Debattenkultur im Netz Autopilot für Idioten

Die viel gerühmten Online-Pranger leisten keine Aufklärung und schon gar keine Machtverteilung. Sie vergiften nur - und betäuben. Von Bernd Graff mehr... Essay

Pädophile und sexuell auffällige Jugendliche "Die Erwachsenenwelt versagt"

Pädophilie entwickelt sich im Jugendalter. Sexualwissenschaftler Klaus Michael Beier spricht über erste Anzeichen. Was Eltern tun können - und warum selbst Richter lieber wegschauen, wo Hinschauen nötig wäre. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Interview

Sechs Monate auf Sooneck Burgfräulein mit Internetzugang

Jessica Schober, 26, wird Burgenbloggerin im Mittelrheintal. Sie soll der strukturschwachen Region auf den Zahn fühlen Von Elsbeth Föger mehr...

München freies WLAN München Anschluss unter dieser Nummer

Freie Wähler fordern freies Wlan in öffentlichen Gebäuden in Aschheim mehr...

Roaminggebühren Roaming-Gebühren Dann eben Whatsapp

Die EU will die Gebühren für das Telefonieren im Ausland nun doch nicht abschaffen. Sie fügt sich damit den Argumenten der Mobilfunk-Unternehmen. Doch am Ende werden die Kunden das Roaming-System vermutlich selbst beerdigen. Von Lutz Knappmann mehr... Kommentar

Öffentlicher Internetzugang Netzagentur fordert Überwachung großer Wlan-Hotspots

Öffentliche Wlan-Hotspots, die von vielen Menschen genutzt werden, sollen künftig überwacht werden können. Bis 2016 sollen die Betreiber entsprechende Vorschriften erfüllen. mehr...

Freier Internetzugang Neues Gesetz für mehr offene Wlans

Offene Wlans in Cafés und Hotels sind ein großes Rechtsrisiko für die Betreiber, wenigstens im Moment noch. Ein Gesetzesentwurf der Bundesregierung soll das ändern. Doch nicht jeder Anbieter würde von der neuen Regel profitieren. mehr...

München freies WLAN Offene Wlan-Netzwerke Schluss mit der Störerhaftung

Betreiber offener Wlan-Netzwerke riskieren, für die Rechtsverstöße Dritter abgemahnt zu werden. Diese juristische Grauzone muss endlich geklärt werden. Von Prof. Dr. Thomas Hoeren mehr... Gastbeitrag

Mobilfunkanbieter Verizon kauft AOL für 4,4 Milliarden Dollar

Einst hat AOL Millionen Menschen ins Internet gebracht. Jetzt schluckt das US-Mobilfunkunternehmen Verizon den Internetpionier. Denn attraktiv machen AOL heute andere Geschäftsfelder. mehr...

Aus für Three-Strikes-Modell in Frankreich Internetzugang so wichtig wie Wasser

Frankreich hatte eine Behörde ins Leben gerufen, die Raubkopierer verfolgen, gar aus dem Internet aussperren wollte. Doch 18 Millionen Beschwerden und vier Jahre später ändert die Regierung ihren Kurs. Der Internetzugang gilt jetzt als elementar. mehr...

Digitale Agenda der Bundesregierung Böses Netz

Die Regierung hat zwar eine Digitale Agenda beschlossen, doch sie will die Potenziale des Internets vor allem zur Kontrolle und Überwachung der Bürger nutzen. Von Christian Heise mehr... Gastbeitrag

Wlan im Flugzeug Auf Angst programmiert

Ein Computerexperte macht sich bei Twitter darüber lustig, dass er einfach mal so ins Netzwerk des Flugzeugs eindringen könne. Bei der Landung wird er verhaftet - das FBI fürchtet von Hackern verursachte Abstürze. Von Simon Hurtz mehr...

