Flug MH370 Interpol kritisiert malaysische Behörden

Wer war wirklich an Bord der Maschine von Flug MH370? Angeblich kontrolliert Malaysia die Reisepässe nur unzureichend. Die internationale Polizeibehörde Interpol erhebt deswegen schwere Vorwürfe. mehr...

Vermisste Teenager aus Österreich Facebook-Postings vom heiligen Krieg

Sie sind erst 15 und 16 Jahre alt: Zwei Wiener Schülerinnen werden vermisst, im Internet behaupten sie, sich Dschihadisten in Syrien angeschlossen zu haben. Rekrutiert wurden sie womöglich in einer österreichischen Moschee. Von Matthias Huber mehr...

Hermann Frick Banker Mord Mutmaßlicher Mörder Die Angst geht um in Liechtenstein

Hat sich der mutmaßliche Mörder des Bankers Jürgen Frick wirklich das Leben genommen? Oder geht noch Gefahr von ihm aus? Selbst die Polizei im Fürstentum Liechtenstein scheint an der These vom Freitod zu zweifeln. Von Uwe Ritzer mehr...

Suche nach möglichen Wrackteilen zu MH370 Vermisster Flug MH370 Erstmals mögliche Wrackteile geborgen

Suchkräfte haben Material gesichert, das zur vermissten Maschine von Flug MH370 gehören könnte. Die Angehörigen der Insassen fordern die chinesische Regierung zu eigenen Ermittlungen auf. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Search continues for Malaysian Airlines Flight MH370 Vermisster Flug MH370 Angehörige fordern Entschuldigung von malaysischer Regierung

Die Wut wächst nach Wochen des Hoffens und Bangens: In Kuala Lumpur protestieren Angehörige der Passagiere des verschwundenen Flugs MH370 gegen die Informationspolitik der Behörden. Regierungsvertreter machen ihnen nun wieder Hoffnung. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Anschlag in Nairobi Nach Anschlag in Nairobi Nach Anschlag in Nairobi Interpol sucht "Weiße Witwe"

Die Witwe eines der Londoner Selbstmordattentäter ist von Interpol zur Fahndung ausgeschrieben worden. Der Aufruf bezieht sich auf eine Tat aus dem Jahr 2011. Es wird jedoch spekuliert, dass die Frau mit dem Terroranschlag in Nairobi in Verbindung steht. mehr...

Al-Qaida Interpol gibt globale Sicherheitswarnung heraus

Zuletzt gab es mehrere Massenausbrüche mutmaßlicher Extremisten aus Gefängnissen. Nun warnt Interpol vor erhöhten Sicherheitsrisiken. Die internationale Polizeiorganisation ruft seine 190 Mitgliedsländer zur Zusammenarbeit auf. mehr...

Irak Interpol warnt nach Häftlingsbefreiung vor Sicherheitsrisiken

500 Gefangene sind aus irakischen Gefängnissen geflohen, darunter hochrangige Al-Qaida-Mitglieder. Nun warnt Interpol vor den damit verbundenen Gefahren - Länder in der Region sind bereits alarmiert mehr...

Kontrollen an Flughäfen Mit geklauten Pässen um die Welt

An Bord des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugs waren zwei Passagiere mit gestohlenen Pässen. Interpol kritisiert, dass Ausweise an Flughäfen nicht mit Fahndungslisten abgeglichen werden - auch in Deutschland gibt es keine systematischen Kontrollen. Von Felicitas Kock mehr...

Flüchtiger irakischer Vizepräsident Interpol erlässt Haftbefehl gegen al-Haschemi

Die internationale Polizeiorganisation Interpol fahndet weltweit nach dem flüchtigen irakischen Vizepräsidenten Tarik al-Haschemi. Ihm wird vorgeworfen, eine Todesschwadron finanziert zu haben, die Richter und Beamte ermordet haben soll. Zuletzt wurde al-Haschemi am vergangenen Freitag in Istanbul gesehen. mehr... Politicker

Malaysia Airlines MH370 Verschwundene Malaysia-Airlines-Maschine Verschwundene Malaysia-Airlines-Maschine Suche nach Flugzeug am Morgen wieder angelaufen

Einsatzkräfte suchen seit Tagesanbruch weiter nach der verschwundenen Passagiermaschine der Malaysia Airlines. Doch die Suche nach vermeintlichen Trümmerteilen, die am Vortag gesichtet worden waren, ist bislang erfolglos. "Wir haben nichts finden können", heißt es aus Kuala Lumpur. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Verschwundene Passagiermaschine Malaysias Militär will Flugzeug weitab der Route geortet haben

In immer größerem Radius wird nach dem verschollenen Flug MH370 gesucht. Das malaysische Militär will die Maschine in der Meeresenge von Malakka auf dem Radar gesehen haben - doch das wäre Hunderte Kilometer von einem eigentlichen Kurs entfernt gewesen. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Malaysian Airlines MH370 Malaysia Airlines Flug MH370 Malaysia Airlines Flug MH370 Ping der guten Hoffnung

Über das Verschwinden des Flugzeuges von Malaysia Airlines ist noch immer so gut wie nichts bekannt. Satellitendaten, sogenannte "Pings", sollen Insidern zufolge eine Langflugtheorie stützen. Was man wirklich über den Fall weiß und in welche Richtungen ermittelt wird. Ein Ordnungsversuch. Von Felicitas Kock und Jana Stegemann mehr...

