Gastkommentar In der Sonderzone

Das Geschäftsmodell der National Football League in den Vereinigten Staaten beruht auf massiven Subventionen der öffentlichen Hand. Der Staat finanziert die privaten Stadien zu wesentlichen Teilen - und geht selbst leer aus. Von Erich Vogt mehr...

Kommentar Die Moral richtet's nicht

Es wäre naiv, die Hoffnung auf einen besseren Schutz vor Hackern an die Macht des Verbrauchers oder gar den Staat zu knüpfen. Die Rettung könnte aus anderer Richtung kommen. Von Varinia Bernau mehr...

Arbeitsbedingungen Amazon-Mitarbeiter beklagen Schikanen

Selbst Führungskräfte kritisieren die harten Bedingungen beim Online-Versandhändler. Von C. Hulverscheidt, K. Werner, D. Esslinger mehr...

Workers sort products at an Amazon Fulfilment Center in Tracy Online-Versandhändler Auch deutsche Amazon-Mitarbeiter berichten von Schikane

Überwachung, gegenseitiges Anschwärzen, rüder Umgangston: Auch in Deutschland herrscht beim weltgrößten Online-Versandhändler offenbar ein beklemmendes Betriebsklima. Von Claus Hulverscheidt und Kathrin Werner, New York, und Detlef Esslinger mehr...

"Finest Spirits Festival" in München, 2013 Arbeitsalltag Ein Whiskey auf die Firma

Technikunternehmen in den USA bieten ihren Mitarbeitern viele Vergünstigungen. Doch nicht aus reiner Nächstenliebe. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles, und Claus Hulverscheidt, New York mehr...

Leichtathletik Deutsche Meisterschaft Senioren Generali Eine Frage des Lebensstils

Der Lebensversicherer Generali stellt seinen Kunden günstigere Tarife und Sachleistungen in Aussicht - wenn sie Gesundheitspunkte sammeln. Auch andere Versicherer denken über Digitalisierungsprojekte nach. Von Herbert Fromme mehr...

Milliardär Jagd nach Außerirdischen Jagd nach Außerirdischen Sind wir wirklich allein?

Die Welt ist nicht genug. Darum stellt der Milliardär Jurij Milner nun viel Geld für die Suche nach Außerirdischen zur Verfügung. Von Lea Hampel mehr...

Jubiläum für Stefan Raab: 50. Ausgabe von 'Schlag den Raab' Pro Sieben Sat 1 Alleine zu Hause

Der Medienkonzern will Firmen kaufen, doch von großen Deals - etwa mit Axel Springer - ist keine Rede. Doch es wird kooperiert bei kleinen Digitalunternehmen. Von Caspar Busse mehr...

Autobranche Endlich vernetzt

Audi, BMW und Daimler sind eigentlich Konkurrenten, nun aber machen sie mal gemeinsame Sache: Für 2,8 Milliarden Euro kaufen sie Nokias Kartendienst Here. Denn den hatte ein noch viel gefährlicherer Rivale im Visier. Von Margarita Chiari mehr...

NSA taps into user data Datensicherheit Wo ausgerechnet die NSA helfen könnte

Sicherheitslücken in der Software von Handys, Computern und Autos nehmen zu. Der Kunde kann dagegen kaum etwas tun. Wer kann die Nutzer schützen? Von Bastian Brinkmann mehr... Kommentar

Autotechnik IT in der Autotechnik IT in der Autotechnik Wie das Auto zum mobilen Endgerät wird

Die Autoindustrie steht vor einer digitalen Revolution: Statt lediglich Daten zu empfangen, wird das Auto zum aktiven Teil eines digitalen Öko-Systems. Ein lukratives Geschäft, aber für wen? Von Joachim Becker mehr...

Neues Gesetz Internetfirmen müssen Daten in Russland speichern

Russland erlegt US-Internetfirmen strengere Regeln auf: Künftig müssen alle Netzfirmen, die in dem Land aktiv sind, ihre Nutzerdaten auch auf russischen Servern speichern. Kritiker fürchten Zensur. mehr...

