"Wilde" in Schwetzingen Trostlos, also zeitgemäß Schwetzinger SWR Festspiele 2015

Todes- und Lebensängste, Blutrausch und Verzweiflung: Hèctor Parras Oper "Wilde" wurde, vom wilden Calixto Bieito inszeniert, in Schwetzingen uraufgeführt. Der Regisseur belässt es bei ein paar Blutspritzern. Von Reinhard Brembeck mehr...

Game of Thrones "Game-of-Thrones"-Musical von Coldplay "Game-of-Thrones"-Musical von Coldplay "Die beste Idee, die wir je hatten"

Ein Video zeigt die Band Coldplay bei den Proben zu einem Westeros-Musical. Doch die Kurzdoku ist nicht ganz ernst gemeint. mehr...

Drama Schonungslos

Keren Yedayas ultrakonsequentes Inzest-Exerzitium "That Lovely Girl" erzählt von Intimität und Demütigung. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Sex unter Geschwistern Ethikrat empfiehlt Abschaffung des Inzest-Verbots

Soll der Staat Sex unter Geschwistern verbieten? Die Mehrheit im Deutschen Ethikrat hält das Strafrecht für ungeeignet, ein gesellschaftliches Tabu zu bewahren - und rät der Regierung zur Gesetzesänderung. mehr...

Neues aus Wien Ein bisserl Leben und viel Tod

"Altes Geld" hätte eine kurzweilige, schwarzhumorige Familiensaga aus Österreich werden können. Aber Regisseur David Schalko setzt diesmal auf Effekte und Künstlichkeit. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Revision abgelehnt Urteil im Willmersbacher Inzest-Prozess rechtskräftig

Nicht einmal drei Jahre Haft für 30 Jahre Geschlechtsverkehr mit der eigenen Tochter. Das Urteil des Landgericht Nürnberg im Willmersbacher Inzest-Prozess hatte für Aufsehen gesorgt. Jetzt hat der Bundesgerichtshof die Revision der Staatsanwaltschaft zurückgewiesen. Von Olaf Przybilla mehr...

Liebe Tabuthema Inzest Verbotene Liebe

Karin Lehner und Christoph Wilken sind ein Paar, das es nicht geben dürfte: Sie haben ein Kind, obwohl sie Halbgeschwister sind. Die Geschichte einer heimlichen Beziehung. Von Christina Berndt mehr...

Inzest-Drama Polen Mann gesteht Inzest

Der Fall erinnert an das Inzest-Drama in Amstetten und die Vorwürfe sind ungeheuerlich: In Polen soll ein Vater seine Tochter sechs Jahre lang missbraucht und terrorisiert haben. mehr...

Inzestfall von Willmersbach vor Gericht Prozess um Inzestfall in Mittelfranken Inzest und Gewalt

Ein Vater aus Willmersbach soll 34 Jahre lang seine Tochter vergewaltigt und drei Kinder mit ihr gezeugt haben. Beim Prozessauftakt vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verheddert sich der Rentner in hanebüchene sexuelle Vorstellungen. mehr...

- 80-Jähriger wieder auf freiem Fuß Ein Inzest-Fall, der keiner war

Der Missbrauchsvorwurf gegen einen Vater in Österreich ist vom Tisch. Zwar hat er seine Töchter misshandelt, vergewaltigt hat er sie nicht. Viele hatten bereits einen zweiten "Fall Fritzl" gesehen. Ein voreiliger Schluss. Jetzt ist die Polizei blamiert. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Leipzig Leipzig Nach Inzest-Urteil vorerst keine Haft

Vor Sachsens Justizminister liegt das Gnadengesuch des wegen Inzest verurteilten Familienvaters. Solange der Minister nicht entscheidet, muss der Verurteilte nicht ins Gefängnis. mehr...

Inzest zwischen Geschwistern Hitzige Debatte über Vorstoß des Ethikrats

Der Ethikrat hat mitgeteilt, dass Sex zwischen Geschwistern nicht mehr strafbar sein sollte. Eine ernsthafte und vorurteilsfreie Debatte sollte das anstoßen. Doch die kocht jetzt hoch. Von Christina Berndt mehr...

Inzest unter Geschwistern Strafrecht ist kein Moralrecht

Geschwisterinzest soll nicht länger strafbar sein. Dieser Vorschlag des Ethikrats ist mutig - und richtig. Denn die Argumente sind fadenscheinig geworden. Von Wolfgang Janisch mehr... Kommentar

Berg Strafgesetze Schweiz erwägt Legalisierung von Inzest

Ein Gesetzesentwurf sorgt in der Schweiz für Aufregung: Die Regierung will Geschlechtsverkehr zwischen erwachsenen Familienmitgliedern künftig erlauben. mehr...

