Irak In Feindschaft vereint

Eine bunte Koalition wagt den Sturm auf Mossul. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Irak Offensive gegen IS in Irak Offensive gegen IS in Irak Warum die Eroberung Mossuls entscheidend und schwierig ist

In Mossul verbündeten sich einst Anhänger des gestürzten Diktators Saddam Hussein mit dem IS. Bei der Offensive der irakischen Armee geraten in der Stadt nun 1,5 Millionen Zivilisten in die Schusslinie. mehr...

Islamischer Staat Irak Irak Wer in Mossul gegen die Dschihadisten kämpft

Die Offensive auf die letzte Bastion des IS im Irak ist gestartet. Dabei stehen sich mehr als nur zwei Konfliktparteien gegenüber. Ein Überblick. mehr...

SZ Espresso vom 17.10.2016 Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Iraqi Prime Minister says military offensive to retake the city o Kampf gegen Islamischen Staat Offensive auf Mossul - bis zu eine Million Flüchtlinge befürchtet

Der Angriff auf die letzte Bastion des "Islamischen Staats" im Irak hat begonnen. Hilfsorganisationen bangen um das Schicksal der 1,5 Millionen Menschen in der Stadt. mehr...

Irak Irak Die Allianz gegen den IS in Mossul bröckelt schon vor dem ersten Schuss

Die Peschmerga riegeln die Stadt ab, irakische Einheiten stoßen vor - so weit der Plan zur Rückeroberung von Mossul. Doch die Koalition gegen den IS ist zerstritten. Der Terrormiliz kommt das zupass. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Displaced Iraqi children who fled Mosul are pictured at a refugee camp in Duhok Irak 1,5 Millionen Menschen drohen in Mossul zwischen die Fronten zu geraten

Nicht alle, die aus der umkämpften Stadt fliehen, werden in einem Lager unterkommen. Experten bereiten sich seit Monaten auf eine humanitäre Katastrophe vor. Von Moritz Baumstieger mehr...

Islamischer Staat Mossul Islamischer Staat Das IS-Kalifat schrumpft

Die Terrormiliz hat seit 2015 fast 30 Prozent ihres Territoriums verloren. Deshalb ändert der IS jetzt seine Strategie. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Irak Gefährlicher Einsatz

Die deutschen Peschmerga-Ausbilder von der Bundeswehr in den Kurdengebieten weiten ihren Einsatz aus - es geht näher in Richtung Front. Dies sei "eine Frage der Effizienz", sagt die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Von Joachim Käppner mehr...

Jesidin Nadia Murad Jesidin Nadia Murad Botschaft aus der Hölle

Vertrieben, versklavt, vergewaltigt: Nadia Murad war Geisel der Terrortruppe IS. Nach ihrer Flucht fing sie an, über das Leiden ihres Volks zu reden. Jetzt wird die Jesidin Sondergesandte der UN. Eine Begegnung unter freiem Himmel. Von Josef Kelnberger mehr...

Irak Islamischer Staat Islamischer Staat Irak richtet 36 Männer wegen IS-Massaker hin

Die Terrormiliz brüstete sich damit, 1700 Soldaten getötet zu haben. Ein Gericht hat die Beteiligten zum Tode verurteilt. mehr...

Pesshmerga operation to recapture IS held villages southeast of M Krieg im Irak Deutschland liefert wieder Waffen an Kurden im Nordirak

Die Lieferung war unterbrochen worden, weil die Waffen angeblich auf Märkten zum Verkauf angeboten wurden. mehr...

Irak Sicherheitstechnik Sicherheitstechnik Ein Bombengerät

Der Sprengstoff-Detektor ADE 651 hat viele merkwürdige Eigenschaften. Vor allem funktioniert er nicht. Warum verwenden Sicherheitsdienste im Nahen Osten den "Zauberstab" bis heute? Von Moritz Baumstieger mehr...

Irak Irak Irak IS attackiert schiitisches Heiligtum

Mindestens 36 Menschen sterben bei schwerem Anschlag im Irak. So sollen Spannungen zwischen Religionsgruppen weiter angeheizt werden. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Irak Irak Irak Fastenbrechen voller Trauer

Während in Bagdad noch immer nicht alle Opfer des schweren Anschlags geborgen sind, erschüttert eine Serie von Attacken Saudi-Arabien. Von Paul-Anton Krüger mehr...

- Islamischer Staat Private Militärfirmen machen Kämpfe tödlicher

Private Sicherheitsfirmen dienen sich für den Krieg gegen den IS an. Doch sie sind dafür nicht geeignet. Gastbeitrag von Ulrich Petersohn mehr...

Irak Anschlag auf Bagdads Schiiten

Die IS-Terrormiliz tötet mehr als 100 Menschen durch ein Selbstmordattentat in der irakischen Hauptstadt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

suicide car bomb attack in the Karada district of central Baghdad Irak Warum der IS noch lange nicht besiegt ist

Die Terrormiliz verliert im Irak immer mehr Gebiet. Das heißt aber nicht, dass ihr Ende bevorsteht. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Selfie Soldaten mit Smartphones Soldaten mit Smartphones Selfies aus dem Krieg

Nachdem die irakische Armee die Stadt Falludscha zurückerobert hatte, posierten viele Soldaten für Sieges-Selfies. Die Bilder irritieren - stellen aber auch Nähe zu den oft jungen Männern her. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt

Irak Kampf gegen Terrormiliz Kampf gegen Terrormiliz 150 IS-Kämpfer bei Falludscha getötet

Die Dschihadisten sind bei einem Luftangriff auf einen Konvoi nahe der irakischen Stadt getötet worden. 260 Fahrzeuge wurden zerstört. mehr...

Iraqi counterterrorism forces pose for a picture in Falluja Irak In Falludscha weht die irakische Flagge

Regierungstruppen erobern die "Stadt der Moscheen" von der Terrormiliz Islamischer Staat zurück. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Military vehicles of Iraqi security forces are seen in Falluja Islamischer Staat Armeesprecher verkündet vollständige Rückeroberung von Falludscha

Angeblich wurden alle Terroristen des IS aus der irakischen Staat vertrieben. Seit Beginn des Angriffs sollen 85 000 Menschen aus Falludscha geflohen sein. mehr...

Irak Irak Irak IS verliert Falludscha

Tausende fliehen nach Kämpfen zwischen Terrormiliz und den Regierungstruppen. Ihnen fehlen Wasser und Nahrung, Helfer befürchten den Ausbruch von Krankheiten. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Flüchtlingsdrama im westirakischen Falludscha Irak Falludschas Fall ist ein Sieg ohne Sieger

Die irakische Armee und Schia-Milizen mögen den IS aus der Stadt vertreiben - dem Land gibt das aber keine Sicherheit. Längst bekriegen sich die Iraker innerhalb ihrer Religionsgruppen. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

IS IS IS Falludscha-Befreiung verschärft Flüchtlingsdrama im Irak

Iraks Ministerpräsident erklärt die bisherige IS-Hochburg Falludscha für befreit. Während die Soldaten aber immer noch kämpfen, benötigen Zehntausende Flüchtlinge Hilfe. mehr...