Netzausbau - Internet US-Internetfirmen in Deutschland Kontrollverlust, ja bitte

Die NSA-Affäre schreckt die deutsche Wirtschaft nicht davon ab, Daten bei US-Firmen zu lagern. In Frankfurt eröffnet Amazon deshalb zwei neue Rechenzentren. Von Pascal Paukner mehr... Analyse

Internetfirmen Deutschland braucht nicht nur Tüftler, sondern auch Mut

Ob Twitter oder Snapchat - die Summen, die Investoren derzeit in amerikanische Technologieunternehmen pumpen, sind schwindelerregend. In Deutschland hingegen: kein einziger Börsengang. Hier herrscht Schockstarre. Mit fatalen Folgen. Kommentar von Varinia Bernau mehr... Meinung

Internetfirmen ignorieren Datenschutz

München - Nur eine Minderheit der Anbieter im Internet hält sich laut einer Studie vollständig an die Datenschutzgesetze. Von 100 untersuchten Anbietern beachteten nur fünf die Vorschriften, ergab eine Untersuchung des Karlsruher Instituts für Technologie. Die Forscher stellten dabei fest, dass es zwar meist hinreichende Gesetze gebe - nur kümmere sich niemand darum, dass diese auch eingehalten werden. Neben großen Anbietern wie Amazon, Spiegel Online, Ebay, StudiVZ oder Freenet wurden auch eher unbekannte Firmen wie MyMuesli unter die Lupe genommen. "Ein Kunde sollte wissen dürfen, wer welche Daten wann zu welchem Zweck nutzt", erklärte Forschungsleiter Klemens Böhm. Die meisten Anbieter gingen jedoch mangelhaft mit den Daten um: Sechs der untersuchten Internet-Firmen machten zum Zeitpunkt der Untersuchung um den Jahreswechsel 2008/2009 keinerlei Angaben dazu, welche Daten sie erheben. AP mehr...

Silicon Valley Wie im Jahr 2000 - nur viel schlimmer

Airbnb, Snapchat, Uber: Die Geldgeber im Silicon Valley sind auf der Jagd nach Start-ups, die Milliarden wert sein können. Entsteht dort gerade eine neue Spekulationsblase? Von Claus Hulverscheidt und Jürgen Schmieder mehr...

Gründerkonferenz NOAH für die Internetwirtschaft Noah Conference Speeddating im Tempodrom

Vielen Start-ups in Berlin fehlt es zwar nicht an guten Ideen, wohl aber an Geldgebern. Auf der Noah Conference werben sie um Investoren. Auch Oliver Samwer und Eric Schmidt lassen sich blicken. Von Markus Balser und Varinia Bernau mehr...

Report Revoluzzer retten

Start-ups luchsen Banken mit Handy-Programmen oder im Internet Kunden ab. Nun wollen die Institute von ihnen lernen. Von Malte Conradi, Björn Finke, Meike Schreiber und Jan Willmroth mehr...

A customer leaves a Wal-Mart store in Rogers Steuerpolitik Nun auch noch Walmart

Die EU-Kommission will es großen Konzernen schwerer machen, ihre Steuerlast zu senken. Welch ein Kraftakt das ist, zeigen die Praktiken des weltweit größten Handelskonzerns. Von Alexander Hagelüken und Alexander Mühlauer mehr...

Premiere des Films âÄžMen & ChickenâÄœ SZenario Hühner, Haue, Hollywood

Der Schauspieler Mads Mikkelsen betreibt Stand-up-Comedy, sein Kollege Michael Brandner teilt gegen Berlin aus und der Musiker John Cale flieht vor den Massen - das erste Filmfest-Wochenende Von Philipp Crone mehr...

Taufkirchen an der Vils Internetzugang für Flüchtlinge Internetzugang für Flüchtlinge Kampf um Anschluss

Ehrenamtliche wollen Flüchtlingen einen Internetzugang organisieren - und verzweifeln an den bayerischen Behörden. Von Lisa Böttinger mehr...

Internetfirmen werden mobil Internetfirmen werden mobil Ein Stück vom Online-Kuchen

Google, Yahoo und Microsoft wollen mit Werbung auf dem Handy Geld verdienen - an den Anbietern vorbei. Von Von Thorsten Riedl mehr...

Spiele Das Internetfirmen-Quiz Das Internetfirmen-Quiz Google, flickr.com & Co.

Sie heißen Cuil, Google oder flickr.com. Die Namen von Internetdiensten sind hip, aber unverständlich. Wissen Sie, was sie bedeuten? Machen Sie den Test. mehr...

Internet Suchmaschine Seznam.cz Suchmaschine Seznam.cz Warum Google in Tschechien ein Knirps ist

Ganz Europa nutzt Amazon und Google? Von wegen! Tschechien stemmt sich mit lokalen Internetfirmen gegen den Siegeszug der Amerikaner. Wie machen die das bloß? Von Varinia Bernau mehr... Analyse

Geisteswissenschaften Das Dorf dorft

Alle reden über die Städte. Tatsächlich machen die Metropolen dieser Erde aber immer noch nur einen Bruchteil der Weltoberfläche aus. Warum wir die ländliche Existenz nicht ignorieren sollten. Von Johan Schloemann mehr...