Unfall am Isartor Straßenbahn rammt Rettungswagen Tram mit Rettungswagen kollidiert

Eine Tram ist am Isartor mit einem Rettungswagen der Feuerwehr zusammengestoßen. Der Wagen, in dem noch eine Patientin war, kippte um. Vier Menschen wurden leicht verletzt. mehr...

Übersicht über die Fahrplanänderungen wegen der Bauarbeiten an der Donnersbergerbrücke Baustelle an der Donnersbergerbrücke Auf Umwegen zum Ziel

Stillstand am Wochenende: Ab Freitagabend sind die Gleise an der Donnersbergerbrücke mit Baugerüsten versperrt. Die Fahrgäste müssen sich auf Pendelverkehr, Ersatzbusse und längere Wege einstellen. Wie Sie trotzdem ans Ziel kommen. Von Marco Völklein mehr...

Museum of Bad Art - Charlie and Sheba Kuriose Museen Hässlich, phallisch und absolut geheim

Den James-Bond-Test bestehen, die scheußlichsten Kunstwerke der Welt begutachten und das beste Stück eines Wals inspizieren: Diese Museen bieten Skurriles aller Art. Eine Auswahl. mehr...

40 Jahre S-Bahn München Nach Sperrung der Stammstrecke Erhebliche Verzögerungen

Ein Oberleitungsschaden am Hauptbahnhof hat die Stammstrecke lahmgelegt. Inzwischen ist der Schaden zwar behoben. Dennoch kommt es zu erheblichen Verzögerungen. Ein Überblick, welche Züge fahren. mehr...

Isartor-Turm Wer hat an der Uhr gedreht?

Petra Perle schenkt München eine rückwärts gehende Uhr für das Isartor. "Jetzt ist eben Umdenken gefragt", sagt sie. Von Henrik John Hohl mehr...

Stammstrecke Sperrung Bauarbeiten an der Donnersbergerbrücke Bitte umsteigen!

Der S-Bahnhof Donnersbergerbrücke verwandelt sich in eine Baustelle. Damit Aufzüge und zusätzliche Zugänge zu den Bahnsteigen entstehen können, müssen Gleise gesperrt werden. Worauf sich die Fahrgäste demnächst einstellen müssen. Von Marco Völklein mehr...

Verkehr Einwohnerzahlen Es wird eng in München

Bis 2030 soll die Einwohnerzahl in München laut Prognosen auf 1,65 Millionen wachsen. Die Politik braucht Konzepte, wie die knappen Flächen am besten genutzt werden können - und wie die Stadt lebenswert bleibt. Von Alfred Dürr mehr...

Überfall auf Chopard in München Polizei hatte Hinweise auf Juwelenraub

Es war ein Überfall wie aus einem Krimi: Mit einem Vorschlaghammer zertrümmerten Diebe die Eingangstür zu einem Edeljuwelier in München und flohen mit der Beute. Die Polizei hatte vorher Hinweise auf den Raub, konnte die Täter aber nicht stoppen. Von Susi Wimmer mehr...

Trümmerfrauen in München im Sommer 1946 Trümmerfrauen in München Schutt räumen unter Nazi-Aufsicht

"Die Nazis haben nach dem Krieg uns Trümmerfrauen beaufsichtigt": Eine 86-Jährige aus München erinnert sich an die Zeit nach dem Krieg - und auch an weitere Schutt-Helfer. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Baustellen München Baustellen 2014 Baustellen 2014 Wo in München gebaut wird

Viele Straßen, Gleise und Brücken werden in diesem Jahr saniert und umgestaltet. Das bedeutet Stau, Staub und Lärm. Und weil auch der Marienplatz neu gepflastert wird, sind diesmal sogar Fußgänger betroffen. Von Marco Völklein mehr...

La Taqueria Milagros Restaurantkritik Impressionen aus der Taquería Milagros Frisch und skurril

Tacos, Salat und Totenköpfe: Die Taquería Milagros am Isartor bietet frisch zubereitetes mexikanisches Essen in urbanem Ambiente. Ein Besuch in Bildern. mehr...

Kostenloses Internet in München Surfen auf dem Marienplatz

Berlin hat es vorgemacht, jetzt will auch München freies Wlan anbieten. Erst auf dem Marienplatz, dann folgen Karlsplatz, Isartor oder Sendlinger Tor. Ohne Zeitbeschränkung, ohne Registrierung, aber mit einem Knackpunkt. Von Jonas Schöll mehr...

Marienplatz Tickethändler Tickethändler Ausverkauf am Marienplatz

Mit der Sanierung kommt die Kündigung: Seit mehr als 30 Jahren betreibt ein Unternehmen den Kartenvorverkauf im Zwischengeschoss des Marienplatzes - nun muss es sich gegen starke Konkurrenz neu bewerben. Ein CSU-Stadtrat vermutet, dass ein städtisches Unternehmen bevorzugt werden soll. Von Michael Risel mehr...

