Abhöraffäre Wanzenplage

Die von der NSA Ausspionierten sind wenig überrascht von den Enthüllungen. Den USA traut man inzwischen alles zu. Das sagt mehr über die deutsche Politik aus als jede Empörung. Von Nico Fried mehr...

Wirtschaftsspionage gegen Frankreich Das hätten die NSA-Schnüffler auch in der Zeitung lesen können

Die NSA, das sollen neue Wikileaks-Dokumente zeigen, wollte alles wissen, was in der französischen Wirtschaft passierte. Interessantes erfuhr sie nicht. Für Paris sind die Enthüllungen trotzdem peinlich. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Christian Wernicke mehr...

Hollande, Obama, Merkel NSA hörte Hollande ab Die wahre Stärke des Rechtsstaates

Die Aufregung über den US-Lauschangriff auf Frankreich ist scheinheilig: Das Problem ist nicht, dass Geheimdienste andere Regierungen abhören. Das Problem ist, dass ihnen Ausländer als vogelfrei gelten. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

- Video
NSA-Affäre in Frankreich Der Präsident ist empört

Nach den Enthüllungen über den US-Lauschangriff geißelt Frankreichs Präsident Hollande die NSA-Praktiken als "Machenschaften". Doch zugleich will er weitermachen, als sei nichts geschehen. Von Christian Wernicke mehr... Report

NSA Frankreich ist entsetzt über US-Spionage

Pariser Politiker wollen die Verhandlungen über ein Handelsabkommen aussetzen. Hollande ruft Obama an. Von H. Leyendecker, S. Ulrich mehr...

NSA-Überwachung Obama verspricht Hollande Ende der Bespitzelung

Die NSA hörte offenbar über Jahre hinweg französische Spitzenpolitiker ab. Politiker verschiedener Parteien verlangen Vergeltung gegen die USA, Staatschef Hollande telefoniert mit US-Präsident Obama. mehr...

FRANCE-CHIRAC-PROBE Frankreich Jacques Chirac vor Gericht

Prozessauftakt gegen Jacques Chirac: Frankreichs ehemaliger Präsident muss sich von diesem Montag an unter anderem wegen Vetternwirtschaft und illegaler Parteienfinanzierung vor Gericht verantworten. Von Michael Kläsgen mehr...

Bewegende Ansprache Jacques Chirac nimmt Abschied

Nicolas Sarkozy übernimmt am Mittwoch das Amt des Präsidenten von Jacques Chirac. Der verabschiedete sich nun mit bewegenden Worten aus dem politischen Leben. mehr...

Hitler und Petain, 1940 Frankreichs Marschall Philippe Pétain Hitlers Handlanger

75 Jahre nach der deutschen Besetzung Frankreichs diskutiert die Nation heftig über das historische Erbe von Philippe Pétain. Der Marschall umgab sich mit Antisemiten, kollaborierte mit den Nazis. Und beschwerte sich erst, als die SS ein ganzes Dorf massakrierte. Von Dieter Wild mehr...

Frankreichs Präsident Jacques Chirac Jacques Chirac Verblassende Erinnerung

Frankreichs Präsident Jacques Chirac bereitet sich auf das Leben nach der Politik vor. Sein Erbe bleibt zwiespältig: Gräben hat er nicht überwinden können. Ein Kommentar von Gerd Kröncke mehr...

Jacques Chirac, Nicolas Sarkozy Jacques Chirac vs. Nicolas Sarkozy Bissige Memoiren

In Frankreich ist es Tradition, dass Altpräsidenten ihre Nachfolger ärgern. Von Jacques Chirac hätte man das jedoch nicht gedacht, zieht er doch in seinen Memoiren gegen einen zu Felde, den er einst groß gemacht hat: Nicolas Sarkozy. Von Stefan Ulrich mehr...

Franz-Olivier Giesbert über Jacques Chirac Franz-Olivier Giesbert über Jacques Chirac Weder stark noch unabhängig

Eine vernichtende Bilanz der Präsidentschaft Jacques Chiracs Von Jeanne Rubner mehr...

Jacques Chirac Hochs und Tiefs seiner Präsidentschaft

Atomtests, Vichy-Schuldbekenntnis und das Nein zum Irak-Krieg: Ein kurzer Überblick über Jacques Chiracs politische Karriere. mehr...

