Jürgen Schneider Der Hauptmann von Königstein Jürgen Schneider nach seiner Festnahme in Miami / Florida wegen Betrugs

Der frühere Bauunternehmer ist 1994 als der größte Pleitier in die deutsche Wirtschaftgeschichte eingegangen. Er sieht sich heute als Kriminellen, der aber auch viel Gutes bewirkt hat. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Die Seite Drei Prozesse Prozesse Ich, ich und ich

In Bochum steht immer noch Werner Mauss vor Gericht - oder heißt der Mann vielleicht doch Möllner? Ein Geheimagent und sein größtes Geheimnis. Von Ralf Wiegand mehr...

Shurano Am 11. März in Freising Fusion aus Flamenco und Poesie

Das Ensemble Shurano interpretiert tänzerisch ausgewählte Gedichte. Bei ihrem Auftritt im Lindenkeller wollen die vier Künstler das Publikum in die Gassen und Tavernen Südspaniens entführen Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Bei uns in Frankfurt Der letzte Besuch

Man wird ja gerne ein wenig wehmütig, wenn Dinge verschwinden, an die man sich gewöhnt hat. Etwa die Zeilgalerie, ein Center in der Frankfurter Fußgängerzone. Wer weiß noch, wer Jürgen Schneider ist? Von Markus Zydra mehr...

Süddeutsche Zeitung Erding Jazz-Tage Jazz-Tage Gut gemischt von Volksmusik bis Heavy Metal

Die Erdinger Jazz-Tage überraschen mit einem bunten Programm - und einem Revival Von Mathias Weber mehr...

BayernLB BayernLB-Prozess Größenwahn ist nicht strafbar

Im BayernLB-Prozess zeigt sich wieder einmal, dass die Banker im Vorfeld der Finanzkrise ein zu großes Rad gedreht haben. Doch Größenwahn im Bankgeschäft ist zwar anrüchig, aber eben nicht strafbar. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

Staatsanwalt Ex-Baulöwe Jürgen Schneider wegen Betrugs angeklagt

Er hatte sich für spektakuläre Immobiliendeals Milliarden von Banken erschlichen und saß dafür im Gefängnis. Jetzt wirft die Staatsanwaltschaft Jürgen Schneider erneut Betrug vor - er soll falsche Investmentversprechen gemacht haben. mehr...

RWE CEO Grossmann is seen at the annual shareholders meeting in Essen Jürgen Großmann verlässt RWE Prügel zum Abschied

Jürgen Großmann kam als Überraschungschef zum RWE-Konzern. Ende Juni wird er seinen Posten nun übergeben. Auf seiner letzten Hauptversammlung wird der scheidende Vorstandsvorsitzende hart kritisiert. Sein Nachfolger Peter Terium hält sich sicherheitshalber zurück. Von Karl-Heinz Büschemann, Essen mehr...

Deutsche Bank - Josef Ackermann Vorstandssprecher der Deutschen Bank Der Außenminister, der Kanzler-Neffe und Mr. Peanuts

Zwei Vorstandschefs sollen die Deutsche Bank künftig führen. Es wäre nicht die erste Doppelspitze in der Konzerngeschichte. Ein Blick in die Ahnengalerie der Deutschen Bank erzählt von prominenten Verwandten, einer Audienz im Kreml und einigen Kommunikationspannen. mehr...

Jürgen Schneider Jürgen Schneider über Bierzeltmusik "Ältere lieben Oldies"

Jürgen Schneider und seine Bandkollegen wissen, wie sie das Publikum im Bierzelt bei Laune halten können. Im Gespräch verrät er, was ein Lied braucht, um ein Volksfest-Dauerbrenner zu werden. Interview: Lena Grundhuber mehr...

Deutschland Deutschlands Eigenheiten Deutschlands Eigenheiten Was wir sind

"Der Islam gehört zu Deutschland", sagt Bundespräsident Wulff. Und hat damit wieder einmal eine Debatte ausgelöst. Aber was gehört eigentlich so alles zu Deutschland? Eine Aufzählung in Bildern. Von Petra Steinberger mehr...

Commerzbank fuehrt neues Logo ein Banken: Fusion Die endliche Geschichte

Die Dresdner Bank verschwindet und heißt nun Commerzbank. Szenen eines Abschieds, den die neuen Herren als neuen Anfang verkaufen wollen - und bei dem es zu einem skurrilen Auftritt kommt. Von Martin Hesse und Markus Zydra mehr...

Hessischer Ministerpräsident - Roland Koch macht Platz für Volker Bouffier CDU: Roland Koch tritt ab Politik war sein Leben - die Wirtschaft wartet

Video Das war's, und nun ab in die Wirtschaft: Entspannt, fast elegant, stellt sich Roland Koch der Öffentlichkeit. Der hessische Ministerpräsident und stellvertretende CDU-Chef zieht sich aus der Politik zurück. Noch lange nicht will er auf der "Pensionsliste" erscheinen. mehr...

Villa vs. Aktienkurs: Wenn der Chef zu schön wohnt Villa vs. Aktienkurs Wenn der Chef zu schön wohnt

Sagt das Domizil des Chefs etwas über seine Arbeitsleistung aus? Ja, sagen zwei US-Forscher - und warnen die Aktionäre. Von hgn mehr...

Josef Ackermann Deutsche Bank vor der Hauptversammlung Eine Bank zwischen allen Stühlen

Mit Josef Ackermann an der Spitze zählt das Geldinstitut international zu den Profitablen. Doch im eigenen Land hat es viel Kredit verspielt. Von Martin Hesse mehr...

Wirtschaftskriminalität Wirtschaftskriminalität Betrüger schädigen fast jede zweite Firma

Mit Wirtschaftskriminalität haben rund 40 Prozent aller deutschen Unternehmen zu tun, darunter deutlich mehr große als kleine Firmen. Häufig führt nur der Zufall auf die Spur von Betrug, Untreue, Fälschung, Produktklau oder auch Korruption. Von Von Helga Einecke mehr...

Nach der Pleite Nach der Pleite Aero Lloyd soll schnell wieder starten

Die Flugzeuge der zahlungsunfähigen Chartergesellschaft Aero Lloyd sollen nach dem Willen des Insolvenzverwalters Gerhard Walter so schnell wie möglich wieder abheben. mehr...

Überblick "Unworte" der vergangenen Jahre

Die "Unworte" des Jahres gelten als Ausdruck des Zeitgeistes in Deutschland. mehr...

Baubranche Baubranche Spektakuläre Firmenpleiten

Alljährlich gehen einige tausend Baufirmen Pleite und mehrere zehntausend Arbeitsplätze verloren. Doch für überregionale Schlagzeilen sorgten nur die Insolvenzen einiger Großunternehmen. mehr...

Reden wir über Geld Reden wir über Geld (37): Jürgen Schneider Reden wir über Geld (37): Jürgen Schneider "Die Bankiers mit eigenen Waffen geschlagen"

Der Immobilienunternehmer Schneider über seine Milliardenpleite, die Liebe zu alten Häusern und wie er die Kreditinstitute hereinlegte. Interview: H. Leyendecker u. K. Ott mehr...

Jürgen Schneider kontra Banken Jürgen Schneider kontra Banken "Mein Fall war doch nur Peanuts"

Der große Kladderadatsch: In Bunte lästert der einstige Baulöwe Schneider über gierige Finanzmanager, die nichts aus seinem Pleitefall gelernt haben. Von Melanie Ahlemeier mehr...

SZ-Management Fettnäpfchen für den Führungsnachwuchs

Benimm zählt. Schlechte Manieren sind der Karrierekiller Nummer eins. Von Dagmar Deckstein mehr...

kirch, leo Zusammenbruch eines Imperiums Die sieben Leben des Leo Kirch

In 47 Jahren hat der mächtige Medien-Mann alles riskiert und alles gewonnen - jetzt aber fehlt es ihm nicht nur an Geld und guten Worten. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Kopper, ddp Chef-Aufseher für HSH Nordbank Kopper geht fremd

Hilfe für die Krisenbank: Der frühere Deutsche-Bank-Chef Hilmar Kopper soll neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der HSH Nordbank werden. mehr...

Der Ackermann-Prozess Der Ackermann-Prozess Warum hast Du so große Zähne?

Irrtum: Es geht gar nicht darum, ob ein Spitzenmanager arrogant sein darf. Das setzt man ohnehin voraus. Die Victory-Geste, die den Ackermann-Prozess schon gleich zu Beginn so bitter gemacht hat, dokumentiert vielmehr den Geist des wild gewordenen Kleinbürgers. Von JULIA ENCKE mehr...