Ukraine Parlament wählt Poltorak zum Verteidigungsminister -

Stephan Poltorak ist neuer Verteidigungsminister der Ukraine, die Oberste Rada in Kiew sprach sich für den 49 Jahre alten Generaloberst aus. Außerdem verabschiedet das Parlament eine Reform der Generalstaatsanwaltschaft und kommt damit einer Forderung der EU nach. mehr...

Krieg in der Ukraine Angespanntes Russland, brüchige Waffenruhe

Während europäische Spitzenpolitiker in Mailand diskutieren, bekommt Russland die Auswirkungen der EU-Sanktionen zu spüren. Die Umsetzung des Friedensplans geht hingegen nur schleppend voran. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Antonie Rietzschel und Frank Nienhuysen mehr...

Krieg in der Ukraine Grenze zwischen Ukraine und Russland Grenze zwischen Ukraine und Russland Poroschenko befiehlt Bau einer riesigen Verteidigungsanlage

Die Pläne der ukrainischen Regierung sind gigantisch: Präsident Poroschenko lässt an der Grenze zu Russland einen gewaltigen Schutzwall errichten. Auch eine 2300 Kilometer lange Mauer ist geplant. Derweil sorgen die Sanktionen gegen Moskau für Uneinigkeit in der EU. mehr...

Ukraine Poroschenko Waffenruhe Ukraine Atempause vor dem nächsten Angriff

Der vereinbarte Zwölf-Punkte-Plan soll der Ukraine Frieden und den Rebellengebieten Autonomie bringen. Dass er realisiert wird, ist allerdings zweifelhaft. Denn die Gefechte gehen weiter. Von Florian Hassel mehr... Analyse

Russian President Vladimir Putin and his Mongolian counterpart Mongolian President Tsakhia Elbegdorj attend a signing ceremony at the national parliament building in Ulan Bator Krieg in der Ukraine EU schiebt härtere Sanktionen gegen Russland auf

Bedenkzeit für Putin: Die EU-Länder einigen sich auf verschärfte Sanktionen gegen Russland, doch die sollen nicht sofort greifen. Man wolle abwarten, ob die Vereinbarungen zur Umsetzung einer Waffenruhe in der Ostukraine auch eingehalten werden. mehr...

Islamischer Staat Entführung in Algerien Entführung in Algerien Frankreich will sich islamistischen Drohungen nicht beugen

"Eine Terrorgruppe kann Frankreichs Haltung nicht verändern": Außenminister Fabius will das Engagement gegen IS fortführen. Algerische Islamisten drohen damit, einen entführten französischen Touristen zu töten. mehr...

Ostukraine Bürgermeister von Lugansk warnt vor humanitärer Katastrophe

Vor Ausbruch des Konflikts hatte Lugansk 400 000 Einwohner, doch inzwischen fliehen immer mehr Menschen vor den Kämpfen zwischen den prorussischen Rebellen und dem ukrainischen Militär. Bei Gefechten sind in der Ostukraine mehrere Zivilisten getötet worden. mehr...

Sitzplatz Flugzeug Ticketpreise Unvergessliche Flüge Auge um Auge, Knie um Knie

Wenn es um den Komfort beim Fliegen geht, liegen die Nerven schnell blank. Schon zum dritten Mal binnen weniger Tage zwang nun ein Streit um die Rückenlehne eine Maschine zur Zwischenlandung. Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern. mehr... Bilder

Sergej Udalzow Wegen Anti-Putin-Protest Russische Justiz geht gegen Oppositionelle vor

Ein Moskauer Gericht spricht den prominenten Regierungsgegner Sergej Udalzow schuldig - wegen der gewalttätigen Ausschreitungen am Tag vor Putins Amtseinführung. Die Verteidigung kritisiert den Prozess als politisch motiviert. mehr...

Vormarsch gegen Separatisten Ukrainische Armee zieht Ring um Donezk enger

Steht in der Ukraine eine weitere Verschärfung des Konflikts unmittelbar bevor? Die ukrainische Armee scheint eine Offensive auf die von Separatisten beherrschte Industriestadt Donezk vorzubereiten. Auch von russischer Seite kommen beunruhigende Signale. mehr...

Crisis in Ukraine Krieg in der Ukraine Straße um Straße, Block um Block

Am 24. August, dem Unabhängigkeitstag, soll alles vorbei sein. Bis dahin will die ukrainische Armee Donezk und Lugansk unter Kontrolle bringen. Die Separatisten geraten in die Defensive, Russland zieht Truppen zusammen. Droht ein Entscheidungskampf? Von Javier Cáceres, Brüssel, Julian Hans, Moskau, und Frank Nienhuysen mehr...

- Kämpfe in der Ostukraine Suche nach Absturzopfern von MH17 ausgesetzt

Sie sind extra aus Australien, Malysia und den Niederlanden angereist, um die letzten Opfer des Flugs MH17 zu bergen. Doch schwere Kämpfe in der Nähe der Absturzstelle verurteilen die Experten zum Nichtstun. mehr...

Russlands Sanktionen Auf jeden Schlag ein Gegenschlag

Moskaus Rache: Putin reagiert auf die Sanktionen des Westens mit Importverboten für Lebensmittel und Maßnahmen gegen Fluglinien. Doch seine Vorgabe, der eigenen Bevölkerung nicht zu schaden, wird immer schwieriger umzusetzen. Von Julian Hans mehr...