Chirac kann nicht mehr - Prozess droht zu platzen Prozess gegen Jacques Chirac Alter vor Gleichheit

In Paris hat ein Prozess begonnen, der Frankreich entzweit: Steht der ehemalige Präsident Chirac zu Recht wegen Korruptionsverdacht vor Gericht oder soll man den alten Herren besser in Ruhe lassen? Ein französischer Präsident ist schließlich nicht irgendein Bürger. Von Stefan Ulrich, Paris mehr...

Russland Bedenken zum Gedenken

Moskaus Gästeliste für den Siegestag am 9. Mai ist ein Politikum - auffällig ist vor allem, dass die Alliierten fehlen. Von Julian Hans mehr...

- Französische Ex-Präsidenten Wie Gott in Frankreich

Zehn Zimmer, Chauffeure samt Limousine und kostbare Gemälde: Frankreichs Ex-Präsidenten leben fürstlich. Anders als in Deutschland. In Paris will ein sozialistischer Hinterbänkler die Versorgung von Sarkozy, Chirac und Giscard d'Estaing begrenzen. Von Christian Wernicke mehr...

- Umgang mit rechtsextremer Partei Sarkozy empfiehlt "Nein zu Front National"

Streit in Sarkozys Partei: Vor der Nachwahl eines Abgeordneten muss sich die UMP entscheiden, wie sie zum Front National steht. Von Lilith Volkert mehr... Analyse

- Frankreich Sozialist gewinnt gegen Rechtsextreme

In der tiefsten französischen Provinz wird eine Nachwahl zur Nationalversammlung zur Angelegenheit für die ganze Nation. Dort gewinnt ein Sozialist gegen eine Rechtsextreme vom Front National - allerdings nur äußerst knapp. Von Christian Wernicke mehr...

Political Leaders Address Annual AIPAC Policy Conference Rede vor dem US-Kongress Netanjahus Tabubruch

Israels Premierminister Netanjahu verstößt mit seiner Rede vor dem US-Kongress nicht nur gegen die politische Etikette, er setzt sein Land auch einem gewaltigen Risiko aus: Es könnte zum Spielball der polarisierten US-Parteipolitik werden. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

Frankreich Sozialisten-Dämmerung

Bei den Regionalwahlen wird Präsident Hollande abgestraft. Von Christian Wernicke mehr...

Frankreichs Präsident Hollande Wahlen in Frankreich Sozialisten-Dämmerung

Bei den Regionalwahlen wird Präsident Hollande abgestraft. Das Wahlergebnis erinnert an das Debakel, das die Sozialisten 1992 erlitten. Es läutete das Ende der Ära Mitterand ein. Von Christian Wernicke mehr... Kommentar

PRESID-1974-LE PEN Frankreich Wie der Front National eine "normale" Partei wurde

Vor mehr als 40 Jahren gründet ein Haufen rechter Spinner eine Partei. Inzwischen sind viele Franzosen erleichtert, wenn der Front National bei einer Wahl nicht ganz vorne landet. Wie ist es so weit gekommen? Von Lilith Volkert mehr...

TTIP Proteste Streit um Freihandelsabkommen Was Europa über TTIP denkt

Zwischen Furcht und Hoffnung - vom Chlorhühnchen bis zum Absatz für Oliven: Wie denken die Bürger anderer Ländern des Kontinents über das Freihandelsabkommen mit den USA? Eine europäische Bestandsaufnahme. Von den SZ-Korrespondenten mehr...

Frankreich Alain Juppé UMP-Politiker Alain Juppé Lange Karriere, große Ambitionen

Alain Juppé hatte in Paris schon so ziemlich jeden politischen Posten inne, nur Präsident war er noch nicht. 2017 soll sich das ändern, doch dafür muss Juppé sich gegen seinen gefährlichsten Widersacher durchsetzen - Parteifreund Nicolas Sarkozy. Von Christian Wernicke mehr...

Nicolas Sarkozy Sarkozys Comeback Nach Hause in den Elysée-Palast

Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy lässt sich demnächst zum Chef der zerstrittenen Konservativen wählen. Doch wird er auch deren Kandidat für die Präsidentschaftswahl? Sogar sein alter Erzfeind Chirac rappelt sich noch einmal auf, um das zu verhindern. Von Christian Wernicke mehr...