Neues Album von Miley Cyrus Bloß nicht sein wie Taylor Swift Miley Cyrus; MTV Video Music Awards

Miley Cyrus verabschiedet sich mit ihrer neuen Platte in ihre ganz eigene Welt. Dort ist die Erotik so subtil wie ein Wink mit dem Holzdildo. Und das schönste Liebeslied gilt einem Kugelfisch. Von Felix Reek mehr... Albumkritik

Taufkirchen an der Vils Internetzugang für Flüchtlinge Internetzugang für Flüchtlinge Kampf um Anschluss

Ehrenamtliche wollen Flüchtlingen einen Internetzugang organisieren - und verzweifeln an den bayerischen Behörden. Von Lisa Böttinger mehr...

Demographischer Wandel Bevölkerungsrückgang Bevölkerungsrückgang Das digitale Dorf

Der Bevölkerungsschwund schafft Probleme in vielen ländlichen Regionen. Manches lässt sich durch Vernetzung lösen: Funkchips, Smartphones und Algorithmen sollen den Menschen im Alltag helfen. Von Andreas Wenleder mehr...

Sundar Pichai Google Alphabet Sundar Pichai Der Mann hinter dem neuen Google

Sundar Pichai ist ein netter Junge mit viel Macht: Er hat bereits Gmail, Maps und Android verantwortet. Nun wird er Chef des verkleinerten Google-Konzerns. Von Jürgen Schmieder mehr... Porträt

Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Meßstetten Vorurteile Handys sind für Flüchtlinge kein Luxus

Wer ein Smartphone hat, dem kann es nicht schlecht gehen. Klingt logisch, ist aber falsch. Je schlechter es einem Menschen geht, desto dringender braucht er ein Smartphone. Von Christoph Meyer mehr...

Hanns-Martin-Schleyer-Halle wird  Notunterkunft für Flüchtlinge Baden-Württemberg Kostenfreies Wlan für Flüchtlinge

Internet-Zugang ist für Flüchtlinge kein Luxus. Baden-Württemberg will deshalb Heime mit Wlan ausstatten. Anderswo helfen die "Freifunker" - doch ein neues Gesetz bedroht ihre Arbeit. Von Sara Weber mehr...

Sundar Pichai Der Neue Netter Junge mit viel Einfluss

Sundar Pichai wird Chef von Google unter dem Dach der neuen Firma Alphabet. Von Jürgen Schmieder mehr...

Brazil Google Das C im Alphabet

Es ist vermutlich das ehrgeizigste Google-Projekt: Die Erforschung des ewigen Lebens, die Heilung vom Tod. Dazu wurde jetzt das Unternehmen Calico gegründet. Von Helga Einecke und Kathrin Werner mehr...

jetzt.de Internetzugang in Asylbewerberheimen Internet für alle - auch für Flüchtlinge

Die meisten Flüchtlinge in Deutschland haben keinen Zugang zu schnellem Internet. Chu Eben will das ändern. Von Pia Rauschenberger mehr... jetzt.de

Sechs Monate auf Sooneck Burgfräulein mit Internetzugang

Jessica Schober, 26, wird Burgenbloggerin im Mittelrheintal. Sie soll der strukturschwachen Region auf den Zahn fühlen Von Elsbeth Föger mehr...

Internet im Auto Der Feind lenkt mit

Viele Autos sind fahrende Computer, und nicht alle sind ausreichend gegen Hackerangriffe geschützt. Vor allem die Internetverbindung ist ein Einfallstor für ungebetene Chauffeure. Von Johannes Boie mehr...

Erstaufnahmeunterkunft Dachau Neuer Notfallplan

In die Turnhalle der Berufsschule Dachau sind bereits 42 Flüchtlinge eingezogen. Im September sollen erstmals Menschen in Zelten untergebracht werden. Das Landratsamt will drei Traglufthallen aufstellen Von Anna-Sophia Lang mehr...