"Ich und die anderen" Die Inzest-Datei

Matt Ruffs neues Werk ist ein Familienroman über einen Patienten, der an Multipler Persönlichkeitsstörung leidet. Von Von Christoph Bartmann mehr...

Gang nach Karlsruhe Gang nach Karlsruhe Inzest-Paar will "Blutschande"-Paragrafen kippen

Sie lieben sich, haben vier Kinder - und sind Schwester und Bruder. Nun setzen die jungen Sachsen alles daran, ihre Beziehung zu legalisieren. mehr...

Neuer Missbrauchsskandal erschuettert Oesterreich Missbrauchsskandal in Braunau Inzest-Verdacht gegen 80-jährigen Österreicher

Ein 80 Jahre alter Österreicher soll seine geistig zurückgebliebenen Töchter vier Jahrzehnte lang gefangen gehalten und sexuell missbraucht haben. Wieder scheint niemand etwas bemerkt zu haben - nicht einmal die rechtlichen Vormunde der beiden Frauen. Von Michael Frank, Wien mehr...

Inzest Allgäu Allgäu Inzest-Prozess in Memmingen beginnt

Ein 46-Jähriger soll jahrelang seine beiden Töchter missbraucht haben. mehr...

Biologie bizarr Serie: Bio bizzar (1) Serie: Bio bizzar (1) Sex, Inzest und Kannibalismus

Sie sind mikroskopisch klein und leben nur vier Tage. Doch einige Milben zeigen in dieser Zeit ein so extremes Fortpflanzungsverhalten, dass man es kaum glauben mag. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Karlsruhe Vorerst keine Haft nach Inzest-Urteil

Patrick S. hat vier Kinder. Mit seiner Schwester. Deshalb soll er ins Gefängnis. Dagegen klagt er. Jetzt entschieden die Verfassungsrichter, dass der Leipziger nicht ins Gefängnis muss. Zumindest vorerst. mehr...

Beschädigte Kinderpuppen Psychiater über Inzest unter Geschwistern "Ähnliche psychische Folgen wie durch Missbrauch"

Übersexualisiertes Umfeld, marode Familienstrukturen, unklare Rollenverteilung: Das sind alles Faktoren, die Inzest unter Geschwistern begünstigen können. Ein Gespräch mit dem Psychiater Peer Briken über sexuelle Grenzüberschreitungen. Interview: Lena Jakat mehr...

Fortsetzung des Willmersbacher Inzest-Prozesses Inzest-Fall von Willmersbach "Es gibt keine Strafe, die dem gerecht werden könnte"

War es Inzest, Missbrauch oder Vergewaltigung? Die Staatsanwältin spricht in ihrem Plädoyer von einem gewalttätigen Patriarchen - und fordert 14 Jahre Haft für den Familienvater aus Mittelfranken. Der Anwalt des Angeklagten erhebt jedoch Vorwürfe gegen die Tochter. Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr...

Adolf B. Inzest Willmersbach Inzest-Prozess von Willmersbach Moral und Recht sind zweierlei

Meinung Nicht einmal drei Jahre Haft für 30 Jahre Geschlechtsverkehr mit der eigenen Tochter: Das Urteil im Inzest-Prozess von Willmersbach ist schwer erträglich, eine Revision folgerichtig. Aber auch folgende Instanzen müssen nach geltendem Recht urteilen - und nicht nach dem Grad der Empörung. Ein Kommentar von Olaf Przybilla mehr...

Urteil im Nürnberger Inzest-Prozess Nach milder Strafe im Inzest-Prozess Staatsanwalt geht in Revision

Das Urteil war eine Überraschung: Im Inzest-Prozess von Willmersbach kommt ein Vater mit knapp drei Jahren Haft davon - das Landgericht Nürnberg spricht ihn vom Vorwurf der Vergewaltigung seiner Tochter frei. Jetzt muss sich der Bundesgerichtshof mit dem Fall befassen. mehr...

Inzest-Prozess in Memmingen Vater gesteht auch Übergriffe auf jüngere Tochter

Im Inzest-Prozess vor dem Landgericht Memmingen hat der angeklagte Familienvater nun gestanden, sich auch an seiner jüngeren Tochter vergangen zu haben. mehr...