Johnny Depp "Lone Ranger" Japan Premiere Tokio Mitten in Absurdistan Eine Wassermelone, immer wieder

Originelle Antwort Fehlanzeige. Aber was soll Johnny Depp auch anderes auf die immer wieder gleichen Fragen sagen? Angesichts so vieler verlorener Seelen im Seouler Nachtleben ist sogar den Straßenkatzen zum Heulen zumute. Und ein Ehepaar in Hamburg beweist lautstark, dass das Alter nichts für Feiglinge ist. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Sport Scheck Geschäft mit Sportartikeln Geschäft mit Sportartikeln Münchens Höhenrausch

Nirgendwo in Deutschland geben die Menschen so viel Geld für Sportartikel aus wie in München. Nun kommt mit dem neuen Sport Scheck ein alteingesessenes Sportgeschäft in die Stadt zurück. Der Erfolg der Branche liegt nicht nur an der Kaufkraft der Bewohner. Von Florian Fuchs mehr...

Auflösung SZ-Sommerrätsel 2013, Folge 1, Au SZ-Sommerrätsel, Folge 1: Au Das Dorf in der Großstadt

Für die erste Folge des SZ-Sommerrätsels war CUS, der wohl bekannteste Rätselautor Deutschlands, in der Au unterwegs. Wie gut kennen Sie dieses Münchner Viertel - lösen Sie die kniffligen Aufgaben? mehr...

Eröffnung - Mamasita Mexikanisches Restaurant Lehel "Mamasita" Chicken Wings unter der Diskokugel

Erst essen, dann feiern - so lautet das Konzept vom Mamasita am Isartor. In dem schicken Tex-Mex-Lokal treffen sich partywütige Singles zum Tanzen und Flirten, nur das Essen bleibt auf der Strecke. Von Beate Wild mehr...

Baustelle Oberschleißheim Feierabendstraße Baustellen in München Stau und Staub zur Ferienzeit

In den kommenden Wochen wird München um einige Baustellen reicher: Die Stadtwerke und das Baureferat nutzen die Urlaubszeit für umfangreiche Sanierungsarbeiten. An einigen Stellen dürfte es für Autofahrer eng werden. Von Marco Völklein mehr...

Hunde Debatte über Leinenzwang für Hunde Debatte über Leinenzwang für Hunde Das gebremste Lauftier

Leinenzwang oder Hundeführerschein: Der Münchner Stadtrat reagiert auf die steigende Zahl von Vorfällen mit aggressiven Tieren. Bei den Hundehaltern sind die Meinungen gespalten - zwischen Zustimmung und "ziemlich dumm" ist alles dabei. Von Thomas Anlauf mehr...

Hitze verformt Bahngleise S-Bahn München Zwischen den Gleisen

Gerade erst endete ein Spaziergang auf den Gleisen in München tödlich. Nun häufen sich die Zwischenfälle: Menschen begeben sich auf die Bahngleise, bringen sich in Lebensgefahr - und verursachen mitunter massive Probleme bei der Bahn. Von Marco Völklein mehr...

XXXLutz Pläne auf der Theresienhöhe Pläne auf der Theresienhöhe Wie es nach XXXLutz weitergehen soll

Nach der plötzlichen Schließung der Filiale von XXXLutz stellt sich die Frage, was aus der Fläche auf der Theresienhöhe wird. Eine Projektentwicklungsgesellschaft soll dort ein Einkaufszentrum planen. Politiker sehen dadurch die Fußgängerzone und die Einzelhändler im Viertel gefährdet. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Auflösung SZ-Sommerrätsel 2013, Folge 1, Au Bilder
SZ-Sommerrätsel, Folge 1: In der Au Lieber gemütlich als hip

Mitten in der Stadt und doch kein Szeneviertel: Die Au hat sich den Charme einer Arbeitersiedlung erhalten. Dem konnte auch Rätselautor CUS nicht widerstehen - er hat die Bilder für das SZ-Sommerrätsel gesammelt. Wie gut kennen Sie die Au? Von Andreas Schubert mehr...

Öffentliches Wlan Kostenloses Internet in München Kostenloses Internet in München Sicher surfen am Marienplatz

Seit sechs Wochen gibt es am Marienplatz einen kostenlosen Wlan-Hotspot. Die Leute nehmen das freie Internet gerne an - doch wer sensible Daten eingibt, sollte einige Regeln beachten. Von Mirjam Hauck mehr...

Kunstprojekt Spontane Live-Konzerte in München Spontane Live-Konzerte in München Klimpern am Königsplatz

Von irgendwo erklingt Beethovens "Für Elise", an einem anderen Ort dringen nur Musikfetzen aus einem Menschenpulk: An 14 öffentlichen Plätzen stehen nun Klaviere in München. Egal ob Anfänger oder Virtuose - jeder darf ein spontanes Live-Konzert geben. Von Rita Argauer mehr...

31. Filmfest München - Plakat Bilanz des Filmfests München will mehr

Heiß diskutierte Jury-Entscheidungen, coole Stars und mehr Zuschauer: Die Bilanz des Filmfests fällt positiv aus. Die Kinosäle allerdings sind sehr dezentral - und so hoffen viele auf ein anderes, womöglich gar charmanteres Festivalzentrum im kommenden Jahr. Von Susanne Hermanski mehr...