Glamour
SZ-Magazin
Leben ohne Glamour

Der große Kater

Wir verzichten, optimieren, versichern - wo bleibt da die gepflegte Unvernunft? Fünf Thesen, warum wir den Glamour verbannt haben

Von Tobias Haberl, SZ-Magazin

Antiquitäten

Überraschender Auktionshit: Flaschen

Von Susanne Hermanski

Lob der Realität

Reden über Schaum

Was genau passiert, wenn aus dem Schaum in der Cappuccino-Tasse plötzlich James Dean spricht, war bislang nur ausgewählten Minderheiten bekannt. Aber wenn es geschieht, heißt es bereit sein für einen Dialog, der schaumgeboren ist.

Von Peter Licht

Gurtpflicht
Unterwegs

Freiheit auf die altmodische Tour

Kein Gurt, kein Airbag - das ist so unvernünftig wie Rauchen, Trinken und viel zu viel fettes Essen auf einmal!

Von Richard Christian Kähler

Nachruf

Der Leuchtturm

Der große polnische Regisseur Andrzej Wajda ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Ein Nachruf von einem Weggefährten, der mit seinen Filmen groß wurde und ihn viele Jahrzehnte lang kannte.

Von Volker Schlöndorff

Arnold Palmer gestorben

Der King saß einfach da

Athletischer Sportler, Publikumsliebling, Vermarktungskünstler: Durch Arnold Palmer wurde Golf erst massentauglich, er war der Wegbereiter des Profitums im Sport - nun starb er mit 87 Jahren.

Von Gerald Kleffmann

Im Banne der roten Hexe
Leben im Kino

Jede Sekunde voller Bilder

In dem Erinnerungsband "Im Banne der roten Hexe" wird der ehemalige WDR-Redakteur Werner Dütsch zum Platzanweiser und zieht den Leser ins Kino hinein.

Von Fritz Göttler

Kino

Gefühlte Freiheit

Beim Teheraner Filmfest gab es einige Tabubrüche auf der Leinwand zu bestaunen - aber das letzte Wort hat immer noch die Zensurbehörde.

Von Amin Farzanefar

Bar in der Alten Kongreßhalle in München, 2010
Kongressbar

Wo Ludwig Erhard an der Wand hängt

Die Kongressbar auf der Theresienhöhe ist eine Bar der 50er Jahre - für Leute in ihren 50ern. Man kommt hier nicht zum Gucken her, sondern zum Trinken.

Von Benedikt Warmbrunn

Und jetzt?

Gekämmte Baumwolle

Nadia Botzenhard und Thomas Escher haben nur ein Modell im Angebot. Sie glauben, das perfekte weiße T-Shirt für Männer entworfen zu haben

interview Von Sarah Beham

Gräfelfing

Die Fragen der Enkel

Kinder, die im Dritten Reich aufgewachsen sind, stießen bei ihren Eltern auf eine Mauer des Schweigens und begehrten auf

Von Martin A. Klaus, Gräfelfing

Gräfelfing

Die Fragen der Enkel

Die Kinder, die im Dritten Reich aufgewachsen sind, stießen bei ihren Eltern auf eine Mauer des Schweigens. Schüler des Kurt-Huber-Gymnasiums haben erforscht, wie sie deshalb nach dem Krieg die Rebellion versuchten

Von Martin A. Klaus, Gräfelfing

Tennis Australian Open 2016
Australian Open

Posterboy

Er spielt wegen Roger Federer, er spielt wie Roger Federer, er sieht aus wie Roger Federer: Am Freitag trifft Grigor Dimitrow auf - Roger Federer.

Von Gerald Kleffmann, Melbourne

Dichters Performance

Wortmaschine

Tondokumente des Dichters Thomas Kling existieren zahlreich. Dabei geht seine körperliche Präsenz verloren - sein feldwebelhafter Umgang mit dem Publikum, sein scharfer Blick. Eine DVD zeigt ihn nun bei einer Lesung.

Von Tobias Lehmkuhl

USA

Der Fall James Deen

Pornostar James Deen wurde lange Zeit idealisiert und sogar als Feminist bezeichnet. Nun gibt es Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen ihn. Hat er eine Grenze überschritten?

Von Friederike Zoe Grasshoff

Hollywood

Pillen vom Star

Wie im Film "Dallas Buyers Club": Liz Taylor gab in den Neunzigerjahren Medizin an HIV-Patienten aus, die in den USA eigentlich nicht zugelassen war.

Von Susan Vahabzadeh

Tabakindustrie

Lukrative Sucht

Die Konzerne verdienen blendend. Aber im Westen sinkt die Zahl der Raucher, zudem wächst die Konkurrenz durch E-Zigaretten. Die Branche reagiert mit Fusionen und der Suche nach neuen Märkten.

Von Björn Finke und Kathrin Werner, London/New York

James Dean im Porsche 550 Spyder
Tod der Schauspiel-Ikone

"Bei Gott, ich habe ihn nicht gesehen"

Vor 60 Jahren verunglückte James Dean in seinem Porsche tödlich. Bis heute ist die Schuldfrage nicht geklärt. Eine Rekonstruktion.

Von Axel F. Busse

James-Dean-Film

Bilder, wild wie der Jazz

Der niederländische Fotograf und Regisseur Anton Corbijn im Gespräch über seinen Film "Life" und die Kamera als treuen Weggefährten.

Interview von Anke Sterneborg

Videokolumne

Zoom

"Life" erzählt die Geschichte James Deans - mit einem geschickten Trick.

Kinostart - 'Life' 04:19
Zoom - die Kinokolumne im Video
"Life" im Kino

Männerfreundschaft

Biopics über große Legenden gehen oft schief. Aber in "Life" wendet Regisseur Anton Corbijn einen hübschen Trick an - und erzählt nicht nur von James Dean.

Von David Steinitz

USA

Voll echt

Beverly Hills, 90210 war so erfolgreich, weil sich Teenager endlich verstanden fühlten. Die Drehorte in Kalifornien haben dieses Lebensgefühl bewahrt.

Von Jürgen Schmieder

Film Life Dane DeHaan
Im Kino

Absolute Giganten

Der Film "Life" erzählt, wie James Dean durch die Bilder des Fotografen Dennis Stock zur Legende wurde. Dabei mochten die beiden einander kaum.

Von David Steinitz

Amerikanische Alltagskultur

Auf leisen Sohlen

Sind Turnschuhe Architektur? Und gilt für sie der Denkmalschutz? Converse überarbeitet einen Klassiker, und eine New Yorker Ausstellung zur "Sneaker Culture" liefert mehr Fragen als Antworten.

Von Peter Richter

"Conducta"

Rebellion im Lehrerzimmer