Computer screens display the Facebook sign-in screen in this photo illustration taken in Golden Klarnamen bei Facebook Menschen hetzen auch unter echten Namen

Wer sich bei Facebook anmeldet, muss einen "authentischen Namen" angeben. Datenschützer kritisieren das. Sie haben recht. Von Simon Hurtz mehr... Kommentar

Kommentar Die Zügel fest in der Hand

Landrat Martin Bayerstorfer will Flüchtlingen nicht verbieten, ein Radio zu erwerben Von Sebastian Fischer mehr...

Berg am Laim Stadtbibliothek Stadtbibliothek Bücher-Boom

4,7 Millionen Besucher zählt die Stadtbibliothek jährlich. Weil die Nachfrage so groß ist, baut Münchens größtes Kulturinstitut sein Angebot aus - auch für Menschen, die ein intensives Bildungsangebot benötigen Von Thomas Anlauf mehr...

Vernetzte Welt Netz-Debatte Warum Internetzugang kein Menschenrecht ist

Seit den Aufständen in der arabischen Welt fordern immer mehr Experten, den Internetzugang zum Menschenrecht zu erklären. Selbst der UN-Menschenrechtsrat hat sich mit der Frage befasst. Netz-Pionier Vint Cerf widerspricht - und löst damit eine heftige Debatte aus. Von Niklas Hofmann mehr...

Aus für Three-Strikes-Modell in Frankreich Internetzugang so wichtig wie Wasser

Frankreich hatte eine Behörde ins Leben gerufen, die Raubkopierer verfolgen, gar aus dem Internet aussperren wollte. Doch 18 Millionen Beschwerden und vier Jahre später ändert die Regierung ihren Kurs. Der Internetzugang gilt jetzt als elementar. mehr...

Freier Internetzugang Neues Gesetz für mehr offene Wlans

Offene Wlans in Cafés und Hotels sind ein großes Rechtsrisiko für die Betreiber, wenigstens im Moment noch. Ein Gesetzesentwurf der Bundesregierung soll das ändern. Doch nicht jeder Anbieter würde von der neuen Regel profitieren. mehr...

Übergriffe in Asylunterkünften Frauen in Bedrängnis

"Sie denken, sie haben ein Recht auf mich": Weibliche Flüchtlinge sind in den Gemeinschaftsunterkünften häufig Opfer von Übergriffen. In einem offenen Brief fordern Beraterinnen nun, Heime nur für Frauen einzurichten. Von Katja Auer mehr...

Öffentlicher Internetzugang Netzagentur fordert Überwachung großer Wlan-Hotspots

Öffentliche Wlan-Hotspots, die von vielen Menschen genutzt werden, sollen künftig überwacht werden können. Bis 2016 sollen die Betreiber entsprechende Vorschriften erfüllen. mehr...

Wimax-Versteigerung Wimax-Versteigerung Schneller Internetzugang für Jedermann

Durch die Freigabe neuer Funkfrequenzen soll die Versorgung von Verbrauchern mit schnellen Internetanschlüssen verbessert werden. Vor allem in ländlichen Gebieten ist das Funknetzwerk eine Alternative. Von C. Dohmen und T. Riedl mehr...

Web fliegt mit Airlines setzen auf Internetzugang an Bord

Kaum gehen nach dem Start die Anschnallzeichen aus, leuchten an Bord vieler Lufthansa-Flüge die Laptops. mehr...

Internetzugang Google will angeblich 180 Satelliten in den Orbit schicken

Ist Google bald auch im Orbit? Der Internetkonzern wolle 180 kleine Satelliten in die Erdumlaufbahn schicken, berichtet das Wall Street Journal. Damit soll das Internet auch in entlegene Regionen gebracht werden. mehr...

obdachlose hotspot Obdachlose bieten Internetzugang Das Leben als Hotspot

"Help bring street newspapers into digital age", heißt es auf der Webseite von "Bartle Bogle Hegarty". Das Marketingunternehmen aus Amerika möchte den Straßenzeitungsverkauf modernisieren - mit Obdachlosen als Internetzugang. Von Andrea Wieczorek mehr... jetzt.de