Bettina Rheims im Interview "Meine Modelle müssen etwas von sich preisgeben" Bettina Rheims

Die Fotografin Bettina Rheims über Nacktheit, Kampfstiefel bei der Arbeit und warum Frauen für sie keine Objekte der Lust sind. Interview von Harald Hordych mehr...

Profil François Pinault

Der diskrete Milliardär bereichert Paris um seine Sammlung moderner Kunst. Von Joseph Hanimann mehr...

- Frankreich Ende der Wende

Die Regierung in Paris hatte versprochen, den Anteil der Atomkraft im Land zu reduzieren. Nun aber vertagt sie die Beschlüsse über die Abschaltung von Reaktoren in ferne Zukunft - aus Rücksicht auf die Atomlobby und den Staatskonzern EDF. Von Leo Klimm mehr...

Front National in Frankreich Nehmt die AfD endlich ernst - sonst geht es euch wie uns

Frankreich hat den Front National lange ignoriert - jetzt ist er stärkste Partei. Diesen Fehler darf Deutschland im Umgang mit der AfD nicht wiederholen. Gastkommentar von Christophe Bourdoiseau mehr...

Frankreich Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt Frankreichs Machtprobe mit den Gewerkschaften

Überraschend legt die Regierung in Paris eine Arbeitsmarktreform vor. Pate steht dabei ein deutscher Autokonzern. Von Leo Klimm mehr...

Frankreich Die doppelte Malaise

Das Land muss dringend sein Wahlsystem ändern. Und 2017 einen überzeugenden Präsidenten wählen. Ein Kandidat steht bereit. Von Christian Wernicke mehr...

Bordeaux Alain Juppe dancing with elderly people Frankreich Monsieur Le Erlöser

Alain Juppé ist 70 Jahre alt und nicht übertrieben charismatisch. Nun will der Bürgermeister von Bordeaux der nächste Präsident werden. Von Christian Wernicke mehr...

Karl Lagerfeld Designer Frankreich ermittelt gegen Lagerfeld wegen Steuerhinterziehung

Es geht angeblich um 20 Millionen Euro. "Karl Lagerfeld selbst kümmert sich nicht um solche Dinge", sagt die Sprecherin des Modeschöpfers. Von Christian Wernicke mehr...

Mass rally for attack victims in Paris Frankreich Französische Politiker ähneln Pfandflaschen

In anderen Ländern treten Politiker nach einer Wahlniederlage für immer ab - in Frankreich nicht. Hier kehren die Präsidentschaftskandidaten wieder und erhalten eine Kaste, die abgehoben von den Bürgern regiert. Kommentar von Christian Wernicke mehr...

Three women sit on a bench while the tram passes along a boulevard in Denain, northern France Front National Die Kleinstadt stirbt

Und Frankreichs Rechtsextreme triumphieren. Der französische Politologe Jean Yves Camus über den unheimlichen Erfolg von Europas Demokratiefeinden. Interview von Alex Rühle mehr...

Bundestag Bundeswehreinsatz Merkels erster Krieg

Die Kanzlerin schickt Deutschland nicht aus Überzeugung in den Kampf gegen den IS. Sie hat keine andere Wahl. Von Nico Fried mehr... Kommentar

Frankreich Hollande zu BND-Affäre: "Es kann solche Praktiken zwischen Verbündeten nicht geben"

Hat der Bundesnachrichtendienst Frankreichs Außenminister Fabius abgehört? Präsident Hollande verlangt Aufklärung. mehr...

European Leaders Attend EU Summit Griechenland Warum Hollande Tsipras hilft

Der Präsident scheut den Bruch mit Kanzlerin Merkel. Doch Frankreichs Linke fordert mehr Solidarität mit Syriza. Von Christian Wernicke mehr... Analyse

Abhöraffäre Wanzenplage

Die von der NSA Ausspionierten sind wenig überrascht von den Enthüllungen. Den USA traut man inzwischen alles zu. Das sagt mehr über die deutsche Politik aus als jede Empörung. Von Nico Fried mehr...

Wirtschaftsspionage gegen Frankreich Das hätten die NSA-Schnüffler auch in der Zeitung lesen können

Die NSA, das sollen neue Wikileaks-Dokumente zeigen, wollte alles wissen, was in der französischen Wirtschaft passierte. Interessantes erfuhr sie nicht. Für Paris sind die Enthüllungen trotzdem peinlich. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Christian Wernicke mehr...

NSA Frankreich ist entsetzt über US-Spionage

Pariser Politiker wollen die Verhandlungen über ein Handelsabkommen aussetzen. Hollande ruft Obama an. Von H. Leyendecker, S. Ulrich mehr...

NSA-Überwachung Obama verspricht Hollande Ende der Bespitzelung

Die NSA hörte offenbar über Jahre hinweg französische Spitzenpolitiker ab. Politiker verschiedener Parteien verlangen Vergeltung gegen die USA, Staatschef Hollande telefoniert mit US-Präsident Obama. mehr...

- NSA-Affäre in Frankreich Der Präsident ist empört

Nach den Enthüllungen über den US-Lauschangriff geißelt Frankreichs Präsident Hollande die NSA-Praktiken als "Machenschaften". Doch zugleich will er weitermachen, als sei nichts geschehen. Von Christian Wernicke mehr... Report

Hollande, Obama, Merkel NSA hörte Hollande ab Die wahre Stärke des Rechtsstaates

Die Aufregung über den US-Lauschangriff auf Frankreich ist scheinheilig: Das Problem ist nicht, dass Geheimdienste andere Regierungen abhören. Das Problem ist, dass ihnen Ausländer als vogelfrei gelten. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Hitler und Petain, 1940 Frankreichs Marschall Philippe Pétain Hitlers Handlanger

75 Jahre nach der deutschen Besetzung Frankreichs diskutiert die Nation heftig über das historische Erbe von Philippe Pétain. Der Marschall umgab sich mit Antisemiten, kollaborierte mit den Nazis. Und beschwerte sich erst, als die SS ein ganzes Dorf massakrierte. Von Dieter Wild mehr...

Russland Bedenken zum Gedenken

Moskaus Gästeliste für den Siegestag am 9. Mai ist ein Politikum - auffällig ist vor allem, dass die Alliierten fehlen. Von Julian Hans mehr...

Frankreichs Präsident Hollande Wahlen in Frankreich Sozialisten-Dämmerung

Bei den Regionalwahlen wird Präsident Hollande abgestraft. Das Wahlergebnis erinnert an das Debakel, das die Sozialisten 1992 erlitten. Es läutete das Ende der Ära Mitterand ein. Von Christian Wernicke mehr... Kommentar

Frankreich Sozialisten-Dämmerung

Bei den Regionalwahlen wird Präsident Hollande abgestraft. Von Christian Wernicke mehr...

PRESID-1974-LE PEN Frankreich Wie der Front National eine "normale" Partei wurde

Vor mehr als 40 Jahren gründet ein Haufen rechter Spinner eine Partei. Inzwischen sind viele Franzosen erleichtert, wenn der Front National bei einer Wahl nicht ganz vorne landet. Wie ist es so weit gekommen? Von Lilith Volkert mehr...

Political Leaders Address Annual AIPAC Policy Conference Rede vor dem US-Kongress Netanjahus Tabubruch

Israels Premierminister Netanjahu verstößt mit seiner Rede vor dem US-Kongress nicht nur gegen die politische Etikette, er setzt sein Land auch einem gewaltigen Risiko aus: Es könnte zum Spielball der polarisierten US-Parteipolitik werden. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse