Saudi-Arabien Offenbar Terroranschlag in Mekka vereitelt
Saudi security forces work at a scene after a suicide bomber blew himself up in Mecca, Saudi Arabia Video

Ziel des Anschlags sollten laut saudischen Behörden Gläubige an der Großen Moschee sein. Nach einem Schusswechsel mit der Polizei sprengte sich ein Verdächtiger in die Luft. mehr...

Prozess gegen Saleh S. Terrorismus Bruder von Safia S. für Brandanschlag verurteilt

Das Gericht in Hannover verhängt für Saleh S. eine achtjährige Jugendstrafe wegen versuchten Mordes. Seine Schwester sitzt bereits wegen eines Messerangriffs auf einen Polizisten im Gefängnis. mehr...

Anschlag in London London London Die Dschihadisten von nebenan

London trauert um die Opfer der jüngsten Terrorattacke. Die Ermittlungen dürften den Schmerz der Menschen noch vergrößern: Zwei der Angreifer waren der Polizei längst bekannt. Von Christian Zaschke mehr...

Anschlag in London Anschlag in London Anschlag in London Britische Imame verweigern Attentätern das Totengebet

Mehr als 130 muslimische Geistliche distanzieren sich vehement von den Terroristen von London und Manchester. Die Polizei identifiziert den dritten Angreifer. mehr...

Kämpfe in Mossul Islamischer Staat In der Niederlage des IS liegt neue Gefahr

Die Islamisten sind in ihrem Kerngebiet unter Druck geraten. Doch wer denkt, sie seien unter Kontrolle, liegt falsch. Von Paul-Anton Krüger und Arne Perras mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Kampf gegen Terror - nur wie?

Die britische Premierministerin May hat nach dem Anschlag in London eine Verschärfung der Anti-Terror-Gesetze angekündigt: stärkere Überwachung des Internets, mehr Befugnisse für Sicherheitskräfte, höhere Strafen auch für kleinere Vergehen. Zudem verlangte sie eine internationale Vereinbarung. mehr...

jetzt terror Virales Video "Lasst uns Gewalt mit Barmherzigkeit bombardieren"

Das ist die Botschaft eines Anti-Terror-Videos aus Kuwait, das im Netz kursiert. Islamismus-Experte Ahmad Mansour sieht darin auch den Anstoß für eine längst überfällige Debatte. Von Patrick Wehner und Josef Wirnshofer mehr... jetzt

Islamismus Libyen Libyen Islamistengruppe Ansar al-Scharia löst sich auf

Machtkämpfe in Libyen haben die Terror-Organistation geschwächt, die wohl hinter dem tödlichen Anschlag auf die US-Botschaft in Bengasi im Jahr 2012 steckte. mehr...

Manchester Anschlag Anschlag in Manchester Logik der Nihilisten

Der Anschlag in Manchester zeigt, dass keine Behörde, keine Polizei umfassende Sicherheit bieten kann. Der Schlüssel heißt Integration. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Anschlag in Manchester Anschlag in Manchester Anschlag in Manchester Manchester trauert - und hält zusammen

Tausende Menschen sind am Abend ins Zentrum der Stadt gekommen, um der Opfer des Anschlags auf das Ariana-Grande-Konzert zu gedenken. Sie eint der Wille, dem Terror zu trotzen. mehr...

Indonesischer Gouverneur wegen Gotteslästerung verurteilt Indonesien Radikale Islamisten bedrohen den inneren Frieden Indonesiens

Der Pluralismus ist im Land eigentlich tief verankert. Doch nun wollen die Radikalen das säkulare Fundament des Staates zerstören und ihr Verständnis von Religion zur Richtschnur machen. Kommentar von Arne Perras mehr...

Nigeria Boko Haram lässt 82 verschleppte Mädchen frei

Die islamistische Terrormiliz hatte die Schülerinnen vor gut drei Jahren im Norden Nigerias entführt. Sie kamen im Austausch gegen Boko-Haram-Kämpfer frei. mehr...

Polizeieinsatz in Wachau bei Leipzig Terrorismus Mutmaßliches IS-Mitglied in Leipzig verhaftet

Der 29-Jährige soll als "Emir" eine Einheit der Terrorgruppe Jabhat al-Nusra befehligt haben. Später schloss er sich offenbar dem sogenannten Islamischen Staat an. mehr...