Nach Überfall auf Juwelier Ein böses Geschäft

Sechs Wochen nach dem Überfall auf den Juwelier Chopard in der Maximilianstraße ist klar: Einer der Täter konnte mit Uhren und Schmuck im Wert von 400.000 Euro entkommen. Die anderen vier Räuber sitzen in Haft. Aber das könnte auch kalkuliert gewesen sein. Von Till Krause und Susi Wimmer mehr...

Interpol; Kinderschänder; Internet; Reuters Fahndung nach Kinderschändern Interpol will verstärkt Internet einsetzen

Das Beispiel eines in Thailand festgenommenen Kanadiers macht bei Interpol Schule: Die Ermittler wollen verstärkt interaktiv nach mutmaßlichen Kinderschändern suchen. mehr...

Weltweite öffentliche Fahndung Weltweite öffentliche Fahndung Interpol sucht nach Pädophilem

Die internationale Polizeiorganisation Interpol fahndet seit Dienstag öffentlich weltweit nach einem Mann, der Jungen aus Südostasien sexuell missbraucht haben soll. Bilder der Taten wurden im Internet verbreitet. mehr...

Razzien in Spanien und Südamerika Interpol nimmt 25 mutmaßliche Anonymous-Hacker fest

Sie sollen die Webseiten des kolumbianischen Verteidigungsministeriums, eines Stromunternehmens und der Nationalbibliothek in Chile angegriffen haben: Die internationale Polizeiorganisation Interpol hat bei einer großangelegten Razzia in Südamerika und Europa 25 mutmaßliche Mitglieder der Hackergruppe Anonymous festgenommen. mehr...

Interpol Brustimplantate-Skandal Brustimplantate-Skandal Interpol-Fahndung nur wegen Trunkenheit am Steuer

Interpol fahndet nach Jean-Claude Mas, dem die Produktion potentiell gefährlicher Brustimplantate vorgeworfen wird - allerdings aus anderen Gründen als zunächst angenommen. Der Mann wird wegen Trunkenheit am Steuer gesucht. mehr...

Muammar al-Gaddafi Untergetauchter libyscher Diktator Interpol schreibt Gaddafi zur Fahndung aus

Alarmbereitschaft in allen Ländern: Auf Bitten des Strafgerichtshof in Den Haag hat Interpol den langjährigen libyschen Machthaber auf die Fahndungsliste gesetzt. Auch nach Gaddafis Geheimdienstchef und einem seiner Söhne wird nun international gesucht. mehr...

Anschlag auf Israelis Bulgarien braucht Interpol-Hilfe bei Ermittlungen

Nach dem Anschlag auf einen israelischen Touristenbus hat Bulgarien weltweit um Unterstützung bei der Identifizierung des Attentäters gebeten. mehr... Politicker

Leichenteile an Parteien verschickt Interpol fahndet nach Pornodarsteller

Erst ein Fuß, dann eine Hand und schließlich einen menschlichen Torso fanden politische Parteien in Kanada in ihrer Post. Die Ermittler sind sich nun sicher, dass ein kanadischer Pornodarsteller einen chinesischen Studenten zerstückelt und die Leichenteile versendet hat. Der Verdächtige soll sich nach Frankreich abgesetzt haben. mehr...

Olympische Spiele Interpol warnt vor Terroranschlag in Peking

Interpol hält es für "sehr wahrscheinlich", dass Extremisten ein Attentat für die Zeit der Olympischen Spiele in Peking planen. mehr...

Suche nach Polonium 210, ddp Giftmordaffäre Litwinenko Interpol schaltet sich ein

Die internationale Polizeibehörde Interpol soll sicherstellen, dass alle Informationen zwischen Großbritannien, Russland und Hamburg ausgetauscht werden. mehr...

Partnerschaft Microsoft und Interpol gehen gemeinsam gegen Phisher vor

Microsoft und die internationale Polizeiorganisation Interpol haben weltweit eine breit angelegte Initiative gegen Trickbetrüger im Internet gestartet, die über das Web Zugangsdaten für Online-Bankkonten stehlen oder andere sensible Daten von Netzanwendern ausspähen. mehr...