Importstopp für Lebensmittel nach Russland Wem Putin wirklich schadet

Wie du mir, so ich dir - nach diesem Prinzip funktioniert der von Russland verhängte Importstopp für Lebensmittel aus den USA und der EU. Die europäische Union könnte den Boykott zu spüren bekommen - doch einen viel höheren Preis zahlt die russische Bevölkerung. Sie reagiert mit sowjetischem Humor. Von Antonie Rietzschel und Julian Hans, Moskau mehr... Fragen und Antworten

Aserbaidschan und Armenien Ein Konflikt, der auftaut und sich gleich erhitzt

Er galt als eingefroren, der Streit zwischen Aserbaidschan und Armenien um Berg-Karabach. Doch seit Monatsbeginn gibt es täglich Gefechte und Berichte über Tote. Russland spielt eine besondere Rolle. Von Julian Hans mehr...

Russian military personnel ride atop APCs outside Kamensk-Shakhtinsky Ukraine-Konflikt Ukraine will russische Militärkolonne angegriffen haben

Die ukrainische Armee gibt an, eine russische Militärkolonne angegriffen zu haben, die über die Grenze in den Osten der Ukraine vorgedrungen sein soll. Russland dementiert: es habe weder eine Kolonne gegeben noch Gefechte. Kanzlerin Merkel telefoniert mit Präsident Putin. mehr...

ITAR TASS KIEV UKRAINE AUGUST 11 2014 Cars on Khreshchatyk Street Khreshchatyk and all the adj Ukraine Entrücktes Kiew, kriegerischer Osten

Bürgermeister Klitschko hat den Maidan herausputzen lassen, in der Stadt ist der Alltag wieder eingekehrt. Doch das täuscht nicht über die blutigen Konflikte im Osten der Ukraine hinweg. Fast täglich verkündet die Regierung in Kiew neue Horrornachrichten. Von Cathrin Kahlweit, Kiew mehr...

Ostukraine Ukrainische Lastwagen erreichen Krisengebiet um Lugansk

Erste Hilfslieferungen aus Kiew sind in der Ostukraine angekommen +++ Der russische Hilfskonvoi ist vor der Grenze gestoppt +++ Vertreter des Roten Kreuz nehmen Gespräche über die Hilfsgüter auf +++ Die ukrainische Armee intensiviert Angriffe auf Separatistenhochburgen Donezk und Lugansk +++ mehr...

- Konflikt zwischen Kiew und Moskau Nato: Russische Armee operiert auf ukrainischem Boden

Generalsekretär Rasmussen spricht von russischem Artilleriebeschuss im Nachbarland +++ Hilfskonvoi auf ukrainischem Gebiet: Kiew wirft Russland "Invasion" vor +++ "Terroristen" haben nach Angaben der Regierung Litauens einen ihrer diplomatischen Vertreter "gekidnappt und brutal getötet" +++ mehr...

Kämpfe in der Ostukraine Russische Panzerfahrzeuge sollen ukrainische Grenze überquert haben

Kurz vor dem Zusammentreffen von Russlands Präsident Putin mit seinem ukrainischen Kollegen Poroschenko kann von einer Entspannung keine Rede sein. Kiew wirft Moskau vor, mit gepanzerten Fahrzeugen in das Land eingedrungen zu sein. mehr...

Custom Union, Ukraine, EU summit in Minsk Treffen von Putin und Poroschenko Russland will Friedensplan der Ukraine unterstützen

Bei ihrem ersten Treffen seit fast drei Monaten nähern sich die Präsidenten der Ukraine und Russlands wieder an. Kremlchef Putin sichert zu, Moskau werde alles für den Friedensprozess tun - "falls dieser beginnt". mehr...

Angeblicher Militärkonvoi Ukraine dementiert Berichte über russischen Grenzübertritt

Von einer Panzerkolonne sei nichts bekannt: Der nationale Sicherheitsrat der Ukraine hat Berichte zurückgewiesen, wonach etwa einhundert russische Militärfahrzeuge im Südosten des Landes die Grenze überschritten hätten. mehr...

Pro-Russian separatists walk at a destroyed war memorial on Savur-Mohyla, a hill east of the city of Donetsk Kämpfe in der Ostukraine Obama und Merkel einig: Russland heizt die Gewalt an

+++ US-Präsident Obama und Bundeskanzlerin Merkel stimmen in Telefonat überein: Die Gewalt in der Ostukraine wird von Russland geschürt +++ Bundesregierung: Russlands Verhalten darf nicht folgenlos bleiben +++ EU-Außenminister für neue Sanktionen +++ mehr...

Crisis in Ukraine Ukraine-Krise Ukrainische Armee gibt Flughafen von Luhansk auf

+++ Die ukrainische Armee meldet ihren Rückzug vom Flughafen Luhansk in der Ostukraine +++ Russlands Präsident Putin ermahnt den Westen, sich mit Sanktionen zurückzuhalten +++ Im weißrussischen Minsk kommt an diesem Montag die Ukraine-Kontaktgruppe zusammen +++ mehr...

Krieg in der Ukraine Militärübung in der Ukraine Militärübung in der Ukraine Moskau sieht Kiews Manöver mit Nato-Truppen als "Provokation"

Mehrere Nato-Staaten - darunter Deutschland - wollen ein Militärmanöver in der Westukraine abhalten. Zur Verärgerung Moskaus, das von einer "Provokation" spricht. Dabei hatte Russland zuvor selbst eine große Militärübung angekündigt. mehr...