Samstagsessay Unser Valley

Deutschland digital? Gibt es nicht? Ach was, lassen wir doch bitte diesen Defätismus! Denn das Internet der Dinge bietet deutschen Firmen Chancen zuhauf. Man muss sie nur nutzen. Von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr...

Google Project Fi Google wird zum Mobilfunk-Anbieter

Die etablierten Netzbetreiber bekommen Konkurrenz: Google will den Mobilfunkmarkt mit günstigen Preisen und einem nutzungsabhängigen Abrechnungsmodell aufmischen - vorerst aber nur in den USA. mehr...

Vernetzte Welt Netz-Debatte Warum Internetzugang kein Menschenrecht ist

Seit den Aufständen in der arabischen Welt fordern immer mehr Experten, den Internetzugang zum Menschenrecht zu erklären. Selbst der UN-Menschenrechtsrat hat sich mit der Frage befasst. Netz-Pionier Vint Cerf widerspricht - und löst damit eine heftige Debatte aus. Von Niklas Hofmann mehr...

Serverschrank mit Netzwerkkabeln Überwachung Gabriel will Export deutscher Spähtechnologie stärker einschränken

Exklusiv Mit Spähtechnologie kann man Kinderschänder überführen - aber eben auch Oppositionelle ausschalten. Deutschland ist im Bereich der Überwachungstechnik Marktführer. Wirtschaftsminister Gabriel will deren Export erschweren. Von Frederik Obermaier mehr...

Mobile Phone Stores And Users Ahead Of The Telecom Spectrum Auction World Wide Web Schleichender Tod der Webseite

Ein großer Online-Anbieter in Indien möchte künftig nur noch über eine Smartphone-App verkaufen. Was bedeutet das für die Struktur des Internets? Von Johannes Boie mehr...

Internetzugang Google will angeblich 180 Satelliten in den Orbit schicken

Ist Google bald auch im Orbit? Der Internetkonzern wolle 180 kleine Satelliten in die Erdumlaufbahn schicken, berichtet das Wall Street Journal. Damit soll das Internet auch in entlegene Regionen gebracht werden. mehr...

Wimax-Versteigerung Wimax-Versteigerung Schneller Internetzugang für Jedermann

Durch die Freigabe neuer Funkfrequenzen soll die Versorgung von Verbrauchern mit schnellen Internetanschlüssen verbessert werden. Vor allem in ländlichen Gebieten ist das Funknetzwerk eine Alternative. Von C. Dohmen und T. Riedl mehr...

Web fliegt mit Airlines setzen auf Internetzugang an Bord

Kaum gehen nach dem Start die Anschnallzeichen aus, leuchten an Bord vieler Lufthansa-Flüge die Laptops. mehr...

Dachau Surfen im Familienbad

Mit dem Laptop auf der Liegewiese: Die Stadt Dachau bietet kabellosen Internetzugang an, allerdings nicht ganz kostenlos. mehr...

obdachlose hotspot Obdachlose bieten Internetzugang Das Leben als Hotspot

"Help bring street newspapers into digital age", heißt es auf der Webseite von "Bartle Bogle Hegarty". Das Marketingunternehmen aus Amerika möchte den Straßenzeitungsverkauf modernisieren - mit Obdachlosen als Internetzugang. Von Andrea Wieczorek mehr... jetzt.de

Gauting WLAN Internet in Gauting Kostenlos unterwegs im Netz

Die Initiative Freifunk schafft viele offene W-Lan-Verbindungen. Auf privater Basis entstehen so auch in Gauting Internetzugänge, die unkompliziert zu nutzen sind. Von Michael Berzl mehr...

Gauting WLAN Wolfratshausen Piraten knüpfen an freiem W-Lan-Netz

Den Plänen der Stadt Wolfratshausen, die Bereitstellung eines draht- und kostenlosen Internetzugangs im Markt einem kommerziellen Anbieter zu überlassen, will die technikaffine Partei eine Alternative entgegensetzen. Von Matthias Köpf mehr...