Vier Männer in Bayern

Straftäter mit Fußfessel gemischt untergebracht

Erstaufnahme

Schutz statt Angst

Im Haus Rosamunde lernen Mädchen, die alleine geflüchtet sind, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden

Von Viktoria Spinrad

Rundgang

Echt jetzt

Wie das Ende eines Märchens: Die Kasseler Documenta, das größte Kunstereignis der Gegenwart, ist eröffnet. Die dort ausgestellten Werke zeigen nicht weniger als einen neuen Realismus für das 21. Jahrhundert.

Von Catrin Lorch

Iraker kämpft ums Bleiberecht

Heimweh nach Germering

Bei einem Bombenanschlag wird Jalal Abdallah schwer verletzt. Nach der Flucht arbeitet der Rollstuhlfahrer als sogenannter "Kulturmittler" und bei der Tafel. Trotzdem muss er nach Geretsried umziehen. Der Asylantrag des Behinderten wird abgelehnt

Von Karl-Wilhelm Götte, Germering

Irak

Kurden kündigen Unabhängigkeits-Referendum an

Noch im September sollen die Bürger über eine Abspaltung ihrer Gebiete entscheiden.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Irak

Zwischen allen Fronten

Der IS tötet in Mossul fliehende Zivilisten - und gerät weiter in Bedrängnis: In Syrien starten Kurden die Offensive auf Raqqa, die wichtigste IS-Hochburg. Unterstützt werden die Truppen von Luftangriffen der Anti-IS-Allianz unter Führung der USA.

Von Moritz Baumstieger

IS-Hochburg

IS tötet 163 Zivilisten bei Flucht aus Mossul

In ihrer umkämpften Hochburg geht die Terrormiliz grausam gegen die Bevölkerung vor. Leichen von Kindern hätten in den Straßen gelegen, sagt ein UN-Sprecher.

Weitere Briefe

Justiz und Recht

Abschiebungen von gut integrierten Asylbewerbern erregen immer wieder die Gemüter. Ein Leser hofft zur Problemlösung auf ein baldiges Einwanderungsgesetz. Ein anderer kritisiert die Strafjustiz der USA.

Berliner Attentäter

Betreutes Morden

Ermittler haben die letzten Wochen von Anis Amri nachgezeichnet: Der Attentäter wollte offenbar gar nicht in Deutschland zuschlagen. Doch dann ließ er sich von Dschihadisten fernsteuern.

Von Georg Mascolo

Opec

Kampf um höhere Preise

Die Öl-Multis wollen zwar vereinbaren, bis April 2018 weniger Erdöl zu fördern. Experten glauben allerdings nicht, dass dies zu einem Preisanstieg führen wird. Sie glauben, dass die Preise stabil bleiben werden.

Essay

Auf Augenhöhe

Besonders in Zeiten von Terror, Populismus und Flüchtlingsströmen stellt sich die Frage: Was kann, was soll, was darf Auswärtige Kulturpolitik? Eine Standortbestimmung, bevor der Wahlkampf losgeht.

Von Sonja Zekri

US-Präsident Donald Trump mit dem saudischen König Salman bin Abdulaziz al-Saud
Rüstungsgeschäft

USA und Saudi-Arabien schließen gigantischen Waffendeal

Bei seinem Besuch in Riad vereinbart Donald Trump mit der saudischen Regierung ein 350 Milliarden Dollar schweres Geschäft. Eine Aufrüstung Saudi-Arabiens solle "Druck vom US-Militär nehmen".

Feb 5 2016 London London UK London UK Wikileaks founder JULIAN ASSANGE speaking at the bal
Ermittlungen

Wikileaks: Wie es mit Assange weitergehen könnte

Nach fast sieben Jahren stellt die schwedische Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen gegen den Wikileaks-Gründer ein. Kann er bald seinen Zufluchtsort in London verlassen?

Von Julia Ley

Chelsea Manning: Twitter-Screenshot
USA

Chelsea Manning meldet sich aus der Freiheit

Auf Twitter postet sie das erste Foto von sich nach sieben Jahren Haft. Die Whistleblowerin war am Mittwoch vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden.

Integration

Die internationale Kochschule

In Geretsried brutzelt, backt und brät die Übergangsklasse mit Feuereifer fürs ganze Karl-Lederer-Haus: syrisches Shaorma, afghanisches Khajoor und italienische Pizza.

Von Peter Buchholtz

Abrisspläne fürs Zindlerhaus in Unterföhring

Böse Überraschung

Die Künstler Maria Esther De la Vega und Zuheir Darwish haben ihre Ateliers im Unterföhringer Zindlerhaus. Dass die Gemeinde das ehemalige Bahnwärterhäuschen abreißen will, hat ihnen niemand gesagt

Von Sabine Wejsada, Unterföhring

Erfolgreiches Festival

Hochkultur und höher hinaus

Prestige, Preise, kühne Pläne: Die Bilanz des Dok-Fests München

Von Bernhard Blöchl

Darul-Quran-Moschee in München, 2010
Festnahme in Madrid

Münchner Imam in Spanien festgenommen

Spanische Behörden werfen Abu A. vor, den "Islamischen Staat" zu unterstützen. Er selbst betonte stets, gegen Radikalisierung zu sein. War alles nur Fassade?

Von Thomas Schmidt, München/Madrid

Schwabing

Biblische Wanderung

Türkisches Kino

Unter der Gürtellinie

Zwei Filmverleiher bringen türkische Kinohits in deutsche Multiplexe. Die Geschichte einer sehr lukrativen Kulturnische zwischen derben Komödien und harter Propaganda.

Von Tim Neshitov

IRAQ-SYRIACONFLICT-AVIATION
Irak

Deutsche Airlines fliegen weiter in den Irak - trotz offizieller Warnungen

Die Lufthansa tut es, genau so wie Germania. Die Fluggesellschaften bezweifeln sogar staatliche Berichte, wonach ein Militärflugzeug vor kurzem am Flughafen Erbil beschossen wurde. Warum?

Von Uwe Ritzer

Mr. Erbil
Mode

Die ehrenwerten Gentlemen von Kurdistan

Mitten im kurdischen Autonomie-Gebiet haben drei Freunde einen Klub für stilbewusste Herren gegründet. Dabei geht es um viel mehr als Mode: um eine Lebenseinstellung - und um Gleichberechtigung.

Von Paul-Anton Krüger

People talk outside their houses close to Cardon refinery complex which belongs to the Venezuelan state oil company PDVSA in Punto Fijo
Lateinamerika

Wie Venezuela unter den niedrigen Ölpreisen leidet

Kein Land in Lateinamerika hat mehr Öl. Aber die Preise auf dem Weltmarkt sind abgestürzt, und sonst hat Venezuela nichts zu verkaufen. Die Regierungen setzten allein auf die Petrodollars.

Von Jan Willmroth, Frankfurt

Sinn und Unsinn

Der Klang der Krise

Wie baut man ein Orchester im Irak auf und bringt Araber und Kurden dazu, gemeinsam Beethoven zu spielen?

Von Alexander Menden

Hohenbrunn

Anschwimmen gegen die Angst

Ein Viertel der Erwachsenen kann sich nicht sicher im Wasser fortbewegen. Oft liegt der Grund in schlechten Erfahrungen in der Kindheit. Im Riemerlinger Hallenbad schafft Jerzy Sonnewend mit Kursen Abhilfe

Von Christina Hertel, Hohenbrunn