin

Nicole Kidman und Natalie Portmann lassen sich nicht blicken, dafür aber jede Menge Lokalgrößen - und sogar Plagiatorin Helene Hegemann taucht auf: Was ist los auf den Berlinale-Partys? Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Reportage

Berlinale 2015 - 45 Years Programm der Berlinale Ideen übertreffen jedes Geld

Bislang enttäuschen ausgerechnet die Berlinale-Beiträge mit großen Budgets. Sie wirken pathetisch und rührselig. Aber es gibt auch erfreuliche Gegenbeispiele - man wünscht dem Filmfestival mehr davon. Von Paul Katzenberger mehr...

Charlotte Gainsbourg und James Franco in einer Szene von "Everything will be fine". 65. Berlinale Alles wird gut

Für Cannes ist Wim Wenders fast schon abonniert, doch sein neuer Film mit Charlotte Gainsbourg und James Franco läuft nun im Wettbewerb der Berlinale - allerdings außer Konkurrenz. Das Programm mit immerhin fünf deutschen Beiträgen ist außerdem komplett. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Kino "Unbroken" im Kino "Unbroken" im Kino Held der Standfestigkeit

Überleben im Kriegsgefangenenlager: Angelina Jolie entwickelt in ihrem zweiten Spielfilm "Unbroken" einen neuen Helden fürs Hollywoodkino - den leidenden Amerikaner. Von Fritz Göttler mehr...

"The Interview" in US-Kinos Ein Hollywood-Film als kriegerischer Akt

Nun lief "The Interview" doch in ausgewählten amerikanischen Kinos an - und spielte gleich eine Million Dollar ein. Viele Amerikaner sehen den Film "aus Prinzip" an. Auch Präsident Obama sollte das tun. Von Fritz Göttler mehr... Kommentar

Seth Rogen und James Franco in "The Interview". Komödie "The Interview" Panzerfahrt mit Katy Perry

Musste es ausgerechnet dieser Film sein? "The Interview", der wegen anonymer Drohungen nicht in die Kinos kommt, bietet Anarchie, Travestie und Slapstick auf hohem Niveau. Er zeigt Nordkoreas Diktator als besten Kumpel. Von David Steinitz mehr... Filmkritik