Afghanistan Afghanistan Afghanistan Gegen die Taliban hilft nur eine politische Lösung

Ein Überfall im Norden des Landes mit 140 toten Armeesoldaten zeigt: Der afghanische Staat wird schwächer, weil der Westen sich zurückzieht. Kommentar von Tomas Avenarius mehr...

MËÜglicher Anschlag mit Lastwagen auf Weihnachtsmarkt Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt Bericht: Amri bekam Einsatzbefehl direkt von IS-Führung

Einem Hinweis der Vereinigten Arabischen Emirate zufolge soll der Berlin-Attentäter mit der Abteilung für "Externe Operationen" des IS in Kontakt gestanden haben. mehr...

Nach Explosionen an BVB-Bus Dortmund Das Schreiben vom Tatort im Wortlaut

Der möglicherweise islamistisch motivierte Text liegt der Süddeutschen Zeitung, dem NDR und WDR vor. Die Behörden prüfen seine Echtheit. mehr...

Iraqi Forces Continue Fight To Retake Mosul From Islamic State Kampf gegen den IS Der Bombenentschärfer von Mossul

Der irakische Oberleutnant Abdelaziz al-Amir spürt Sprengsätze der Terrormiliz IS auf: in Autos, hinter Türen und Fenstern. Hunderte Bomben hat er schon entschärft. Für Todesangst bleibt dabei keine Zeit. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Terroranschläge Anschlag in Metro Anschlag in Metro Die Terrorgefahr lauert auch in Russland

Der Attentäter von Sankt Petersburg stammt offenbar aus Kirgisistan. In den muslimisch geprägten früheren Sowjetrepubliken gibt es immer mehr kampferprobte Dschihadisten. Das verändert auch die Sicherheitslage im größten Land der Welt. Von Frank Nienhuysen mehr...

Islamismus Koran im Jugendzimmer

Auch Norwegen hat ein Extremismusproblem. Anne Holt erzählt davon in ihrem neunten Roman mit der Kommissarin Hanne Wilhelmsen. "Ein kalter Fall" skizziert, wie schnell sich eine freie europäische Gesellschaft verändern kann ... Von Anna Fastabend mehr...

Terroranschlag Berlin - Anis Amri Medienbericht zum Anschlag in Berlin Parlamentarisches Kontrollgremium kritisiert Behörden im Fall Amri

In einem als geheim eingestuften Bericht des Kontrollgremiums soll von Fehleinschätzungen und mangelnder Zusammenarbeit im Vorfeld des Anschlags in Berlin die Rede sein. mehr...

Möglicher Anschlag mit Lastwagen auf Weihnachtsmarkt Anschlag auf Berliner Weinachtsmarkt LKA warnte vor Anschlag des Berliner Attentäters Amri

Das Landeskriminalamt in Nordrhein-Westfalen regte schon neun Monate vor der Tat eine Abschiebung des Tunesiers an. Als Beleg für Amris Gefährlichkeit diente unter anderem ein überwachter Chat. mehr...

Symbolbild Abschiebungen Abschiebungen Und das Recht ist doch stark genug

Niedersachsen schiebt zwei islamistische Gefährder ab und widerlegt damit jene Sicherheitspolitiker, die nach jedem Anschlag schärfere Gesetze fordern. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Ruf nach mehr Personal bei der Polizei Gerichtsurteil Welle von Abschiebungen gewaltbereiter Islamisten steht bevor

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ermutigt die Behörden, eine bisher ungenutzte Regelung anzuwenden. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke mehr...

Terroranschläge in Brüssel Belgien Belgien Brüssel kämpft mit den Spätfolgen des Terrors

Ein Jahr nach den Anschlägen geht in der Stadt noch immer die Angst um. Ein lautes Geräusch genügt und die Leute zucken zusammen. Derweil gedeiht in Molenbeek weiter der Extremismus. Von Thomas Kirchner mehr...

Ding dong dong -Mechelen ist die Hauptstadt des Turmglockenspiels Gelungene Integration in Belgien Wie Mechelen den Dschihadismus besiegt

Im Gegensatz zu anderen Städten in Belgien findet der gewaltbereite Islamismus in Mechelen kaum Anhänger. Das liegt vor allem an Bürgermeister Somers: Er verlangt, dass sich alle integrieren - und zwar in die multikulturelle Realität. Von Markus Mayr mehr...